KME Diego bringt mich zum verzweifeln

Diskutiere KME Diego bringt mich zum verzweifeln im KME Diego Forum im Bereich Autogas Anlagen; Habe seit 08.2009 eine KME Diego G3 drin Magic Jet 3 von 2008 1 von 2009 Der Skoda 1,8 T 20v lief auch super mit Gas auch wo eine Zündspule...

  1. #1 Masterb0y, 31.01.2011
    Masterb0y

    Masterb0y AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    26.07.2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Habe seit 08.2009 eine KME Diego G3 drin Magic Jet 3 von 2008 1 von 2009
    Der Skoda 1,8 T 20v lief auch super mit Gas auch wo eine Zündspule erneurt wurde.
    Beim Zündkerzenwechsel habe ich Bosch LPG Kerzen verwendet da der Umrüster erst meinte die sind besser und der andere wieder ja sind besser aber nur bei neuen Autos :confused: Egal
    Die Anlage lief ca. 1500 KM ganz OK dann fingen leichte probleme an

    MKL ging an Umrüster hat Zündaussetzer und Zylinder2 ausgelesen Programm neu Kalibriert
    Beim Beschleunigen 3 Gang ca. 3500 Umdrehungen MKL wieder an
    Wieder hin MAP wurde abgespeichert leer gemacht das ich neue Punkte fahren kann und wieder Kalibriert.
    MKL wieder an bei 4000-5000 Umdrehungen rückeln will nicht schneller werden. Umrüster wieder Kalibriert zu Fett eingestellt.
    Wagen läuft gut MKL blinkt ab und zu wenn man das Gas wegnimmt und den Wagen rollen läßt oder mitten bei einer konstanten Geschwindigkeit.

    Dann hat er wieder die Macke er bockt komplett nur noch ruckeln MKL blinkt will nicht so als wäre eine Zündspule kaputt. Auf Benzin geschaltet nach 2 km wieder auf Gas und er läuft als wäre nix.

    Diagnosekabel KME habe ich noch leider nicht aber so wie ich immer es sehen konnte und der Umrüster es meinte ist kein Fehler gespeichert.

    Skoda Steuergerät bemängelt:
    16684 - P0300 <<< Verbrennungsaussetzer
    16686 - P0302 <<<Verbrennungsaussetzer 2 Zylinder- 17608 - P1200 - Umluftfilter N249 ( nicht immer dabei )
    17584 - P1176 - Bank 1 Lambdakorrektur hinterer Kat Regelgrenze erreicht ( nicht immer dabei )
    16685 - P0301 <<<Verbrennungsaussetzer 2 Zylinder

    Denke mal durch die schlechten Abgaswerte leidet die Lambda Sonde :confused:

    Können die Magic Jet auch eine macke haben ohne das das Diego Programm es anzeigt ? Da er auf Gas unruhig läuft und es hört sich an als ein Aussetzter im Motorlauf hat und wenn man auf Benzin schaltet ist das Aussetzergeräusch weg.
    Will nicht wieder blöde beim Umrüster stehen er Kalibriert nur und das wars

    Danke fürs lesen und ggf. helfen.
    Ein verzeifelter Masterb0y
     
  2. Anzeige

  3. Rohwi

    Rohwi FragenBeantworter

    Dabei seit:
    29.03.2009
    Beiträge:
    2.283
    Zustimmungen:
    50
    Hallo...
    Ich würde zuerst die LPG-Kerzen durch neue Standardkerzen ersetzen. Ferner würde ich mit Diagnoselaptop auf dem Beifahrersitz fahren und beobachten was passiert. mfG Rohwi
     
  4. #3 CarlHeinz, 01.02.2011
    CarlHeinz

    CarlHeinz AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    03.01.2011
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Das kommt mir alles recht bekannt vor. Mein BMW macht ähnliches. Mit dem OBD-Kabel ist das schon viel besser geworden, aber....

    Ich habe immer noch Tage an denen er super läuft, auch unter Last bis zur Höchstgeschwindigkeit, an anderen Tagen bekomme ich Fehler (MKL - Verbrennungsaussetzer)

    Ich habe leider keine Lösung parat, aber wenn Du eine findest....
     
  5. #4 Universaldilettant, 01.02.2011
    Universaldilettant

    Universaldilettant AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    04.09.2010
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Einfach mal Zündspulen zyl 1 und 2 gegeneinander tauschen.
    wenn der fehler dann mit zum zyl. 1 wandert ist wohl eine neue spule fällig.
    das kann man dann auch mit den zündkerzen machen, mit den magics,usw.
     
  6. #5 Masterb0y, 01.02.2011
    Masterb0y

    Masterb0y AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    26.07.2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Sorry Fehlerteufelchen hat sich in mein Beitrag eingeschlichen :-(
    Skoda Steuergerät bemängelt:
    16684 - P0300 <<< Verbrennungsaussetzer
    16686 - P0302 <<<Verbrennungsaussetzer 2 Zylinder-
    17608 - P1200 - Umluftfilter N249 ( nicht immer dabei )
    17584 - P1176 - Bank 1 Lambdakorrektur hinterer Kat Regelgrenze erreicht ( nicht immer dabei )
    16685 - P0301 <<<Verbrennungsaussetzer 1 Zylinder

    Mal schauen wie ich die Stäbe gelöst bekomme und die mit den 3 Zylinder tauschen kann da er ja die Aussetzter auf 1+2 hat
     
  7. #6 Masterb0y, 07.02.2011
    Masterb0y

    Masterb0y AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    26.07.2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Habe das gefühl die Anlage will mich verarschen und A*R gleich mit.
    Tägliche Fahrstreche 50 KM Landstr.>Dorf>Landstr.>Dorf>Autobahn

    Symtome Samstag:
    MKL blinkt bis 3000 Umdrehungen ruckeln kaum Gasannahme Umschalten auf Benzin wieder alles OK. 5 KM auf Benzin gefahren auf Gas umgestellt fing er leicht besser zu werden nahm ganz leicht wieder mehr Gas an und 5 KM weiter wurde es besser. Bei 1 Zwischenstop ist er auf Gas ausgegangen und machte probleme beim Starten nach 10 Minuten !

    Symtome Montag
    Umschaltung auf Gas ist meistens auf der 1. Landstr. im Dorf leichtes ruckeln MKL bleib aus. Landstr. mal kurz geblinkt und im 2.Dorf wurde es besser .
    Autobahn lief er super kein ruckeln nix. Nach 8 Std. stehen lief er wieder super.

    Zu A*R hin da gesagt Sa. lief er scheiße jetzt wieder gut Fehlerspeicher KME leer !
    Da fingen die Ausreden an :
    Zündspule kaputt die wurden mit sich vertauscht 3 ist auf 2 2 auf 1 1 auf 3 getauscht ( 4. muß was abgeschraubt werden nicht meine Welt )
    Immer noch Verbrennungsaussetzter auf 1 und 2 Zylinder und wenn ich bei VAG-COM die Zylinder Messe meckert er wenn ich ca. 2000 Umdrehungen mache geht die Fehlerzahl auf den 2.Zylinder im Takt hoch und er hört sich richtig an als er aussetzter immer hat Leider zu spät erinnert und nicht bei A*R vorgeführt :-(
    Er hat in der Software einzelne Zylinder an aus gemacht und sagte nur läuft doch gut.
    Und ich soll die Drosselklappe reinigen dann ist alles OK und mehr auf Benzin fahren !

    Was soll ich noch machen ? Zündkerze 1+2 sehen gut aus
    Drosselklappe wird gereinigt
    Will nicht am 21.2 zu A*R wieder zum Termin hin und die Anlage läuft diesen Tag wieder super und die machen nix !
     
  8. #7 Rabemitgas, 07.02.2011
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    101
    Sorry.....das wird ohne Hilfe vom Profi nichts werden.

    Was will man denn auch verlangen?

    Umrüster und Gasanlage harmonieren wohl nicht, wie leider so oft.

    War es denn alles schön billig?
     
  9. #8 Masterb0y, 07.02.2011
    Masterb0y

    Masterb0y AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    26.07.2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Naja die konnten gut reden und haben von einer Prins abgetraten warum auch immer.
     
  10. #9 Toddy, 07.02.2011
    Zuletzt bearbeitet: 07.02.2011
    Toddy

    Toddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    19.09.2010
    Beiträge:
    2.439
    Zustimmungen:
    2
    Die wollten mal was zu tun haben............:D

    Nee Spaß bei Seite......eine Vernünftig eingestellte KME ohne mechanische Macken...die durchaus sein können...luppt eigentlich sehr schön;)

    Das beste ist jemanden zu kennen bzw. mal zu jemanden zu fahren der sich damit zu 100% auskennt...Namen brauche ich hier ja nicht zu nennen:D


    Da mann bei Dir nicht sehen kann wo du herkommst....must du leider selber jemanden Kompetenten in Deiner ECKE suchen
     
  11. #10 Rabemitgas, 08.02.2011
    Zuletzt bearbeitet: 08.02.2011
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    101

    Weil sie an der KME mehr verdienen und die im EK fast nichts kostet.

    Eine Prins kostet ca. das 3 fache. (steht hier im Forum aber in ca. jedem 20en Thread)

    Das ist der einzige Grund warum von "solchen" Umrüstern von einer Prins abgeraten wird.

    Leider kann ich es nicht mehr verstehen, hier im Forum gibt es da drüber tonnenweise Material sich schlau zu machen. Du bist ja auch lange genug hier und hast dich erkundigt und hast aber doch die falsche Entscheidung getroffen.

    Wahrscheinlich war der Preis doch verlockender als die ganzen Forenwarnungen hier.

    Trotzdem müsste die Anlage laufen, wenn mal ein richtiger Profi nachschaut.

    und zwar einer der nicht nur nach einem Tag Einbau: "Barsahhlung bei abholun" sagen kann.

    Gruß Armin
     
  12. #11 fleibaka, 08.02.2011
    fleibaka

    fleibaka AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    09.12.2008
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    meine Erfahrungen mit A*R und was ich von dem Laden halte, habe ich schon mal geschrieben.
    Ohne Interface wirst du da nichts.
    Gern gemacht und wahrscheinlich getan: Kalibrierung und dann Adaption reingehauen. Die Anlage bekommt man dann nimmer eingestellt.
    Oder wie angesprochen zu einem besseren Umrüster.

    Gruß

    fleibaka
     
  13. #12 Andy2005, 08.02.2011
    Andy2005

    Andy2005 AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    24.11.2009
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Ich kann mir langsam incht mehr mit anhören wie der Rabe die KME immer schlecht macht.
    Als ich meine erste Anlage einbauen wollte hab ich mich vorher schlau gemacht was ich da überhaupt einbaue. D.h. ich wollte vorher mal eine Einbauanleitung haben. Bei vielen telefonaten hatte ich immer nur gehört ... das ist bei der Anlage dabei....
    Dann bin ich im Internet auf eine super Anleitung der KME Anlage gestoßen und somit war für mich klar dass ich diese Auch einbauen werde wobei ich damals noch nichts von den Preisen wusste.
    Die KME ist ne Preiswerte Anlage und somit ist auch klar dass die Pfuscher keine teure Prins einbauen.
    Wenn ab morgen die Prins nur noch halbsoviel kosten würde wie die KME würden die Pfuscher alle die einbauen und die Probleme wären bei der Prins die selben.
     
  14. #13 Hans-Bond-007, 08.02.2011
    Hans-Bond-007

    Hans-Bond-007 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    28.01.2011
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0

    wo lege ich das OBD-Kabel rumm, wenn der laptop auf dem Beifahrersitz liegt.
    Gut Seitenfenster etwas runterkurbeln; aber wie komme ich in den Motorraum? ?( Mit dem Schälbohrer ein Loch bohren
     
  15. Lothar

    Lothar AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    14.04.2010
    Beiträge:
    518
    Zustimmungen:
    11
    dümmere Fragen kann man wohl nicht stellen :D
     
  16. #15 Rabemitgas, 09.02.2011
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    101

    Bla bla bla ....ich kann das nicht mehr hören.

    Was ich sage ist Fakt und kein schlecht machen.

    Klar hat die KME eine Daseinsberechtigung als gutes Preis/Leistungsverhältnis.

    Schlecht ist die Anlage nicht, nur Überwachungsbedürftig und die Bauteile sind Billiger.

    Sie ist nun mal 3x Günstiger als eine Prins.

    Schon mal Prins gefahren? Komponenten mal in der Hand gehabt? Eine verbaut?

    Also wer kann etwas beurteilen? du oder ich?

    Schau mal in meinen Shop, ich verkaufe gerne ne kme.

    Ändert trotzdem an den Fakten nichts!

    Billig Umrüster machen die Prins schlecht, weil sie an einer KME mehr verdienen. Dann wird die an einem Tag reingehauen und Inkometenz ist bei der Einstellung auch meist vorhanden. Das macht doch das ganze zu einem schönen Schrott Paket oder?

    Ne KME in guter hand, kann durchaus bis 100tkm zufriedenstellend laufen.

    KANN!! Aber es ist selten. Meist sind vorher die Valteks schon ein paar mal fällig gewesen.

    Gruß Armin
     
  17. #16 CarlHeinz, 09.02.2011
    CarlHeinz

    CarlHeinz AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    03.01.2011
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    *einwerf*

    KME bietet ja durchaus die Möglichkeit andere Gas-Ventile als Valtek oder MagicJet zu nutzen, unter anderem sind auch die viel gepriesenen Keihin dabei.
    Das scheint nur keiner auszuprobieren. :confused: Dürfte wohl auch hier eine Preisfrage sein. Wir sollten unterscheiden über WAS hier diskutiert wird: Anlagen oder GasVentile. Kann schon sein, das MagicJet Injectoren schlecht sind, auch ich habe schliesslich Probleme mit KME.

    Die Anlage selbst scheint mir aus technischer Sicht allerdings gut gemacht zu sein. Software, Bedienbarkeit, Kalibrier-Hilfen alles sehr ordentlich und mit DEUTLICH mehr Diagnose und Einstellmöglichkeiten ausgestattet als alles was ich bisher von Prins gesehen habe. Auto-Kalibrierung über OBD, auch ein tolles Feature. Die vielen Möglichkeiten können natürlich auch überfordern - aber das ist ein Problem des Umrüsters, nicht der Anlage.

    Der einstufige Verdampfer könnte ein Schwachstelle sein, die mir vor dem Kauf auch nicht bewusst war. Aber dann lasst uns bitte über Verdampfer reden. Die Diskussion über KME vs. Prins langweilt, weil sie wenig argumentativ oder nachvollziehbar ist.

    Also ihr Experten: Wie wäre es mal mit ein paar technischen ARGUMENTEN statt Meinungen, Erfahrungen oder bloßen Kommentaren. Ich will gerne alles über die technischen Unterschiede zwischen den Anlagen erfahren und das interessiert hier bestimmt noch mehr Leute.
    Ich lasse mich gerne überzeugen, dass die KME Schrott ist. (Wie gesagt, auch ich bin damit NICHT zufrieden!) Aber bitte: ÜBERZEUGEN.
     
  18. #17 Rabemitgas, 09.02.2011
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    101
    Noch mal um es vorweg zu nehmen, gerne werden deine Worte zu meinen.

    Ich hab nicht gesagt, das die KME Schrott ist, nur "Überwachungsbedürftiger" und damit auch wartungsintensiver als eine Prins.

    Die KME hat so viele Einstellmöglichkeiten, weil sie einfacgh mehr benötigt. Grund? Es erfordert mehr eingreifen ins geschehen, wegen günstigerer Hardware.

    Die Prins braucht kein bischen mehr Einstellmöglichkeiten, sie läuft einfach.

    Trotzdem ist es so, das leider viele Umrüster die "paar" Einstellparameter der Prins nicht verstanden haben, weil sie nicht oder schlecht geschult sind, aber auch sich oft wenig gedanken um Grundphysikalische Dinge machen.

    Bei der KME ebenso.....

    Die KME gibt es nicht und wird es niemals mit den Keihin Düsen geben.

    (lediglich die Ansteuerung 1,25 ohm=Keihins ist in der SW wählbar)

    Grund: Wäre so teuer, das man dann fast gleich ne Prins kaufen kann. Kein Händler oder Importeur, hat da je eine Abgasverhaltensmessung gefahren. Einfach nicht lohnenswert.

    Ein Keihin Rail ist teurer als ein kompletter KME Motorkit.

    Mal was anderes...... Gibt es überhaupt schon irgendwo ein Euro 5 Abgasgutachten für eine KME??

    Gruß Armin
     
  19. ninja

    ninja AutoGasKenner

    Dabei seit:
    30.09.2010
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    0
    Heißt aber einfacher Aufbau=minderwertig und schlechter in der Funktion, auch auf Dauer ??
    Ein VW Tiguan ist auch teurer als ein Dacia Duster, aber in der Funktion schlechter ?
    Aber wenn ich CarlHeinz wär, hätt ich die Faxen dicke.
    Selbermachen hin und her, aber hättet ihr Fachleute nicht schon den Fehler gefunden ?
    Wahrscheinlich schon !
    Irgendwann hat halt mal seine Grenzen.....
    Gruß Frank
     
  20. Anzeige

  21. ninja

    ninja AutoGasKenner

    Dabei seit:
    30.09.2010
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    0
    .........Funktion schlechter natürlich bezogen auf Dacia !!!
     
  22. Steven

    Steven AutoGasKenner

    Dabei seit:
    02.12.2008
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Fahrzeuge laufen mit der KME gut.
    Probleme treten bei Fahrzeugen mit hoher Jahresfahrleistung nicht auf.
    (keine undichten Verdampfer,keine Probleme mit den Valteks)

    komischerweise treten nur bei Fahrzeugen mit geringer Fahrleistungen die besagten Störungen auf.
    Ich denke die schwankenden Betriebstemperaturen der Anlage werden dann diese Probleme hervorgerufen.( Kurze Strecken, Stadtverkehr usw.)

    Ich habe hier mehrere Fahrzeuge laufen die fast 80000Km Jahresfahrleistung haben.Die sehe ich bestenfalls zu jeder 2. Gasinspektion und die laufen ohne das auch nur einmal nachgestellt werden muß.

    Bei anderen Fahrzeugen die nur ca.10000 oder weniger fahren ist man ständig am Nachstellen und kontrollieren weil die Rails anfangen ihren Dienst zu versagen. Irgendwann bei spätstens 50000Km müssen die dann raus.
    Diese Fahrzeuge haben auch Probleme mit Wasserverlust am Verdampfer.

    Diese Ganze Problematik kennt man von anderen Anlage nicht.

    Die KME ist preisgünstig. Aber hinterher nicht jammern und sagen "hätte ich doch bloß 300Euro mehr ausgegeben.

    Ich hoffe es hat weitergeholfen.

    Grüße
     
Thema: KME Diego bringt mich zum verzweifeln
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kme mit keihin

    ,
  2. kme diego bringt mich zum verzweifeln

    ,
  3. 16684.p0300

    ,
  4. duster mit kme anlage,
  5. Autogas kme diego zündaussetzer,
  6. kme diego g3 led blinkt beim beschleunigen,
  7. keihin kme anlage,
  8. kme kehien,
  9. 16684 P0300,
  10. skoda p0302,
  11. skoda 1 8t motorkontrollleuchte,
  12. Autogas Filter HS02,
  13. kme autogasanlage fehlerdiagnose für dacia,
  14. kme diego g3 läuft nur auf 5 zylinder,
  15. a3 8l Lambdakorrektur hinter Katalysator Regelgrenze erreicht,
  16. kme diego mkl leuchtet ,
  17. kme gasventile valtek problem,
  18. 16684 (P0300),
  19. kme diego g3 lpg läuft unrund benzin ok magic jet reinigen,
  20. zündaussetzer p0300 vw 1 8l 20v,
  21. kme keihin,
  22. kme diego g3 schaltet ab 3000 umdrehungen auf benzin,
  23. kme diego mit keihin injektoren,
  24. unterschied kme diego neve,
  25. lpg bank 1 lambdakorrektur hinter kat regelgrenze erreicht
Die Seite wird geladen...

KME Diego bringt mich zum verzweifeln - Ähnliche Themen

  1. KME Diego G3

    KME Diego G3: Hallo ich fahre einen Mercedes Clk 430 mit einer KME Diego G3 anlange und seit längerem setzt die Anlage immer diesen Fehler! Zusätzlich wenn die...
  2. KME Diego G3 in Mercedes W210 E280T4M => Klackern am Multiventil - Gasanlage ohne Funktion

    KME Diego G3 in Mercedes W210 E280T4M => Klackern am Multiventil - Gasanlage ohne Funktion: Hallo, seit einem Jahr und ca 46 TKM besitze ich einen rostfreien Mercedes W210 mit KME Diego Gasanlage. Seit wann, wo und wie die Anlage...
  3. Diego G3 (2009) im w209 mit m112 macht probleme

    Diego G3 (2009) im w209 mit m112 macht probleme: Hallo, bin neu hier im Forum und hoffe mir kann hier Vllt. geholfen werden. Besitze eine Kme diego g3 in einem w209 CLK mit m112. Habe das...
  4. KME Diego G3 schaltet ab

    KME Diego G3 schaltet ab: Hallo Zusammen, Ich habe seit einigen Wochen Problem mit meiner KME Diego G3 Anlage und ich hoffe das ich hier vielleicht Eine Hilfestellung...
  5. KME Diego G3 in Sportboot, stottern bei Vollast

    KME Diego G3 in Sportboot, stottern bei Vollast: Hallo liebe Gas Gemeinde, Seit kurzen tritt im Volllastbereich immer wieder stottern auf, wenn der Motor auf Gas läuft. Auf Benzin läuft alles IO....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden