KME Diego 3 braucht eine Wartung - Gasphasenfilter beliebig einsetzbar?

Diskutiere KME Diego 3 braucht eine Wartung - Gasphasenfilter beliebig einsetzbar? im Gas Cafe Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo Ihr, der Volvo 850 meines Sohnes hat eine KME Diego G3 eingebaut und es wird Zeit für eine komplette Wartung, denn er ruckelt. Nach einem...

  1. Flexer

    Flexer AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    03.02.2024
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Ihr,

    der Volvo 850 meines Sohnes hat eine KME Diego G3 eingebaut und es wird Zeit für eine komplette Wartung, denn er ruckelt. Nach einem Kaltstart und Umschalten auf Gas läuft er gut, und je wärmer er wird umso mehr ruckelt er auf Gas.
    Hausaufgaben soweit gemacht:
    Zündverteiler von BOSCH und Kerzen von NGK neu
    Alle Schläuche kontrolliert und teilweise auffällige Stellen revidiert.

    Bevor ich auf die große Suche gehe, möchte ich noch die beiden Filter wechseln.
    Momentan stellt sich mir die Frage, ob ich den FILGAZ #110R 000029 gegen einen gleichwertigen tauschen kann. Eingetragen ist ja nichts, aber ich denke, dass der Filter richtig dimensioniert sein muss.
    Welcher Alternaitvfilter passt dazu?
    Der FILGAZ wird momentan nur in größeren Einheiten angeboten, z.B: 3, 5 oder 10 Stück.
    Ich brauche aber nur einen...

    Zur Filterfrage noch der schnelle Lösungsversuch meines Problems: Was beeinflusst alles die Gasmenge im Zusammenhang mit der Motortemperatur bei der Diego G3?

    Danke für eure Hilfe
    Dirk
     
  2. Anzeige

  3. #2 mawi2012, 03.02.2024
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    6.438
    Zustimmungen:
    573
    Filter kannste nach Anschlussdurchmesser kaufen, egal welchen. Filter würden sich bemerkbar machen, wenn man Leistung abverlangt, wenn der nur warm ruckelt, haben die eher nichts damit zu tun.

    Die KME hat eine Gastemperaturkorrektur ab einer bestimmten Firmwareversion. Die kann man verändern über die Software. Die kostet übrigens nichts und ein Interface ist nicht teuer, man braucht dann nur einen PC (idealerweise Laptop) mit Windows.

    Wenn der kalt gut läuft und warm ruckelt, würde ich zunächst mal auf Falschluft prüfen. Weil erst ab einer bestimmten Kühlwassertemperatur das Gemisch geregelt wird.
     
    Leo gefällt das.
  4. Flexer

    Flexer AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    03.02.2024
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Hallo mawi2012,

    danke für die Info und den Tipp.
    Ich werde morgen mal sehen, ob das noch was undicht ist und einen Filter ordern.

    Dirk
     
  5. Flexer

    Flexer AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    03.02.2024
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    heute habe ich die Filter ersetzt und wie zu erwarten war das lediglich eine der Hausaufgaben und hat nichts am Problem geändert.

    Ich habe auch das Diagnoseprogramm angeschlossen und hatte im unteren rechten Feld in der Fehlerauslesung waren alle Codes aufgelistet, das scheint aber wohl nur eine informelle Zusammenfassung aller Fehlermöglichkeiten zu sein?
    Andere Fehler in einem der anderen 3 Felder wurden nicht ausgegeben.

    Mit der Falschluft bin ich gerade etwas am Grübeln, wo ich da gucken sollte, was nur die Gasanlage beeinflusst.
    Augenscheinlich ist alles zwischen LMM und Drosselklappe und alles andere dicht und kann somit nicht unbedingt Falschinformationen verursachen.
    Auch habe ich alle Unterdruckschläuche gecheckt und nach Gasgeruch geschnüffelt und nichts verdächtiges gefunden.

    Wo mache ich jetzt weiter, nachdem ich Kerzen und Filter und einige auffällige Steckverbindungen erneuert habe?

    Danke für jeden Tipp,
    Dirk
     
  6. #5 mawi2012, 11.02.2024
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    6.438
    Zustimmungen:
    573
    Hier fehlt noch die Info, ob er das nur auf Gas oder auch auf Benzln macht.

    Mit der Software mal gucken, wenn man bei warmen Motor zwischen Benzin und Gas hin- und herschaltet, wo sich die Einspritzzeiten einpendeln, sind da große Unterschiede?
     
  7. Flexer

    Flexer AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    03.02.2024
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Hallo mawi2012,
    auf Benzin alles bestens in jedem Zustand.
    Ich habe heute hin und her geschaltet, in meiner Erinnerung waren die Werte nahezu identisch.
    Aber das muss die Tage nochmal ganz bewusst beobachten, ob ich das richtig in der Erinnerung habe.

    Dirk
     
  8. Flexer

    Flexer AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    03.02.2024
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Hallo und neue Erkenntnisse...

    Die Standgas-Einspritz- bzw. Öffnungszeiten liegen bei Benzin bei 3,77 mS und bei Gas bei 4,18 mS.
    Allerdings sind die Gas-Zeiten bei Zyl. 1 bei 4,31 und bei Zylinder 5 bei 3,89 mS.

    Anderseits habe ich heute bei richtig warmem Motor festgestellt, dass er auch im Benzinbetrieb ruckelt, wenn auch lange nicht so stark.

    Da sind wohl erstmal diverse andere Komponenten von VOLVOseite aus zu prüfen.
    Mit fällt ein:
    Drosselklappe
    OT Sensor Nocke und KW
    Temp-Sensor Kühlwasser

    Noch andere Vorschläge, wo ich genauer hinsehen sollte?

    Dirk
     
  9. #8 mawi2012, 16.02.2024
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    6.438
    Zustimmungen:
    573
    Ist jetzt nicht klar, ob Du mit Gaszeiten tatsächlich diese meinst, das wäre aber falsch, interessant sind auch im Gasbetrieb die Benzinzeiten, diese werden mit denen im Benzinbetrieb verglichen.

    Wenn es auf Gas mehr ruckelt als auf Benzin, könnte das schon mit dem höheren elektrischen Widerstand des Gases zu tun haben, da wird die Zündung stärker gefordert. Hat der noch Zündkabel? Zündspule? Auch neue Komponenten können ein Problem verursachen, wenn sie nicht defekt sind. ;)

    Falschluft wäre natürlich auch ein Problem, wodurch das Gemisch schlechter zündet, wenn es die Regelung nicht hinkriegt.

    Gruß Martin
     
  10. Flexer

    Flexer AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    03.02.2024
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Martin,
    doch, ich meine die Gaszeiten.
    Ich habe die Benzin- und Gaszeiten oben beschrieben, auch wie sie im Verhältnis zueinander stehen.

    Ich habe vor ein paar Tagen nen BOSCH Verteiler und -finger, zusammen mit 3-Elektroden-NGK eingebaut.
    Bei den Kabeln tue ich mich noch schwer, sie sehen visuell wie neu aus, auch wenn das natürlich nichts zu bedeuten hat.
    Er hat eine einzelne Zündspule und entsprechend Zündkabel.
    Ich habe vorhin nochmal den Temp-Fühler abgesteckt und so den Motor in die Standard Map geschickt, keine Besserung.
    Das selbe dann mit dem LMM. Jedes Mal keine Besserung.
    Auch habe ich nochmals alle Unterdruckschläuche und begutachtet und die Drosselklappe im Schnelldurchgang gereinigt.
    Jetzt, wo man es weiß, merkt man, dass der Wagen kaum wahrnehmbar auch auf Benzin ruckelt.
    Die OT Geber der NoWe und KW kann ich leider nicht testen und müsste die Auf Verdacht neu besorgen...

    Dirk
     
  11. Anzeige

  12. #10 mawi2012, 17.02.2024
    Zuletzt bearbeitet: 17.02.2024
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    6.438
    Zustimmungen:
    573
    Wie geschrieben, man vergleicht die Benzinzeit im Benzibetrieb mit der Benzinzeit im Gasbetrieb, die sollten annähernd gleich sein. Die Gaszeiten selbst sind natürlich anders als die Benzinzeiten.

    Ich würde vielleicht einfach mal einpolige NGK V-Line 28 probieren, die sollen ja für den 850 passend sein, aber vielleicht nicht für Deinen Motor? Auf jeden Fall könnte ich mir vorstellen, das 3-Elektroden-Kerzen eher ein Problem machen als 1-Elektroden-Kerzen.

    Ansonsten erinnere ich mich, bereits mal an einem Volvo 5-Zylinder mit KME gearbeitet zu haben, der ruckelte bei Last im niedrigen Drehzahlbereich. Da haben wir damals keine Lösung gefunden.
     
  13. Flexer

    Flexer AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    03.02.2024
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Martin,

    Nach Verteilerfinger, Kappe und Kerzen habe ich heute neue Zündkabel spendiert und der VOLVO rennt wieder wie am ersten Tag und ohne einen einzigen Aussetzer.

    Danke für deine Hilfe.

    Dirk
     
    Harlebobby gefällt das.
Thema:

KME Diego 3 braucht eine Wartung - Gasphasenfilter beliebig einsetzbar?

Die Seite wird geladen...

KME Diego 3 braucht eine Wartung - Gasphasenfilter beliebig einsetzbar? - Ähnliche Themen

  1. Bräuchte Hilfe beim einstellen KME DIEGO

    Bräuchte Hilfe beim einstellen KME DIEGO: Hallo Leute, ich bin Harun, lese schon länger mit. jetzt Bräuchte ich Hilfe. war vor kurzem beim Ümrüster. Er kam nicht in das Steuergerät rein....
  2. Kme Diego g3 im BMW E46 328I Bräuchte hilfe beim einstellen

    Kme Diego g3 im BMW E46 328I Bräuchte hilfe beim einstellen: Guten Tag Ich fahre ein BMW E46 328i ( 6Zylinder ) 1999 Baujahr Verbaut ist ein KME Diego 3 mit Magic Injectoren und ein 80L Radmulden TankMein...
  3. Welches Abgasgutachten wird nun gebraucht? KME DIEGO Steuerung, Zavoli-Verdampfer

    Welches Abgasgutachten wird nun gebraucht? KME DIEGO Steuerung, Zavoli-Verdampfer: Hallo liebes Forum, ich habe im Wagen ursprünglich eine KME DIEGO Anlage verbaut gehabt. Anlage ist in den ausländischen Papieren eingetragen. So...
  4. Diego G3 - LPG Filter tauschen.

    Diego G3 - LPG Filter tauschen.: Moin, ich möchte bei meiern LPG Anlage die Filter tauschen. Wie schließe ich die Gaszufuhr vom Tank hin zum Filter ? Am Tank selber sehe ich...
  5. Diego 3 wenn warm, springt er nicht auf benzin an

    Diego 3 wenn warm, springt er nicht auf benzin an: Hallo, habe einen volvo mit b230FT gekauft. Wenn er kalt ist springt er auf Benzin normal an. Wenn er warm ist springt er auf Benzin nicht an....