Kleines Problem Batterie oder oder

Diskutiere Kleines Problem Batterie oder oder im Gas Cafe Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo, mein Auto steht seid Donnerstag, nach meiner Meinung war alles aus wie immer. Nun wollte ich eben los und es ging nichts, ich meinen...

  1. Yvi

    Yvi AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    11.03.2011
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    mein Auto steht seid Donnerstag, nach meiner Meinung war alles aus wie immer.
    Nun wollte ich eben los und es ging nichts, ich meinen Schwager angerufen, er mich überbrückt ich 80 km gefahren und nun abwarten.

    Ich hab einen Seat Ibiza, eine neue Batterie kostet mich ein kleines Vermögen zur Zeit,
    aber ich überlege auch, was hat Saft gezogen...

    Kann es mit der Gasanlage zusammenhängen?
    Wenn ich eine neue Batterie brauche, kann mein Schwager die so einfach raus nehmen und die neue rein,
    oder muss man was wegen der Anlage beachten.

    lg
     
  2. Anzeige

  3. Happy

    Happy AutoGasKenner

    Dabei seit:
    05.10.2009
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    0
    Welche Gasanlage hast du? Bei ner Prins kann es schon vorkommen das die Batterie leergesaugt wird.
     
  4. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.145
    Zustimmungen:
    443
    Wenn er morgen früh wieder anspringt, dann brauchst keine Batterie. Sonst musst nichts beachten beim Batterietausch.
     
  5. #4 P.Nagel88, 09.04.2012
    P.Nagel88

    P.Nagel88 AutoGasMeister

    Dabei seit:
    08.09.2009
    Beiträge:
    764
    Zustimmungen:
    1
    Ja ist ne Prins.
    Altersschwache Batterie glaub ich nicht, dann wäre das schon im Winter bei den extremeren Temperaturen aufgetreten. Ich denke, dass die Gasanlage schon ne Teilschuld hat, der Ruhestromverbrauch dieser Anlage ist noch völlig unangetastet^^

    Ist also völlig normal und bekannt, dass die VSI einen recht hohen Strom zieht. Wenn der Wagen dann mal mehrere Tage nicht genutzt wird kann es schonmal sein, dass man Starthilfe benötigt =) Wenn du das nächste mal in der Nähe bist kommst du mal auf'n Kaffee vorbei und wir schauen mal rein, was da los ist. nur nicht diese Woche, da wird es zeitlich schwierig :D
    Gruß Patrick
     
  6. Sanug

    Sanug AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    30.04.2010
    Beiträge:
    670
    Zustimmungen:
    1
    Sicher, dass es nicht eine ganz triviale Ursache sein könnte?
    1. Fahrzeug wurde versehentlich nicht abgeschlossen? In diesem Fall geht die Fahrzeugelektronik möglicherweise nicht auf Standby und braucht Strom!
    2. Irgendwas eingeklemmt in Tür oder Kofferraum, sodass die Innenbeleuchtung an geblieben ist?
     
  7. Yvi

    Yvi AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    11.03.2011
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    nein mein Auto war definitiv zu.
    Hmm altersschwach glaub ich auch nicht so ganz.
    Was kann ich da nun machen, es muss verlass sein, ich hab ja nicht immer wen für Starthilfe.
    Und ich find von Donnerstag bis Montag ist nicht wirklich lang
     
  8. #7 P.Nagel88, 10.04.2012
    P.Nagel88

    P.Nagel88 AutoGasMeister

    Dabei seit:
    08.09.2009
    Beiträge:
    764
    Zustimmungen:
    1
    Da sind vermutlich Mehrere Faktoren zusammen gekommen, wenn du ihn vor dem abstellen vielleicht nur relativ kurze strecken gefahren hast und das mit Licht, Radio, Heizungsgebläse, beheizbarer Heckscheibe o.ä. und ihn dann abgestellt hast ist es möglich, dass die Batterie beim Abstellen schon nicht so ganz voll war, dann kommt es hinzu, dass das Auto immer einen gewissen Ruhestrom zieht (Uhr, Radio, Steuergeräte) und der Ruhestrom der Prins der bekanntlich relativ hoch ist, das alles kann schonmal dazu führen, dass deine Batterie nach ein paar tagen Standzeit nicht mehr so will wie du. Wenn er morgen problemlos anspringt würd ich mir gar keine Sorgen machen.

    Gruß Patrick
     
  9. #8 Rabemitgas, 10.04.2012
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    102
    Die Batterie muss mal richtig langsam über Nacht aufgeladen oder ausgetauscht werden.

    Wenn nichts anderes mehr zieht, dann kann eine halbwegs gute Batterie die 60ma von der Prins immer 1-2 Wochen ab und das Auto springt noch an.

    Gruß Armin
     
  10. Rohwi

    Rohwi FragenBeantworter

    Dabei seit:
    29.03.2009
    Beiträge:
    2.286
    Zustimmungen:
    51
    Hallo...
    In 4 Tagen verbraucht der Ruhestrom von 60 mA eine Batteriekapazität von 5,7 AH . Wenn die Batterie vorher schon nicht gut geaden war ist das durchaus ausreichend um für Startprobleme zu sorgen. mfg Rohwi
     
  11. Sanug

    Sanug AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    30.04.2010
    Beiträge:
    670
    Zustimmungen:
    1
    Manchmal sterben Batterien auch einfach so, und das nicht nur im Winter. Ein Indiz für eine schwache Batterie: Wenn du bei eingeschalteten Scheinwerfern Gas gibst, wird das Licht deutlich heller im Vergleich zum Leerlauf.

    Insbesondere Kurzstreckenverkehr in Kombination mit den genannten Verbrauchern kann dazu führen, dass eine Batterie vorzeitig den Geist aufgibt. Da ich so gut wie keine Kurzstrecken fahre, haben bei mir die Batterien stets sehr lange gehalten. Die letzte Batterie hat übrigens mitten im Sommer ihren Dienst wegen Altersschwäche quittiert - das ist zwar selten, kann aber vorkommen.
     
  12. Yvi

    Yvi AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    11.03.2011
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    was soll ich nun machen, hab mein Auto heute noch nicht aktiviert.
    Was kostet mich denn ich weiß 60 steht auf der Batterie

    lg
     
  13. Sanug

    Sanug AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    30.04.2010
    Beiträge:
    670
    Zustimmungen:
    1
    Einfache Lösung: Probier, ob er anspringt und fahre dann mindestens 50km Strecke mit ausgeschalteten Verbrauchern (Lüftung, Radio, Sítzheizung, Heckscheibenheizung...). Bessere Lösung: Hänge ihn mal über Nacht an ein Batterie-Ladegerät (kostet nicht viel, oder leihe dir eins).

    Deine Batterie hat wahrscheinlich 60Ah. Du brauchst eine, die ebenfalls 60Ah oder ein wenig mehr hat und mechanisch passt (äußere Abmessungen und Form der Batteriepole). Ich würde sie aber nicht auf Verdacht tauschen, sondern erst mal richtig laden.

    Hast du ein Multimeter? Dann messe mal die Batteriespannung im Stand! Ein geladener und unbelasteter Bleiakku sollte etwa 13,8V haben. Wenn die Leerlaufspannung wesentlich darunter liegt, ist die Batterie leer oder defekt.

    In deiner Situation ist es gut, ein Starthilfekabel an Bord zu haben. Wenn du nicht völlig in der Pampa wohnst, findet sich eigentlich immer jemand, der dir Starthilfe geben kann.
     
  14. Yvi

    Yvi AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    11.03.2011
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich hab weder ein Startkabel, noch ein Ladegerät, da frag ich mal.
    Auch das Messgerät hab ich nicht.

    lg
     
  15. Yvi

    Yvi AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    11.03.2011
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    so eben hab ich die Autos umgeparkt.
    Das meiner Ma stand noch an der Straße,
    meiner sprang ohne mit der Wimper zu zucken an.
    Was mir auffiehl da wo ich gefahren bin waren verteilt in der Spur Wasser, aber im Stand war nichts, wo er geparkt war.
    Habt ihr ne Idee
     
  16. Colt

    Colt FragenBeantworter
    Moderator

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Beiträge:
    2.509
    Zustimmungen:
    39
  17. Sanug

    Sanug AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    30.04.2010
    Beiträge:
    670
    Zustimmungen:
    1
    Das Ladegerät ist für ein 4A zu teuer. Hier gibt es für das gleiche Geld eins mit 8A:
    ABSAAR Batterieladegerät 8 A | Batterien und Zubehör | Autobedarf | TE Taxiteile Berlin Mercedes Ersatzteile
    Wenn es mal schnell gehen muss, ist man mit 8A auf der sicheren Seite. Ein 60Ah-Akku braucht am 4A-Ladegerät durchaus mehr als eine Nacht, um richtig voll zu werden.

    Das Starthilfekabel halte ich aber für die wichtigere und sinnvollere Investition. Wenn das Auto mal läuft, bekommt man die Batterie durch eine längere Autobahnfahrt eigentlich immer wieder voll.
     
  18. Colt

    Colt FragenBeantworter
    Moderator

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Beiträge:
    2.509
    Zustimmungen:
    39
    es war auch nur ein Beispiel ;)
     
  19. Yvi

    Yvi AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    11.03.2011
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    o.k. ab morgen hab ich ein Startkabel
     
  20. Anzeige

  21. #19 P.Nagel88, 10.04.2012
    P.Nagel88

    P.Nagel88 AutoGasMeister

    Dabei seit:
    08.09.2009
    Beiträge:
    764
    Zustimmungen:
    1
    Wasser = Kondenswasser = Ignorieren

    Es sei denn, es ist deutlich rosa, oder du probierst mal ob es süsslich schmeckt :D weil dann ist dein Auto herzlich zu einer Hebebühnenfahrt eingeladen aber beim letzten TÜV war ja auch alles trocken =)
    Gruß Patrick
     
  22. Yvi

    Yvi AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    11.03.2011
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    rosa auf stein seh ich nicht, dieser Kugelwasserbehälter ist noch voll
     
Thema: Kleines Problem Batterie oder oder
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. corolla batterie zum zweiten mal innerhalb kurzer zeit leer

    ,
  2. prins gasanlage kein strom nach satarthilfe

    ,
  3. seat ibiza springt nach 2 tagen nicht mehr an

    ,
  4. batterie schwach e38,
  5. seat ibiza ruhestrom,
  6. mercedes clk 230 kompressor kme diego,
  7. bmw e38 batterie dauernd leer,
  8. lpgforum.de prins gasanlage zieht batterie leer,
  9. seat ibiza batteri ist leer überbrücken,
  10. autobatterie entladung durch autoradio bei seat ibiza,
  11. seat ibiza springt bei kälte nicht an,
  12. schwache batterie durch gasanlage,
  13. batterie entleert sich seat ibiza ,
  14. batterieladung im leerlauf e38 750il,
  15. seat ibiza nach 3 tagen leer,
  16. schwache batterieladung im leerlauf bmw 750,
  17. wie viel geld kostet neue batterie seat ibiza,
  18. ibiza batterie entladen,
  19. corolla batterie ist nach 4 tagen leer,
  20. seat ibiza springt nach längere Standzeit nicht an,
  21. welche autobatterie passt clk230,
  22. ruhestrom in prins,
  23. seat ibiza springt nach standzeit nicht an,
  24. seat ibiza batterie wird leergesaugt,
  25. corolla autobatterie nach 2 wochen leer
Die Seite wird geladen...

Kleines Problem Batterie oder oder - Ähnliche Themen

  1. Prins VSI kleines problem. Jetzt seit ihr gefragt

    Prins VSI kleines problem. Jetzt seit ihr gefragt: Hallo Zusammen. Ich habe ein Problem mit meiner Gadanlage. Erst zum Fahrzeug: Audi A4 B6 bj.01 2.0ALT 6 Gang Multitronic. Gelaufen 148600km. Die...
  2. Tartarini USB Dongel - erweiterte Optionen - kleines Software Problem

    Tartarini USB Dongel - erweiterte Optionen - kleines Software Problem: Guten Abend, war heute mal wieder ne weile unterwegs und das ganze mal ohne die aktivierte "Anpassung". Hab das Gemisch so gut es geht manuell...
  3. Kleines Problem bei großer Kälte

    Kleines Problem bei großer Kälte: Hallo, meie Öcotec läuft eigentlich soweit ganz gut in meinem Audi A4 1,8T, nur bei großer Kälte, wie sie jetzt gerade herrscht, schaltet sich...
  4. kleines Problem bei großer Kälte

    kleines Problem bei großer Kälte: Hallo, meine Öcotec Gasanlage läuft eigentlich völlig problemlos in meinem Audi A4 1,8T. Letzte Woche stand das Auto mehrere Tage, und da war es...
  5. Kleines Problem mit KME

    Kleines Problem mit KME: Hallo Habe ein kleines Problem beim einstellen der Kme Anlage in einem CLK 230 Kompressor. Folgender Ablauf Anlage eingebaut -Autokali...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden