Kleine Fragen bezüglich meiner Tartarini im Mercedes E430

Diskutiere Kleine Fragen bezüglich meiner Tartarini im Mercedes E430 im Gas Cafe Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo ihr Lieben, ich habe mir Ende April einen Mercedes E430 mit schon eingebauter Tartarini Gasanlage gekauft. Die Gasanlage läuft, wenn ich...

  1. #1 dancingbalu, 09.06.2013
    Zuletzt bearbeitet: 09.06.2013
    dancingbalu

    dancingbalu AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    09.07.2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ihr Lieben,

    ich habe mir Ende April einen Mercedes E430 mit schon eingebauter Tartarini Gasanlage gekauft. Die Gasanlage läuft, wenn ich auch den Gasanschluß bescheiden montiert finde. Ich habe jedoch ein paar Fragen, so als quasi Gas-Neuling.

    Und zwar:
    - meine Anlage schaltet sich erstmalig bei 2000 U/min um, wenn die Temperatur erreicht wurde. Ich finde diese Einstellung etwas unglücklich da ich einen V8 fahre mit Automatik und so die 2000 sehr selten überschritten werden. Ich schalte dann oft manuell in den 2ten Gang damit sie umschaltet. Was ich aber für quatsch halte. Gibt es da eine Möglichkeit, dies umzuändern? Und wenn ja - kann das hier aus dem Forum einer aus meiner Nähe evtl?
    SAM_0010.jpg

    - Der Gasanschluß ist bescheiden montiert - kann man das ändern oder ist dies zu aufwendig?
    IMG_0554.jpg

    - Wenn ich voll beschleunige, geht die Gasanlage recht früh aus, ist das normal oder liegt das am doch recht leistungsstarken Motor?


    - Ein Bekannter sagte mir, das am Gastank der "Tankgeber" merkwürdig montiert ist und wenn er richtig montiert sei, würde ich mehr tanken können. Stimmt das?


    Wäre wirklich froh, wenn mir hier einer helfen könnte.


    Grüße

    Dominik
     
  2. Anzeige

  3. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.553
    Zustimmungen:
    356
    Ich hätte das auto erst gar nicht gekauft. Mein Tip: wenn ein gebrauchter mit Gas nicht einwandfrei läuft, stehen lassen. Das kann richtig ins Geld gehen.
    Wenn den Tankanschluß ändern willst, hast ein Loch in der Karosserie.
    Der Tankgeber hat nichts mit mehr oder weniger Tanken zu tun.
    Mach mal Bilder vom Tank und Multiventil und vom Kofferraum wo die Gasleitung vom Tankanschluß reingeht.
     
  4. #3 dancingbalu, 09.06.2013
    dancingbalu

    dancingbalu AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    09.07.2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ne da hast du mich falsch verstanden. Er läuft auf Gas einwandfrei wie auch auf Benzin. Nur das er halt verhältnismäßig spät umschaltet. Was ich auch erst später festgestellt habe. Aber ich denke, eine Anpassung der Drehzahl sollte ja nicht so problematisch sein.


    Folgende Teile sind bei mir im Fahrzeugschein eingetragen:
    Flüssiggasanlage Tartarini
    Verdampfer-Druckregler Typ: Etade-V05/S (67R-010110),
    Steuergerät Typ: Etade-S (67R-016018)
    Gas-Einspritzventile Typ: Etade-G (67-010125)
    Flüssiggastank 70 Liter, Nr. 603/2913 (E20-67R-010324)
     
  5. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.553
    Zustimmungen:
    356
    Nee, läuft er nicht, warum hat man den denn so eingestellt, dass er erst bei 2000/min umschaltet? Da ist schon mal was faul.
    Wenn er einwandfrei laufen würde, dann würde er auch bei Vollast nicht zurückschalten. Und ob das nur durch Drehzahlanpassung hinzubiegen ist, bezweifel ich mal. Dann wäre doch der Vorbesitzer sicher nicht mit so ner Einstellung durch die Gegend gefahren.
    Aber wenn das für dich einwandfrei ist, ok.
     
  6. #5 dancingbalu, 09.06.2013
    dancingbalu

    dancingbalu AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    09.07.2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Wenn ich ehrlich bin glaube ich eher, das der Verdampfer nicht ausreichend ist für den, oder? Wird bei Leistungsfähigeren Fahrzeugen nicht auch schon mal 2 Verdampfer verbaut?
    Was zumindest das Umschalten bei Vollast erklären würde, glaube ich.
     
  7. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.553
    Zustimmungen:
    356
    Gut möglich, wenn es eine programmierte Rückschaltung auf Benzin wäre, dann würde man es im Display des Umschalters nicht sehen. Aber der Gasdruck wird auch nicht wegbrechen, sonst hättest einen Status wie "Tank leer". Die Injektoren haben ihre Auslastungsgrenze überschritten. Also alles in allem wird die Anlage unterdimensioniert sein.
    Deshalb schrieb ich ja, dass so was richtig ins Geld geht um die Anlage hinzubiegen ,wenns mit der Tartarini überhaupt möglich ist.
     
  8. #7 dancingbalu, 09.06.2013
    dancingbalu

    dancingbalu AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    09.07.2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    So hier mal alle Bilder, die ich von den Zugänglichen Teilen so machen konnte.

    Gasanschluß von außen:

    iPhone 016.jpg


    Gasfüllstutzen von innen:
    iPhone 015.jpg



    Tank:
    iPhone 018.jpg iPhone 017.jpg


    iPhone 020.jpg iPhone 019.jpg


    Einspritzdüsen auf dem Motorblock:
    iPhone 021.jpg iPhone 022.jpg
     

    Anhänge:

  9. #8 dancingbalu, 09.06.2013
    dancingbalu

    dancingbalu AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    09.07.2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Geb ich dir wohl recht. Wobei ich jetzt im Netz schon vermehrt gelesen habe, das es am Filter /Vorfilter (hab ich sowas - wenn ja wo) liegen kann, das die zu sitzen. Wann da ne Wartung dran gemacht wurde, weiß ich nämlich nicht und möchte behaupten, das es schon ne Weile her ist.
     
  10. #9 540V8, 09.06.2013
    Zuletzt bearbeitet: 09.06.2013
    540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.553
    Zustimmungen:
    356
    Auch wenn der Filter zu wäre, würde der Drucksensor einen "leeren Tank" melden.
    Kannst mir glauben, dass da mehr im Busch ist. Allein so einen erst bei 2000/min auf Gas umschalten zu lassen deutet auf einen Einbau- oder Programmierfehler hin.
    Aber diese Ferndiagnosen helfen nicht weiter. Da musst mal nen Umrüster aufsuchen. Nur wirds schwierig einen zu finden, der Tartarini macht. Die Anlagen sind auch nicht der Hit.

    Und die Fülleitung ist kriminell. Daß sowas der TÜV abnimmt? Die muss gasdicht innen verbaut sein. Wird die Verschraubung mal undicht, dann knallts und Du hast keine Scheiben mehr im Auto und im besten Fall keine Haare mehr auf den Kopf.

    Ich wollte deshalb ein Bild davon, weil ich geahnt hab, dass mit dem Auto was faul ist.
     
  11. #10 dancingbalu, 09.06.2013
    dancingbalu

    dancingbalu AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    09.07.2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Achso meinst du das ... ja er piept dann und blinkt, als wäre der Tank leer. Meinst du das? Also er schaltet nicht selbst um, sondern sagt mir durch das piepen ja quasi, das Tank leer wäre (oder?!)
     
  12. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.553
    Zustimmungen:
    356
    Er muss von selbst umschalten, sonst würde er ja ausgehen.
     
  13. #12 dancingbalu, 09.06.2013
    dancingbalu

    dancingbalu AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    09.07.2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ja er geht nur aus, also wie als ob der Tank leer wäre.
     
  14. #13 dancingbalu, 12.06.2013
    dancingbalu

    dancingbalu AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    09.07.2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hat sich eigentlich alles erledigt. Der Wagen hatte ein nicht unbedeutend großes Loch im Auspuff. Nachdem ich es geschweißt habe, schaltet sie sofort um, wenn Temperatur erreicht (auch wenn ich zb anna Ampel stehe) und erst bei 5800 rum schaltet die Anlage ab.

    Tankdeckel habe ich auch gewechselt, sieht gleich viel besser aus.
     
  15. Anzeige

  16. geksi

    geksi AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    06.09.2012
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Wurde die Batterie zum Schweißen abgeklemmt?
     
  17. #15 dancingbalu, 12.06.2013
    dancingbalu

    dancingbalu AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    09.07.2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Logo. Achso - ne Art Reset. das wäre natürlich auch möglich.
     
Thema: Kleine Fragen bezüglich meiner Tartarini im Mercedes E430
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. verdampfer etade-v leckt

    ,
  2. tartarini einspritzventil oben

    ,
  3. mercedes e430 drehzahlsperre

    ,
  4. kme autogasanlagen mercedes e430,
  5. wo ist der filter bei tartarini-venturi-anlage,
  6. tartarini tankanzeige Kofferraum,
  7. tartarini etade-v 05s,
  8. e430 automatik im notbetrieb
Die Seite wird geladen...

Kleine Fragen bezüglich meiner Tartarini im Mercedes E430 - Ähnliche Themen

  1. Ich habe kleine Probleme mit der Tankanzeige, und einige Fragen dazu.

    Ich habe kleine Probleme mit der Tankanzeige, und einige Fragen dazu.: Hallo Leuts, meineTankanzeige funzt schon soooo lange nicht mehr, aber ich habe den Vogel, daß es einfach nichts geben soll an meinem Auto, was...
  2. Prins VSI kleines problem. Jetzt seit ihr gefragt

    Prins VSI kleines problem. Jetzt seit ihr gefragt: Hallo Zusammen. Ich habe ein Problem mit meiner Gadanlage. Erst zum Fahrzeug: Audi A4 B6 bj.01 2.0ALT 6 Gang Multitronic. Gelaufen 148600km. Die...
  3. welches (kleine) Auto ist für Anhängerbetrieb (1,5to) geeignet?

    welches (kleine) Auto ist für Anhängerbetrieb (1,5to) geeignet?: Hallo zusammen, ich habe aktuell einen alten Mercedes Diesel der sich leider in kürze auf den Schrottplatz verabschieden muss. Meine Überlegung...
  4. Tred kleiner 35°, Frage ?

    Tred kleiner 35°, Frage ?: Hallo, wenn man dort ein Häkchen setzt, macht sich das in der Lebensdauer der Injektoren bemerkbar ? Danke und Gruß Frank
  5. Kleines Rätsel

    Kleines Rätsel: Am Freitag habe ich mal ganz spontan nen Umrüstkollegen besucht.... Was denkt Ihr wer er ist (der kleine auf dem Foto, der große bin ich :cool:)...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden