Kennfeld richtig einstellen

Diskutiere Kennfeld richtig einstellen im Gas Cafe Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo zusammen, da der nächste Umrüster, der autorisiert ist meine Gasanlage zu warten, sehr weit weg ist, möchte ich mein Kennfeld vorerst...

  1. #1 itsunreal, 06.11.2014
    Zuletzt bearbeitet: 06.11.2014
    itsunreal

    itsunreal AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    06.11.2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    da der nächste Umrüster, der autorisiert ist meine Gasanlage zu warten, sehr weit weg ist, möchte ich mein Kennfeld vorerst selbst Kalibrieren.
    Ein USB-Interface habe ich mir bereits gekauft. Leider funktioniert das "Auto-Tuning" bei der Software nicht. Das Programm hängt sich immer auf sobald das Tuning startet, sodass ich selbst die Werte einstellen muss.
    Es handelt sich um eine Autronic Mistral II Anlage. Jetzt bitte nicht sofort aufhören zu lesen. Soweit ich weiß arbeiten noch viele andere Anlagen mit dem Kennfeld.

    Ich habe bereits einige Punkte im Kennfeld erfolgreich einstellen können, indem ich die Benzineinspritzzeiten beobachtet habe, auf Gas umgestellt habe und erneut die Benzinzeiten gemessen habe. Dadurch habe ich ganz stabile Werte im Leerlauf und auch bei ca. 2000-3000 U/min (ohne Last) bekommen.
    In diesen Punkten sind nun die Einspritzzeiten nach meiner Einstellung auf Gas sowie Benzin identisch.
    Doch wie bekomme ich einigermaßen korrekte Werte in den übrigen Zellen? Ich habe schon überlegt die Matrix mit den Werten in einem Programm interpolieren zu lassen, doch dadurch braucht man wesentlich mehr Messpunkte um Aussagen über das Verhalten in den anderen Bereichen machen zu können.
    Gibt es Faustregeln, die näherungsweise beschreiben dass man mit steigender Drehzahl mehr bzw. weniger einspritzen sollte?
    Genauso die Frage ob man bei mehr Last mehr oder weniger einspritzen sollte als im Lastfreien leerlauf?
    Zu beginn waren alle Werte auf 0. Der Motor ging immer sofort auf sobald auf Gas geschaltet wurde. Nun habe ich durch Einstellen einen einigermaßen guten Motorlauf hinbekommen.
    Die Blau umrandeten Felder zeigen meine Werte die gut gewählt sein müssten, alle anderen Felder wurden von mir erstmal nur angeglichen!

    kennfeld.jpg


    Feld:
    1. Abgleich Benzin-Gaszeiten im Leerlauf
    2. Abgleich Benzin-Gaszeiten im Leerlauf bei voller Last (Klima, Sitzheizung usw. aktiv)
    3. Abgleich Benzin-Gaszeiten bei 2200 U/min

    Ich weiß, dass man das vom Fachmann machen lassen sollte. Also bitte keine "fahr zum Umrüster - Antworten.
    Ich bin für jeden Tipp dankbar.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Kennfeld richtig einstellen. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Black_A4, 06.11.2014
    Black_A4

    Black_A4 FragenBeantworter

    Dabei seit:
    13.08.2011
    Beiträge:
    1.979
    Zustimmungen:
    56
    Mach mal ein Screenshot vom Reiter "Abstimmen"
     
  4. #3 BMWX5fahrer, 06.11.2014
    BMWX5fahrer

    BMWX5fahrer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    22.11.2012
    Beiträge:
    1.172
    Zustimmungen:
    50
    du kannst es mit einem OBD Tool einstellen oder richtest dich nach den Benzin Einspritzzeiten so wie du auch den Leerlauf eingestellt hast .
     
  5. #4 itsunreal, 09.11.2014
    itsunreal

    itsunreal AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    06.11.2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe jetzt leider keinen Screenshot da, aber im Reiter abstimmen unterscheidet sich nichts, außer dass man dort die Werte für einen größeren bereich einstellen kann. Im Reiter Kennfeld abstimmen kann man dagegen die einzelnen Zellen verändern.

    Kann mir jemand folgende Fragen beantworten?
    Gibt es Faustregeln, die näherungsweise beschreiben dass man mit steigender Drehzahl mehr bzw. weniger einspritzen sollte?
    Genauso die Frage ob man bei mehr Last mehr oder weniger einspritzen sollte als im Lastfreien leerlauf?

    Logischerweise dachte ich, dass bei höherer Last und auch höherer Drehzahl mehr eingespritzt werden muss.
    Ich habe jedoch das Gefühl, dass in den höheren Drehzahlen ab ca. 3500 U/min es fast garkeine Rolle mehr spielt, ob ich diesem Bereich eine 2 oder 20 eintrage. Gibt es dafür eine Erklärung? Im Leerlauf dagegen läuft der Motor erst richtig rund mit einem Wert ab 15.
     
  6. #5 Jve.dragon, 09.11.2014
    Jve.dragon

    Jve.dragon FragenBeantworter

    Dabei seit:
    24.11.2008
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    29
    Wahrscheinlich nicht abgespeichert?
    Es ist eine Autronic Mistral da wird sich kaum einer auskennen. Es ist ratsam dahin zu fahren, wo du nicht hin willst. Nur zu Info Importeur ist Multi-Tec Autogas
     
Thema: Kennfeld richtig einstellen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. LPG Kennfeld einstellen

    ,
  2. gasanlage kennfeld einstellen

    ,
  3. Kennfeld auto schreiben forum

    ,
  4. werte verbrauchskennfeld,
  5. lpg gasanlage selber einstellen kennfeld,
  6. einspritzung kennfeld erklärung,
  7. landi renzo kalibrieren,
  8. gasanlage einstellen,
  9. autronic mistral2 software,
  10. lpg auf last einstellen ,
  11. lpg richtig einstellen,
  12. benzin kennfeld erstellen
Die Seite wird geladen...

Kennfeld richtig einstellen - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Lambdaregelung bei verschobenem Kennfeld.

    Frage zu Lambdaregelung bei verschobenem Kennfeld.: Hallo zusammen, ich hätte eine Verständnisfrage zum Kennfeld. Wenn eine Gasanlage viel zu fett eingestellt ist sodaß das Kennfeld sich...
  2. Frage zu Kennfeld. Ist das OK so (Bilder)? Frontgas Anlage

    Frage zu Kennfeld. Ist das OK so (Bilder)? Frontgas Anlage: Hallo zusammen, kann mir jemand sagen ob das Kennfeld OK ist? Es handelt sich um eine Anlage von Frontgas mit Matrix XJ 322 Injektoren. Über 3500...
  3. Bigas SGIS Temperatur Kennfeld

    Bigas SGIS Temperatur Kennfeld: Hallo, es scheint als fahre ich seit über 10 Jahren mit einem kleinen Problem in meiner Bigas Anlage. Bis jetzt ging ich davon aus, dass das...
  4. e46 318i DME Update + Kennfeldanpassung auf 98 Oktan [Prins VSi-1]

    e46 318i DME Update + Kennfeldanpassung auf 98 Oktan [Prins VSi-1]: hey Leute, ich fahre seit nun gut 15.000 mit meiner Prins durch die Gegend und hatte bislang keine Probleme. Allerdings finde ich den Verbrauch...
  5. Umrüster gesucht für AC STAG 300 Kennfeldbestimmung in M-V

    Umrüster gesucht für AC STAG 300 Kennfeldbestimmung in M-V: Hallo, ich suche dringend einen Umrüster oder Sachkundigen zwecks Kennfeldneubestimmung für meine STAG 300 in Mecklenburg-Vorpommern, wenn...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden