Keine Einspritz-Zeiten

Diskutiere Keine Einspritz-Zeiten im Gas Cafe Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo Gemeinde! Zur Zeit rüste ich das Renault Megane 1.6e Cabrio von meinem Freund um. NAch dem in meinem 1.6 16V-Cabrio die Anlage von...

  1. #1 Mr.Frost, 30.11.2009
    Mr.Frost

    Mr.Frost AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    03.08.2009
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Gemeinde!
    Zur Zeit rüste ich das Renault Megane 1.6e Cabrio von meinem Freund um. NAch dem in meinem 1.6 16V-Cabrio die Anlage von Technology Gaz ohne Probleme ihren Dienst versieht haben wir uns beim 2ten Cabrio für die gleiche Anlage entschieden (DT-Steuergerät).
    Leider haben wir bei der heutigen versuchten Inbetriebnahme feststellen müssen, dass wir kein Einspritzsignal bzw. keine Einspritzzeiten, welche auf der Software angezeigt wird. Auch die Autokalibrierung funzt nicht, logisch. Kann es sein, dass wir die Pole der Einspritzdüsen vertauscht und die Plusleitung getrennt haben? Es lies sich nicht einfach durch ausmessen der Minuspol der Düse feststellen, ausserdem sind beim K7M-Motor je 2 Düsen parallel geschaltet.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Keine Einspritz-Zeiten. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Der Scheerer, 30.11.2009
    Der Scheerer

    Der Scheerer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    28.05.2009
    Beiträge:
    2.234
    Zustimmungen:
    0
    Moin,
    ist doch relativ einfach, herauszufinden, welcher Pin am Benzineinspritzventilstecker der getaktete ist....
    Alle Stecker abziehen (von den Einspritzventilen) Zündung an und mittels Prüflampe testen, an welchem Pin selbige leuchtet ---- dieser Pin ist es nicht, der unterbrochen werden muss, den die Überzahl der Fahrzeuge hat eine Massesteuerung...

    Gruß

    Klaus
     
  4. #3 Rabemitgas, 30.11.2009
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    102
    und nächstes Indiz.....auf Bosch stecker stehen zahlen drauf.

    1 ist Plus 2 ist minus.

    Hab ich mir eingepregt, weil bei MB beide seiten die Gleichen Kabelfarben haben

    Gruß Armin
     
  5. #4 Der Scheerer, 30.11.2009
    Der Scheerer

    Der Scheerer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    28.05.2009
    Beiträge:
    2.234
    Zustimmungen:
    0
    das ist den wohl auch der Grund, warum es Unterbrecherkabel gibt, die heißen "Pin1 positiv"....

    Aber das sind ja fast Fremdworte, für jemanden der mit den Holländern ....:D:D:D

    Gruß

    Klaus
     
  6. #5 Rabemitgas, 30.11.2009
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    102
    Holländerinnen!!!! :D :D !!!!!!!DIE VSI!!!!!

    Da besteh ich drauf

     
  7. #6 Der Scheerer, 30.11.2009
    Der Scheerer

    Der Scheerer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    28.05.2009
    Beiträge:
    2.234
    Zustimmungen:
    0
    Wieso denn jetzt Holländerinnen ????

    Musst Du gleich mehrere einbauen, damit zumindest eine davon funktioniert:p
     
  8. #7 Rabemitgas, 30.11.2009
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    102
    Es geht nicht um Mehrzahl sondern um Weiblich......ok, ic verstehe da haben die Itaka Probleme mit :)

    Mensch hör auf, wir versauenden ganzen fred......und das als Mods.

    Nacht :D
     
  9. #8 Der Scheerer, 30.11.2009
    Zuletzt bearbeitet: 30.11.2009
    Der Scheerer

    Der Scheerer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    28.05.2009
    Beiträge:
    2.234
    Zustimmungen:
    0
    oki
    hast recht, leider wissen warscheinlich nur wir beide, wie es gemeint ist...

    Gruß

    Klaus
     
  10. #9 Xsaragas, 30.11.2009
    Xsaragas

    Xsaragas FragenBeantworter

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    1.835
    Zustimmungen:
    2
    Hi,

    vorsicht bei Franzosen und in dem Fall ist es ein Franzose.

    Die kommen auch mal auf die Idee die Taktung auf 1 zu Legen,

    Es sollte beim Wort "Prüflampe" auch erwähnt werden das für diese Messung eine "Diodenprüflampe" benutzt werden sollte weil jede andere Art der "Prüflampe" eine Zerstörung des Motorsteuergerätes nach sich zieht.


    Gruss
    Xsaragas
     
  11. #10 V5turbo, 30.11.2009
    V5turbo

    V5turbo AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    21.11.2009
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Wenn bei dem Motor es eine Teilsequentielle Anlage ist bzw 2 Benzineinspritzdüsen zusammen angesteuert werden, dann müssen beide abgezogen werden um herauszufinden auf welchem + liegt.
    Wenn man das nicht macht, dann zeigt bei einem abgezogenen Kabel der eine Stecker + von der Batterie und der andere auch + jedoch etwas niedriger, da der Strom zuerst noch durch die andere Einspritzdüse geht.
    Alle Einspritzdüsen haben den gleichen Pluspunkt und 2 werden dann vorm Steuergerät zusammengeführt auf der Masseseite und deswegen mus man beide abziehen sonst gibt es nunmal ein merkwürdiges Meßergebnis.

    Aber trotzdem bleibt noch das fehlende Einspritzsignal.

    P.S. ich glaub du weißt wer ich bin ( ja genau der ) und tut mir leid das mir das nicht heut schon vor paar stunden eingefallen ist.
    Und wieso bekommst du nach 5 minuten 10 Antworten und ich nach 10 Tagen keine auf meine Frage? Naja dann bis Mittwoch
     
  12. #11 Mr.Frost, 01.12.2009
    Mr.Frost

    Mr.Frost AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    03.08.2009
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Gemeinde!
    Das mit den beiden Steckern zum Durchmessen abziehen leuchtet ein. Vielleicht kriegen wir dann ja auch Steuerzeiten, welche das Gas-Steuergerät aus den Impulsen der ESD ableitet.
    Nur eine Frage stellt sich dann: Programmieren wir die Gasanlage dann als sequentielle oder als teilsequentielle Anlage?
    Mittwoch Abend wissen wir mehr...
     
  13. #12 Barracuda, 01.12.2009
    Barracuda

    Barracuda AutoGasKenner

    Dabei seit:
    13.07.2008
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    1
    Hey

    Habe im Moment dasselbe Probleme!

    Keine bzw. falsche Beinzineinspritzzeiten.
    Hatte Werte von 0,24ms. Da brach die Autokali immer ab. Benzinpunkte konnte ich auch keine fahren.
    Hab dann die durchtrennten Kabel gemessen. Und siehe da +12V bei Zündung an.
    Also die anderen Kabel der Benzindüsen genommen...jetzt hab ich gar kein Signal mehr gehabt!

    Und wieder zurück zu den +12V Kabeln. In der Software auch +-gesteuerte angegeben. Bring aber nichts, ausser das die Zeiten von 0,24ms auf 0,54ms gegangen sind.

    Kann den Wagen aber auf Gas laufen lassen. Hab dann Benzinzeiten von 2,3 und Gaszeiten von 3,4ms. Leerlauf ist dann aber ca.100U höher.
    Beim Rückschalten von Gas auf Benzin schüttelt er sich dann auch kurz. Kann aber an der fehlenden Einstellung liegen...

    Kann mir jemand helfen wie ich die richtigen Benzineinspritzsignale bekommen?

    Toyota Corolla E9,1,3L,75PS,Bj '90, halbsequenzielle oder fullgroup Einspritzung. KME Diego G3

    Gruß
    Matthias
     
  14. #13 Mr.Frost, 01.12.2009
    Mr.Frost

    Mr.Frost AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    03.08.2009
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    1
    Hi Matthias!
    Anlage selber eingebaut oder bereits drin gewesen?
    Software ist die richtige?
    Was für einen Korrekturfaktor hast Du?
     
  15. #14 Barracuda, 01.12.2009
    Barracuda

    Barracuda AutoGasKenner

    Dabei seit:
    13.07.2008
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    1
    Hey

    Jepp, Anlage jetzt am Wochenende selber eingebaut. Ist aber auch nicht die erste ;)

    Software passt auch.
    Tja, Korrekturfaktor...hab ich bisher noch nicht genutzt. Meinst du damit bekommt man das gedeichselt?

    Gruß
    Matthias
     
  16. Anzeige

  17. #15 Mr.Frost, 02.12.2009
    Mr.Frost

    Mr.Frost AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    03.08.2009
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    1
    Zuerst brauchst Du die Einspritzzeiten Benzin, sonst geht gar nichts.
    Vielleicht ist Die Anlage bei Deinem Corolla ja ähnlich geschaltet wie beim Megane 1,6e, will sagen, dass 2 Düsen parallel geschaltet sind und Du nicht die richtige Minusleitung der Düse gefunden hast.
    Wir haben es jedenfalls raus: Die Leitung der Einspritzdüse war die falsche. Also umgelötet und siehe da: Benzin- und Gas-Einspritzzeiten waren da! Erster Punkt für uns!
    Autokalibration angeschmissen, Standgas bei 2500 rpm, Autobahn fahren mit Kalibrierungs-Programm. So weit so gut, nach dem 2ten Durchlauf ging's etwas besser. Nur leider haut da was in den oberen Geschwindigkeitsbereichen nicht hin. Dann bricht bei ca. 2 bar der Gasdruck regelrecht zusammen, der Lambdawert fällt ins bodenlose. Einen eintrag bei V-Max Gas habe ich nicht getätigt.
    Kann es sein, dass die Membrane sich erst einmal einlaufen muss? Der Korrekturwert steht derzeit bei 1,06, gebort sind die Düsen mit 2,2 mm.
     
  18. #16 Barracuda, 03.12.2009
    Barracuda

    Barracuda AutoGasKenner

    Dabei seit:
    13.07.2008
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    1
    Hey
    Jo, das ohne die Benzinzeiten nichts funzt weiß ich ja.

    Mittlerweile hab ich noch den Hinweiß, das wir evtl. das Drehzahlsignal an anderer Stelle abgreifen sollten. Kann sein, dass wir deshalb keine Benzinzeiten haben.

    Ist halt der Wagen von nem Kumpel. Wohnt in Frankreich und kommt erst in zwei Wochen wieder. Dann werden wir das alles richten.

    Da der Wagen auch schon auf Gas lief, kamen wir sogar ohne Mängel durch den TÜV :rolleyes:

    Gruß
    Matthias
     
Thema: Keine Einspritz-Zeiten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota corolla e9 fullgroup

    ,
  2. düse plus minus vertauscht

    ,
  3. plus vertauscht düse

    ,
  4. einspritzdüse pol vertauscht,
  5. lpgforum.de lpg kein einspritzsignal,
  6. k7m spritz auf 4 nicht ein,
  7. leerlaufdrehzahl toyota corolla e9,
  8. einspritzventile massesteuerung,
  9. megane k7m einspritz,
  10. toyota e9 ruckelt,
  11. megane k7m einspritzsystem,
  12. massesteuerung einspritzventile lpg ausmessen,
  13. motor k7m schüttelt,
  14. renault k7m einspritzzeiten,
  15. fehlerspeicher löschen renault k7m
Die Seite wird geladen...

Keine Einspritz-Zeiten - Ähnliche Themen

  1. Tartarini EVO 01, keine Verbindung

    Tartarini EVO 01, keine Verbindung: Hallo zusammen, Letzte Woche haben wir meine Gasanlage aus meinem bisherigen Fahrzeug ausgebaut und in einen Omega B 2,0 16V eingebaut. Alle...
  2. Keine LED am Schalter nach Motortausch

    Keine LED am Schalter nach Motortausch: Hallo zusammen! Ich musste leider bei meinem Audi S4 V8 den Motor tauschen. Jetzt habe ich das Problem, das die Gasanlage nicht läuft. Am...
  3. KME Nevo Plus zeigt keine Einspritzzeiten

    KME Nevo Plus zeigt keine Einspritzzeiten: Hallo, ich weiss nicht mehr weiter... Ich habe in meinem Jeep Cherokee XJ 4.0 eine alte bestehende Gasanlage (Frontgas) gegen eine KME Nevo Plus...
  4. Ruckeln bei Benzin im kalten Zustand und keine Gasannahme

    Ruckeln bei Benzin im kalten Zustand und keine Gasannahme: Hallo, ich habe mal wieder ein Problemchen wo mir leider Opel selbst und auch mein Gasmann nicht weiter helfen können. Wenn ich morgens mein...
  5. Keine Leistung nach dem tanken

    Keine Leistung nach dem tanken: Moin inne Runde Ich habe die Sufu schon bemüht, habe aber nichts gefunden, obwohl ich meinte das gleiche Problem hier schon mal gelesen zu haben....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden