Keine Abgasgutachen mehr für "alte Steuergeräte"

Diskutiere Keine Abgasgutachen mehr für "alte Steuergeräte" im KME Forum im Bereich Autogas Anlagen; Hier der Link http://www.autogas-europa.de/Diegoinfo.pdf Wer also noch Kits rumfliegen hat sollte sie schnell verbauen oder AGG beantragen sonst...

  1. ACME

    ACME AutoGasKenner

    Dabei seit:
    14.04.2008
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    0
    Hier der Link http://www.autogas-europa.de/Diegoinfo.pdf

    Wer also noch Kits rumfliegen hat sollte sie schnell verbauen oder AGG beantragen sonst guckste inne Röhre:-)

    gruß
    ACME
     
  2. Anzeige

  3. #2 V8gaser, 20.02.2009
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    12.620
    Zustimmungen:
    1.042
    Na das nenn ich doch mal Abzocke, oder? Die Gier ist wohl grenzenlos und hat Prins Ausmaße erreicht.....
    Wenn sie selber schreiben "technische Änderungen : keine" hat das ja nur Preistreiberei als Anlass.....
    Dann sollen sie ihren Krempel doch EU weit zum gleichen Preis verkaufen - dann wäre dieser Polenbilligumbauquatsch auch vom Tisch. Nur können sich die Polen dann selber keine Umbauten mehr leisten :-))
     
  4. ACME

    ACME AutoGasKenner

    Dabei seit:
    14.04.2008
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    0
    Neeeein, das ist keine Abzocke sondern "Stabilisierung des Verkaufspreises" und "Reinigung des Marktes":-)

    Schade, es fing gerade an so schön günstig zu werden:-(
     
  5. #4 V8gaser, 20.02.2009
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    12.620
    Zustimmungen:
    1.042
    Aber ich schätze das betrifft nur die Anlagen von Autogas Europa - und ich kauf da nicht....
    Und bei meinem Händler habe ich mal nachgefragt. Glaube kaum das sich der davon beeindrucken lässt.
     
  6. #5 DIY-Bastler, 21.02.2009
    DIY-Bastler

    DIY-Bastler AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    09.02.2009
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    2
    Lachhaft. Ich brauch kein "Autogas Europa" um ein Abgasgutachten zu bekommen.

    Grauimport - JETZT ERST RECHT! :D
     
  7. #6 Der Prüfer, 25.02.2009
    Zuletzt bearbeitet: 25.02.2009
    Der Prüfer

    Der Prüfer AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Bei solchen Kommentaren muss ich auch mal etwas dazu sagen um einiges richtig zu stellen.

    Es ist klar das sich diejenigen vor den Kopf getreten fühlen die Ihre Anlagen auf anderen Wegen meist über kleine Zwischenhändler aus Polen
    für nen Appel und ein Ei bekommen haben.

    Es ist dann auch klar das solche Leute dann solche unsachlichen nicht durchdachten Kommentare loslassen um ihrem Ärger Luft zu machen.
    ^ ist das der richtige Weg?

    Woran diese Leute nicht denken ist der Aspekt das Abgasgutachten nicht nur einfach ein Stück Papier sind das man billig drucken kann sondern das
    im Vorlauf Investitionen getätigt wurden und werden um diese zu erhalten. Diese Investitionen müssen sich dann auch irgendwann mal bezahlt machen. Das versteht sich ja von selbst.

    Und diejenigen die die Waren auf die billige Weise bekommen machen den Markt kaputt. Wenn man die Geschichte weiter denkt stehen am Ende jede Menge Jobs die durch Preisdumping kaputt gemacht werden.

    Ich denke das ist an dieser Stelle wohl jedem klar. Es ist an dieser Stelle legitim sich durch solche Maßnamen zu schützen. Wettbewerbsschädlich ist dies außerdem auf keinen Fall da es ja genügend Autogasanlagen Hersteller gibt die untereinander konkurrieren und so immer noch einen
    entsprechenden Preis für den Endverbraucher formen.

    Was ich auch noch anmerken wollte. Ich finde es mächtig arm, dass Konkurrenten versuchen in Foren andere Firmen mit gefakten Kundenkommentaren in den Schmutz zu ziehen. Ein Beispiel in diesem Thema: http://www.lpgforum.de/erste-erfahrungen-mit-autogas/3506-kme-spezialist-gesucht.html

    Gerade diese Billigheimer strecken nämlich nach kurzer Zeit alle viere von sich und die Kunden schauen in die Röhre (Garantie futsch kein Abgasgutachten und und und).

    So ich denke das reicht an dieser Stelle.
    Freue mich auf weitere Kommentare.

    Ein Mitarbeiter der Autogas Europa GmbH
     
  8. Ulysse

    Ulysse AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    1
    Ich sehe das so wie der Prüfer.

    PS: "Maßnahme" schreibt man mit "h".


    Ulysse
     
  9. #8 V8gaser, 26.02.2009
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    12.620
    Zustimmungen:
    1.042
    Na dann wollen wir doch hoffen das der KME Generalimporteur hier genau so aktiv Hilfestellung bei Problemen leistet wie das zB bei Prins der Fall ist.
    Finde das kann man schon erwarten - auch die Umrüster welche die Anlagen verbauen müssen ja eine Anlaufstelle haben und Infos bekommen wenn es beim Hersteller mal Probleme gibt - wie es zB mit den Mapsensoren der Fall war.
    Also nur zu - das wäre sehr lobenswert.
     
  10. Anzeige

  11. #9 DIY-Bastler, 26.02.2009
    DIY-Bastler

    DIY-Bastler AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    09.02.2009
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    2
    Bleibt abzuwarten.

    Zum Einen beliefert KME laut gerade getätigter Telefonauskunft weiterhin jeden direkt, der eine gewisse Charge abnimmt. Von einer Generalvertretung durch die Autogas Europa weiß man in PL nichts. Alter Hut, die Nupsixer hatten sich auch mal zu "KME Deutschland" aufgeschwungen, herausgekommen ist nichts.

    Zum Anderen ist bei der "Bereinigung des Marktes" wohl ein Fehler unterlaufen: das Foto der neuen R67-Nummer zeigt: ein altes Gehäuse ;)

    KME selbst hat diese neue Nummer beantragt, es gibt die Geräte fortan mit neuer Nummer - im alten Gehäuse.

    Also, nichts als heiße Luft, ein plumper Versuch.

    Ich frage mich, wie so ein Schreiben wettbewerbsrechtlich gewertet wird, immerhin werden dem potentiellen Kunden hier wissentlich falsche Tatsachen erzählt, wie das Märchen es gäbe keine AGGs mehr für die "alten" Anlagen...

    Irgendwie überkommt mich gerade die Lust, eine Limited aus dem Boden zu stampfen, und den Markt ein bißchen aufzupeppen....KME 4zyl. Kit MIT Abgasgutachten für 400,00 € :)
     
  12. #10 Der Prüfer, 26.02.2009
    Der Prüfer

    Der Prüfer AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    @Ulysse vielen Dank das Du meinen Text so genau gelesen hast :)

    @DIY Bastler

    Natürlich darf jeder bei AE kaufen. Wie agieren als Großhändler und Einzelhändler da wir ja auch Umrüstfilialen unterhalten.
    Wobei es sehr selten ist das Privatleute bei uns einkaufen. Meistens
    Raten wir Hobbyschraubern davon ab eine Gasanlage einzubauen.
    Da es selbst für richtige Schlosser eine Herausforderung ist.
    Aber was sollen die Kunden machen deren Umrüstwerkstatt:
    mal wieder Pleite ist. Die Kunden kommen zu uns und brauchen halt dies
    und das, da Sie keine Ansprechpartner mehr haben weil sich ein
    DIY Bastler mal wieder abgeseilt hat (oft genug erlebt in der letzten Zeit).

    Kein Fehler Sie meinen sicherlich die Unterseite des Steuergerätes!?!
    Nur der Deckel oben ist in schwarz gehalten.

    Abschließend kann ich nur sagen Autogas Europa versucht nicht falsche Tatsachen zu verbreiten. Am Ende würde das ja dann eh herauskommen und wäre sehr schlecht für das Ansehen von Autogas Europa. Also gibt es
    keinen Grund für die Streuung falscher Tatsachen.

    Außerdem ist die positive Resonanz auf diese Maßnahme im Kundenkreis sehr groß. Denn redliche Händler haben damit ja auch nichts zu befürchten.

    @V8gaser

    Für unsere Kunden bieten wir natürlich auch einen entsprechenden Support. Und demnächst werden alle Umrüster die KME verbauen
    auch Kunden eines autorisierten Händlers sein.

    So danke fürs Gehör.

    Der Prüfer
     
Thema: Keine Abgasgutachen mehr für "alte Steuergeräte"
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. abgasgutachen lpg

    ,
  2. www.autogas-europa.de

    ,
  3. keine abgasgutachen mehr

    ,
  4. kme schwarzes r67 steuergerät,
  5. autogas europa PDF ,
  6. autogas europa forum,
  7. autogasanlage einbauen rhein neckar kreis diego,
  8. Abgasgutachen kme,
  9. abgasgutachen,
  10. kme abgasgutachen
Die Seite wird geladen...

Keine Abgasgutachen mehr für "alte Steuergeräte" - Ähnliche Themen

  1. Corsa D 1.4 Landi-Renzo keine Funktion

    Corsa D 1.4 Landi-Renzo keine Funktion: Hallo als erstes ins Forum. Ich bin neu hier und habe direkt auch ein Problem. Erstmal zu mir: Ich bin gelernter KFZ-Mechatroniker ohne...
  2. Landirenzo Omegas keine Verbindung zum Steuergerät (C01)

    Landirenzo Omegas keine Verbindung zum Steuergerät (C01): Hallo zusammen, Fakten: Steuergerät: 616264001 (LRE 184?) Fahrzeug: Peugeot 207 Interface: Universal-Interface weiß auf USB von LPGParts24...
  3. Keine Verbindung zu Stag-300 mit AcGasSynchro

    Keine Verbindung zu Stag-300 mit AcGasSynchro: Hallo, ich brauche eure Hilfe für ein leidiges Problem mit der Stag-300, das hier auch schon öfter diskutiert wurde. Ich habe alle Threads und...
  4. P&D Keine Verbindung zu den Steuergeräten

    P&D Keine Verbindung zu den Steuergeräten: Es geht hier um 2 Gasanlagen beid BRC P&D die eine ist in einem SLK 230 eingebaut und Läuft dort seit 11 Jahren Problemlos. Die Andere Anlage war...
  5. Nach Steuergeräte Tausch beim Corsa D keine LED Anzeige / keine Funktion!

    Nach Steuergeräte Tausch beim Corsa D keine LED Anzeige / keine Funktion!: Hallo, ich habe mir ein identisches gebrauchtes Steuergerät gekauft (616264001), welches früher in einem Honda lief. Ich habe das STG...