Katastrophen Umrüstung BMW 545 von einem sehr bekannten Umrüster

Diskutiere Katastrophen Umrüstung BMW 545 von einem sehr bekannten Umrüster im Stammtisch Forum im Bereich Off Topic - Bereich; Diese Umrüstung wurde bei einem sehr oft hochgelobten "Billig" Umrüster gemacht. (Leider dürfen wir ja keine Namen mehr nennen) aber er hat den...

  1. #1 Rabemitgas, 29.04.2011
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    101
    Diese Umrüstung wurde bei einem sehr oft hochgelobten "Billig" Umrüster gemacht. (Leider dürfen wir ja keine Namen mehr nennen) aber er hat den gleichen Nachnamen wie ein VW Kleinwagen heißt. :)

    Ich denke aber djcroatia weiß von welchem Umrüster ich spreche ;)
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

  3. #2 Rabemitgas, 29.04.2011
    Zuletzt bearbeitet: 29.04.2011
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    101
    Katastrophen Umrüstung BMW 545

    und noch welche....

    Mängelliste:

    1.Systemdruck bricht zusammen (Knick in der Leitung!?)
    2.Drehzahlsignal falsch abgenommen (An der Zündspule ohne rpm Modul. Zündspule schaltet aber im Schiebebetrieb ab)
    3. Schwimmer am Multiventil fehlt!!! Tank geht bis 100% Voll (zu allem überfluß, konnte man natürlich gleich den Tanksender weg lassen) :D
    4. Gasleitung scheuert auf der ganzen länge und wurde nur 2x ganz mies befestigt (Foto)
    5. Verdampfer völlig Locker und blöd montiert
    6. Ansaugbrücke wurde auf einer Seite verbohrt und mit Schrauben versehen (Wahrscheinlich im eingebautem Zustand)
    7. Tank verkehrt herum eingebaut.
    8. Überdruck am VD nicht angeschlossen


    Fortsetzung folgt. Mal sehen was ich noch finde.


    ....Schade um das schöne Auto....

    Ich denke, der Kunde meldet sich hier auch noch, zzt liest er nur mit.

    Schade ist nur, das der Umrüster unbehelligt bleibt, weil der Kunde keine Zeit und Lust hat sich mit dem weiter rum zu ärgern. Geschweige denn, möchte er dort keine Nachbesserung mehr durchführen lassen. (Trotz Garantie Anlage ist ein paar Monate alt)

    Dadurch wird diese 8 zyl 2500€ Umrüstung, durch Nachbesserungen von min 500€ nicht grade zum Schnäpchen.

    Gruß Armin
     

    Anhänge:

  4. #3 mhuppert, 29.04.2011
    mhuppert

    mhuppert AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    29.04.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, jetzt bin ich angemeldet....

    Der Bericht ist von meinem Wagen.

    Ich bin wirklich sprachlos, fassungslos, enttäuscht und stink wütend.

    Bisher bin ich 18.000km mit dieser miesen Arbeit herumgefahren.


    Aufgefallen ist das Ganze, weil ab 6000 rpm die Motorkontrollampe ständig angeht. (Klar wenn der Druck zusammenbricht)


    Morgen früh bin ich wieder bei Armin und wir beheben das Problem.


    Den Rest muss mein Anwalt klären.


    Ich kann nur jedem davon abraten sein Fahrzeug im Rheinland, bzw in Kerpen umrüsten zu lassen!!!!

    Finger weg. Die dortigen Schrauber haben nur Mist gebaut und wirklich ALLES falsch gemacht.


    Gut, dass ich den Weg zu Armin gefunden habe.... (sind dann zwar fast 900km, aber das ist es echt wert)
     
  5. #4 Pleistaler, 29.04.2011
    Pleistaler

    Pleistaler FragenBeantworter

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    2.434
    Zustimmungen:
    18
    Schade eigentlich, das ist so ein schönes Auto und der Motor ist eigentlich sehr einfach! Bei dem Motor kann man die Keihins so schön einzeln setzen und hat somit nur minimale Gaswege von den Injektoren aus;).

    So viel mal wieder zu den Fuschern unter uns Umrüstern, so ein Umrüster gehört vom Markt!!!

    Beim Armin bist du aber sehr gut aufgehoben:);), er wird dir wieder ein lächeln ins Gesicht zaubern:D:D:D.

    Gruß
    Martin
     
  6. #5 540V8, 29.04.2011
    Zuletzt bearbeitet: 29.04.2011
    540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.974
    Zustimmungen:
    418
    Da gibts auch nichts mehr zum schön reden.
    Was mich nur wundert, dass der TÜV so nen Mist auch noch abnimmt.
    Wenn die keine solchen Gefälligkeitsabnahmen machen würden, dann würds schon anders aussehen.
    Bei uns würden die mich mit so ner Umrüstqualität vom Hof jagen.

    Aber lobenswert, daß mal so ein tolles Beispiel hier detailiert gezeigt wird.
     
  7. Lupao

    Lupao AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    09.11.2010
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Erstelle doch einen detailierten Bericht und konfrontiere damit den TüV der diesen lebensgefährlichen Pfusch abgenommen hat.
    Zudem würde ich diesen Bericht an die Prüfungsstelle weiterleiten die für die Vergabe der Gasprüfüngen zuständig ist.
    Solchen Leuten gehört das Handwerk gelegt und Ihr solltet da nicht einfach so zuschauen und nur schimpfen.

    LG
    Rüdiger
     
  8. #7 djcroatia, 29.04.2011
    djcroatia

    djcroatia FragenBeantworter

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    1.468
    Zustimmungen:
    19
    Lieber Armin,

    ich habe mehrfach betont das ich mit dem Umrüster nicht verwandt, verschwägert, am Umsatz beteiligt bin oder sonst irgendetwas !!!!!!!!!!! Ich bitte dich, daher meinen o.a. Namen zu streichen. Es list sich so, als wenn ich jetzt der schuldige bin. Keine Ahnung warum dieser Wagen so schlecht umgerüstet worden ist?????

    Ich habe stets einen günstigen Umrüster genannt, ich selbst bin kein Umrüster. Wenn man googlet findet man durchwegs positive Beiträge - !!! NICHT NUR MEINE !!! - wie viele hier immer denken. Selbst hier finden sich positive Umrüstungen.

    Ich selbst kenne viele Freunde/Verwandte/Bekannte die super zufrieden sind mit dem Umrüster. Habe keine Probleme mit dem Wagen.

    Es gibt leider viele Umrüster die bis dato sehr gut gearbeitet haben und dann schlecht wurden, Namen muss ja keine nennen.

    Was heist denn genau 7. Tank verkehrt herum eingebaut. Wenn ich Bilder/Fotos sehe, sehe ich immer die gleiche Stellung des Deckels der geschraubt wird. (bin aber kein Umrüster).

    Vielen Dank nochmal an Armin.

    VG
    Mirko
     
  9. #8 Rabemitgas, 29.04.2011
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    101
    Mirko das weiß ich doch.

    Meinst du ich wollte dich damit angreifen??

    Aber die Bilder sprechen doch für sich oder? Dass du damit nichts zu tun hast ist mir klar!!

    Zu dem Tank. Was macht denn das Gas wenn man beschleunigt? Es geht doch nach hinten. Dumm ist es doch dann, wenn die Abnahme vorne ist.

    Gruß Armin Und Echt!! nichts für ungut ;) du warst selber nicht mit keiner Silbe gemeint!!!
     
  10. #9 djcroatia, 29.04.2011
    djcroatia

    djcroatia FragenBeantworter

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    1.468
    Zustimmungen:
    19
  11. #10 djcroatia, 29.04.2011
    djcroatia

    djcroatia FragenBeantworter

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    1.468
    Zustimmungen:
    19
    Es las sich leider so, aber wir Südländer sind nunmal explosiv :D.

    Stell mal bitte ein Bild von einem Tank rein wie er richtig rum rein soll, Bitte

    Aber ich kann Herrn Fox gerne fragen, der Corsa C meiner Frau wird jetzt umgerüstet.
     
  12. #11 V8gaser, 29.04.2011
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.362
    Zustimmungen:
    541
    Katastrophen Umrüstung BMW 545

    Der wird auch mit 8mm Kupfer nicht volle Pull gehen - so wie der Tank eingebaut ist sowieso nicht. Da müsste ne Flexleitung rein, dann geht das mit nem Multiventiltank gerade noch - wenn es ein gutes MV ist....

    Und Drehzahl BMW......sollte jeder halbwegs begabte Umrüster mittlerweile wissen wo das zu finden ist.

    Betrachtet man die Bilder - schnell schnell reingeklatscht. Schade um das Auto. Ansaug nicht ausgebaut, da freuen sich nicht zuletzt die Kats über die Aluspäne. Dafür ist 2500.- schon fast zu teuer :-)
    Würd mich echt intressieren wie der "Kollege" das alles erklährt - die Bilder sind ja eindeutig :-)
     
  13. #12 Maddin82, 29.04.2011
    Maddin82

    Maddin82 FragenBeantworter

    Dabei seit:
    17.02.2010
    Beiträge:
    1.164
    Zustimmungen:
    1
    Oh mann wenn es schon an solchen dingen mangelt wie die leitung fest zu schrauben, das ordentlich zu machen dauert vieleicht 10min länger als diese freischwebende konstruktion.
     
  14. #13 JKausDU, 29.04.2011
    JKausDU

    JKausDU FragenBeantworter

    Dabei seit:
    22.03.2010
    Beiträge:
    1.058
    Zustimmungen:
    23
    Trotz aller berechtigten Kritik, bin ich sicher, dass auch den hier vertretenen Umrüstern mal bessere, mal schlechtere Umrüstungen "gelingen".

    Soll keine Entschuldigung für den Murks sein, aber herfallen muss man über sowas auch nicht. Andere Umrüstungen hat der besagte Betrieb ja wohl in größerer Anzahl zur weitgehenden Zufriedenheit der Kunden hinbekommen.
     
  15. #14 Xsaragas, 29.04.2011
    Xsaragas

    Xsaragas FragenBeantworter

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    1.835
    Zustimmungen:
    2
    Hi,

    Meine Meinung zu dem Thema........:

    Zufriedenheit kann man weit Dehnen,die einen kommen mit nen Ruckeln zurecht, die anderen machen Abstriche und Fahren Zufrieden solche Gasbomben durch die Gegend und Freuen sich weil sie 500 € beim Einbau gespart haben.

    Wer jedoch Leitungen nicht Tüv konform verlegt und befestigt oder Bauteile nur im Motorraum Baumeln lässt,der handelt nicht Fahrlässig sondern mit Planmässigen Pfusch.

    Das hat nichts mit besser mal schlechter gelungen zu tun.

    Gruss
    Darius
     
  16. #15 V8gaser, 30.04.2011
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.362
    Zustimmungen:
    541
    Sicher - wobei sich das idR auf technische Probleme beschränkt weil sich irgendwo ein Wurm eingeschlichen hat.
    Das aus diesem Hause schon viele ordentliche Umrüstungen kommen ist auch bekannt, daher wundert mich so ein krasser Ausreißer.
    Entweder die haben zZ Sress und fangen an zu hudeln, oder...???
    Gerade bei so einem Auto, wo die Umrüstung sicher gut entlohnt wird arbeitet man doch ordentlich.
    Alleine das mit der Drehzahl.... wobei ich meine der zündet auch im Schiebebetrieb weiter - egal, es weiß eigentlich jeder (meint man) das die Prins das nicht so gerne mag.

    Und JKausDu - was würdest du jetzt sagen, wenn das genau dein Auto wäre?
    Du würdest dich sicher nicht für die Anderen freuen und hinnehmen das halt hie und da mal was daneben geht, oder?
    Ich komme aus der Automobilfertigung - da wird erwartet das JEDES Auto einwandfrei ist - JEDES. Weitgehend zählt da nicht. Ein unzufriedener Kunde ist zuviel.
    (Ich hab selber gerade eines von diesen Autos die mich ärgern wollen - solange der Kunde da nicht 100% glücklich ist, bin ich auch nicht zufrieden. Und wenn ich am Ende nix verdient hab - mein Pech)

    Scheinbar wurde hier ja schon nachgerabeitet - aber wo????
     
  17. mathi

    mathi AutoGasKenner

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    1
    Hi!
    Es kann doch keine korrupten Prüfer geben, oder?
    Spätestens nach der nächsten Untersuchung muss der dann doch Schiss haben, es sei denn, er macht zufällig auch wieder diese Prüfung / HU.
     
  18. #17 Autogas-Rankers, 30.04.2011
    Autogas-Rankers

    Autogas-Rankers Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    14.05.2009
    Beiträge:
    3.476
    Zustimmungen:
    167
    Ich sage da nur schade um den 560L
    Vor 2 Wochen habe ich grade erst einen Fertig gestellt und am Mittwoch mache ich den nächsten 560.
    Da ist es so schön einfach die Einspritzdüsen einzeln zu setzen, so das die Motorabdeckung wieder drauf passt und und und.
    Von dem am Mittwoch mache ich dann mal Bilder.

    Meine Meinung:
    Egal wieviel Stress, sowas geht überhaupt nicht. NIEMALS
     
  19. mathi

    mathi AutoGasKenner

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    1
    Hmm,

    in der Werkstatt, die meinen Wagen umgebaut hat, war ich mittlerweile zweimal dabei, als dort anlässlich der HU auch die dort einegbaute Gasanlage geprüft wurde.
    Der eine Prüfer hatte den Einbau der Anlage damals selbst abgenommen und war trotzdem genau so pedantisch, das andere Mal war es ein Ersatzkollege von ihm, nicht weniger gründlich.
    BEIDE waren sowas von pingelig, ich wollte es kaum glauben. Und das, obwohl sie die Werkstatt, den Chefeinbauer und die Qualität der abgelieferten Arbeit seit vielen Jahren kennen!
    Da wurden sogar die Schellenabstände nachgeprüft und andere solche Kleinigkeiten.
    Ich behaupte mal, dass da nichts auch nur annähernd Suboptimales durchgehen würde.
    Andererseits, ob der Verdampder oder Tank richtig herum angebracht wurden, interessiert den TÜV wohl nicht, sondern nur die Sicherheitsfragen und ob die Teile alle die richtige Nummer drauf haben.
     
  20. Anzeige

  21. #19 JKausDU, 30.04.2011
    JKausDU

    JKausDU FragenBeantworter

    Dabei seit:
    22.03.2010
    Beiträge:
    1.058
    Zustimmungen:
    23
    Hier geht es auch gerade um eine Umrüstung aus Kerpen:

    http://*****************/showthread.php?t=1996&page=3

    Falls man das hier verlinken darf....

    Edit: OK, soll man nicht. Es ist halt das Forum, das so klein und fein sein soll...
     
  22. #20 Rabemitgas, 30.04.2011
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    101
    Das ist durchaus richtig, letztendlich liegt immer viel an dem "Umbauer" der es gerade macht.

    Auch ich musste mich schon von einigen Mitarbeitern wegen no go´s verabschieden.

    Gute Leute zu finden ist auch schwer!

    Aber das gehört auch mit zu der Aufgabe eines Umrüsters/Unternehmers, geeignete Mitarbeiter zu finden.

    Gute Leute sind auch teuer.

    Gruß Armin
     
Thema: Katastrophen Umrüstung BMW 545 von einem sehr bekannten Umrüster
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. autogas rheinland erfahrungen

    ,
  2. gas Rheinland fox erfahrungsberichte T4

    ,
  3. erfahrungen mit autogas rheinland

    ,
  4. autogas rheinland fox,
  5. erfahrungen autogas rheinland,
  6. lpg einzel injektoren befestigen,
  7. lpg leitung verlegen e34,
  8. gasleitung im bmw verlegen,
  9. showthread.php?t=1996&page=3,
  10. AUTOGAS RHEINLAND negativ erfahrung,
  11. bmw560l,
  12. bmw n62 zündaussetzer,
  13. content,
  14. lpg leitung scheuert,
  15. schaltplan chrysler voyager,
  16. prins bmw,
  17. erfahrungen tüv brauweiler,
  18. lpg einbau in nordhorn,
  19. w203 größt möglicher tank lpg,
  20. t4 lpgleitung verlegen,
  21. autogas einbau unterboden,
  22. bmw 545 autogas umrüsten,
  23. wenn tankvolumen bei lpg tank zu klein muss umrüster nachbessern,
  24. lpg bmw einbau,
  25. lpg umrüstung fotos dokumentation w124 unterboden lpg leitung
Die Seite wird geladen...

Katastrophen Umrüstung BMW 545 von einem sehr bekannten Umrüster - Ähnliche Themen

  1. Selbstumrüstung Volvo V70, erste Probleme

    Selbstumrüstung Volvo V70, erste Probleme: Hallo zusammen, ich bin neu hier im Forum, aber hab sehr gespannt einige Themen verfolgt. Vorallem finde ich es super, dass hier einige fähige...
  2. Audi S6 4G /450 PS / LPG-Umrüstung möglich ?

    Audi S6 4G /450 PS / LPG-Umrüstung möglich ?: Hallo zusammen, ich habe 15 Jahre einen Mondeo ST220 auf Gas gefahren und hab mir jetzt einen S6 Avant BJ 2018 gegönnt. Den S6 würde ich dann mit...
  3. Renault Megane III 2.0 Gasumrüstung

    Renault Megane III 2.0 Gasumrüstung: Hallo zusammen Ich planen mir einen Renault Megane 3 als Gebrauchtwagen zu kaufen und diesen dann wie meinen jetzigen Megane 2 auf Gas...
  4. Unschöne Umrüstung N62B44 + Kühlwassereinbindung korrekt?

    Unschöne Umrüstung N62B44 + Kühlwassereinbindung korrekt?: Hallo liebes Forum, ich war lange nicht mehr aktiv hier... Aber mit einem neuen Auto, gibt es auch wieder einiges zu erlernen... Ich habe einen...
  5. Nissan Micro, lohnt sich hier die Umrüstung noch?

    Nissan Micro, lohnt sich hier die Umrüstung noch?: Ahoi, beim meinem geliebten Suzuki Swift hat sich jetzt nach 245.000km auf Autogas der Zylinderkopf verabschiedet. Feierabend. Jetzt hatte ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden