Kann nicht mehr tanken

Diskutiere Kann nicht mehr tanken im Icom JTG Forum im Bereich Autogas Anlagen; Nachdem ich nun seit 2 Jahren und 70000Km problemlos mit meiner JTG Icom unterwegs war treten nun schwierigkeiten auf. Vor ca. 2 Monaten konnte...

  1. #1 Norbert W., 16.03.2009
    Norbert W.

    Norbert W. AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    16.03.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Nachdem ich nun seit 2 Jahren und 70000Km problemlos mit meiner JTG Icom unterwegs war treten nun schwierigkeiten auf.
    Vor ca. 2 Monaten konnte ich den leeren Tank nichtmehr füllen. Nachdem mein Umrüster einen neuen Geber im Tank einbaute konnte ich genau 1X tanken, danach wieder nicht.
    Erneut zum Umrüster 200Km einfache Strecke. der stellt daraufhin einen Kabelbruch fest. Gelötet und gut war. Nach4X tanken wieder nix.
    Die gute meinung die ich bis dato von dem Umrüster hatte ist dahin.
    Garantie ist grade abgelaufen und jetzt sagen die mir das sie ICOM nicht mehr verbauen weil das nix taugt. Klasse aussage.
    Umbauer war ein Laden in Lünen. Den nächsten Umbau an meinem Auto machen die ganz bestimmt nicht.

    Jetzt meine Frage
    1. Was kann das sein das ich nicht tanken kann ?
    2. Kennt jemand einen Umrüster im Raum Papenburg den man empfehlen kann?

    Danke schonmal,

    Norbert
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Kann nicht mehr tanken. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. norbiw

    norbiw AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    09.12.2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Norbert,

    ich hatte bei meinem Wagen vor einigen Woch das gleiche Problem.
    Die ICOM-Anlage ist bei mir jetzt 3 Jahre drin und ich bin bis zu diesem Zeitpunkt ca. 75.000km gefahren.
    Nach einem Anruf beim Umrüster könnte eine Fehlermöglichkeit Korrosion in der Elektrik sein.
    Daraufhin habe ich mir alle Steckverbindungen an der Steuerbox und den Steckern im Motorraum angesehen; hier waren die Kontakte alle in Ordnung.
    Nächster Ansatz war die Steckverbindung im Muldentank. Hier schien der runde Stecker relativ locker in der Buchse zu sitzen. Korrosion an den Steckkontakten bzw. den Buchsen war nicht zu erkennen. Anschliessend konnte ich jedoch wieder zweimal tanken bis das gleiche Problem wieder auftrat.
    Da der runde Stecker in dem Muldentank bei der ersten Sichtung recht locker war habe ich nun kurzerhand die Kontaktbuchsen in dem Stecker alle ganz leicht nach innen gebogen damit die Buchsen an den Kontaktstiften am Tank fester sitzen. Das war dann auch die Lösung die mir weiter geholfen hat!
    Seither kein Problem mehr beim Tanken. :D

    Gruß Norbiw
     
  4. #3 gertschelm, 29.10.2009
    gertschelm

    gertschelm AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ich hatte jetzt nach 2,5 Jahren auch wieder das Problem das ich meinen Tank nicht mehr befüllen konnte. Bei mir war es wieder der optische Sensor im Tank der ausgetauscht werden mußte. Das gleiche Problem hatte ich schon einmal ca. 3000 km nach der Umrüstung. Damals wurde noch der ganze Tank getauscht, weil das Ersatzteil einzeln nicht so schnell zu bekommen war. Das Ende vom Lied war, das beim Austausch ein Kabel schlecht verlegt wurde, welches dann durchscheuerte und einen Kurzschluß im Steuergerät meines Wagens verursachte. Der Fehler wurde erst nach dem 2. Kurzschluß nach Austausch des Steuergerätes gefunden. War damals eine teure Garantiearbeit. Ich habe aus eben diesen Erfahrungen gleich im Anschluß der 2 jährigen Garantie eine Garantieverlängerung von weiteren 2 Jahren abgeschlossen.
    Gruß gertschelm
     
  5. #4 Autogarage-B8, 29.10.2009
    Autogarage-B8

    Autogarage-B8 Umrüster

    Dabei seit:
    25.08.2009
    Beiträge:
    1.568
    Zustimmungen:
    3
    Hallo!

    Kennst Du schon die MEMBERMAP Funktion hier im Forum, du findest die ganz oben. Da findest Du Umrüster in Deiner Region, die hier gelistet sind.
     
  6. #5 gertschelm, 29.10.2009
    gertschelm

    gertschelm AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo skr-kfz,
    ich habe mich eingetragen. Weiß aber nicht wie ich hier in meiner Nähe Umrüster oder Service Techniker für die nächste Fehlerbehebung finden soll. Den Umrüster heute habe ich von meiner Versicherung gesagt bekommen, 35 km entfernt. Meine ehemalige Umrüstfirma verbaut keine ICOM mehr, 15 km entfernt. Schön war das ich wegen dieses optischen Auges 2 mal hin fahren durfte. Die hatten keine Tankdichtung auf Lager und nur das Auge bestellt.
    Gruß gertschelm
     
  7. #6 Joe 540, 29.10.2009
    Joe 540

    Joe 540 AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    17.12.2007
    Beiträge:
    572
    Zustimmungen:
    0
    ...nicht umsonst nennt man die Icom auch

    "Italienischen Billigschrott"


    Nochwas: Wenn Euch die Pumpe verreckt braucht ihr nicht die teuren Icom Preise zahlen, denn meist handelt es sich um ne stinknormale Benzinpumpe, die u.a. im Renauld Kangoo verbaut ist und um die 80 Euronen kostet, bei Ebay gehts noch billiger:D:D


    cu
     
  8. #7 gertschelm, 29.10.2009
    gertschelm

    gertschelm AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ich brauche für die Ersatzteile und den Lohn nichts bezahlen, da eine Reparatur- Versicherung besteht. Würde ich jedem empfehlen.
    Ich denke aber das die größten Probleme durch schlechte Monteure entstehen. Ich für meinen Teil kann dieses jedenfalls unterschreiben.
    Ich habe übrigens heute die ausgebaute Pumpe gesehen, ich denke das diese sicher nicht in einem Kangoo verbaut ist. Diese hatte einen Gehäusedurchmesser von mind. 10cm.
    Gruß gertschelm
     
  9. #8 Joe 540, 30.10.2009
    Joe 540

    Joe 540 AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    17.12.2007
    Beiträge:
    572
    Zustimmungen:
    0
    ...wenns eine Walpro war dann nicht. Aber die frühen Icoms hatten alle ne Kangoo Benzinpumpe.


    cu
     
  10. #9 gertschelm, 30.10.2009
    gertschelm

    gertschelm AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Habe gerade meine Unterlagen raus gesucht. Muldentank GS JTG mit Bosch Pumpe. Einspritzdüsen von Siemens, Kabelbaum Europa.Was ist daran italienisch?
    Gruß gertschelm
     
  11. #10 Joe 540, 30.10.2009
    Joe 540

    Joe 540 AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    17.12.2007
    Beiträge:
    572
    Zustimmungen:
    0
    ...soweit ich weiß, ist Icom nen Italo Hersteller, Bosch und Siemens wird auch nicht mehr in West Germany gebaut.


    cu



    Hab zb. Bosch Aero Wischer und Lambdasonden aus USA, das ist auch Bosch, but manufactured in mexico;);)
    und die Dinger heißen in den Staaten nicht Aerotwin sind aber wesentlich günstiger wie hier zu Lande:D

    Joe
     
  12. #11 Reiskocher, 23.12.2009
    Reiskocher

    Reiskocher AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    bei meiner ICOM Anlage fängt jetzt auch die Pumpe an ihren Geist aufzugeben.

    Wenn sie anläuft ist ein leichtes Schlagen zu hören, wie wenn das Schaufelrad irgendwo anschlägt und danach Pfeift sie in einem hohen Ton.

    Gibt es vom Kangoo verschiedene Benzinpumpen, denn die, die ich gefunden habe sehen anders aus als die von ICOM.

    Kann mir jemand einen Link zu der passenden Pumpe (evtl. bei ebay) zusenden?

    Besten Dank
     
  13. #12 gertschelm, 15.01.2010
    gertschelm

    gertschelm AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Nachdem bei meinem PT nun am 29.10.09 ein neuer Sensor eingebaut wurde, hatte ich gestern schon wieder Probleme beim Tanken.
    Ich hatte es schon beim letzten Tankvorgang so empfunden, das das Ventil im Tank sich nicht richtig öffnet.
    Diesmal habe ich es nach sehr vielen Aussetzern geschafft, 20 Liter in den Tank zu bekommen.
    Der Tankvorgang hat 10 mal so lange gedauert und das bei dieser Kälte.
    Gibt es hier schon Erfahrungen bezüglich eines Fehlers oder ist das wieder der optische Sensor?
    Gruß gertschelm
     
  14. Hu-Cky

    Hu-Cky AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    15.08.2007
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Hi gertschelm,

    auch ich hatte am 30.12.09 das "wunderbare" Erlebnis, nicht mehr tanken zu können.

    Bei der ersten Fehlerdiagnose wurde das Multi (Füllstopp) Ventil als defekt erkannt.
    Do auch nach dem Tausch ging noch immer nichts.
    nach dem Durchmessen wurde dann ein Kabelbruch gefunden.
    Das Problem war, dass nur in der Einbaulage das Kabel als defekt erkannt wurde und somit sehr schwer zu finden war.
    Hatte allerdings vorher nie Aussetzer oder Probs beim Tanken.

    Hoffe, dass es hält.

    Gruß, hu-Cky
     
  15. #14 gertschelm, 18.01.2010
    gertschelm

    gertschelm AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Danke HU-Cky für die Antwort.
    Ich habe heute nochmals getankt. Diesmal habe ich nur noch 16 Liter reinbekommen. Das Tankventil hat ständig geflattert. Mal ging garnichts, dann wieder 1 bis 2 Liter als wenn nichts wäre. Irgendwie ist noch ein weiterer Fehler dabei, die Anlage hat nicht gepiept bzw. umgeschaltet als der Tank fast leer war. Der Motor ging beim bremsen schon aus. Ich habe die Anlage dann von Hand ausgeschaltet.
    Zur Zeit kann man bei Gaskit (JTG Ikom) niemanden erreichen. Ziehen angeblich um.
    Jedenfalls habe ich durch den Bericht von Dir einen weiteren Anhaltspunkt für die Fehlersuche.
    Gut nur das meine Versicherung noch ca. 16 Monate läuft.
    Mit dankenden Grüßen von
    Gert
     
  16. Eddy

    Eddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    2.580
    Zustimmungen:
    33
    Für mich hört es sich so an das du ein Kabelproblem hast
    Überprüfe doch mal am Steckverbindung zum Tank

    rotes Kabel = 12 Volt Dauerplus ( 30 + )
    braunes Kabel = Masse ( 31 )

    Auch hört man manchmal das die Steckverbindung gammelt. Mal sauber machen und für guten Kontakt sorgen.

    Vielleicht hilfts ja

    Gruß Eddy
     
  17. Hu-Cky

    Hu-Cky AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    15.08.2007
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Hi Gertschelm,

    Gaskit kannst wohl vergessen.
    Bis Du da eine Antwort bekommst....

    Wo ist dennn Dein Umrüster?
    Kann der nichts sagen?
    Oder schon umgerüstet gekauft?

    Alternativ kannst Du ja mal bei
    www.gas-tankstellen.de
    nach einem Umrüster in Deiner Nähe suchen
    ( LPG & CNG Tankstellen (umkreis) )

    Gruß, Hu-Cky
     
  18. #17 gertschelm, 19.01.2010
    gertschelm

    gertschelm AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Eddy, hallo Hu-Chy,
    ich muß Wohl oder Übel warten, da ich bei Garantiearbeiten eine Werkstatt vorgeschrieben bekomme. Diese ist ca 50 km von mir entfernt. Meine Montage Firma, die mir die Anlage im Februar 2007 eingebaut hat, hat keine Lizenz mehr von Icom.
    Ich hoffe mal das ich doch noch was von Gaskit höre.
    Gruß Gert
     
  19. #18 gertschelm, 26.01.2010
    gertschelm

    gertschelm AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Da ich bisher immer noch keine Rückmeldung von Gaskit habe, bin ich mal ein wenig auf Suche gegangen. Über einen netten Händler bei ebay habe ich eine Adresse vom ICOM Hauptimporteur bekommen. Werde da morgen mal anfragen wie sich das so alles verhält, oder was ich noch machen kann, wegen meiner Versicherung bei Gaskit. Evt. werde ich einen Anwalt einschalten müssen. Die Adresse vom Importeur stelle ich hier mal ein: *Das Unternehmen*|* Fisahn GmbH Evt. hilft es ja auch anderen.
    Die Tel. Nr. der netten Icom Werkstatt in Wolfsburg lautet: 05363810746, eMail:
    impuls.gbr@wolfsburg.de
    Adresse: Autogas-Zentrum Impuls Inh.: Waldemar Rokel u. Olga Riel, Brechtorfer Strasse 5 38448 Wolfsburg/ Wendschott Deutschland
    Ich hoffe mal das ich das durfte. Ich wäre jedenfalls froh gwesen wenn ich solch eine Auskunft gefunden hätte. So habe ich ein paar Std. gesucht.
    Gruß
    gertschelm
     
  20. Anzeige

  21. #19 Quelli3, 16.03.2010
    Quelli3

    Quelli3 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    16.03.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
     
  22. #20 gertschelm, 23.08.2010
    gertschelm

    gertschelm AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Ich wollte jetzt fast 7 Monate später mal eine Rückmeldung machen.
    Ich habe nun am 20.08.10 meine Gasanlage wieder zum laufen bringen lassen.
    Nachdem mir der Anwalt mitgeteilt hat das die Firma Gaskit sich komplett vom Acker gemacht hat und meine bei Ihnen abgeschlossene Versicherung damit hinfällig ist, mußte ich die Anlage durch meine Werkstatt reparieren lassen.
    Bei der Fehlersuche stellte sich heraus das der gesamte Kabelbaum unter dem Wagen von vorn bis hinten korrodiert war. Er mußte komplett ausgetauscht werden.
    Ausgegangen ist die Korrosion von den Steckern. Hier war Feuchtigkeit eingedrungen und hatte erst die Pins und dann die Kabel zerstört.
    Also erst alle Stecker kontrollieren und erst danach andere Fehlerquellen suchen.
    Gruß gertschelm
     
Thema: Kann nicht mehr tanken
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. lpg kann nicht mehr tanken

    ,
  2. lpg kann nicht tanken

    ,
  3. icom tanken nicht möglich

    ,
  4. lpg lässt sich nicht betanken,
  5. autogas lässt sich nicht betanken,
  6. LPG tanken geht nicht,
  7. lpg lässt sich nicht tanken,
  8. gasanlage lässt sich nicht betanken,
  9. kann kein lpg mehr tanken,
  10. icom gasanlage tanken,
  11. autogas tanken nicht möglich,
  12. autogas tanken geht nicht,
  13. kann nicht tanken,
  14. icom gasanlage lässt sich nicht betanken,
  15. kann kein lpg tanken,
  16. icom kann nicht tanken,
  17. lpg-lässt sich nicht betanken,
  18. lpg tanken nicht möglich,
  19. gas tanken geht nicht,
  20. icom gasanlage lässt nicht betanken,
  21. auto lässt sich nicht betanken,
  22. f,
  23. kann nicht mehr tanken,
  24. lpg tanken probleme,
  25. icom gasanlage probleme beim tanken
Die Seite wird geladen...

Kann nicht mehr tanken - Ähnliche Themen

  1. Zavoli - Ich kann nicht tanken

    Zavoli - Ich kann nicht tanken: Hallo zusammen, ich habe mir gestern einen Wagen mit LPG-Anlage gekauft und muss nun feststellen, dass ich nicht tanken kann. Als ich den Wagen...
  2. Hilfe kann nicht Tanken Icom Audi A8 D2 4,2

    Hilfe kann nicht Tanken Icom Audi A8 D2 4,2: Hallo Ich bin handwerklich begabt, kann schrauben, habe aber nicht die Ahnung von Gasanlagen. Bräuchte vielleicht jemanden, der mich unterstützt....
  3. Kann auf Benzin (manchmal) nicht starten

    Kann auf Benzin (manchmal) nicht starten: Hallo zusammen, nach langem suchen und monatelanger Leidensgeschichte schreib ich jetzt hier mal im LPG-Forum :) Ich fahre seit 2010 einen Ford...
  4. Gasanlage läuft wann er Lust hat...ich kann nicht mehr...hat einer eine Idee?

    Gasanlage läuft wann er Lust hat...ich kann nicht mehr...hat einer eine Idee?: Hallo in die Runde.... Ford Galaxy 2,3 bj 2003 Gasanlage seit 70.000 km Selbst einbauen lassen Solaris Gasanlage Bisher gastank gewechselt,...
  5. Mein auto geht aus wenn ich die gas anlage anschalte kann mir einer helfen was dran ist weiß nicht

    Mein auto geht aus wenn ich die gas anlage anschalte kann mir einer helfen was dran ist weiß nicht: Kann mir jemand helfen da mein auto wenn ich von bezin auf gas umschalte geht der aus
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden