Kaltstartverhalten Prins VSI mit Renault Laguna II V6

Diskutiere Kaltstartverhalten Prins VSI mit Renault Laguna II V6 im Prins Forum im Bereich Autogas Anlagen; Ein herzliches hallo, Ich bin noch ganz neu hier, und eigentlich auch nur angemeldet, um mir hier auf folgende Problemstellung Hilfe zu holen....

  1. #1 Nicolas91, 03.10.2012
    Nicolas91

    Nicolas91 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    03.10.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ein herzliches hallo,
    Ich bin noch ganz neu hier, und eigentlich auch nur angemeldet, um mir hier auf folgende Problemstellung Hilfe zu holen.

    Zuerst einmal ein paar Angaben zu meiner Person, für die interessierten:
    Nicolas Becker
    21 Jahre Jung
    Beschäftigt im Bundesfreiwilligendienst
    Aus Berlin

    Nun zum eigentlichen Kern des postings:

    Wenn ich mein Auto morgens das erste mal starte, nachdem es die Nacht über abgekühlt ist, habe ich die ersten paar hundert Meter erhebliche Probleme mit der gasannahme.

    Wenn ich das Gaspedal durchtrete, dauert es reichlich 2-3 Sekunden, bis der Befehl auch umgesetzt wird. Getestet habe ich das ganze auch mal im stand, gleich nach dem Start: Wenn ich Gas gebe, bewegt sich der Zeiger sehr verzögert und zaghaft bis auf ungefähr 2000 u/min, verharrt kurz dort, um dann wenig später ganz normal nach oben zu drehen. Zudem war im stand beim Gas geben ein metallisches Geräusch vernehmbar, als ob jemand mit einem Hammer gegen meinen Unterboden schlägt.

    Dieses Problem besteht wie gesagt nur, so lange der Wagen absolut kalt ist. Schaltet er auf Gas um, läuft alles Super. Aber auch im Benzinbetrieb läuft der Wagen rund, wenn er warm ist.

    Achja: wenn ich die letzten Meter auf Benzin fahre, ehe ich das Auto abstelle, besteht das Problem trotzdem.

    Ich wollte jetzt auf Verdacht die Benzinpumpe tauschen, da der Einbau laut Renault auch nur mit einer halben Stunde veranschlagt ist.

    Nun seid ihr gefragt. Wer kann mir hier eine fachkundige Auskunft geben, eventuell sogar die Benzinpumpe als Ursache ausschließen, so dass ich das Geld nicht umsonst ausgebe? Oder habe ich mit meiner Vermutung sogar Recht?

    Ich danke für alle mehr oder weniger hilfreichen Antworten und Tipps!

    Es dankt und grüßt

    Nicolas Becker
     
  2. Anzeige

  3. wld

    wld AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    24.03.2008
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Es könnte defekte Injektor-Emulator sein.
     
  4. #3 Nicolas91, 04.10.2012
    Nicolas91

    Nicolas91 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    03.10.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    okay, vielen dank erstmal dafür. kannst du mir dann auch erklären, wie der zusammenhang mit diesem bauteil und dem problem besteht, was ja immerhin auftritt, wenn ich die ersten hundert meter auf benzin fahre?

    und weiß hier sonst noch jemand, mir mit rat und tat zur seite zu stehen? :)

    Grüße
    Nicolas Becker
     
  5. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    15.739
    Zustimmungen:
    1.260
    Fahr mal 2 Tage auf Benzin und schau mal ob sich der Wagen dann anders verhält. Evtl. liegts nur an der Einstellung der Gasanlage, die das Kennfeld der Benzineinspritzung verschoben hat.
     
  6. wld

    wld AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    24.03.2008
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Es betrifft hauptsächlich die Emulatoren, die noch mit Kabelbaum fest verlötet sind, ich habe das selbe Problem wie du gehabt schon mit neueren, gesteckte Version.
    Es wird einfach fehlerhaft Signal zu Benzindüsen durchgeschleift, und Motor läuft in Benzinmodus mit Fehlzündungen.
     
  7. #6 Nicolas91, 04.10.2012
    Nicolas91

    Nicolas91 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    03.10.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ich danke euch allen. Das vergaß ich beinahe zu erwähnen: als ich eine Strecke von etwa 350 Kilometern auf Benzin zurückgelegt habe, war dass Problem verschwunden, allerdings für nur etwa 2-3 Tage. Die Anlage ist aber vor gut zwei Monaten erst eingestellt worden, mit Inspektion und allem. Das Problem besteht aber schon länger. Was muss ich denn dem Herren in der Werkstatt vortragen, wie er sie einzustellen hat? Einfach nur magerer/fetter, oder gibt es da noch irgendwelche anderen Parameter?Vielen dank. Nicolas
     
  8. #7 Nicolas91, 08.10.2012
    Nicolas91

    Nicolas91 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    03.10.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    ist denn niemand hier, der mir noch helfen kann?:(
     
  9. #8 Rabemitgas, 08.10.2012
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.885
    Zustimmungen:
    131
    Dann ist die Anlage definitiv verstellt. Leider können das Einstellen nur die wenigsten (aber viele denken es)


    Gruß Armin
     
  10. #9 Nicolas91, 08.10.2012
    Nicolas91

    Nicolas91 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    03.10.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    danke für deine treffsichere antwort! kannst du mir auch die frage beantworten, wie die anlage eigestellt werden muss? nur fetter, magerer, oder gibt es da noch andere kennfelder?
     
  11. #10 Rabemitgas, 08.10.2012
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.885
    Zustimmungen:
    131
    Das muss man leider mit OBD auslesen und in allen Last Situationen richtig abgleichen. Da gibt es leider nichts "generelles" Tatsache ist, das dein Benzin ECU die Gas werte gelernt hat und dann auf Benzin nicht mehr richtig läuft.

    Hatte 540V8 dir auch schon gesagt. Ich mache diese Anlage jetzt 10 Jahre und kenne leider nur eine Handvoll Leute, die sie aus dem ff beherrschen.

    Gruß Armin
     
  12. #11 Nicolas91, 08.10.2012
    Nicolas91

    Nicolas91 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    03.10.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    ist denn auch jemand aus berlin oder umgebung dabei, den du mir empfehlen kannst? liebend gern würde ich mich mit dem problem auch an dich wenden, aber der weg Berlin-Holzminden ist kein katzensprung :(
     
  13. #12 Rabemitgas, 08.10.2012
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.885
    Zustimmungen:
    131
    Dann fahr zu uns nach Leipzig (Ekogas) und lass die Anlage von unseren Herrn Ellrich nachsehen. :) Dann läuft der auch.

    Gruß Armin
     
  14. #13 bountykiller, 08.10.2012
    bountykiller

    bountykiller AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    23.02.2011
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin auch 500 km zu Armin gefahren (Hin- und Rückfahrt). Hat sich gelohnt. Ich war nur einmal dort und es musste nichts nachjustiert werden. Ich will nur sagen das sich manchmal eine weitere Anfahrt lohnen kann.

    Gruß
    Bounty
     
  15. #14 Rabemitgas, 08.10.2012
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.885
    Zustimmungen:
    131
    Danke Bounty

    aber wenn es ums einstellen geht, ist er bei Georg mindestens genauso gut aufgehoben.

    Gruß Armin
     
  16. #15 Mischel, 09.10.2012
    Mischel

    Mischel AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    01.10.2012
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    hallo,
    habe ein ähnliches Problem und habe das hier auch schon gepostet.
    Habe erhebliche Kaltstartprobleme, wenn ich zuvor auf Gas gefahren bin. Fahre ich 2 Tage auf Benzin, ist alles ok.
    Habe das Problem erst, seitdem ich mein Auto aus der Werkstatt geholt habe (Inspektion + Zahnriemenwechsel). Die Werkstatt hat ihre Arbeiten bereits nochmal komplett kontrolliert und sagt es läge kein Fehler ihrerseits vor.
    Kann mir jemand einen Tipp gehen, wie ich nun weiter vorgehen soll?
    WOllte zuerst in eine andere Werkstatt fahren (Tipp hier aus dem Forum) weil ich vermutet habe, dass am Zahnriemen etwas nicht stimmt und damit die Steuerzeiten verstellt sind, aber da ja im Benzinmodus keinerlei Probleme auftreten, schätze ich, ist es doch irgendwas mit der Gasanlage.
    Könnte es an einem zugesetzten Filter liegen? Weil der wurde ich glaube vor 30tkm das letzte mal gereinigt/getauscht.

    Würde mich über positive Rückmeldung freuen.

    Danke. Gruß Michi
     
  17. Anzeige

  18. #16 Mischel, 09.10.2012
    Mischel

    Mischel AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    01.10.2012
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Achso - fast vergessen

    ein paar Tage, nachdem ich die ersten Kaltstartprobleme hatte (er geht sofort wieder aus - muss ihn mehrmals starten) ging auch während der Fahrt plötzlich die Motorleuchte an und folgender Fehler wurde ausgelesen (siehe Bild). Auch nach dem Fehlerlöschen leuchtet die Motorleuchte wieder auf...
    Jetzt die Frage: Zeigt die Lambdasonde unplausible Werte an, weil irgendwas in der Verbennung nicht stimmt oder stimmt irgendwas in der Verbrennung nicht, WEIL die Lambdasonde defekt ist?

    Danke Michi

    Foto.JPG
     
  19. #17 Rabemitgas, 09.10.2012
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.885
    Zustimmungen:
    131
    Hallo Michi

    Nein am Filter kann das nicht liegen.

    Gruß Armin
     
Thema: Kaltstartverhalten Prins VSI mit Renault Laguna II V6
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. renault laguna geht morgens aus

    ,
  2. renault laguna 2.o prins vsi

    ,
  3. renault laguna 2 leuchtet service

    ,
  4. renault laguna geht während der fahrt aus,
  5. renault laguna 2.0 prins vsi,
  6. renault laguna 2 grandtour 2.0 16v motorkontrollleuchte blinkt,
  7. laguna prins,
  8. renault laguna v6 motorkontrollleuchte,
  9. motorkontrollleuchte leuchtet renault laguna,
  10. motorkontrolllampe leuchtet startet nicht laguna,
  11. renault laguna v6 motorkontrolleuchte an,
  12. laguna startet morgens nicht,
  13. Servicelampe Renault Laguna II leuchtet auf und geht wieder aus,
  14. renault laguna 2 startet schlecht kontrollleuchte,
  15. laguna 2 motorlampe blinkt,
  16. laguna 2 motorlampe,
  17. Renault laguna Schlägt gegen unterboden,
  18. renault laguna geht nach dem starten aus,
  19. motorleuchte leuchtet bei laguna 3,
  20. renault laguna grandtour 3.0 motorkontrollleuchte an was tun,
  21. renault laguna 3.0 v6 motorleuchte,
  22. laguna 2 v6 fehlzündung im kalten zustand,
  23. renault laguna startet schlecht wenn er kalt ist,
  24. laguna v6 prins,
  25. renault 3.0 v6 lpg umbau
Die Seite wird geladen...

Kaltstartverhalten Prins VSI mit Renault Laguna II V6 - Ähnliche Themen

  1. Vielleicht einen Tip wegen Kaltstartverhalten ......

    Vielleicht einen Tip wegen Kaltstartverhalten ......: Hallo, trotz optimaler Map und gleichen Benzinzeiten auf Gas und Benzin hab ich ein, mal mehr, mal weniger, morgendliches Kaltstartproblemchen....
  2. Prins VSI 2.0 - Undicht an den Injektoren

    Prins VSI 2.0 - Undicht an den Injektoren: Hallo zusammen, ich habe vor kurzem eine Prins VSI 2.0 Anlage in meinem Mercedes E200 von 2007 im Ausland einbauen lassen. Leider hatte ich nach...
  3. Suche Prins Service in Berlin

    Suche Prins Service in Berlin: Suche jemand der Service/Reparatur an einer Prins Gasanlage VSi 3 DI beim Mercedes C180 CGI machen kann ist jetzt gut 2Jahre drin ca. 30Tkm und...
  4. Prins VSI DI 2.0 vs. VSI DI 3.0

    Prins VSI DI 2.0 vs. VSI DI 3.0: Hallo zusammen, kennt bitte jemand einen guten Übersicht wo Prins VSI DI 2.0 und VSI DI 3.0 verglichen sind? Ich habe VW CAXA Motor und von...
  5. Prins VSI 1 Spezialwerkzeug

    Prins VSI 1 Spezialwerkzeug: Hallo an alle! Habe mich seit einigen Wochen intensiv in die Gasanlagenthematik eingearbeitet und mein neu erworbener Gebrauchter ist jetzt...