JTG ICOM -Wagen fängt unter Last an zu ruckeln

Diskutiere JTG ICOM -Wagen fängt unter Last an zu ruckeln im Icom JTG Forum im Bereich Autogas Anlagen; Guten Tag! Ich habe mir am Wochenende einen Skoda Octavia (2 Liter, 115 PS) gebraucht gekauft. Dort ist eine JTG Anlage von ICOM verbaut:...

  1. #1 guenter666, 20.02.2013
    Zuletzt bearbeitet: 20.02.2013
    guenter666

    guenter666 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    19.02.2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag!
    Ich habe mir am Wochenende einen Skoda Octavia (2 Liter, 115 PS) gebraucht gekauft.
    Dort ist eine JTG Anlage von ICOM verbaut: http://www.autogas-icom.de/userimages/home/icomjtghp002.jpg

    Anlage läßt sich ganz normal starten und nach einer Minute schaltet sich das gas ein. Auf gerader Strecke läuft
    alles prima, doch sobald ein Berg / Steigung kommt, fängt der Wagen an zu ruckeln und hat keine Leistung mehr.
    Auf der Bahn genau so. Auf gerader Strecke zieht der Motor durch, kommt ne Steigung ruckeln. Schalte dann auf Benzin
    und nach der Steigung wieder auf Gas... Is natürlich nicht die Lösung.

    1. Werkstatt sagt: Pumpendruck messen
    2. Werkstatt (die große in Dortmund) sagt: Fehler auslesen und "Inspektion machen"

    Hat wer eine Lösung, Vorschlag von Euch?

    Fragt mit lieben Grüßen

    guenter
     
  2. Anzeige

  3. Eddy

    Eddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    2.582
    Zustimmungen:
    33
    Hallo Guenter

    Du hast eine ICOM jtg HP in deinem Skoda
    da der Motor ein Direkteinspritzer ist.

    Mit der Anlage kenne ich mich nicht aus
    Aber wie die Werkstatt schon sagt es muss ausgelesen werden um den Fehler zu finden.

    Hat der Vorbesitzer eventuell das Fahrzeug aus diesem Grund verkauft ???
    Da eventuell sein Umrüster den Fehler nicht beheben konnte ??

    Versuche es mal beim Importeur selbst , die haben am ehesten eine Lösung dafür
    denn nicht jeder ICOM Umrüster darf oder hat die Kenntnisse um an dieser Anlage zu arbeiten.

    Fishan

    Gruß Eddy
     
  4. Alex26

    Alex26 AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    27.08.2012
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Evtl. bekommt das Fahrzeug auch nicht genügend Gas und läuft zu mager.
    Dies müsste dann aber der Skoda-Händler im Diagnose Gerät sehen.
     
  5. letova

    letova AutoGasKenner

    Dabei seit:
    18.09.2012
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    0
    Mich irritiert die Leistungsangabe des Motors:


    2,0 Liter Hubraum im direkteinspritzen, gibt als Sauger mit 150 PS / 110 KW, aufgeladen 200 PS / 147 KW


    Vorgängiger Motor 2,0 Liter Hubraum, Sauger, nicht direkt einspritzend, 115 PS / 85 KW
     
  6. Eddy

    Eddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    2.582
    Zustimmungen:
    33
    Stimmt darauf habe ich gar nicht geachtet :o

    Da Guenter eine ICOM HP verlinkt hatte bin ich auch von dieser Anlage ausgegangen
    Der 2,0 mit 115 PS ist ein Sauger und dann hat er auch keine ICOM HP drinne

    Gruß Eddy
     
  7. #6 guenter666, 22.02.2013
    guenter666

    guenter666 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    19.02.2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen!
    Schon mal Danke für das erste Feedback. Hubraum 1781, 92 KW bei 6000 Umdrehungen, Baujahr 98. Skoda Octavia SLX 20 V

    Ich habe vorgestern mal vollgetankt und siehe da er lief auf Gas 207 KM ohne einen Aussetzer. Die weiteren 120 KM mit vielleicht
    3 x ruckeln, wobei ich nur einmal auf Benzin umgeschaltet habe. Ansonsten einfach vom Gas gegangen und er hat sich wieder gefangen.
    320 KM mit 30 Liter Gas ist o.k., oder?

    Gestern erneut Tank voll gemacht und weitere 120 KM ohne ruckeln.

    Frage! Kann es sein das der Vorbesitzer (hatte den Wagen von Oktober 2012 bis letzte Woche) nie auf Gas gefahren ist und die Anlage
    erst wieder auf Touren kommen muss?

    Oder ist die Pumpe am schwächeln, die dann nur mit vollem Tank noch arbeiten kann?

    Fragt mit lieben Grüßen

    guenter
     
  8. Eddy

    Eddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    2.582
    Zustimmungen:
    33
    Hallo Guenter

    Da wir nun Wissen das keine ICOM HP in deinem Wagen ist.
    Können wir neu ansetzen :)

    Deine Pumpe wird möglicherweise kaum noch Leistung haben.
    Da bei vollem Tank ein höherer Gasdruck im Tank vorhanden ist, läuft die Anlage noch ohne Ruckeln
    aber trotzdem zu mager

    Und Nein die muss nicht erst wieder auf Touren kommen , entweder Sie läuft oder Sie hat einen Fehler

    Als erstes sollte der Pumpendruck gemessen werden

    Pumpendruck = Druck bei laufender Pumpe - Druck nach abschalten der Pumpe

    Das Ergebniss sollte bei ca 3 bar liegen

    Gruß Eddy
     
  9. #8 guenter666, 28.02.2013
    guenter666

    guenter666 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    19.02.2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,
    erst mal bin ich froh, dass ich keine Werkstatt aufgesucht habe ;-)! Denn, nach nun 2000 KM schnurrt der Skoda einwandfrei ohne ruckeln auf Gas.
    Werde dennoch mal eine Inspektion machen lassen, wenn das Sinn machen sollte.

    Wie seht Ihr das?

    Dann noch eine Frage bitte... Ich hatte ja vorher einen Golf mit Verdampfer den ich NIE höher als 4000 gedreht habe, wegen Überhitzung.
    Das kann doch bei dieser Anlage eigentlich nicht passieren, oder? Bis wie viel Umdrehungen kann man gehen?

    Fragt mit lieben Grüßen

    guenter
     
  10. Eddy

    Eddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    2.582
    Zustimmungen:
    33
    Hallo Guenter

    Die ICOM ist prinzipiell Wartungsfrei
    Durch das Flüssig System fallen keine Wachse und Harze aus dem Gas aus die die Ventile verkleben könnten.
    Daher hat Sie auch keinen Filter der Wartungsmäßig gewechselt werden sollte.

    Entweder die ICOM läuft oder Sie hat einen Fehler

    Tritt ein Fehler auf ist als erstes mal den Pumpendruck zu prüfen
    da dies die einzige Achilles Ferse der ICOM ist, die Pumpe

    Ob du eine Inspektion machen lassen solltest musst du selbst entscheiden
    leider gibt es nur wenige Umrüster die sich wirklich mit der Anlage auskennen
    Und einen kompetenten Umrüster zu finden ist leider nicht leicht

    Die restlichen machen eine Druckprüfung und kontrollieren höchstens noch mal die Adaptionswerte
    und Reimen sich daraus etwas zusammen.
    Und dies kostet dich zwischen 100 und 200 €

    Zu deiner zweiten Frage
    Ob du deinen Golf nur bis 4000 U/min drehen solltest weiß ich nicht , es kommt darauf an ob der Motor in deinem Golf
    als Gasfest von den Anlagenherstellern angegeben wurde.

    Ich habe mal etwas Recherchiert hat dein Scoda den Motorcode AGN ?
    Dieser wird in der Borel Liste als Gasfest angegeben
    Aber nach der Liste von CCi sollte er Addiviert werden. Demnach nicht Gasfest

    Wird dein Motor addiviert ???

    Außerdem habe ich gesehen das dein Motor eine Benzindruckanhebung hat , demnach sollte
    in der ICOM Anlage ein Druckregler mit Druchanhebung eingebaut sein
    Dies könnte eventuell mit deinem Ruckeln zusammen hängen

    Welchen Druckregler hast du verbaut ??

    So einen ?

    Bypas nahe.jpg


    Gruß Eddy
     
  11. Alex26

    Alex26 AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    27.08.2012
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Mein Motor ist nicht Gasfest, trotzdem nehme ich keine Rücksicht auf Drehzahlen. :)
     
  12. #11 guenter666, 25.05.2014
    guenter666

    guenter666 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    19.02.2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen!
    Habe seit letztem Jahr über 100000 KM mit dem Skoda gemacht… Das Problem des ruckelns hat sich irgendwann eingestellt. Dennoch musste die Pumpe im Februar diesen Jahre gewechselt werden, da war Sie wirklich tot. Pumpeneinbau ca. 600 €, allerdings mit einer Garantie auf die Pumpe > 100000 KM, bzw. 1 Jahr.
    Alles gut soweit… Nun hatte ich diese Woche die Kupplung machen müssen, hole den Wagen gestern ab und er läuft auf Gas wie auf 3 Pötten. Der Typ aus der Werkstatt meinte sofort er habe nicht an der Anlage gemacht und die Leitungen und Kabel der Gasanlage wären alle weit ab von Getriebe etc. Ich wollte ihm ja nichts unterstellen, fragte ja nur.. Er meinte dann, da ja die Batterie ausgebaut werden musste, könne es ja vielleicht sein, dass die Anlage sich wieder neu einstellen müsse. Das klang gar nicht so unlogisch, da sich ja selber einstellt.

    1) Das ist doch so?
    2) Sonst eine Idee was es sein könnte?

    Im voraus besten Dank und liebe Grüße

    Guenter
     
  13. Eddy

    Eddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    2.582
    Zustimmungen:
    33
    Hallo Guenter

    Leider hast du mir die Fragen damals nicht beantwortet :(
    Die Leute hier können nur schlecht Hilfen geben wenn man Grundsätzliches nicht erfährt.

    1 Jahr Garantie auf die Pumpe ist nicht viel

    Die ICOM stellt sich nicht selber ein
    Das die Batterie drausen war kann nichts damit zu tun haben.

    Läuft der wirklich nur auf 3 Pötten ?
    Dann könnte man durch abziehen eines Gasdüsensteckers feststellen welcher Zylinder betroffen ist.

    Wenn dem so ist,
    wäre ein Kabelbruch
    eine defekte Gasdüse
    oder
    ein Umschaltrelais in der ICOM Box
    eine mögliche Ursache

    Gruß Eddy
     
  14. #13 guenter666, 25.05.2014
    guenter666

    guenter666 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    19.02.2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Eddy,
    schon mal besten Dank! Check ich mal, ich denke der läuft wirklich nur auf 3 Pötten… Die Steuerung läuft aber doch
    über die Steuerung vom Skoda, oder liege ich da falsch? Und Kabelbruch? Das kann ja alles sein, oder?

    Liebe Grüße

    guenter
     
  15. Eddy

    Eddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    2.582
    Zustimmungen:
    33
    Hallo Guenter

    Nein die Steuerung? läuft nicht Steuerung? des Skodas

    Sondern die ICOM Umschaltbox hat die Hauptaufgabe zwischen LPG und Benzin umzuschalten.
    Mit ein paar Sicherheits Features.

    Die Steuerung deines Skoda wird nicht beeinflußt wie bei Verdampfer anlagen, "dort genau genommen auch nicht
    Aber das ist ein großes Thema "

    Sondern die ICOM Gasdüsen werden Adaptiv zu den Benzindüsen angepasst ( Kalibriert ) und somit weiß deine Steuerung
    im Skoda noch nicht einmal ob auf Benzin oder LPG gefahren wird.
    Da sich noch nicht mal die Einspritzzeiten ändern.

    Eins nach dem anderen zuerst mal feststellen ob dies so ist.
    Wenn das der Fall ist ,kann man noch hingehen und auf die betreffende
    Benzindüse den original Einspritzstecker wieder aufstecken dann läuft dieser
    Zylinder nur auf Benzin ( Zu Testzwecken)
    Du kannst weiter hingehen und den Stecker der original Benzindüse auf die LPG Düse stecken
    läuft der Motor dann (nach der Startzeit) weißt du schon mal das es nicht die LPG Düse ist.

    Desweiteren kannst du auch , wenn genug Kabel vorhanden, die 3 Anschlüsse (original, Benzin, LPG) mit dem nächsten Zylinder
    tauschen. Wandert der Fehler mit muss es der Kabelbaum oder das Relais in der Box sein

    usw.


    Gruß Eddy
     
  16. #15 guenter666, 28.05.2014
    guenter666

    guenter666 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    19.02.2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo in die Runde!
    @Eddy Danke..

    Ich war nun noch einmal in der der Werkstatt wo die Kupplung gewechselt wurde. Der Mensch hat den Skoda an den Tester
    gehängt und einen Fehler ausgelesen > Hallgeber defekt.

    Ist ja dann wohl der "Nockenwellensensor" den ich auch schon bestellt habe. Aber da gibt es noch ein Teil was als Hallgeber
    angeboten wird:
    $(KGrHqYOKpMFHkQJlRJqBR6odQ5lP!~~60_57.JPG

    Vielleicht könnte es ja auch daran liegen? Aber ich baue erst einmal den Sensor ein.

    ABER, ich finde nichts im Netz dazu, wo dieser Sensor ist. Das einzige was ich gefunden habe
    ist, dass es Modelle gibt wo dazu der Zahnriemen abgebaut werden muss :-(. Hoffe das dies
    nicht der Fall ist...

    Für Tips und Hinweise bezüglich Sitz und ein/ausbau des Sensors wäre ich Dankbar.

    Liebe Grüße

    guenter
     
  17. Anzeige

  18. Rohwi

    Rohwi FragenBeantworter

    Dabei seit:
    29.03.2009
    Beiträge:
    2.267
    Zustimmungen:
    48
    Hallo..
    Ich kenne den Motor nicht , aber von der Konstruktion kann das Teil eigendlich nur auf der Rückseite des Zylinderkopfes sein , also dem Zahnriemen gegenüber.
    mfG Rohwi
    P.S.: Das blanke Metallteil mit schwarzem Kunststoff dran auf dem Bild gegnüber dem Stecker ist der Hallgeber , genauer ist es eine Hallbrücke.
     
  19. Eddy

    Eddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    2.582
    Zustimmungen:
    33
    Ich kenne die Nockenwellen sensoren nur unter den Nockenwellenrad.
    Wie es bei deinem Motor ist weiß ich leider auch nicht.


    Mir fällt dazu ein das ein Bekannte mit seinem BMW und Prins Anlage auch ein Ruckeln
    in bestimmten Bereichen hatte. Wie er mir erklärte aber nur im Gasbetrieb.
    Ich wusste keine Hilfe, nach 4 Wochen hat er mir gesagt das es der Nockenwellensensor
    war , der leichte Fehler hat sich auf den LPG Betrieb stärker ausgewirkt als auf den
    Benzinbetrieb.

    Er sage den gewechselt und alles war wieder OK.


    Gruß Eddy
     
Thema: JTG ICOM -Wagen fängt unter Last an zu ruckeln
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. icom gasanlage schaltet bei 4000 umdrehungen ab

    ,
  2. espace iv 2.0 t icom gasanlage verbaut ruckelt

    ,
  3. Icom JTG HP preise

    ,
  4. espace 4 2.0t icom anlage ruckelt ab 120 km h,
  5. octavia ruckelt unter last,
  6. icom jtg aussetzer ruckeln,
  7. skoda octavia probleme ruckeln lösung,
  8. icom jtg ruckelt startet schlecht,
  9. icom jtg keine leistung,
  10. probleme mit icom jtg tankanzeige lösungen,
  11. icom anlage ruckeln beim beschleunigen,
  12. jtg icom ruckeln,
  13. auto hat unter last probleme ruckeln,
  14. ruckeln unter last zu mager,
  15. jtg unter laßt,
  16. skoda octavia 1 u 2 liter zündaussetzer,
  17. skoda octavia 110 kw ruckeln beschleunigen kalt,
  18. icom jtg tankanzeige gebraucht
Die Seite wird geladen...

JTG ICOM -Wagen fängt unter Last an zu ruckeln - Ähnliche Themen

  1. Icom Anlage lässt sich kaum befüllen

    Icom Anlage lässt sich kaum befüllen: Hallo zusammen. Ich bin seit einigen Wochen Besitzter eine. Volvos V40 mit einer Anlage von icom. Habe mit dieser Anlage ein Problem und zwar...
  2. Icom JTG startet nicht

    Icom JTG startet nicht: Hallo alle miteinander, Ich bin neu hier und hab schon geschaut aber nichts Passendes gefunden. Ich habe folgendes Problem: Meine Gasanlage...
  3. Suche Druckregelbolzen set ICOM JTG

    Suche Druckregelbolzen set ICOM JTG: Moin, ich bin neu hier und habe direkt ein Gesuch. Hoffe das ist ok. Und zwar überlege ich nach meinem Pumpentausch das Druckregelbolzenset zu...
  4. ICOM

    ICOM: Hallo ich bin neu hier,ich habe mir ein Mondeo mk3 gekauft,nun meine fragen:Wenn ich auf gas schalte zeigt mir der Umschalter das sie läuft(Ca...
  5. Probleme mit Icom

    Probleme mit Icom: Hallo, ich bin neu hier. Habe seit 2 Jahren ein Auto mit Icom Gasanlage. Ein BMW e61 525i. Seit einigen Wochen ist ständig die Motorkontrolleuchte...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden