JTG ICOM - PRINS | Umrüst-Kaufentscheidung

Diskutiere JTG ICOM - PRINS | Umrüst-Kaufentscheidung im Icom JTG Forum im Bereich Autogas Anlagen; Hallo zusammen, besitze seit kurzem einen Golf 3 GTI 8V (116PS) ich will ich noch im jahr 2008 umrüsten. Zur Auswahl steht nun Prins vs. JTG...

  1. Alex

    Alex AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    19.11.2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    besitze seit kurzem einen Golf 3 GTI 8V (116PS)

    ich will ich noch im jahr 2008 umrüsten.

    Zur Auswahl steht nun Prins vs. JTG ICOM
    Umrüster ist entweder Ketternis in Aachen-Stolberg oder Thieme in Essen

    Ich suche noch gezielt Hilfen bei der Entscheidung der Anlage.

    Über die Suchfunktion habe ich auser dem vorteilhaft "fehlenden" Verdampfer der JTG-Anlage keine Unterschiede endeckt.

    Habt ihr noch welche für mich?

    Gruß
    Der Neuling Alex

    P.S.: ich wusste nun nicht genau, wo ich soetwas reinstellen kann soll.
    Falls ein Moderator meint, meine Frage wäre wo anders besser aufgehoben, dann bitte verschieben. Danke.
     
  2. Anzeige

  3. #2 20VT-LPG, 19.11.2008
    20VT-LPG

    20VT-LPG AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    07.08.2008
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Die eigentlich nicht vorhandenen Wartungskosten waren für mich ein ausschlaggebendes Argument für die ICOM, für die ich mich entschieden habe....
     
  4. wld

    wld AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    24.03.2008
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Und was sind für Wartungkosten bei Prins?
     
  5. Alex

    Alex AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    19.11.2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Info!
    Wo kommst du her & wo hast du umrüsten lassen?
     
  6. Eddy

    Eddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    2.634
    Zustimmungen:
    36
    Für mich war die Entscheidung zur ICOM hauptsächlich auch der fehlende Verdampfer
    auch

    - Die einfachere Technik
    - Einstellung oder Kalibrierung der Anlage
    - kein 2. Steuergerät

    für mich besonders wichtig die wesentlich schnellere Betankung der ICOM
    ohne das langsame hineinpressen von noch einem Liter und noch einen Liter

    Letztendlich muß man sich für das System entscheiden welches einem am
    besten Zusagt
    und welches der Einbaubetrieb für das entsprechende Fahrzeug empfiehlt

    Eddy
     
  7. #6 alex7777, 20.11.2008
    alex7777

    alex7777 AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    05.02.2008
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Hi Alex,

    wenn du mich fragen würdest, keine von den Beiden,

    aber du hast es schon entschieden,

    wenn das Geld keine Rolle spielt, dann ICOM

    weil die eben besser ist,

    weniger Schläuche,Kabel und Leitungen.

    hab mir auch mal sagen lassen, das auch paar PS mehr durch die ICOM rausspringen


    MfG Alex
     
  8. #7 AHMueller, 20.11.2008
    AHMueller

    AHMueller AutoGasMeister

    Dabei seit:
    26.07.2007
    Beiträge:
    887
    Zustimmungen:
    0
    Bin etwas irritiert...

    Ist so nicht ganz richtig. Es gibt ein zweitgesteuertes Relais. Dass das mal Probleme machen kann, weiß jeder vor ca. 2-3 Jahren sein Auto hat umrüsten lassen. Dort wurde im Schubbetrieb dann einfach mal kurz neu gebootet und entsprechend eben auch 55sec gespült.

    Das verstehe ich nicht, wie soll das möglich sein? Ich frage deswegen, weil ich hier zwei Autos stehen habe: 1x ICOM, 1x Verdampferanlage und beide Tanks sind mehr oder weniger gleichschnell voll (wobei die Verdampferanlage nur eine 8mm CU-Leitung hat und keinen 12mm Füllschlauch; die ICOM hat das typische 8mm Kunstoffrohr). Kannst mir das kurz mit Zahlen erklären? Wieviel schneller?

    Auch das ein Mythos. Die ICOM hat einen Rücklauf, entsprechend hat sie sogar eine Leitung mehr.

    Es würde mich interessieren wo all diese Informationen jetzt auf einmal so zeitnah herkommen?

    Viele Grüße,
    - tobias
     
  9. #8 alex7777, 20.11.2008
    alex7777

    alex7777 AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    05.02.2008
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Zitat:
    weniger Schläuche
    Auch das ein Mythos. Die ICOM hat einen Rücklauf, entsprechend hat sie sogar eine Leitung mehr.

    Es würde mich interessieren wo all diese Informationen jetzt auf einmal so zeitnah herkommen?

    AHMueller


    beim verdampfer hast du noch Wasserschleuche, ein oder mehrere die vom Verdampfer zu Rails gehen, die sind auch viel dicker als die bei ICOM.

    ICOM hat nur 2 Grün und Schwarz, die vom Verteiler zu Rails und zurück gehen, der Verteiler ist klein und sitzt meistens hinter dem Motor (kaum zu sehen) der Verdampfer ist im vergleich ein Monster, du hast da eine Kupferleitung, ein oder mehrere Gasschläuche und 2 Wasserschläuche ,

    die ICOM-Anlage wird Spezifisch für ein Fahrzeug geliefert, die Stecker (sind zwischenstecker) nur umgesteckt. bei Prins und Co muss du die einlöten.

    bas mit dem Betanken, hab auch nicht gemerkt, dass das bei ICOM schneller geht, ist mir auch neu.
     
  10. #9 AHMueller, 20.11.2008
    AHMueller

    AHMueller AutoGasMeister

    Dabei seit:
    26.07.2007
    Beiträge:
    887
    Zustimmungen:
    0
    Die Zwischenstecker bei der ICOM sind Bosch. Die für japanische Fahrzeuge gibts zwar scheinbar auch, habe ich aber nicht gesehen. Ich weiß nicht, wie es bei den anderen Anlagen ist (gehe allerdings davon aus, dass es so ähnlich ist), aber für die Prins kann ich sagen, dass es den Kabelbaum dort auch mit Zwischenstecker für Bosch gibt.

    Ok, mit den Wasserschläuchen muss ich Dir recht geben, habe ich nicht bedacht. Und das wäre sogar tatsächlich mal ein Argument für die ICOM :D [all die nicht ganz so fähigen können den Verdampfer nicht mehr falsch einbinden].

    Viele Grüße,
    - tobias
     
  11. Alex

    Alex AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    19.11.2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Vorteil der Prins wäre de rPreis und die Nähe zum Einbaubetrieb!

    Vorteile der icom wären dann alle anderen, nur die würd ich dann in essen einbauen lassen. Wohne selbst 30km von aachen entfernt.

    Was kostet eine icom mit eintragung grob für nen 4zylinder? hatte mal 2.400€ gelesen.
     
  12. #11 alex7777, 20.11.2008
    alex7777

    alex7777 AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    05.02.2008
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0



    wo denn genau, ich komme aus Erkelenz, wo möchtest du die Anlage einbauen lassen?

    2.400 für eine ICOM ist schon günstig, meiner meinung nach
     
  13. #12 alex7777, 20.11.2008
    alex7777

    alex7777 AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    05.02.2008
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0


    komisch,

    letztens konnten die(ICOM) uns keine Z-Stecker für ein MB S-Klasse V8 liefern, es hiess, gibt es nicht:confused:
     
  14. Alex

    Alex AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    19.11.2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    wohne in 52152

    gibts auser in essen einen betrieb in der nähe, der icom einbaut?

    hab nu die adressen, die der generalimporteur von icom mir gegeben hat.
     
  15. Eddy

    Eddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    2.634
    Zustimmungen:
    36
    Das schnellere Tanken mit der ICOM ist eine reine Gefühlsentscheidung
    Ich habe nicht mit einer Stopuhr daneben gestanden und die Zeit genommen :)

    Ich war aber letztens mit einem Freund unterwegs, der hat eine Prins Verdampferanlage
    Als wir Tanken waren habe ich gesehen das das die Uhr beim befüllen immer langsamer wird und die letzten 3-4 Liter sind echt Geduldssache
    Er meinte das Tanken wäre auch das einzige was ihm an seiner Anlage stört

    Ich sagte Ihm das bei meiner ICOM das Tanken genauso schnell geht als wenn man Benzin tankt. Und dieses nervige drücken wenn man die letzten Liter noch reinbekommen möchte , ist nicht da die ICOM durch einen Fotosensor abschaltet

    Wie ich schon sagte es gibt nicht das ist die bessere oder schlechtere Anlage , man muß dazu stehen.

    Und noch was, dieses Abgreifen und anlöten der Signale ( Einspritzventile , Lambdasonde, usw. ) fand ich auch nicht so schön , durch das Abdichten der lötstellen


    ( Jedem das seine mir das meine )

    Eddy
     
  16. wld

    wld AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    24.03.2008
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe ein Prins drin, und tanken geht genau wie Benzin: Pistole drauf, knopf drücken, auf einmal: klack, und ist es voll.
     
  17. Eddy

    Eddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    2.634
    Zustimmungen:
    36
    Interessant

    Das muß ich mal meinem Freund sagen , der soll mal bei seinem Umrüster nachfragen,

    Und da ich das langsame Tanken schon öfter von der Prins gelesen habe , dachte ich das wäre allgemein so

    Wenn ich da falsch liege, Sorry :o

    Eddy
     
  18. Alex

    Alex AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    19.11.2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Morgen Mädels :)

    noch eine kurze Frage,
    ich habe über den ICOM generalimporteur einen umbaubetrieb in Essen gefuden.

    Gibt es irgendwo noch eine Liste/Auflistung, wo ich ALLe betriebe finde, die icom einbauen, egal, über wen sie diese anlagen beziehen?

    weil 200km bis essen ist doch schon was^^
     
  19. #18 alex7777, 21.11.2008
    alex7777

    alex7777 AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    05.02.2008
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0


    Hi Alex,

    ich kenne da ein Betrieb nicht weit von Geilenkirchen,

    ich besorge dir eine Tel-Nummer,

    melde mich später nochmal,

    eine Frage, warum möchtest du so eine teuere Anlage in so ein altes Auto einbauen,?
    es gibt andere mit Verdampfer, die sind auch gut,ich fahre eine KME und bin voll zufrieden.
     
  20. Anzeige

  21. Alex

    Alex AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    19.11.2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    ich möchte eine Anlage ohne verdampfer, einfach aus dem grund.
    bekannter fährt icom im r32, problemlos.
    an diese problemfreie fahrt möchte ich anknüpfen.

    Der Markt ist einfach viel zu groß, als da sich alle Anlage anlesen will. hab mich einfach auf 2 eingeschrenkt und gut.

    Besorg mir die Daten bitte noch.
     
  22. #20 alex7777, 28.11.2008
    alex7777

    alex7777 AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    05.02.2008
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0

    Hi Alex,

    tut mir leid, ging nicht früher,

    wenn du die nummer noch brauchst, schreib mir eine PM.
    MfG Alex
     
Thema: JTG ICOM - PRINS | Umrüst-Kaufentscheidung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. icom vs prins

    ,
  2. icom oder prins

    ,
  3. vergleich autogasanlage icom jtg vs. prins

    ,
  4. icom generalimporteur,
  5. lambdasonde golf 4 gasanlage icom jtg,
  6. ICOM JTG vs prins,
  7. golf icom jtg,
  8. prins vs icom,
  9. icom jtg oder prins vsi,
  10. icom oder prins lpg gasanlage,
  11. lpg icom oder prins,
  12. welche gasanlage ist gut jtg oder prins,
  13. ketterniss aachne,
  14. peugeot 407 136 ps autogas einbau aachen,
  15. icom prins,
  16. lpg nachrüsten prins oder icom,
  17. prins oder icom im gti,
  18. jtg gasanlage oder prins,
  19. icomprins,
  20. prins zwischenstecker,
  21. icom jtg oder prins,
  22. icom vs prins ersparniss,
  23. autogas umrüstung bei Ford mondeo 2.0 l 136 ps benziner,
  24. stella nrw,
  25. f
Die Seite wird geladen...

JTG ICOM - PRINS | Umrüst-Kaufentscheidung - Ähnliche Themen

  1. Neuer User mit ICOM und Prins

    Neuer User mit ICOM und Prins: Hallo! Mein Name ist Christoph. Ich fahre seit längerem einen VW Bora 1,8T mit einer ICOM Gasanlage, mit der ich nach einigen Zicken und...
  2. Hyundai Grandeur mit ICOM-Anlage alternativ Prins/Lovato, wer kennt Vor-Nachteile

    Hyundai Grandeur mit ICOM-Anlage alternativ Prins/Lovato, wer kennt Vor-Nachteile: Habe eine ICOM Anlage verbaut, jetzt mit der Anlage 220.000 km gefahren mit der Anlage circa 215.000km... Probleme gibts bei der Anlage mit der...
  3. Suche Umrüster im raum Braunschweig für Prins oder ICOM

    Suche Umrüster im raum Braunschweig für Prins oder ICOM: Hallo, suche einen Umrüster im Umkreis Braunschweig für ein Angebot der og Anlagen. Bitte alles anbieten, zum direkten Qualitäts - und...
  4. Warum lieber eine Icom Anlage und keine Prins Anlage - 5,9er V8 GC

    Warum lieber eine Icom Anlage und keine Prins Anlage - 5,9er V8 GC: Moin, es wird nun ernst und ich möchte in den nächsten 2 bis 3 Wochen eine LPG Anlage in meinem Grand Cherokee V8 5,9er verbauen lassen Bis...
  5. neue Icom und alte Prins Anlage

    neue Icom und alte Prins Anlage: Hallo, Ich plane mir einen neuen Wagen zu kaufen und der soll eine neue Icom JTG Gasanlage erhalten. In meinem alten Wagen befindet sich eine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden