Jeep V8 - Prince / Bigas Anlage - Multiventil schaltet hin und her

Diskutiere Jeep V8 - Prince / Bigas Anlage - Multiventil schaltet hin und her im Autogas Anlagen Forum im Bereich LPG Autogas; Moin, heute, nachdem ich meinen Jeep von der Hebebühne gefahren habe, fing plötzlich an, das Multiventil am Tank Hecktisch zu klacken an. Es ist...

  1. #1 ChristianV8, 21.12.2015
    ChristianV8

    ChristianV8 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    21.12.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    heute, nachdem ich meinen Jeep von der Hebebühne gefahren habe, fing plötzlich an, das Multiventil am Tank Hecktisch zu klacken an. Es ist das selbe Geräusch, das ertönt, wenn es beim Umschalten erstmalig öffnet.

    Das Geräusch scheint durch einen Wackler, Kabelbruch oder Kontaktproblem zu entstehen, es lässt sich durch bremsen/gasgeben provozieren und auch bei Bodenwellen hör' ichs.
    Am Anfang hat er dabei auch 2x auf Benzin zurückgeschaltet, als sei der Tank leer. Das ist aber bei einer weiteren Probefahrt nicht mehr vorgekommen, das klacken bleibt.

    Nachdem ich beim letzten Mal ewig rumgemessen hab, um einen defekten Temperaturfühler als Ursache für das letzte Problem auszumachen, wende ich mich hier lieber an euch, um Tipps zu bekommen, wo ich anfangen soll.

    Gibt's da bekannte Fehlerquellen, defekte Magnetspule am Multiventiloder sowas? Oder bleibt mir nur das durchmessen sämtlicher Kabelverbindungen über?

    Grüße,

    Christian
     
  2. Anzeige

  3. #2 sparmartin, 22.12.2015
    sparmartin

    sparmartin AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    15.02.2015
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    4
    Ich würde zunächst die Kabel auf richtige Befestigung prüfen. Hier besonders die Masse. Ist der Übergangswiderstand irgendwo zu groß
    reicht es nicht für die Spule das Ventil auf zuhalten.
     
  4. #3 ChristianV8, 22.12.2015
    ChristianV8

    ChristianV8 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    21.12.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    Masse ist es nicht. Die Versorgungsspannung an der Spule bricht beim Bewegen des Fahrzeugs von 13,6V auf einige mV zusammen. Ich vermute jetzt noch deutlicher einen Bruch im Kabelstrang unterhalb des Fahrzeugs, beim Wackeln an den sichtbaren 20cm in der Mitte des Tanks kann ich den Fehler nicht provozieren.

    Grüße,

    Christian
     
Thema:

Jeep V8 - Prince / Bigas Anlage - Multiventil schaltet hin und her

Die Seite wird geladen...

Jeep V8 - Prince / Bigas Anlage - Multiventil schaltet hin und her - Ähnliche Themen

  1. Jeep Cherokee 4.0 alle LEDs Blinken und lässt sich nicht befüllen

    Jeep Cherokee 4.0 alle LEDs Blinken und lässt sich nicht befüllen: Hi Wir haben unsern Cherokee wohl leer gefahren, er lässt sich nicht mehr betanken und das Display macht einen Fehler: Zündung an: - die Benzin...
  2. Jeep SRT - EVP500 oder Doppelter Verdampfer ?

    Jeep SRT - EVP500 oder Doppelter Verdampfer ?: Hallo zusammen, ich möchte gerne meinen Grand Cherrokee SRT Umrüsten lassen. Nun habe ich zwei Angebote vorliegen. Einmal mit EVP500 (ca. 500 €...
  3. Fragen: Jeep Grand Cherokee 3,6 V6 FlexFuel PENTASTAR

    Fragen: Jeep Grand Cherokee 3,6 V6 FlexFuel PENTASTAR: Hallo Zusammen, Ich war jetzt schon eine ganze Weile nicht mehr hier. Ich fahre nun seit fast 12 Jahren Autos mit einer Prins VSI. Mein erster...
  4. Jeep Wrangler YJ 1990

    Jeep Wrangler YJ 1990: Moin Ich wollte Mal fragen verbessert sich durch eine Gasnalage die Euro Norm? Habe aktuell Euro 1 also nur Schadstoffarm.. Ein Abgasgutachten...
  5. Umrüstung von Jeep Grand Cherokee

    Umrüstung von Jeep Grand Cherokee: Hallo, ich will mir einen Jeep Grand Cherokee zulegen und den selber auf Gasanlage Umbauen. Ich bin Handwerklich Versiert und kenne mich auch mit...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden