ja hallooo ersmaaaal ....

Diskutiere ja hallooo ersmaaaal .... im Neuerscheinungen Forum im Bereich Off Topic - Bereich; bin gestern abend hier aufgeschlagen auf der suche nach lpg foren ... hab auch schon einiges interessantes zum lesen und senf-dazu-geben gefunden...

  1. #1 rusty, 04.07.2007
    Zuletzt bearbeitet: 04.07.2007
    rusty

    rusty AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    04.07.2007
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    bin gestern abend hier aufgeschlagen auf der suche nach lpg foren ... hab auch schon einiges interessantes zum lesen und senf-dazu-geben gefunden :)

    von lpg erfuhr ich schon 2003, aber hatte nie n bissl kleingeld übrig für eine umrüstung.. nu isses soweit ... mein kleiner 96er mitsu colt wird mit ner bescheidenen venturi ausgerüstet... übernächste woche isses soweit ....

    die nächste lpg tanke ist auch nich weit, muss nur um 2 strassenecken rum und 800 m fahren :D
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: ja hallooo ersmaaaal ..... Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 InformatikPower, 04.07.2007
    InformatikPower

    InformatikPower Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    3.293
    Zustimmungen:
    0
    Ja das ist doch schön - dann mal Willkommen hier :)
    Haben die denn an Backfireklappe gedacht und du daran, dass es Leistungsverlust und hohen Mehrverbrauch hat (höher als sequentiell)?

    Abgesehen davon ist der Wagen noch ein Verdampfer?

    PS.: Meine Herren klärt mich mal auf, was ist denn ein Verdampfer und was ist meine Auto und wo überhaupt ist der Unterschied ;)
     
  4. rusty

    rusty AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    04.07.2007
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    ist ekogas in düsseldorf, hoffe mal, das die an alles denken werdn ;) ...

    verdampfer ? .. meinst du vergaser ? ... nein, isn einspritzer :) ...
     
  5. #4 InformatikPower, 05.07.2007
    InformatikPower

    InformatikPower Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    3.293
    Zustimmungen:
    0
    Ich kann mir nicht helfen aber irgendwie ist es unüblich bei einem Einspritzer eine Venturi einzubauen.

    Oder ist es nicht so?

    (Toll, wenn man die Männer mal braucht sind sie nicht da :D )

    Und du hast natürlich recht, ich meinte Vergaser - sorry ;)
     
  6. #5 rusty, 05.07.2007
    Zuletzt bearbeitet: 05.07.2007
    rusty

    rusty AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    04.07.2007
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    einfach mal hier in eure kleinanzeige von ekogas reinlünkern :D naja.. mit nem moderaten leistunsverlust und nem mehrverbrauch kann ich leben, isn kleiner 75PSer und ich zieh 5.5-6l bei normaler fahrweise...

    es macht für mich keinen sinn, ne lpg anlage verbauen zu lassen, die teurer als das ganze auto iss ... habe im mai meinen alten honda crx mit 160 pferdchen weggegeben, und nun folgt der autogas einbau in den colt...

    wird schon schief gehn ;) ...
     
  7. rubi

    rubi Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    28.02.2006
    Beiträge:
    3.578
    Zustimmungen:
    2
    Es gibt in der Tat "Einspritzer" wo eine geregelte Venturi zum Einsatz kommen kann.
    Ich würde mich bei einem "Einspritzer" zwar für eine Vollsequenziell Anlage entscheiden, nur entscheiden muss es der jeweilige Kunde.
    Manches mal macht auch der finanzielle Spielraum die Musik, was nicht negativ zu verstehen ist.
     
  8. #7 Thor_67, 05.07.2007
    Thor_67

    Thor_67 FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.01.2006
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    0
    Hallo rusty,
    bist du aus Bochum entflohen ;-)

    Erst mal ein hezliches Willkomme.

    Wie rubi schon heschrieben hat, welche Anlage muß jeder selbst entscheiden.

    Aber ich würde schon in Düsseldorf nachhaken, wie Sie die Analge verbauen! Lies und Frag dich schlau um denen auf den Zahn zu fühlen. Vertrauen ist gut, aber Kontrolle ist besser, sonst stehst Du nachher ggf. mit einem unter Umständen teurem Backfireschaden da. Je nachdem was es alles zerreist!

    Grüße und viel Erfolg
    Thorsten
     
  9. rusty

    rusty AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    04.07.2007
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    danke danke :) ...

    also ich denke, bei autogas gehts mir irgendwie immer ums sparen, sonst hats ja auch keinen sinn +denk+ ... das muss ja einfach in vernünftige relationen bleiben ;) ..

    schlau lesen versuch ich mich grad, hier und woanders, für links betreffend venturis usw. bin ich aber auch dankbar, wenn jemand sowas hat, bitte posten, thx :)

    ich stell dann auch schnellstmöglich fotos hier rein, fröhliches rummosern und verbesserungsvorschläge sind erbeten :D ...
     
  10. #9 Thor_67, 06.07.2007
    Thor_67

    Thor_67 FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.01.2006
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    0
    Gemosert wird hier nicht :-)

    Wie heißt es so schön: Erst loben und dann sachlich kritisieren!

    Es ist schließlich immer "positive" Kritik, den somit besteht die Chance von anderen zu lernen und Fehler die andere schoin durch haben zu vermeiden!

    Sprich bessere Zuverlässigkeit!

    Grüße
    Thorsten
     
  11. rusty

    rusty AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    04.07.2007
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    +lol+ :) ...

    hab mir hier erstmal das video runtergeladen im dl bereich, und les mich so langsam ein... was mir schon mal positiv auffällt im gegensatz zu einbau-umbau.de iss, das ich hier nich prompt mit werbung zugemüllt werd, wenn ich nach ner autogas anlage frag xD ..

    nun ja .. harren wir der dinge die da kommen ...
     
  12. rubi

    rubi Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    28.02.2006
    Beiträge:
    3.578
    Zustimmungen:
    2
    Eines kann ich dir versichern, hier bekommst Du keine Werbung.
    Wenn Du ein Angebot für eine Umrüstung wünscht, musst Du schon explizit danach fragen.

    Wir müssen uns doch auch ein wenig vom A.E.U unterscheiden.
     
  13. Rally

    Rally AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    03.07.2006
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Bei ein 11 Jahre altes Auto würde ich auch eine Venturi einbauen lassen.

    1. AGG bis D3 oder EUR0 3.

    2. Kommt Drauf an was für Material verbaut wurde ( Ansaugbrücke , Luftfiltergehause )
    Bei neueren PKW ist es meistens Plastik....

    4. Startbenzin verbrauch. Startet auf LPG ..

    Vor mein jetzigen Auto fuhr ich ein Fiat Tipo 1.4 l mit 70 PS.
    Gebraucht gekauft mit 20.000 km.
    Dann mit 40.000km umgerüstet mit einer Venturi.
    Den dann bis 300.000 km gefahren ohne Probleme. So billig war noch kein anderes Auto.
    Kein Startbenzin,keine Filterwechsel.
    Verbrauch 10l LPG.
    Der sprang auch bei minus 20 Grad super an.
    Aber nätürlich muss man auch Glück haben mit sein Auto ...
    Mein Fofo hatte die ersten 90.000km eine Venturi da war es aber ein Fehler....
    Aber der Verbrauch unterschied ist gering.
    Nur bei Vollast ist das extrem..

    Gruss Ralf
     
  14. #13 Thor_67, 06.07.2007
    Zuletzt bearbeitet: 06.07.2007
    Thor_67

    Thor_67 FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.01.2006
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    "direkte" Werbung wirst Du auchnicht bekommen, wir haben zwar auch Umrüster unter uns, aber die machen Dir "ausserhalb" ein Angebot wenn DU danach fragst.

    Das ist das nette bein uns, freundlicher Umgangston auch wenn man verschiedener Ansicht ist. Jeder darf seine Meinung äussern, persönliche Angriffe werden mögichst im Keim erstickt.

    Ansonsten alles nette Leute mit denen auchneben Autogas Themen Fragen aufwerfen kann. So haben wir bislang ein "harmonisches" Forenleben und das wollen wir auch weiterhin.

    EDIT *UPS, da hatte ich wohl nicht die letzte Seite erwischt :-) Aber rubi hat ja schon alles gesagt, ist eben doch schon etwas früh (habe gerade Samstag und kurz nach 2 Uhr morgens)

    Grüße
    Thorsten
     
  15. rusty

    rusty AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    04.07.2007
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    oooh staun +neid+ :D ...

    nee iss mein erstes auto was ich auf lpg umrüsten lassn mag ... habe bewusst 1. meine alte karre abgestossen, bin ich schon mal von knapp 9l super /100km auf 6 l normalbenzin runter ... un nu kommt 2. noch ne lpg geschichte in den wagen ... denke mal, wenn alles halbwegs reibungslos löpt, hab ich am ende des jahres schon einiges für meine haushaltskasse getan... :D

    es hat mich einfach jedes mal aufgeregt, an der tanke die dicke kohle zu lassen... und da ich ein leidenschaftlicher diskogänger und tanztempelritter bin, und die dissen von "direkt vor der haustür" bis hin zu "70 km fahren" alle unterschiedlich weit entfernt sind, wird sich das auf jeden fall bezahlt machen +hoff+ ... n mädel aus unsrer truppe fährt nen alten 190er benz von ihrem opa, die kiste iss top, erst 60tkm aber auch locker 10 l o.O ... und das als studentin ... o.O ...
     
  16. #15 Thor_67, 07.07.2007
    Thor_67

    Thor_67 FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.01.2006
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    0
    Hallo rusty,
    ich hatte vorher auch einen 190er 1,8l mit Super, der gute hat mich 420tkm begleitet. Ich habe mich dann aber, da ich viel BAB fahre, für etws neues Gebrauchtes entschieden. Der 190er hatte die erste Maschine und ist auch zügig gefahren worden und lief ansonsten auch noch. Habe trotz 13 Jahre und 420tkm noch gute Euros bekommen :-)

    Der C180 hat jetzt 308tkm runter, davon 120tkm auf Gas. Ich habe eigentlich vor 500tkm mit dem Wagen zu fahren :-) Mal sehen ob ich da ran komme. Bislang hat er mich nicht im Stich gelassen.

    Grüße
    Thorsten
     
  17. #16 rusty, 07.07.2007
    Zuletzt bearbeitet: 07.07.2007
    rusty

    rusty AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    04.07.2007
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    also mit nem kleinen fiat so viele km zu fahren iss ja schon ne leistung, zumal italiener normalerweise den ruf weg haben, nicht für die ewigkeit gebaut zu sein ;) ...

    und n benz ... naja... iss halt immer noch das aushängeschild für made in germany, ohne frage :) ... nur wie schon beschrieben, selbst gebraucht haben die kisten noch preise, uiui ... un ich glaub beim thema ersatzteile dürften die auch nich grad die billigsten sein ... ;) ...

    ich mag japaner, vorher honda civic, dann crx, nun nen mitsu colt, weil honda im moment sehr gefragt ist bei den heizerkiddies, und da wollt ich nicht mehr mitmachen :) .... japaner bekommt man gebraucht oft recht günstig, weil der werterhalt nich so dolle iss, hat aber trotzdem noch ne recht zuverlässige kiste... beim crx musste ich bei nem 15 jahre alten wagen ein mal ein zündmodul tauschn lassen, das wars, un ich hab den 60 tkm gefahren...

    da ich mitten in der stadt wohne, würde es auch keinen sinn machen, einen recht teuren wagen zu kaufen, selbst wenn ich das geld hätte... denn wenn mal wieder ein jahr rum ist, sind wieder einige parkrempler und kratzer mehr am wagen, nen neuwagen könnt ich da jedes jahr neu lackieren, und garagen kriegt man hier so gut wie gar nich ;) ... im stadtverkerhsgewimmel iss auch schnell mal ein kleiner unfall passiert, allein an meiner strassenecke wooch wohne, mindestens 3-5 unfälle im jahr... und ruckzuck ists auto dann nix mehr wert. einen kraftvollen grossen PS protz zu fahren macht auch keinen sinn, 1. weil dann parklücken gar keinen spass mehr machen und
    2. weil hier im ruhrpott eh entweder baustelle oder stau iss, wenn man n wagen ausfahren will, dann eher nachts :) .... platz brauch ich auch nich sooo viel, bin ja single ...
    3. machts für mich ja keinen sinn, vorher 6 l benzin zu fahren und hinterher 12 l gas in nem grossen auto.. da bleibt ja dann nix mehr vom spareffekt ;) ....
    4. würde ich nie auf die idee kommen, meine erste lpg geschichte in ein teureres auto einbaun zu lassen, dafür bin ich noch mit zuviel skepsis behaftet ;) ... wenn man n paar jahre gas fährt, isses was andres...

    aber n bissl hibbelig bin ich schon, bin echt mal gespannt aufs "erste mal" tanken und fahren auf gas ... und wie das gefühl ist, wenn der motor angeblich ruhiger laufen soll usw ...
     
  18. #17 muenchi, 07.07.2007
    muenchi

    muenchi Guest

    @rusty: ich behaupte mal, das die ersatzteile von db weit !!! unter denen vieler japaner liegen. bsp. bremsbeläge db zu nissan: letzte woche unterschied von über 50 euro bei einem nicht vergleichbarem modell. die e-teile der japsen sind höher was nicht heißen soll besser. aber genug ot, egal ob "deutsches auto" oder japaner, hauptsache er läuft auf gas oder? ;) :D
     
  19. rusty

    rusty AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    04.07.2007
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    echt ? .. das wär mir neu .... könnt aber mal den vaddi eines kollegen fragen, der arbeitet bei MB un iss da irgend son abt.leiter... ich dacht immer, MB/BMW/audi sin so die klassischen oberklassemarken und dementsprechend müsst man dafür auf den tisch legen ...

    klar, hauptsache löpt auf gas, nur, was die verarbeitungquali betrifft, muss man einfach neidisch auf obige marken schauen :(... wenn ich dran denke, das da draussen immer noch n haufen 88er audi 80 oder 100 rumgurken ohne einen pickel rost und das seit 20 jahren ;) ....
     
  20. Anzeige

  21. #19 Power-Valve, 08.07.2007
    Power-Valve

    Power-Valve FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    1.950
    Zustimmungen:
    0
    Venturi... da wuerde ich nochmal drueber nachdenken. Wenn du mit 55PS und ca. 30% Mehrverbrauch nach dem Umruestung zufrieden bist dann mach es.

    Der Leistungsverlust ist hinterher allerdings auch auf Benzin vorhanden, da der Venturiring den Ansaugquerschnitt verringert...

    Gruss Uwe
     
  22. rusty

    rusty AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    04.07.2007
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    naja sooooo "schlimm" wirds wohl hoffentlich nicht werden...
     
Thema:

ja hallooo ersmaaaal ....

Die Seite wird geladen...

ja hallooo ersmaaaal .... - Ähnliche Themen

  1. Halloooo...

    Halloooo...: :1133: Neu hier und fahre einen Mercedes A140 mit KME Diego G3.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden