Inliner beim M54 3.0 !

Diskutiere Inliner beim M54 3.0 ! im LPG BMW Autogas Forum im Bereich Autogas Umrüstung; Ist wirklich notwendig? Ich habe schon mal ein BMW 530 zwei Jahre lang gefahren, da waren keine drin, das Auto ist super gelaufen, ohne Probleme...

  1. #1 blackberryq10, 29.10.2014
    blackberryq10

    blackberryq10 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ist wirklich notwendig?
    Ich habe schon mal ein BMW 530 zwei Jahre lang gefahren, da waren keine drin, das Auto ist super gelaufen, ohne Probleme im Leerlauf oder so...
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort ist für jeden was dabei.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    8.534
    Zustimmungen:
    16
    Steht ja auch hier im Forum geschrieben, wenn man weiß wie man die Eingasung richtig macht.
     
  4. #3 Euro-serwis, 29.10.2014
    Euro-serwis

    Euro-serwis Umrüster

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    711
    Zustimmungen:
    0
    Nein. nicht notwendig


    ohne Laufen genau so gut
     
  5. #4 Rabemitgas, 29.10.2014
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.677
    Zustimmungen:
    9
    Das stimmt einfach nicht!

    Die gehen definitiv aus beim Standgas abfangen oder sägen wie verrückt. Wir mussten schon ettliche Nachrüsten, von Leuten die sich jahrelang damit rumgeärgert haben.

    Gruß Armin
     
  6. #5 Euro-serwis, 29.10.2014
    Euro-serwis

    Euro-serwis Umrüster

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    711
    Zustimmungen:
    0
    Noch nie gehabt.!!! im Jahr machen wir bestimmt 50-60 BMW-Reihensechszylinder.
    Privat hab ich E 60 523 und X3 2.5

    da machst du was falsch :-)
    Mfg aus Koeln
     
  7. #6 Rabemitgas, 30.10.2014
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.677
    Zustimmungen:
    9
    Garantiert ;-)

    Und Prins auch, deswegen schreiben die auch in der Anleitung für den M54 Polys vor :D

    Gruß Armin
     
  8. #7 Euro-serwis, 30.10.2014
    Euro-serwis

    Euro-serwis Umrüster

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    711
    Zustimmungen:
    0
    Das ist ganz schön dass Prins auf Einige Einbauanleitung auch Fehler macht/hat

    außer Prins gibt es noch einige andere Hersteller :-)
     
  9. CHGA

    CHGA AutoGasKenner

    Dabei seit:
    03.11.2013
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    1
    Oliver Brem rüstet die Motoren doch auch ohne Inliner um.
     
  10. #9 Euro-serwis, 30.10.2014
    Euro-serwis

    Euro-serwis Umrüster

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    711
    Zustimmungen:
    0

    Alles Quatsch.Rabemitgas hat wie immer recht!!!!!!!!! Er weiß alles besser.!!!
    Hi Hi
     
  11. #10 Black_A4, 30.10.2014
    Black_A4

    Black_A4 FragenBeantworter

    Dabei seit:
    13.08.2011
    Beiträge:
    1.455
    Zustimmungen:
    2
    Der Olli hatte doch sogar mal Bilder gezeigt von einer Brücke die er gebohrt hat.
     
  12. #11 Rabemitgas, 31.10.2014
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.677
    Zustimmungen:
    9
    Endlich kommen wir langsam auf einen Nenner ;-)
     
  13. #12 V8gaser, 31.10.2014
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    7.550
    Zustimmungen:
    13
    Hehe, nu zerfleischt euch deswegen nicht :-)
    Das muss 100%, aber wirklich 100% passen, sonst geht das nicht. Wer den Bohrpunkt mal gefunden hat, bekommt das auch hin, wer nicht, sucht sich nen Wolf und verzweifelt.
    Ich krieg alle paar Wochen ein Saugrohr zum bohren geschickt weil sich Leut (auch Umrüster) nicht trauen.
    Aber wenn das passt, hast wirklich absolut nix, keinerlei einknicken im Leerlauf , gar nix.
    Wenn Armin seinen neuen Laden aufmacht zeig ich im das mal :-)
     
  14. #13 Autogas-Rankers, 01.11.2014
    Autogas-Rankers

    Autogas-Rankers FragenBeantworter
    Moderator

    Dabei seit:
    14.05.2009
    Beiträge:
    2.946
    Zustimmungen:
    4
    Ich mache die immer mit Inliner und gut is
     
  15. #14 Rabemitgas, 03.11.2014
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.677
    Zustimmungen:
    9
    Macht auch nicht jeder Probleme....

    Wenn man eine vernünftige Inlin Lösung erarbeitet hat, gibt es damit halt am wenigsten Stress.

    Experimente müssen nicht sein, die gehen meist zu lasten des Kunden.

    Die Aussage das Prins einen Fehler in seiner Anleitung hat, weil die (Ausnahmsweise) bei dem Motor Poly´s verwenden finde ich lustich.... :-)

    Ich muss mir ja eingestehen, ab und zu mal einen etwas arroganten touch zu haben, aber das schlägt dem Fass dem Boden aus :D

    Gruß Armin
     
  16. #15 Euro-serwis, 03.11.2014
    Euro-serwis

    Euro-serwis Umrüster

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    711
    Zustimmungen:
    0
    Naturlich in der Anleitung stecken einige Fehler. (prinzipiell ) nicht in 6-Zilinder BMW .-hast mich falsch verstanden
    Mach Dein Ding
     
  17. #16 EduardG, 13.12.2014
    EduardG

    EduardG AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    03.09.2012
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe 2 BMW Sixpacks umgebaut mit einer KME Nevo+ (1x Magic Jet, 1x Hana 2001) und beide laufen im Stand super ohne Inliner. Es ist zwar etwas aufwändig aber wenn man es 1x gemacht hat läuft es super. Die Autos sind mir im Stand noch nie ausgegangen. Außer man würgt den Motor ab :D
     
  18. #17 Jürgen5er, 24.02.2015
    Jürgen5er

    Jürgen5er AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    09.03.2010
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Zwar schon ein etwas älterer Beitrag.

    Mein M54 B30 lief / läuft immernoch beim Bekannten mit der Brc ohne Inliner einwandfrei, egal welche Drehzahl, Teil- oder Vollast.

    gruß

    Jürgen
     
  19. Salami

    Salami AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    22.10.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    ich bin die Salami und habe mich heute neu hier angemeldet, weil ich Hilfe suche :)
    ich fahre derzeit und hoffentlich auch noch lange einen 330i e46 Automatik von 2000 mit einer Landi Renzo Omegas Anlage, die vermutlich von einem leienhaften Hobbybastler verbaut wurde.
    In der Ansaugbrücke sind natürlich, wie konnte es anders sein, nur einfache Einspritzdüsen verbaut, scheinbar auch noch ziemlich schlecht platziert. Seit ich den Wagen fahre (ca. 7000 km) habe ich mit Drehzahlschwankungen und vor allem einem wegsterbenden Motor zu kämpfen, sobald ich mich dem Leerlauf nähere. Bis 20 km/h muss ich besonders aufpassen, dass ich den Motor von Teil-/Volllast sehr vorsichtig und langsam in Richtung Leeflauf absacken lasse, sonst geht der Motor aus. Seit vorgestern stirbt der Motor sogar im Stand an der Ampel weg oder auch bei schnelleren Geschwindigkeiten ab einer bestimmten Bremsverzögerung. Zudem noch diverse Lichteffekte im Kombiinstrument (ASC+t, EML leuchten nach einer bestimmten Zeit durchgehend, Tempomat klappt dann nicht)
    Ich gehe davon aus, dass es an der Gasanlage liegen sollte, da ich heute eine relativ lange Strecke auf Benzin gefahren bin. Im Benzinbetrieb ist allerdings alles in Ordnung.

    Jetzt zu meiner Frage:

    Welche Inliner sollte ich nehmen, wie installiere ich die am besten selbst, welche Länge wird innerhalb desc Ansaugkanals benötigt?? Dazu noch folgende Information: Die Anlage hat weiße MED Injektoren. Nun wollte ich direkt die Schläuche ab den Injektoren neu machen (Zyl. 6 leicht angerissen). Benötige ich dann Schläuche mit 5mm Innendurchmesser oder 6mm??

    Wäre über ein paar Anregungen dankbar :)
     
  20. Anzeige

  21. #19 VIPP-GASer, 23.10.2015
    VIPP-GASer

    VIPP-GASer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    26.11.2005
    Beiträge:
    2.344
    Zustimmungen:
    1
    Laß es lieber machen. Glaub mir, ist viel besser!!!



    Gruß
    Georg
     
  22. #20 EduardG, 23.11.2015
    EduardG

    EduardG AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    03.09.2012
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Setz höchstens die Einspritzpubkte neu aber lass die Inliner bitte draußen.
     
Thema:

Inliner beim M54 3.0 !

Die Seite wird geladen...

Inliner beim M54 3.0 ! - Ähnliche Themen

  1. Inliner beim M54 3.0

    Inliner beim M54 3.0: Ist wirklich notwendig? Ich habe schon mal ein BMW 530 zwei Jahre lang gefahren, da waren keine drin, das Auto ist super gelaufen, ohne Probleme...
  2. Inliner beim BMW e36 325i?

    Inliner beim BMW e36 325i?: Hallo Müssen beim e36 325i mit M50TÜ-B25 Motor Inliner gesetzt werden? Oder ist das erst bei den neueren Modellen nötig? Hab auch mal gehört das...
  3. E46 323i Umrüstung KME diego g3-Inliner?

    E46 323i Umrüstung KME diego g3-Inliner?: Hallo zusammen, zuerst mal eine kleine Vorstellung meinerseits bzw meines Fahrzeugs. Ich fahre eine 2000er E46 Limo, bis vor etwa 6 Wochen war...
  4. Wie Inliner platzieren VSI 1 Bmw M54

    Wie Inliner platzieren VSI 1 Bmw M54: Hallo, habe eine Frage zu dem Umbau meines Z4 3.0i. Es handelt sich um einen M54B30 Motor mit Doppelvanos. Dementsprechend sollen Nylon-Inliner...
  5. BMW E46 Bj 2002 m54 mit Gas einblasung über Inliner Injektorverlängerung

    BMW E46 Bj 2002 m54 mit Gas einblasung über Inliner Injektorverlängerung: Hallo zusammen, mein neuer gebrauchter mit Prins VSI hat eine LPG Einblasung über Inliner es sind genau diese hier: Google-Ergebnis für...