Injektoren aus Anatolien, Erfahrungen

Diskutiere Injektoren aus Anatolien, Erfahrungen im Umfragen Forum im Bereich Community; Moin Da meine Laura inzwischen jenseits der 50K auf Gas runter hat und LandiRenzo brühmt-berüchtigt für Injektorenverschleiß sein "soll", habe ich...

  1. #1 Veveritse, 29.01.2024
    Veveritse

    Veveritse AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    22.10.2019
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    18
    Moin
    Da meine Laura inzwischen jenseits der 50K auf Gas runter hat und LandiRenzo brühmt-berüchtigt für Injektorenverschleiß sein "soll", habe ich mich mal im Netz nach Neuen umgesehen.
    In der Bucht bin ich dann auf den Hersteller Okcan gestoßen, welche interessanter Weise nur über die Insel (GB) vertrieben werden. Ob die wirklich da gebaut werden oder aus der gleichen Maschine kommen wie die Originalen, kann ich nicht beurteilen.
    Preislich wäre das schon interessant bzw. verlockend, aaaber . . . . lohnt sich das (Risiko) ?
    Oder sind die ggf. sogar langlebiger als die Originalen? Manchmal hat man ja im Zubehörbereich tatsächlich Hersteller die besser sind als OEM - Teile.
    Kurze Rede, langer Sinn, . . . hat da schon mal jemand was von gehört, oder ggf. gekauft und ausprobiert?
    Konkret geht es bei mir um die schwarzen MED Injektoren.

    Ich freue mich über Infos :smile:
     
  2. Anzeige

  3. #2 Autogas-Rankers, 29.01.2024
    Autogas-Rankers

    Autogas-Rankers Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    14.05.2009
    Beiträge:
    3.922
    Zustimmungen:
    371
    da wird dir keiner was zu sagen können
    Aber ich habe mir die gerade mal angesehen und wenn ich schon sehe wie das untere Sieb darüber gepappt ist und da dicke Riefen drin sind, weiß ich schon, dass ich solch einen Schrott nie verbauen würde.

    s-l1600.jpg
     
    Veveritse gefällt das.
  4. #3 BMWX5fahrer, 29.01.2024
    BMWX5fahrer

    BMWX5fahrer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    22.11.2012
    Beiträge:
    1.694
    Zustimmungen:
    127
    Wenn die von innen genau so aussehen wie von außen gebe ich denen 10 000 KM .

    Gruß
    Bernhard
     
  5. #4 Veveritse, 30.01.2024
    Veveritse

    Veveritse AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    22.10.2019
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    18
    Servus
    Erst mal Dank an Jens, auf genau solche Infos habe ich gehofft :thumbup:
    Im "Kaufrausch" bzw. Suchmodus ist man nicht immer so detailverliebt, das mit dem Sieb und den Riefen ist mir (auf den ersten Blick) gar nicht so aufgefallen. Und auch wenn sich im Netz alle gegenseitig die Bilder klauen, oder ausleihen, findet man bei den Landi Injektoren keine derartigen Verarbeitungsmängel.
    Den Shop gibt's seit ca. 14 Jahren, 7 negative zu über 1100 Positiven und nicht eine Schlechte zu den Injektoren (im letzten Jahr) , ist schon mal nicht schlecht.
    Da dachte ich mir, fragste mal die Kollegen und Profis, das war offensichtlich eine gute Idee.
    Dann werde ich bei Bedarf wohl doch besser den Fuffi mehr ausgeben und hab länger Ruhe :thumbup:

    Besten Dank soweit :hello:
     
  6. #5 V8gaser, 30.01.2024
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    12.595
    Zustimmungen:
    1.038
    Oder riskier es und berichte - dann gäbs evtl auch positive Erfahrungen
     
  7. Anzeige

  8. #6 Veveritse, 31.01.2024
    Zuletzt bearbeitet: 31.01.2024
    Veveritse

    Veveritse AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    22.10.2019
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    18
    Habe erst mal angefragt ob die Injektoren tatsächlich so "rustikal" verarbeitet sind und ob es Infos zur Lebensdauer gibt.
    Mit der Lebensdauer weis ich dass das schwierig zu beurteilen ist, für die Verarbeitung reicht 1x guggen und ggf. zurückschicken :wink:
    60 Tage Rückgabe und kostenloser Rückversand, sehe ich mit Paypal ganz entspannt entgegen.
    Wenn die Bilder von den Dingern tatsächlich das wiedergeben was verkauft wird, lass ich da eh die Finger von.
    Ich brauche keine Metallspäne oder Plastikteile im Motor :thumbdown:

    Edith hat noch was, . . . in den "landeseigenen" Foren nimmt man übrigens Abstand und rät u.A. zu BRC :biggrin:
     
  9. #7 Veveritse, 03.02.2024
    Veveritse

    Veveritse AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    22.10.2019
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    18
    Moin, kurzes Fiiidbäck.
    Hab das mal übersetzt, . . .
    Er: Hallo, ich habe nicht viel Feedback zu diesen, nicht sicher über die Leistung. Grüße
    Ich: Nicht die Antwort, die ich erwartet hätte. Danke und Grüße
    Er: Hallo, ja, ich weiß, aber ich sagte die Warheit, es ist neues Produkt und wir wissen nicht viel über sie. sieht aus wie gute Qualität, keine Beschwerden so weit. Grüße

    Das gering Feedback kann ich ja noch verstehen. Dass das in seinen Augen eine optisch gute Qualität sein soll, leuchtet mir auf Grund der Hinweise (Riefen, Sieb,...) dann doch nicht ein.
    Ich werde die Teile mal im Auge behalten und bin mal gespannt auf die ersten Rezensionen.
    Kaufen werde ich die jedenfalls erst mal nicht.
     
Thema:

Injektoren aus Anatolien, Erfahrungen

Die Seite wird geladen...

Injektoren aus Anatolien, Erfahrungen - Ähnliche Themen

  1. Hana Injektoren überholen oder lieber sein lassen

    Hana Injektoren überholen oder lieber sein lassen: Habe mir als Auto zum ,,rumrutschen" einen Dacia Lodgy mit LPG gekauft. 1.6 8v, den Motor kenne ich schon als reinen Benziner und der ist nicht...
  2. Suche Injektoren Vialle20

    Suche Injektoren Vialle20: Hallo zusammen, suche von Vialle die weißen Gasinjektoren Vialle20. Danke im voraus . MfG
  3. Injektoren für prins vsi 2.0

    Injektoren für prins vsi 2.0: Ich wollte bei mir lpg injektoren wechseln. Irgendwie finde ich keine passende. Auf welche Angaben ist es wichtig zu achten. Auf den Injektoren...
  4. Suche 2 Stück 3er-Rails mit Keihin-Injektoren KN 8 gelb

    Suche 2 Stück 3er-Rails mit Keihin-Injektoren KN 8 gelb: Meine Injektoren haben jetzt 300 Tsd. km runter und hin und wieder fällt mind. 1 Zylinder auf Gas aus, auf Benzin alles 1A . Jetzt müssen die...
  5. Haltbarkeit der Gas-Injektoren

    Haltbarkeit der Gas-Injektoren: Hallo Freunde, habe mir einen neuen Sandero 3 Eco-g gekauft. Derhat ja eine Landi-Renzo Anlage vom Werk aus eingebaut. Beim letzten Kundendienst...