Info Rückrüstung

Diskutiere Info Rückrüstung im Voltran Forum im Bereich Autogas Anlagen; Hallo, ich habe eine Voltran-Anlage und bin mehr als unzufrieden... In den Garantiebedingungen steht drin, das man 2 Jahre Garantie hat. Was für...

  1. #1 hub_schrauber, 14.01.2010
    hub_schrauber

    hub_schrauber AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    14.01.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe eine Voltran-Anlage und bin mehr als unzufrieden...
    In den Garantiebedingungen steht drin, das man 2 Jahre Garantie hat.
    Was für Bedingungen müssen erfüllt sein, damit Voltran die Anlage zurücknimmt und mir das Geld zurück erstattet.
    Wer hat Erfahrungen?

    Liebe Grüße

    Michael
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Info Rückrüstung. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Hexxer

    Hexxer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    30.10.2009
    Beiträge:
    2.815
    Zustimmungen:
    21
    Also in der Regel - bei Dingen wie Fahrrädern, auch Autos und so, sagt man das 3 Nachbesserungen erfolglos sein sollten. Hier kann aber ein Anwalt helfen. Man sagt nämlich auch das es sich um ein und denselben Fehler handeln sollte, also am Fernseher keinen sound und einmal Bild kaputt sind zwei verschiedenen Dinge.
     
  4. #3 V8gaser, 14.01.2010
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.479
    Zustimmungen:
    574
    Voltran wird die Anlage nicht zurück nehmen. Das wirst du mit deinem Umrüster klären müssen.
    Selber rüsten die - soweit ich weiß - nicht um.
    Ich hatte die letzten zwei Jahre solche Fälle hier (einmal ATU Umbau, einmal auch ne Voltran). Normal geht das vor Gericht weil man sich nicht einigen kann. Bei den Autos wurde nur der Motorkit ausgebaut und ich hab die dann anderweitig umgerüstet. Hat sich jeweils gut ein Jahr hingezogen und am Ende jeden viel Geld/Nerven gekostet.
    Selber stand ich auch schon vor dem Problem, konnte aber eine Einigung erziehlen. Hab dem anderen Umrüster einen Prins Motorkit geschickt, er hat mir den Einbau human berechnet und die Öcotec zurückgeschickt. Ich hatte einen Fehler gemacht, und der konnte mit Öcotec nix anfangen - aber das Auto war leider 650km weg - zu weit für Nachbesserungen....So war die Kundin ruckzuck wieder happy, er hatte einen neuen Kunden und ich letztendlich nur "umsonst" umgerüstet. Die Öcotec war ruckzuck wieder auf der Strasse.
    Aber dazu muss man sich verständigen können - und da haperts meistens.....
     
  5. #4 hub_schrauber, 15.01.2010
    hub_schrauber

    hub_schrauber AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    14.01.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die Antworten.
    Bei mir gibt es ein ähnliches Problem. Mein "Einbauumrüster" ist 900km von meinem jetzigen Wohnort weg.
    Die Anlage geht momentan überhaupt nicht mehr. Schlampiger Einbau und meines Erachtens schlechte Qualität von Voltran.
    Ich habe in über einem Jahr bestimmt 15Mal die Werkstatt aufgesucht und nun endgültig die Nase voll.
    Wie stelle ich das den am Besten an? Erstmal mit Voltran reden? Mein jetziger Voltran-Umrüster experimentiert nur rum aber wirklich was bei rumkommen tut nicht - von Rückrüstung hat er keine Ahnung und will bei Voltran nicht schlecht dastehen, also von ihm hab ich keine Unterstützung.
    Kennt jemand Gutachter oder sowas in der Richtung, die das unabhängig beurteilen, damit man bei Voltran etwas mehr Argumente hat?
     
  6. Hexxer

    Hexxer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    30.10.2009
    Beiträge:
    2.815
    Zustimmungen:
    21
    900km ? Darf ich mal fragen ob die anlage in Deutschland eingerüstet wurde ?

    Ich würde jedoch fast sagen das die Chance ohne anwalt eggen Null und mit Anwalt auch nicht viel besser ist. Kann auch sein das die Anlage ganz simpel nicht zum Auto passt - wofür Voltran ja nun nichts kann.

    Was ist das denn für ein Auto ?

    MFG
     
  7. #6 V8gaser, 15.01.2010
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.479
    Zustimmungen:
    574
    Warum nicht? Fahr ich von hier zu meiner Mam bin ich auch 900km unterwegs. Aber ich lebe bei weitem nicht am untersten Ende von D, und bei meiner Mam ginge es auch noch 150km weiter.....
     
  8. Hexxer

    Hexxer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    30.10.2009
    Beiträge:
    2.815
    Zustimmungen:
    21
    Weil ich einfach nur gefragt habe ? Selbstverständlich kann das auch in Deutschland umgerüstet sein und er ist einfach umgezogen....kenn ich nur zu gut.
     
  9. #8 Rabemitgas, 15.01.2010
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    102
    Darfst nicht vergessen, das du unterwegs immer beim lieben Armin nen Kaffe trinken musst :)

    Der wohnt nämlich in der Mitte
     
  10. #9 V8gaser, 15.01.2010
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.479
    Zustimmungen:
    574
    Jupp
    Aber nächstes Mal lass ich den Wohnwagen draussen stehen.
     
  11. #10 hub_schrauber, 15.01.2010
    hub_schrauber

    hub_schrauber AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    14.01.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Lol - also:

    Wer es nachvollziehen möchte. Die Anlage wurde in 82237 Wörthsee eingebaut. Momentan wohnen tue ich in 24768 Rendsburg. Kürzeste Route nach maps.google.de sind 919km.

    Das Fahrzeug ist ein Mitsubishi Space Star 1,3l Baujahr 2000 mit momentan 208000km auf der Uhr.

    Auf den Streß mitm Gericht hab ich eigentlich keine Lust. Ich möchte doch bloß ein zufriedener Autogas-Fahrer sein...

    Die Firma Voltran schafft es noch nicht einmal mir einen Umrüster in meiner neuen Heimat zu empfehlen... Den hab ich nach langem Suchen 60km entfernt gefunden aber zufrieden bin ich da auch nicht, da mein Auto immernoch nicht auf Gas fährt...

    Alles Mist - Nie wieder Voltran...
     
  12. #11 Hexxer, 15.01.2010
    Zuletzt bearbeitet: 15.01.2010
    Hexxer

    Hexxer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    30.10.2009
    Beiträge:
    2.815
    Zustimmungen:
    21
    Rendsburg ? Ach Mensch, ich will auch wieder in den Norden. Lieber Jott, nen Solaris-Admin wird doch mal jemand brauchen :-(

    Wie gesagt, es war erstmal nur ne Frage.
    Das dumm wird einfach sein das Umrüster 1 vom Hersteller als Ansprechpartner angegeben wird, der wird u.U. Umrüster 2 die Schuld geben der das natürlich von sich weist. vertrackte Situation und sicher alles andere als brauchbar.

    Du könntest hier mal fragen, vielleicht meldet sich jemand ?
    http://www.autogas-einbau-umbau.de/modules.php?name=XForum
    (Würde aber erstmal neutral nach jemandem suchen der die annimmt)
     
  13. Anzeige

  14. #12 hub_schrauber, 16.01.2010
    hub_schrauber

    hub_schrauber AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    14.01.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hast du schonmal in Hamburg oder so gesucht? Solaris hat doch in HH nen großes Schulungszentrum, oder? Ein Bekannter von mir hat da vor 10 Jahren mal seine Lehrgänge gemacht.
    Kleiner Tipp - die Firma MAN-Roland bzw. MAN-Plamag macht sehr viel mit Solaris - vielleicht hast du da Glück - sitzen auch in HH.

    So zurück zum Gas ^^ - In dem anderen Forum kann ich keine Beiträge erstellen - kommt dauernt ne Fehlermeldung...
     
  15. Hexxer

    Hexxer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    30.10.2009
    Beiträge:
    2.815
    Zustimmungen:
    21
    Man muß sich da erst auf der Startseite rechts oben einloggen udn dann erst ins Forum wechseln. Ist seltsam bei denen und bin da auch schon wild geworden.
    Autogas & LPG Portal
     
Thema: Info Rückrüstung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. rückrüstung autogas

    ,
  2. rückrüstung gasanlage

    ,
  3. rückrüstung lpg anlage

    ,
  4. voltran gasanlage hamburg,
  5. voltran hamburg,
  6. erdgas rückrüstung,
  7. rueckruestung gasanlage,
  8. lpg rückrüstung,
  9. rückrüstung lpg,
  10. voltran,
  11. autogas voltran hamburg,
  12. rückrüstung,
  13. Ansprechpartner bei voltran,
  14. autogasanlagen voltran hamburg,
  15. Gasanlagen rückrüstung
Die Seite wird geladen...

Info Rückrüstung - Ähnliche Themen

  1. Prins eVP-500 infos?

    Prins eVP-500 infos?: Hallo, mein SRT 6,4l soll umgerüstet werden. Nun habe ich ein Angebot bekommen mit dem (neuen?) Evp-500 Verdampfer. Habe bisher noch nicht viel...
  2. Hallo, suche Info über/für Venturi Mischer im Volvo B200F...

    Hallo, suche Info über/für Venturi Mischer im Volvo B200F...: Joo, da bin ich mal wieder. Meine Dickmadam läuft nicht recht auf Gas. Ich will da wohl mal nach einen Fachmann mit, aber vorher möchte ich alle...
  3. Vorinformation Langstreckenauto LPG Umrüstung/org Herstelleranlage

    Vorinformation Langstreckenauto LPG Umrüstung/org Herstelleranlage: Hallo, ich bin gerade auf der Suche nach einem billigen LPG Auto (grosser Kombi, Van oder Hochdachkombi) für Langstrecke. Schätze ich werde so...
  4. Bräuchte mal eine Info zu Gas

    Bräuchte mal eine Info zu Gas: Hallo Mal eine Frage ich hab ja ein wagen auf LPG Gas. In Portugal sehe ich immer nur GPL. Frage kann ich das GPL auch Tanken oder geht das...
  5. Infos Hersteller/Typ gesucht Cadillac

    Infos Hersteller/Typ gesucht Cadillac: Hab hier einen Escalade 2003 mit eingebauter Vialle Anlage. Wer kann mir zu den Teilen was sagen ? Welche Anlage ist das etc ? Wagen steht bei...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden