Impco Venturi ruckelt ?!?

Diskutiere Impco Venturi ruckelt ?!? im Gas Cafe Forum im Bereich LPG Autogas; Moin Moin, nachdem ich nun im Jahr störungsfrei fast 20000 km mit meinem Dickschiff zurück gelegt habe, kommen nun die ersten kleinen Wehwehchen...

  1. #1 Fränkiboy, 04.10.2010
    Fränkiboy

    Fränkiboy AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    07.04.2009
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Moin Moin,
    nachdem ich nun im Jahr störungsfrei fast 20000 km mit meinem Dickschiff zurück gelegt habe, kommen nun die ersten kleinen Wehwehchen die ich nicht zuordnen kann. Angefangen hat es ca Mitte Juli. Die Tankvorgänge dauerten immer länger und ich hatte das Gefühl das der Tank nicht ganz voll wird, bzw das Multivalve nur zögernd schließt ohne jedoch abzuschalten. Der Durchschnittsverbrauch stieg von 21 auf ca 26 Liter pro 100 km. Am Anfang hatte ich die Anlage so eingestellt, das ich bis ca 2500 rpm genügend Leistung hatte. Schließlich wollte ich ja keine Rennen fahren sondern preiswert unterwegs sein. Aus nicht nachvollziehbaren Gründen konnte ich dann mit Gas bis zum einsetzten des Drehzahlbegrenzers drehen. Hmm, auch nicht schlecht. Doch dann fingen die Probleme beim Tanken und mit erhöhtem Verbrauch auf. Kerzen gewechselt. Kerzenbild I.O. Über 2000 rpm ruckelt er beim Beschleunigen stark. Schalte ich auf Benzin, rennt er wieder wie der Teufel. Hat jemand ne Idee wo ich da Ansetzten könnte. Multivalve zu, verdreckt, defekt ?? Filter gibt es in der Anlage nicht. Untergruckgesteuert ist auch nichts. Ich habe da den aktiven Impco Mischer drin. Membran vom Verdampfer verklebt ???
    Im voraus besten Dank für Eure Tipps.

    Gruß Frank
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Impco Venturi ruckelt ?!?. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Rabemitgas, 04.10.2010
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    102
    Hi Frank

    Da kann eigentlich nicht viel dran kaputt gehen.

    Ich tippe hier mal auf ein Zünbdungsproblem.

    Kabel Verteiler etc.

    Gruß Armin
     
  4. #3 Fränkiboy, 04.10.2010
    Fränkiboy

    Fränkiboy AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    07.04.2009
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Moin Armin,
    dachte ich auch. Aber die letzten 100 km auf Benzin haben mich vom Gegenteil überzeugt. Zündkabel werde ich jetzt auch noch erneuern. Was mich stutzig macht, sind die Symptome beim Tanken ? :(

    Gruß Frank
     
  5. #4 Rabemitgas, 04.10.2010
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    102
    KA Eventuell hat der Schwimmer am Multiventil sich nach unten gebogen.

    Zündaussetzer auf Gas wenn sie auf Gas, wenn sie auf Benzin nicht sind ist Standart.

    Bei einer völlig intakten Zündanlage treten sie nicht auf.

    Gruß Armin
     
  6. #5 Fränkiboy, 04.10.2010
    Fränkiboy

    Fränkiboy AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    07.04.2009
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    werde die tage mal die Kabel tauschen und das mal testen. Zur Not muss ich das MV auch noch erneuern. Dann ruf ich dich aber vorher an.

    Gruß Frank
     
  7. #6 Rabemitgas, 04.10.2010
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    102
    Kannst du gerne tun.

    Gruß Armin
     
  8. #7 Martin230TE beim frickeln, 04.10.2010
    Martin230TE beim frickeln

    Martin230TE beim frickeln AutoGasMeister

    Dabei seit:
    20.03.2010
    Beiträge:
    787
    Zustimmungen:
    1
    Hi,
    ich würde auch als erstes mal die Zündanlage überprüfen. Bedenke das der Zündspannungsbedarf auf LPG deutlich höher ist, als bei Benzin. Gemessen heißt das für meinen Motor etwa 5 000 Volt an der Kerze Brennspannung gegenüber 7000 Volt bei LPG. Ich würde erst mal die Kerzen erneuern und dann kucken wie der sich fährt. Aber auch Verteilerkappe, Zündkabel etc mit einbeziehen.
    Viel ist ja nicht dran an der Imco.
     
  9. #8 Fränkiboy, 04.10.2010
    Fränkiboy

    Fränkiboy AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    07.04.2009
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Kerzen hatte ich gerade erneuert. Das Kerzenbild sah recht gut aus. Die Zündanlage hatte ich bei Einbau der Impco auch gegen eine Hochleistungsanlage von Mallory getauscht. Muss mal die Kabel wechseln. Neue hab ich gerade bekommen.

    Gruß Frank
     
  10. #9 Martin230TE beim frickeln, 08.10.2010
    Martin230TE beim frickeln

    Martin230TE beim frickeln AutoGasMeister

    Dabei seit:
    20.03.2010
    Beiträge:
    787
    Zustimmungen:
    1
    Mhm ich würde gerne mal die Lambdawerte sehen und ein Zündspannungdiagramm. Dann käme man dem Fehler sehr schnell auf die Schliche. Armin, nun rück endlich den Tester raus DDD.
     
  11. #10 Fränkiboy, 08.10.2010
    Fränkiboy

    Fränkiboy AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    07.04.2009
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    @Martin ....wenn Armin in der Nähe wäre, dann wüßte ich auch bestimmt schon mehr :) . Habe gerade mal die Zündkabel gewechselt. Am Sonntag kann ich neues Berichten, da ich ab Morgen wieder 600km AB vor mir habe. Hier im Umkreis habe ich leider keinen der mir bei dem V8 helfen könnte, von daher muss ich eins nach dem anderen ausprobieren. Dat wird schon.

    Gruss Frank
     
  12. #11 Martin230TE beim frickeln, 08.10.2010
    Martin230TE beim frickeln

    Martin230TE beim frickeln AutoGasMeister

    Dabei seit:
    20.03.2010
    Beiträge:
    787
    Zustimmungen:
    1
    Ja, gute Venturis bauen leider nur noch wenige. Ich würde dir helfen, aber ich komme aus dem 9er PLZ. Ich glaube da hast du es zu Armin weniger weit.
    Gruß
    Martin
     
  13. #12 Rabemitgas, 08.10.2010
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    102
    Und zu meinem guten alten Suntester, der ca. mein Baujahr ist.

    @Martin Nop....den gibts nicht !!! :)
     
  14. Anzeige

  15. #13 Fränkiboy, 08.10.2010
    Fränkiboy

    Fränkiboy AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    07.04.2009
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    jaaaa, so ein Sun Tester fehlt mir auch noch. Muss mal die Augen danach aufhalten. Und für die Oldies die ich im Freundeskreis betreue, wäre das genau das richtige ;)

    Gruß Frank
     
  16. #14 Fränkiboy, 11.10.2010
    Fränkiboy

    Fränkiboy AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    07.04.2009
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Sooo, am WE ca 600km AB gefahren. Habe den Tank so richtig vollgemacht, soweit das möglich ist ( MV ist wohl defekt und schaltet nicht ab ) und siehe da, ca 18 Liter LPG auf 100km. Das sind Werte die ich vorher auch hatte. Ursache waren wohl doch die Zündkabel. Mal schauen wie er sich auf Kurzstrecke verhält. Habe aber wohl noch ein elektrisches Problem, da ich gestern auf der AB bei 120km/h beim Beschleunigen eine Fehlzündung hatte ?!?! Denke da muss ich im Winter mal alle elektrischen Verbindungen die mit der Gasanlage zu tun haben mal überprüfen.
    Danke für Eure Tipps und Anregungen, Gruß Frank
     
Thema: Impco Venturi ruckelt ?!?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. venturi lpg gasanlage ruckelt

    ,
  2. impco gasanlage einstellen

    ,
  3. impco verdampfer anleitung

    ,
  4. impco chevy 350,
  5. impco gasanlage,
  6. venturi verdampfer verdreckt,
  7. Impco Mischer einstellen,
  8. venturi mischer bedienungsanleitung pdf,
  9. lpg mischer kaputt stottert,
  10. lpg mischer kaputt ruckelt,
  11. zündkabel für lpg www.lpgforum.de,
  12. venturi gasanlage ruckeln bei 2000,
  13. impco membrane,
  14. impco verdampfer einstellen,
  15. mallory Zündverteiler ruckeln fehlzündung,
  16. impco gasanlage model 100,
  17. venturi gasanlage ruckeln,
  18. venturi gasanlage golf 3 1 8 ruckeln beim beschleunigen,
  19. lpg venturi ruckeln beim beschleunigen,
  20. impco autogas zündaussetzer,
  21. chevy 350 ruckelt bei gasbetrieb,
  22. zündueinstellung chevy 5 7l imco venturi,
  23. autogas lpg impco,
  24. keine leisung auf lpg mit impco,
  25. impco gasanlage bedienungsanleitung
Die Seite wird geladen...

Impco Venturi ruckelt ?!? - Ähnliche Themen

  1. Impco Venturi Dodge ram 5.2 Einstellung

    Impco Venturi Dodge ram 5.2 Einstellung: Hallo fahre jetzt seit 5 Jahren oben beschriebenes Fahrzeug. Wir haben mal aus Spass eine AU auf LPG gemacht. Dabei wurde festgestellt,das der CO...
  2. Venturi Anlage impco im Dodge Ram v8 5.2 liter Standgas

    Venturi Anlage impco im Dodge Ram v8 5.2 liter Standgas: Hallo liebe Leute Ich fahre seit 4 Jahren einen alten Dodge mit 5.2 Liter. Ich habe eine impco gasanlage die direkt mit Gas startet. Ungefähr seit...
  3. impco- venturi im chevy van 5,7 tbi probleme

    impco- venturi im chevy van 5,7 tbi probleme: hi meine gasanl. im van macht seit einiger zeit probs... im unteren drehzahlbereich,z.b. wenn ich an der am,pel stehe und anfahre ,kurz vom gas...
  4. V8 Venturi mit Revor Mischer und Impco.....Probleme

    V8 Venturi mit Revor Mischer und Impco.....Probleme: Moin Gents, ich wende mich mal wieder mit einer Frage an euch. Ich habe mir mal wieder nen Chevy V8 zugelegt, diesmal direkt mit Gasanlage. Sah/...
  5. IMPCO (Venturi?) gasanlage Wartung und Einstellung WERKSTATT GESUCHT

    IMPCO (Venturi?) gasanlage Wartung und Einstellung WERKSTATT GESUCHT: Hallo, ich wohne ca. 30 km südlich von Frankfurt am Main und suche jemanden, der mir meine IMPCO gasanlage in einem chevy astro van 97er 4.3 l...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden