ICOM schaltet nicht ein

Diskutiere ICOM schaltet nicht ein im Icom JTG Forum im Bereich Autogas Anlagen; Hallo, vorab die allgemeinen Daten: BMW E46 318CI Cabrio mit 143PS, Bj. 2002. Bei 104000km die ICOM einbauen lassen. Momentan 235000km...

  1. #1 hsgipsy, 14.03.2014
    hsgipsy

    hsgipsy AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    25.09.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,



    vorab die allgemeinen Daten:

    BMW E46 318CI Cabrio mit 143PS, Bj. 2002.
    Bei 104000km die ICOM einbauen lassen. Momentan 235000km auf dem Tacho.
    Probleme: nahezu Null.

    Folgendes passiert:
    1) Zündung einschalten: nichts passiert (was vermutlich richtig ist)
    2) Starte den Motor: Tankanzeige kommt langsam (so wir immer), aber die rote Leuchte fangt NICHT an zu blinken, d.h. der Startvorgang für die Gasanlage startet nicht.
    3) Ich drücke den Knopf auf der Tankanzeige: Rote Leuchte blinkt die 55sec und schaltet dann ab-->nichts mehr passiert.
    4) Ich drücke wieder den Knopf: Startvorgang ist nicht mehr einzuleiten.

    ==>Den Startvorgang (wie oben beschrieben) kann ich erst wieder starten, wenn ich den Motor und Zündung abschalte und dann wieder neu den Motor starte.

    Bemerkung:
    Bei allen obigen Zuständen höre ich keine Pumpe laufen.

    Danke im Voraus für alle Ratschläge und Hinweise.

    Harry
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: ICOM schaltet nicht ein. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 hsgipsy, 14.03.2014
    hsgipsy

    hsgipsy AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    25.09.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    vorab die allgemeinen Daten:
    BMW E46 318CI Cabrio mit 143PS, Bj. 2002.
    Bei 104000km die ICOM einbauen lassen. Momentan 235000km auf dem Tacho.
    Probleme: nahezu Null.

    Folgendes passiert:
    1) Zündung einschalten: nichts passiert (was vermutlich richtig ist)
    2) Starte den Motor: Tankanzeige kommt langsam (so wir immer), aber die rote Leuchte fangt NICHT an zu blinken, d.h. der Startvorgang für die Gasanlage startet nicht.
    3) Ich drücke den Knopf auf der Tankanzeige: Rote Leuchte blinkt die 55sec und schaltet dann ab-->nichts mehr passiert.
    4) Ich drücke wieder den Knopf: Startvorgang ist nicht mehr einzuleiten.

    ==>Den Startvorgang (wie oben beschrieben) kann ich erst wieder starten, wenn ich den Motor und Zündung abschalte und dann wieder neu den Motor starte.


    In der Zwischenzeit habe ich einiges abklären können.


    - Die Pumpe läuft in der Zeit, wo die LED blinkt (ca. 55sec.) und geht dann auch aus, wenn nach den 55 sec die LED auch aus geht. Die Ansteuerung mit 12V erfolgt auch genau in dieser Zeit. Dies habe ich auch nachgemessen (Kabel blau/schwarz).
    - Lege ich permanent Masse an das Kabel grün/schwarz (Sensor wird dauerhaft überbrückt), dann wird nach Ablauf der 55 sec der Motor abgewürgt (abgestellt).




    Danke im Voraus für alle Ratschläge und Hinweise.

    Harry
     
  4. 3.0csi

    3.0csi AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    24.01.2014
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Harry,

    Pumpe tot? Welche Gaspumpe ist bei Dir verbaut? Wie alt ist die Anlage? Im Tank ist ein Drucksensor für den Pumpendruck. Erzeugt die Pumpe keinen Druck mehr, dann schaltet die Anlage ab. Welchen Sensor hast Du überbrückt (hab die Kabelfarben jetzt nicht im Kopf)? Wenn das der Drucksensor ist, dann bestätigt dies ja schon vorher geschriebenes.

    VG
    Klaus
     
  5. #4 hsgipsy, 14.03.2014
    hsgipsy

    hsgipsy AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    25.09.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Welche Pumpe eingebaut ist, kann ich nicht erkennen.
    Verbaut wurde die Anlage und die Pumpe im Juli 2007.
    Überbrückt habe ich den Drucksensor.

    Damit scheint es mit ziemlicher Sicherheit die Pumpe zu sein.

    Welche Pumpe soll ich mir jetzt einbauen lassen? Am kommenden Montag habe ich Termin bei meinem Gasanlageneinbauer. - O.T.?
    - Billigpumpe für 43E von ATM?
    - oder, oder?

    Was kannst du mir empfehlen?

    Danke im Voraus
    Harry
     
  6. 3.0csi

    3.0csi AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    24.01.2014
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Definitiv die Pumpe. Hat eh sehr lange gehalten...immerhin 135.000km. Möglicherweise einer der ganz seltenen Fälle...

    Es wird hier oft die Mapco eingebaut und da soll es ganz gute Erfahrungen geben.

    Viele Grüße
    Klaus
     
  7. #6 Mlm, 14.03.2014
    Zuletzt bearbeitet: 14.03.2014
    Mlm

    Mlm AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    11.03.2011
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    1
    Hallo schau mal Unters Auto in der Nähe vom Tank müsst ein grauer Stecker sein den überprüfen da gammeln gerne mal kabel ab . Pumpendruck prüfen druckerhöhung bei Vorbereitung (55sec) ? vorhanden wenn ja wieviel ?
     
  8. Eddy

    Eddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    2.582
    Zustimmungen:
    33
    Hi

    Deine Punkte 1 - 4 sind alle OK .
    So soll es auch sein.
    Ich vermute mal das bei deiner Anlage kein Pipser in der Nähe des Displayschalters eingebaut wurde.
    Denn sonst hättest du geschrieben das nach den 55 sec. blinken der orangen LED (die rote ist Tankanzeige)
    ein Piepton 5x zu hören wäre.

    Hörst du bei blinkender oranger LED die Pumpe laufen ?
    Wenn ja !

    Lege mal am Tank eine Kabelverbindung vom grün/schwarzem Kabel gegen Masse
    und teste noch einmal ob die nun läuft.

    Wenn ja dann ist der schwarze Druckschalter im Tank defekt
    Und deine Anlage schaltet (ganz normal) nach dem Startvorgang nicht auf LPG um , da Ihr das Signal
    vom Pumpendruck fehlt.

    Überprüfe dies mal

    Gruß Eddy
     
  9. Eddy

    Eddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    2.582
    Zustimmungen:
    33
    Hi

    Wie oft finde ich denn den "fast" gleichen Beitrag noch hier :)

    Wenn es nicht der Druckschalter ist , dann ist es vermutlich wie
    Klaus schon schreibt die Pumpe

    Nur vorab noch mal am Multiventil prüfen ob am Blau/schwarzem Kabel überhaupt genug Strom ankommt.

    Gruß Eddy
     
  10. #9 hsgipsy, 18.03.2014
    hsgipsy

    hsgipsy AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    25.09.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Danke an Alle.

    Neue TX-Pumpe vom Gasanlageneinbauer reinmachen lassen und das Teil rennt wieder.
    Kosten: 407E.

    Harry
     
  11. #10 Jay Jay, 19.12.2016
    Jay Jay

    Jay Jay AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    06.10.2016
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    2
    Also die Neuigkeiten. Nach so viel Zeit und Geld läuft die Anlage immer noch nicht.
    Nach zwei mal Fehlersucherei ist es doch rausgekommen dass die Pumpe funktionieren tut und das es an dem Steuergerät liegen kann.
    Hab ein neues bestellt und eingebaut gehabt. Jetzt startet die Gasanlage ganz normal, man hört dass die Pumpe arbeitet. Die gelbe Lampe blinkt... und das wars. Es wird nicht aufs Gas umgeschaltet.
    Woran kann das denn jetzt liegen?
    Also noch eins, es hat sich festgestellt das die Anlage samt Steuergerät für 6-Zylinder Motoren bestimmt ist. Also sie wurde irgendwie an den Vierer angepasst worden.
    Hat jemand ne Idee?
    Danke
     
  12. Eddy

    Eddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    2.582
    Zustimmungen:
    33
    Hallo

    Also die Anlage blinkt nach dem Einschalten geht aber nach den 55 sec. aus ?
    bzw. schaltet nicht auf Benzin um

    Das die Box für einen 6 Zylinder war ist keine Problem da die beiden sich nur durch
    2 weitere Umschaltrelais unterscheiden.

    Schaltet der Druckschalter im Tank durch ? Gibt er ein Massesignal (bei laufender Pumpe)
    an die Umschaltbox durch ?
    zum Test einfach mal ein das grün/schwarze Kabel am Multiventil mit Masse verbinden.

    Gruß Eddy
     
  13. #12 Jay Jay, 20.12.2016
    Jay Jay

    Jay Jay AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    06.10.2016
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    2
    Danke Eddy für deine Mühe.
    Also die Lampe blinkt einfach weiter. Man hört und spürt das der Gas auch bis unter der Motorhaube gelangt. Aber nicht bis ans Motor. Der neue Box ist auch wieder vom 6 Zylinder, weil ich glaube der komplette Kabelbaum auch so ist.
    Wie man die Masse an der Pumpe prüfen kann, weiss ich leider nicht.
    Hab jetzt wieder nen Termin beim Mechaniker am 28.12 gekriegt. Bin ich mal gespannt war dieser mir wieder sagt und wieviel Geld ich bei ihm noch lassen werde.
     
  14. Eddy

    Eddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    2.582
    Zustimmungen:
    33
    Hallo Jayjay

    Ist es eine graue Box ?
    und nicht die schwarze

    Du weist das man bei der neuen Box einen Pin gegen Masse legen muss ?
    Ist ein Anschluß für einen Temperaturfühler der aber bei dir nicht vorhanden ist.
    Dies sollte bei der neuen Box beschrieben sein. Ich glaub es war Pin26 müsste aber noch mal nachsehen
    ob dies richtig war .
    Denn ich weiß jetzt nicht was der "eventuell" nicht vorhanden Anschluß für einen Einfluß hat ?
    Ob die Anlage dann gar nicht erst blinkt oder wie bei dir eventuell nicht umschaltet

    Gruß Eddy
     
  15. #14 Jay Jay, 20.12.2016
    Jay Jay

    Jay Jay AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    06.10.2016
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    2
    Genau, der Box ist grau/Silber. Es war keinerlei Beschreibung oder Anleitung dabei gewesen.
     
  16. #15 Jay Jay, 20.12.2016
    Jay Jay

    Jay Jay AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    06.10.2016
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    2
    Muss ich mir das Teil noch dazu bestellen?

    Screenshot_20161220-182710_1.jpg
     
  17. Eddy

    Eddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    2.582
    Zustimmungen:
    33
    Hallo

    Nein , lege den Pin 26 der Umschaltbox an Masse
    dann ist die im Prinzip wie deine alte ohne Temperaturfühler

    Gruß Eddy
     
  18. Eddy

    Eddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    2.582
    Zustimmungen:
    33
  19. #18 Jay Jay, 20.12.2016
    Jay Jay

    Jay Jay AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    06.10.2016
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    2
    Verstehe leider nur Bahnhof:D.
    Hab den Steuergerät wider ausgebaut, hat mir auch nicht weiter geholfen. Wo findet man denn berüchtigten Pin 26? Ist der einer von den vielen Kontakten in dem Mehrfachstecker?
     
  20. Anzeige

  21. Eddy

    Eddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    2.582
    Zustimmungen:
    33
    Hi
    wenn ich mich richtig erinnere, ist eine halbe Ewigkeit her das ich den Stecker in der Hand hatte
    sollten die Nummern auf dem Stecker stehen
    ziehe den mal ab , ich meine auf dem weißen Gehäuse neben den Buchsen
    stehen Nummern

    Gruß Eddy
     
  22. #20 Jay Jay, 21.12.2016
    Jay Jay

    Jay Jay AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    06.10.2016
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    2
    Guten Morgen.

    Wie man hoffentlich auf den Bildern sehen kann, gibt es weder auf dem Stecker, noch auf dem Box irgendwelche passenden Zahlen. IMAG0264.jpg IMAG0266.jpg IMAG0265.jpg

    Dazu ist da noch ein Kabel mit einem einfachem Stecker verlegt. Wofür dieser bestimmt sein könnte, hat mir auch keiner erklärt.

    IMAG0268.jpg IMAG0267.jpg

    Dazu habe ich noch was Geiles gestern Abend endeckt gehabt. Wenn man den Gas-Steuergerät ausbaut, startet der Motor gar nicht mehr. Musste bei dem Wetter spontan auf den Fahrrad umsteigen um auf die Arbeit zu kommen X(.
    Habe also den Pin 26 immer noch nicht gefunden. Hab aber jetzt dieser Zusatzkabel mal bestellt, zur not schicke ich den wieder retour.
     
Thema: ICOM schaltet nicht ein
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. jtg icom gasanlage startet nicht

    ,
  2. icom schaltet nicht um

    ,
  3. icom startet nicht

Die Seite wird geladen...

ICOM schaltet nicht ein - Ähnliche Themen

  1. Icom schaltet während der Fahrt auf Benzin zurück

    Icom schaltet während der Fahrt auf Benzin zurück: Hallo Gemeinde, bin schon eine kleine Ewigkeit Gasfahrer und meine Icom hat jetzt auch ca. 300 000 km abgespult. Ich hab die zweite Pumpe drin...
  2. ICOM JTG schaltet schlecht auf GAS um

    ICOM JTG schaltet schlecht auf GAS um: Hallo, ich habe ein Problem mit meiner GAS Anlage. (BMW e39 528i) Manchmal schaltet sie erst beim 5-10 mal auf Gas um, manchmal auch sofort. Als...
  3. Icom JTG schaltet nicht ein und piept 7 mal

    Icom JTG schaltet nicht ein und piept 7 mal: Moin, meine Icom JTG schaltet nicht ein und piept nur 7 mal. Habe mich schon einmal auf die Fehlersuche begeben. 1. Rändelschraube...
  4. Icom JTG schaltet nicht auf GAS um

    Icom JTG schaltet nicht auf GAS um: Hallo, ich hoffe, ihr könnt mir helfen - ich habe folgendes Problem: Seit ca. einer Woche schaltet meine Anlage nicht mehr auf Gas um, er blinkt...
  5. Icom JTG schaltet nur hin- und her. Pumpendruck ok?

    Icom JTG schaltet nur hin- und her. Pumpendruck ok?: Hallo allerseits..... bei meinem a6 schaltet die Icom-Anlage ständig hin- und her. etwa alle 3 Minuten wechselt die LED von blinkend in...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden