icom- Pumpe wechseln

Diskutiere icom- Pumpe wechseln im Prins VSI Forum im Bereich Autogas Anlagen; Hallo, bin neu im Forum und habe gleich eine Frage: Ich bereite mich auf einen Pumpenwechsel vor. und benötige für den Messing-Tankdeckel einen...

  1. jorabe

    jorabe AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    04.05.2014
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, bin neu im Forum und habe gleich eine Frage:
    Ich bereite mich auf einen Pumpenwechsel vor. und benötige für den Messing-Tankdeckel einen neuen O-Ring.
    Wer kann mir die Größe sagen und eventuell eine Bezugsquelle.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: icom- Pumpe wechseln. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Eddy

    Eddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    2.625
    Zustimmungen:
    35
    Hallo

    Es gibt verschieden Größen , kommt auf die Bohrungsanzahl im Deckel an
    Ich habe mir einfach bei einem Bekannten O-Ring Produzenten mir den O-Ring
    geholt. Ich glaube 110 x 3 mm bei meinem GS Tank

    oder

    ICOM-Ersatzteile

    oder

    Gasteile

    Gruß Eddy
     
  4. jorabe

    jorabe AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    04.05.2014
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag Eddy, ich bedanke mich für die Infos. Habe eben die Bestellung rausgegeben. Wenn ich erfolgreich umgebaut habe, melde ich mich wieder.(Der Tank ist noch nicht leer)
    Gruß jorabe
     
  5. Eddy

    Eddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    2.625
    Zustimmungen:
    35
    Hallo jorabe

    Wie man den Tank gefahrlos entleert und öffnet , weißt du vermutlich als Ing.
    Aber Lancia Tom hat dies mal etwas beschrieben. so als Hilfestellung

    Im ICOM Bereich findest du einiges dazu ;)

    Gruß Eddy
     
  6. jorabe

    jorabe AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    04.05.2014
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Danke Eddy für den Tipp. Da es um Sicherheit geht, möchte ich natürlich auch diesen Beitrag lesen. Ich kann in aber nicht finden!
    Die Suche nach "Lancia Tom" brachte kein Ergebnis.
    Gruß jorabe.
     
  7. Eddy

    Eddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    2.625
    Zustimmungen:
    35
  8. jorabe

    jorabe AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    04.05.2014
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen Eddy. Danke für den "Link" . Das war ein guter Beitrag und stimmt optimistisch bei meinen Vorhaben. Heut habe ich mir eine 19, u. 22ziger Ringschlüssel "aufgeschlitzt" um die Anschlussverschraubungen der Schläuche besser anfassen zu können. Nun nur noch den Tank leer fahren...

    Nun habe ich eine weitere Frage(ich hoffe, ich gehe Dir nicht auf den Keks) : Seit dem Einbau der Anlage, arbeitet die Benzin-anzeige so, als würde ich Benzin fahren. Ich habe also nie eine korrekte Anzeig der Benzinmenge. Den tatsächlichen Stand zeigt sie erst wieder an, wenn ich nachtanke.
    Mir ist klar, das ein Eingriff in die "Backbox" der Steuerung nicht möglich ist. Habt ihr im Forum darüber schon einmal gesprochen und mit welchem Ergebnis?
    Einen schönen Tag wünsch jorabe.
     
  9. #8 Eddy, 07.05.2014
    Zuletzt bearbeitet: 07.05.2014
    Eddy

    Eddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    2.625
    Zustimmungen:
    35
    Hallo Jorabe

    Welches Fahrzeug fährst du ?

    Ich denke mal ein französisches ? oder jedenfalls eines bei dem die Tankanzeige über die Motorsteuerung betrieben wird.
    Dann wird die Tankanzeige über die Fahrstrecke/Einspritzmenge ermittelt.
    Und da die Motorsteuerung nicht bemerkt das du auf LPG fährst , wird die Tankanzeige so geändert als wärst du mit Benzin unterwegs.
    Für solche Fälle gibt es einen so genannten "Tankfopper"
    Diese Teile trennen zeitweise die Anzeige von diesem Signal und verhindern so eine unrichtige Tankanzeige.

    Aber ist es nicht so das auch beim Neustart des Fahrzeugs die korekte Anzeige vom Tankgeber angezeigt wird ?

    Gruß Eddy

    Obwohl ich nicht weiß welches Auto du hast
    Dies trifft wohl aber die Richtung

    Tankfopper einbauen


    Könnte mal einer der Mods diesen Thread in den ICOM Bereich verschieben ? :kiss1:
     
  10. jorabe

    jorabe AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    04.05.2014
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Tankfopper! Ein doller Begriff!, aber zutreffend. Der Beitrag war genau richtig.Danke Eddy.

    Natürlich wird das meine nächste Aufgabe. Als Rentner habe ich ja Zeit,manchmal. Ich bin nur erstaunt, dass meine Werkstadt davon keine Ahnung hat. Ich kenne auch fast alle Autohäuser und Werkstädten in der Rostocker Umgebung (Habe mal einige Zeit einen entsprechenden Nebenjob gehabt).Keiner , auch Peugeot konnte mir zu der Tankanzeige eine Lösung vorschlagen. Nun ist alles gut,dank Eddy. Nun muß ich nur noch eine "Fopper" für meinen Peugeot 307 finden.
    Gruß jorabe
     
  11. Eddy

    Eddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    2.625
    Zustimmungen:
    35
    Hi
    Normale Werkstätten haben davon leider keinen Plan , die sind ja schon teilweise überfordert wenn man nur Autogas nennt :rolleyes:
    Aber leider gibt es auch noch einige Umrüster die davon keine Ahnung haben.
    Die bauen Anlagen ein nach Lehrgang und fertisch

    Und glaub mir Rentner haben keine Zeit :o:o
    Gruß Eddy
     
  12. Anzeige

  13. jorabe

    jorabe AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    04.05.2014
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag Eddy.

    Dank Deiner Tipps und Hinweise, habe ich die Pumpe gewechselt und auch den "Tankfopper" eingebaut. Beides ist gelungen! Ich bin sehr froh darüber, es selbst geschafft zu haben. Alles war halb so schlimm, aber der Einbau der Federn! Mein Unterarm ist voller blaue Flecken!
    Den "Fopper" muss ich wohl noch einige Zeit testen. Bisher zeigt er bei jedem Neustart den waren Tankinhalt für Benzin an. Das ist doch schon mal was!
    Für alle, die da mitlesen: Ich habe mir ein polnisches Produkt eingebaut(Emulator FLE-P). Einen Schaltplan gibt es dazu nicht. Man findet ihn aber über Google beim Hersteller.
    Nun denke ich darüber nach, die Laufzeit mit Benzin beim Start zu verkürzen.

    Herzlichen Dank und viele Grüße nach Aarbergen
     
  14. Eddy

    Eddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    2.625
    Zustimmungen:
    35
    Danke dir :)
    Ist doch ein gutes Gefühl wenn man das geschafft hat, wovon jeder "Fachmann" sagt das können Sie nicht selbst machen. :rolleyes:

    Bei den Federn habe ich mir beim ersten mal auch schwer getan.
    Und immer wieder hat sich das Sch......ding irgendwo in den hintersten Ecken des Tanks verabschiedet.

    Dann habe ich einen Klingeldraht genommen und an dem Federende eingehängt damit konnte ich die Feder
    Problemlos einhängen.

    Denke daran mal den Pumpendruck zu messen.

    Und wie das mit dem Tankfopper geht , ob der nun den waren Füllstand anzeigen lässt.
    Kannst du ja noch mal berichten.


    Gruß Eddy
     
Thema: icom- Pumpe wechseln
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. icom pumpe wechseln

Die Seite wird geladen...

icom- Pumpe wechseln - Ähnliche Themen

  1. Audi A4 mit Icom-Anlage Pumpe und Sensoren defekt

    Audi A4 mit Icom-Anlage Pumpe und Sensoren defekt: Liebe Gas-Fans, ich besitze seit zwei Jahren einen Audi A4 mit Icom-Gasanlage. Seit einiger Zeit ist der Tankvorgang deutlich verlangsamt und...
  2. Saab Turbo ICOM-Anlage geht immer einfach aus - und wieder an

    Saab Turbo ICOM-Anlage geht immer einfach aus - und wieder an: Hallo zusammen, meine ICOM-Anlage im Saab macht seit ein einiger Zeit immer mal wieder was sie will. Sie geht einfach aus. Alle Lampen sind dann...
  3. Hyundai Grandeur mit ICOM-Anlage alternativ Prins/Lovato, wer kennt Vor-Nachteile

    Hyundai Grandeur mit ICOM-Anlage alternativ Prins/Lovato, wer kennt Vor-Nachteile: Habe eine ICOM Anlage verbaut, jetzt mit der Anlage 220.000 km gefahren mit der Anlage circa 215.000km... Probleme gibts bei der Anlage mit der...
  4. Werkstattempfehlung ICOM- LPG-Anlage in MB W163-ML 500 ...

    Werkstattempfehlung ICOM- LPG-Anlage in MB W163-ML 500 ...: Hallo zusammen, nachdem ich bereits bei den techn. Fragen so gut informiert wurde, die Frage nach einer kompetenten Werkstatt, die Erfahrung mit...
  5. Fragen zur Icom-Gasanlage im Opel Antara

    Fragen zur Icom-Gasanlage im Opel Antara: Hallo, habe mir einen Opel Antara 3,2 V6 mit integrierter Icom Gasanlage gekauft. Nun frag ich mich ob ich bei Nutzung der Gasanlage was beachten...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden