ICOM Pumpe getauscht….!!! ( Operation gelungen….. )

Diskutiere ICOM Pumpe getauscht….!!! ( Operation gelungen….. ) im Icom JTG Forum im Bereich Autogas Anlagen; Ja das kann sein , hatte ich auch schon das ich zu wenig getankt habe. 15 Liter sollten aber ausreichen Grüße Eddy

  1. Eddy

    Eddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    2.709
    Zustimmungen:
    43
    Ja das kann sein , hatte ich auch schon das ich zu wenig getankt habe.
    15 Liter sollten aber ausreichen

    Grüße Eddy
     
  2. Anzeige

  3. Bull

    Bull AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    02.10.2015
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    1
    Es ist ja hier schon öfter geschrieben worden, aber ich bin ehrlich fassungslos...
    WIE KANN MAN SO EINE SCHEISSE KONSTRUIEREN?
    Die Befestigung mit den drei Federn: "um die Ecke" fummeln und zusätzlich Blindmontage, das gibt's doch gar nicht!
    Hab meinen Tank inzwischen ausgebaut, bei diesem Donut-Tank kommt man ja noch schlechter ans Multiventil.
    Aber selbst mit ausgebautem Tank bekomm ich die Federn nicht montiert.
    Wie schafft ihr das überhaupt, die Feder mit nur einer Hand im Tank zu spannen?
    Da muss man sich ja die Hand verrenken um da irgendwie dranzukommen, ganz zu schweigen dann noch die Feder zu spannen?
    ...
     
  4. #543 V8 Armin, 27.11.2020
    V8 Armin

    V8 Armin AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    20.06.2020
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Auch wenn der letzte Beitrag älter ist,der spricht mir aus der Seele.Sowas nervtötendes hab ich seit 32 Jahren schrauben noch NIE gehabt.Mit Müh und Not habe ich 2 Federn eingesetzt vor der oberen graut es mir besonders im Hinblick auf die Zeitverschwendung.Bitte sowas ist doch keine Arbeit.Der Tank ist eine Fehlkonstruktion,da die Pumpe zu weit von der Öffnung weg sitzt.Normalerweise müsste das Multiventil und die Pumpe ein Bauteil sein,das ginge auch platzmässig und würde Stunden sparen.Wenigstens ein Schnappverschluss für den Schlingertopf wäre sinnvoll .Einrasten und fertig,aber statt dessen Federn nach Plänen von 1916 ;)
     
  5. Eddy

    Eddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    2.709
    Zustimmungen:
    43
    Hallo

    Die obere Feder hat mich auch vor 9 Jahren sehr genervt. Und gefühlt 20x ist die mir im Tank umher geflogen .
    Bis ich auf den Gedanken kam mit einen Stück Klingeldraht die Federöse zu ziehen. Das hat beim 1ten mal direkt funktioniert
    Hab mich dann geärgert das ich gleich auf den Gedanken gekommen bin.
     
    Hobbymechaniker und V8 Armin gefällt das.
  6. #545 V8 Armin, 27.11.2020
    V8 Armin

    V8 Armin AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    20.06.2020
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ok, das mache ich auch ,aber ich lege mein Smartphone in den Tank und mit Kabel -Video auf Notebook, dann seh ich wenigstens wo ich hinfasse
     
  7. Bull

    Bull AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    02.10.2015
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    1
    Ich hab letztendlich die 3. Feder weggelassen... Ich stand vor der Entscheidung, die Karre entweder anzuzünden oder die 3. Feder wegzulassen.
    Fahre seither ohne Probleme, aber das Auto wird auch wenig benutzt.

    Gut, ist mein eigenes Auto, wenns nicht funktioniert ist's meine eigene Schuld. Wenn ich sowas gewerblich für zahlende Kunden machen müsste... würde ich mich weigern so einen Scheiss anzufassen...
     
    V8 Armin gefällt das.
  8. Eddy

    Eddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    2.709
    Zustimmungen:
    43
    Naja , ich bin Handwerker ( komplett andere Branche) aber ich hab meines Wissens nie gesagt , den S......ß mach ich nicht. Irgend wie musste man immer eine Lösung finden.
     
  9. #548 mawi2012, 27.11.2020
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    5.262
    Zustimmungen:
    351
    Seltsam, ich habe das einmal gemacht und habe die Feder problemlos einhängen können, die war allerdings auch schon gut vorgedehnt, hatte wohl schon mal jemand dran gefummelt. :)
     
    V8 Armin gefällt das.
  10. #549 V8 Armin, 01.12.2020
    V8 Armin

    V8 Armin AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    20.06.2020
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    So,die obere Feder ist jetzt auch drin.Ich habe eine etwas längere dickere genommen,damit ging es ralativ einfach.Kamera war auch zugange,aber das war fast nicht notwendig.Nachdem ich das erste Loch gefunden hatte gibg es mit Gefühl relativ einfach.Mit der Kamera konnte man sehen,daß alle 3 Federn gut reingesetzt sind ....
     
  11. #550 V8 Armin, 04.12.2020
    V8 Armin

    V8 Armin AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    20.06.2020
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    So,die Pumpe ist jetzt drin und alles angeschlossen,dann 10 Liter getankt zunächst aus Vorsichtsgründen.Es ist dicht ,aber er hat nicht umgeschaltet-,hin und herüberlegt und daruf gekommen,daß die Pumpe erstmal bis oben im Kraftstoff stehen sollte.Getan 20 Liter nachgetankt und siehe da sie saugt aus den Vollen und der Motor hat sofort Autogas bekommen ))
     
  12. Anzeige

  13. Eddy

    Eddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    2.709
    Zustimmungen:
    43
    Ja bei 10 Liter kann es etwas wenig sein .
    Da schon mal 3 - 5 Liter im Tank sind bis der Schlingertopf etwas ab bekommt.

    Schön das deine Anlage wieder läuft

    Pumpendruck gemessen ?

    Grüße Eddy
     
  14. #552 V8 Armin, 11.12.2020
    V8 Armin

    V8 Armin AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    20.06.2020
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Nein noch nicht,aber ich habe den Regelbolzen gegen den mit der Kugel ersetzt.Vorher ruckte es immer etwas beim Umschalten und vereinzelt beim Fahren,sowie nach dem Abstellen ein lautes furzartiges Geräusch aus dem Tank.Das alles ist jetzt weg.Der alte Kolben hatte leichte Abnutzungsspuren am oberen Konus,das könnte eventuell die Dichtwirkung beeinflusst haben.Druckmessung mach ich noch.Wo kann man im INPA BMW Softwreprogramm die Fueltrimwerte ablesen?
     
Thema: ICOM Pumpe getauscht….!!! ( Operation gelungen….. )
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. icom gaspumpe

    ,
  2. icom pumpe wechseln anleitung

    ,
  3. icom pumpe wechseln

    ,
  4. icom jtg pumpe,
  5. lpg autogas gasfilter jtg icom filter,
  6. icom jtg pumpe tauschen,
  7. gaspumpe icom,
  8. icom multiventil,
  9. icom gastank,
  10. lpg tank entleeren,
  11. lpg pumpe,
  12. icom pumpe tauschen,
  13. icom pumpe ausbauen,
  14. icom jtg,
  15. icom jtg tank,
  16. icom tank entleeren,
  17. multiventil icom,
  18. icom pumpe kaufen,
  19. icom druckregler,
  20. icom gasanlage pumpe wechseln,
  21. icom jtg multiventil,
  22. icom pumpe,
  23. icom gasanlage filter wechseln,
  24. icom gasanlage pumpe,
  25. icom pumpe getauscht Operation
Die Seite wird geladen...

ICOM Pumpe getauscht….!!! ( Operation gelungen….. ) - Ähnliche Themen

  1. Welche Pumpe kann ich nehmen ICOM JTG

    Welche Pumpe kann ich nehmen ICOM JTG: Hi , ich habe in meinem Winterauto eine ICOM JTG Gasanlage der ersten Generation ( wurde von Vorbesitzer verbaut ) bei der sich jetzt die Pumpe...
  2. Icom JTG 2 Pumpe tauschen?

    Icom JTG 2 Pumpe tauschen?: Guten Tag, leider sind Informationen zur JTG 2 recht dünn gesät, aber ich hoffe ihr könnt mir noch weiter helfen. Bei meinem Fahrzeug handelt es...
  3. Suche für ICOM JTG HP die Zusatzpumpen im Motorraum

    Suche für ICOM JTG HP die Zusatzpumpen im Motorraum: Hallo, ich bin seit geraumer Zeit Besitzer eines Skoda Octavia 1z RS mit einer ICOM HP Gasanlage. Die zwei Zusatzpumpen im Motorraum machen sehr...
  4. Icom JTG schaltet nur hin- und her. Pumpendruck ok?

    Icom JTG schaltet nur hin- und her. Pumpendruck ok?: Hallo allerseits..... bei meinem a6 schaltet die Icom-Anlage ständig hin- und her. etwa alle 3 Minuten wechselt die LED von blinkend in...
  5. Keine Spannung an der Pumpe JTG Icom

    Keine Spannung an der Pumpe JTG Icom: Moin Leute, ich hab ein Problem mit meiner JTG Icom gas Anlage und zwar schaltet sie nicht mehr um.... Als erstes hab ich den Drucksensor...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden