Icom JTG schaltet nicht auf gas um

Diskutiere Icom JTG schaltet nicht auf gas um im Icom JTG Forum im Bereich Autogas Anlagen; Hallo Leute fahre schon lange einen Opel Omega MV6 mit Prins VSI und lief auch echt klasse . Nu musste ich mich von dem Omega wegen TüV und Rost...

  1. #1 MichaVechta, 30.03.2012
    MichaVechta

    MichaVechta AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    12.09.2010
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute
    fahre schon lange einen Opel Omega MV6 mit Prins VSI und lief auch echt klasse . Nu musste ich mich von dem Omega wegen TüV und Rost :-) trennen . Habe mir einen Mercedes W210 280T 4 Matic mit Icom JTG Gasanlage zugelegt . Leider musste ich feststellen das diese Anlage nicht läuft . Dachte erst das es daran liegt das nicht genug Gas im Tank ist . Hab daher getankt und die Gasanzeige gab mir dann einen vollen Tank . Bin es von der Prins gewohnt wenn die Füllstandanzeige für Gas Grün leuchtet das dann das Auto auch auf Gas läuft . Das scheint bei der Icom wohl etwas anders zu sein . Habe mich hier im Forum auch schon etwas schlau gelesen und da wurde mir dann bestätigt das bei der Icom eine leuchtdiode blinkt solange man auf Benzin fährt . Erst wenn diese Leuchtdiode dauerhaft leuchtet wird auch auf Gas gefahren . Jetzt zum Problem die Leuchtdiode blinkt und ich denke mal wenn die Anlage umschaltet kommen drei Pieptöne und dann geht die leuchtdiode aus . Läuft dann auch defintiv nicht auf Gas . Kann mir da jemand helfen was für ein Fehler die Anlage hat ? Kennt sich jemand Umkreis Bremen mit der Icom Anlage aus ?
    Würde mich freuen wenn mir jemand helfen kann .
     
  2. Anzeige

  3. Eddy

    Eddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    2.582
    Zustimmungen:
    33
    Hi

    Wenn die orange LED (unten rechts) blinkt und nach einer Zeit x mit piepen ausgeht
    ist es entweder
    - die Pumpe , die keinen Druck bringt.
    - der Drucksensor defekt ist.
    - die Pumpe keinen Strom bekommt
    - Umschaltbox defekt ist.

    Die Pumpe mit einen Manometer prüfen
    Den Druckschalter kurzschließen zum prüfen am Tank das Kabel grün/schwarz gegen Masse legen
    Prüfen ob Strom am Tank ankommt


    Gruß
     
  4. #3 MichaVechta, 30.03.2012
    MichaVechta

    MichaVechta AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    12.09.2010
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Eddy
    danke für die schnelle Antwort , werde ich morgen gleich testen wenn das wetter es zulässt

    Gruß Michael
     
  5. #4 MichaVechta, 09.04.2012
    MichaVechta

    MichaVechta AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    12.09.2010
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hallo , hat jetzt doch alles etwas länger gedauert .
    Es liegt dann wohl an dem Drucksensor weil beim überbrücken "grün- schwarzes Kabel " das Auto auf Gas läuft . Muss zum tauschen des Drucksensor der Gastank leer sein ? Kann ich den Gastank leerfahren mit überbrückten Sensor ?

    Kennt jemand einen guten Umrüster im Raum Bremen - Osnabrück der sich auch mit Icom auskennt ?

    Gruß Michael
     
  6. Eddy

    Eddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    2.582
    Zustimmungen:
    33
    Ja du kannst den Tank so leer fahren :)

    Aber bedenke sobald das Gas zu Ende geht wird die ICOM nicht selbstständig zurück schalten.
    Also wenn es soweit ist schnell den Knopf drücken :)


    Gruß Eddy
     
  7. #6 MichaVechta, 11.04.2012
    MichaVechta

    MichaVechta AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    12.09.2010
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Eddy
    hätte ja den Gastank gerne leergefahren , aber das ganze ging ca. 20 km gut, dann ist das Auto ausgegangen. Ich denke das die Pumpe hin ist Irgendwo hast du geschrieben von einer Ersatzpumpe für 42 Euro . Hast du da eine Bezugsquelle ? Oder kann da noch was anderes sein ?

    Gruß Michael
     
  8. Eddy

    Eddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    2.582
    Zustimmungen:
    33
    Diese Alternative haben andere , und auch ich selbst Eingebaut.

    KRP 104

    Wenn der nach ca. 20 km mit vollem Tank ausgegangen ist muss noch mehr sein
    Hörst du die Laufgeräusche der Pumpe noch ?
    Hast du noch Spannung auf dem blauen Kabel im Tankstecker ?
    Hast du einem Manometer zur Druckmessung ?
    Damit du sehen kannst welchen Druck die Pumpe noch aufbaut.

    Gruß Eddy
     
  9. #8 MichaVechta, 12.04.2012
    MichaVechta

    MichaVechta AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    12.09.2010
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Eddy,
    nachdem das Auto dann ausgeht läuft die Pumpe gut hörbar ca noch 30 sek weiter . Danach schaltet sie ab. Ein Manometer für die Druckmessung habe ich leider nicht zur Verfügung. Was könnte denn sonst noch defekt sein außer der Pumpe. Bevor ich die Pumpe umbaue, möchte ich gern alles andere ausschließen können.
    Danke das du immer antwortest. Schade das du nicht in meiner Umgebung wohnst.

    Gruß Michael
     
  10. Eddy

    Eddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    2.582
    Zustimmungen:
    33
    Hi Michael

    Einen Manometer ist bei der ICOM fast zwingend . um etwas selbst machen zu können.

    Weitere Fehler können

    - Kabelverbindung zum Tank ( grauer Stecker unter dem Fahrzeug und Masseverbindung prüfen)
    bzw. zusätzliche Anschluß aufs blaue Kabel am Tank damit die Pumpe nicht unter Strommangel leidet.

    - Magnetventil am Tank ( bekommt die außenliegende Spule Strom und öffnet das Ventil ?)

    - Druckregler ( Druckregelkolben macht nicht mehr dicht )

    - Umschaltbox ( nehme ich zuerst mal nicht an)

    Gruß Eddy
     
  11. #10 MichaVechta, 13.04.2012
    MichaVechta

    MichaVechta AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    12.09.2010
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Eddy,
    also heißt das das ich mir doch erst ein Manometer zulegen sollte.
    Magnetventil schaltet aber ob das dann auch aufmacht kann ich nicht sagen . Kabelverbindung zum Tank ( grauer Stecker unter dem Auto ) ich denke mal nicht das da unter dem Auto auch ein Kabel verbaut ist. Da die Anlage ja in einen Kombi verbaut ist und der Tank ja im Innenraum ist. Habe vorne im Auto im Motorraum auch noch ein Magnetventil was für eine Aufgabe hat dieses ? Das hab ich nicht nicht schalten gehört.

    Gruß Michael
     
  12. Eddy

    Eddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    2.582
    Zustimmungen:
    33
    Hallo Michael

    Ob das Magnetventil am Tank auch öffnet ? Ich denke schon wenn die Spule anzieht, ist dies anzunehmen
    Wenn dein Kabelbaum zum Tank nicht unter dem Fahrzeug verläuft dann hätte sich der Umrüster sehr viel Arbeit gemacht
    Was nicht anzunehmen ist :o Aber man weiß ja nie :)

    Die beiden Gasleitung (Vor-/Rücklauf) liegen ziemlich sicher auch unter dem Fahrzeugboden ?? oder nicht ?
    Da wird auch der Kabelbaum dort bei liegen.

    Magnetventil im Motorraum kann nur das Bypassventil am Druckregler sein ??!!
    Es öffnet in der Startphase eine Zeitlang um ein erleichtertes Durchspülen von Dampfblasen zu ermöglichen
    und schließt kurz bevor die Gasanlage umschaltet.


    Gruß Eddy
     
  13. #12 MichaVechta, 13.04.2012
    MichaVechta

    MichaVechta AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    12.09.2010
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Eddy,
    Wenn ich mir dann ein Manometer besorgt habe , wo wird das angeschraubt ? Ist doch sicher am Druckregler vorne im Motorraum ? An diesen Ventil sitzt genau wie am Tank ein Absperrhahn ( Rändelschraube ) und da ist auch eine Schraube die ein Art Stopfen darstellt , denke ich zumindest .

    Gruß Michael
     
  14. #13 MichaVechta, 13.04.2012
    MichaVechta

    MichaVechta AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    12.09.2010
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Wenn ich dann doch nee neue Pumpe einbauen muss, muss doch sicher hinterher die Anlage eingestellt werden . Kann man das selber ? Was braucht man dafür ? Geht das auch so wie bei der Prins über Software ?

    Gruß Michael
     
  15. Eddy

    Eddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    2.582
    Zustimmungen:
    33
    Stimmt die Kalibration sollte überprüft werden.
    Dies funktioniert bei der ICOM über die Fahrzeug eigene Software
    Da die ICOM ja kein Steuergerät hat , wird die mechanisch über größere/kleiner Kalibratoren eingestellt.

    Dazu brauch man eine Software die dein Fahrzeug lesen kann und dort
    Fuel Trim Werte und Einspritzzeiten lesen kann.

    Wenn dein Motor aber richtig kalibriert war (alle Düsen aufeinander abgeglichen) kann man auch über den Pumpendruck höher/niedriger
    sich helfen und brauch dazu keine Kalibrierbank
    Dazu sollte man aber Wissen ob die Anlage beim Einbau richtig kalibriert war.

    Einige verlassen sich auf das Gefühl , läuft der Motor gut und ohne Mucken wirds schon stimmen.

    Manometer und Fahrzeug Diagnose Software muss zwingend vorhanden sein.

    Gruß Eddy
     
  16. #15 MichaVechta, 14.04.2012
    MichaVechta

    MichaVechta AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    12.09.2010
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Eddy ,
    hätte die Anlage ja gerne bis zu meinen Urlaub zum laufen gebracht , aber bei der Menge der Probleme die da sein können habe ich es nicht geschafft. Werde dann gleich nach meinen Urlaub die Sache mit der Pumpe in Angriff nehmen . Zum Einstellen muss ich dann wohl den Weg nach Wolfsburg in kauf nehmen da ist dann wohl der einzige der sich mit der Icom auskennt. Ja klar gelaufen haben wird die Anlage sicher schon mal , ist 2008 bei einen Kilometerstand von 106000 km eingebaut worden. Die erste Wartung war dann 2009 bei einen Kilometerstand von 128000 und die zweite Wartung in 2010 mit 154000 km zumindest bis dahin sollte alles gepasst haben . Jetzt hat das Auto 200000 auf dem Tacho und lt. Vorbesitzer hat die Anlage auch bis Januar 2012 gelaufen . In wie weit man dem glauben schenken kann weiß ich nicht . Zumindest ist da schon mal wer dran gewesen das schwarz grüne Kabel war schon mal abisoliert worden .
    Gleich nach dem Urlaub geht es denn mit der Fehlersuche weiter. Bin am 02.05 zurück und melde mich dann hier wieder .

    Gruß Michael
     
  17. Eddy

    Eddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    2.582
    Zustimmungen:
    33
    Schönen Urlaub Michael :)
     
  18. #17 MichaVechta, 19.05.2012
    MichaVechta

    MichaVechta AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    12.09.2010
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute da bin ich wieder.
    Diese Icom bringt mich echt zum Wahnsinn. Habe da denn heute mal den Tank ausgebaut so das man dann auch mal besser rankommt. hab ja die ganze Zeit vermutet das die Pumpe wohl defekt ist , wollte aus diesen Grund dann das Gas vom Tank ablassen. Hätte ja heute gut gepasst. Leider mal wieder alles anders gekommen. Wie kann ich denn das Gas ablassen wenn das Magnetventil nicht aufmacht ? Ich denke jetzt mal das das Magnetventil fest sitzt . Habe mal 12 Volt auf die Spule gelegt dann müsste doch nach adam Riese das Ventil aufmachen , aber da tut sich nichts . Nur die Spule wird warm , aber das ist ja normal. Es hat sich an dem ganzen auch schon mal jemand zu schaffen gemacht , völlig laienhaft da alle schrauben abgenudelt sind. Hat jemand einen Tip wie ich den vollen Tank leer bekomme ? Kann man das Magnetventil am Tank gegen ein neues tauschen ? Hab die Imbusschrauben noch nicht gelöst denke auch mal das man das erst machen sollte wenn der Tank leer ist .
    Bitte helft mir weiter , auch diese Anlage muss doch irgendwie wieder laufen .

    Gruß Michael
     
  19. Eddy

    Eddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    2.582
    Zustimmungen:
    33
    Hast du es mit einem stärkeren Neodym Magenten versucht ?
    Wie Lancia Tom es bebildert hat ?

    Zusätzlich kann man mit leichten Schlägen gegen den Zapfen das Ventil dazu bewegen wieder zu öffnen
    falls es klemmt
    Ob die Spule noch in Ordnung ist kanst du prüfen da diese ca. 11 Watt hat also ca 1 Ampere Strom fliesen muss.
    Oder mit Vorsicht ein Schraubendreher in die Bohrung hälst ob dieser Angezogen oder Abgestoßen wird.

    Über den Rücklauf kenne ich keine Möglichkeit den Tank zu entleeren
    und die Tankleitung geht auch nur in einer Richtung, in den Tank
     
  20. Anzeige

  21. #19 MichaVechta, 20.05.2012
    MichaVechta

    MichaVechta AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    12.09.2010
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Eddy ,
    Habe das mit einen Starken Dauermagneten probiert , aber da tut sich nichts . Kann man das Gas ablassen indem man diesen Zapfen vorsichtig löst? Kann man dieses Magnetventil austauschen ? Oder zumindest den Zapfen ? Aber erst muss ich irgendwie den vollen Tank leer bekommen .

    Gruß und schönen Sonntag Michael
     
  22. #20 Tobi-0975, 20.05.2012
    Tobi-0975

    Tobi-0975 AutoGasMeister

    Dabei seit:
    20.12.2010
    Beiträge:
    774
    Zustimmungen:
    2
    Hi Michael,

    Absperrschraube zu drehen, Spule runter nehmen, Stößel mit langer 17er Nuss oder Ringschlüssel abschrauben, Absperrhahn aufschrauben und leerblasen lassen.

    Grüße Tobias
     
Thema: Icom JTG schaltet nicht auf gas um
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. icom jtg schaltet nicht um

    ,
  2. icom gasanlage schaltet nicht um

    ,
  3. icom schaltet nicht um

    ,
  4. icom jtg kein strom,
  5. jtg icom gasanlage startet nicht,
  6. icom jtg rändelschraube,
  7. meine i con gasanlage springt nicht auf gas,
  8. druckschalter icom jtg,
  9. icom gasanlage montage in osnabrueck,
  10. jtg icom startet nicht,
  11. gas osnabrück icom,
  12. icom imbusschraube,
  13. lpg jtg icom,
  14. lpg autogas icom jtg manometer,
  15. icom jtg lange spülzeit,
  16. wo ist drucksensor für icom jtg gas,
  17. icom lpg bremen,
  18. icom jtg benzindüsen haben strom,
  19. icom pumpe zieht viel strom,
  20. icom pumpe kein strom,
  21. gasanlage lpg ICOM springt nicht um,
  22. icom jtg woran erkenne ich dass die anlage läuft,
  23. icom gasanlage springt nicht an,
  24. http:www.lpgforum.deicom-jtg15982-icom-jtg-schaltet-nicht-auf-gas-um.html,
  25. icom jtg geht nicht an
Die Seite wird geladen...

Icom JTG schaltet nicht auf gas um - Ähnliche Themen

  1. Icom schaltet während der Fahrt auf Benzin zurück

    Icom schaltet während der Fahrt auf Benzin zurück: Hallo Gemeinde, bin schon eine kleine Ewigkeit Gasfahrer und meine Icom hat jetzt auch ca. 300 000 km abgespult. Ich hab die zweite Pumpe drin...
  2. ICOM JTG schaltet schlecht auf GAS um

    ICOM JTG schaltet schlecht auf GAS um: Hallo, ich habe ein Problem mit meiner GAS Anlage. (BMW e39 528i) Manchmal schaltet sie erst beim 5-10 mal auf Gas um, manchmal auch sofort. Als...
  3. Icom JTG schaltet nicht ein und piept 7 mal

    Icom JTG schaltet nicht ein und piept 7 mal: Moin, meine Icom JTG schaltet nicht ein und piept nur 7 mal. Habe mich schon einmal auf die Fehlersuche begeben. 1. Rändelschraube...
  4. Icom JTG schaltet nicht auf GAS um

    Icom JTG schaltet nicht auf GAS um: Hallo, ich hoffe, ihr könnt mir helfen - ich habe folgendes Problem: Seit ca. einer Woche schaltet meine Anlage nicht mehr auf Gas um, er blinkt...
  5. Icom JTG schaltet nur hin- und her. Pumpendruck ok?

    Icom JTG schaltet nur hin- und her. Pumpendruck ok?: Hallo allerseits..... bei meinem a6 schaltet die Icom-Anlage ständig hin- und her. etwa alle 3 Minuten wechselt die LED von blinkend in...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden