Icom Jtg Problem beim betanken

Diskutiere Icom Jtg Problem beim betanken im Icom JTG Forum im Bereich Autogas Anlagen; Hallo zusammen, heise Vladi fahre seit kurzem einen Audi A6 4F 2,4 Avant der 100000 km gelaufen ist und zwar auf Gas, laut Verkäufer Problemlos!...

  1. #1 Saravan, 08.04.2013
    Saravan

    Saravan AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    08.04.2013
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    heise Vladi fahre seit kurzem einen Audi A6 4F 2,4 Avant der 100000 km gelaufen ist und zwar auf Gas, laut Verkäufer Problemlos!

    Das Problem ist das wenn ich am tanken bin macht die Tankpistole öffters so ein Rückschlag macht aber so bis 40 litern, dann ruhe bis 55 liter bei einem Brutto Tank von 72 liter.

    Kumpel von mir meinte es sei nicht normal, bei seiner Brc wäre es nicht so:confused:.

    mfg
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Icom Jtg Problem beim betanken. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Eddy

    Eddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    2.632
    Zustimmungen:
    36
    Hallo Vladi

    Das ist nicht normal

    Was bedeutet das ? macht einen Rückschlag ??

    Bricht die Betankung ab und geht danach weiter zu tanken ?
    Oder gibt es nur leichte Stöße in der Pistole ??

    Hast du mal eine ander Tankstelle versucht ?

    Eventuell könnte der Druckschalter im Tank (der öffnet das Betankungsmagentventil) einen Wackelkontakt haben
    Es könnte auch am magischen Auge ( 80% Füllstop) liegen, das dieser Füllstop einen Fehler hat.

    Du solltest mal während des Tankens ( 2te Person) hören ob bei deinem beschrieben Verhalten das magnetventil im Tank schaltet.

    Gruß Eddy
     
  4. #3 Saravan, 08.04.2013
    Saravan

    Saravan AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    08.04.2013
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Es sind schon kräftige Stöße in der Pistole, abbrechen ist aber nicht der Tankt zügig. Ich war schon an drei verschiedenen Tankstellen überall gleich ob 8 bar oder 12 bar.
    Wie gesagt so bis 40 liter passiert das, danach nicht mehr.
    Könnte man denn nicht mehr tanken? Zwei Freuende von mir tanken fast zu 100% und das sein knapp 6 jahre, die meinen das dieser Füllstop unnötig sei. :confused:
    Zweite Drucksicherung würde ausreichen. Nach Tanken fährt man ja weiter und nach paar km hätte man ja eh wieder platz im Tank.
     
  5. Eddy

    Eddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    2.632
    Zustimmungen:
    36
    Hallo

    Wie ich schon geschrieben habe sollte mal während des Tankens am Tank gelauscht werden ob das Magnetventil im Tank für die Schläge
    verantwortlich ist.
    Ich denke mal es wird so sein
    Dann kann es sein das entweder die Kabelverbindungen im Tank einen Wackler haben ( warum aber bei ca. 40 Liter ?)
    Aber eher vermute ich das magische Auge das es bei ca. 40 litern schon mal kurz trennt .


    Das ein Füllstopp unnötig ist , wie deine Freunde meinen , halte ich für Fahrlässig es hat schon seinen Grund das der Eingebaut ist
    Stell dir mal einen Auffahrunfall bei einem frisch gefüllten Gastank vor , wenn das Stahlblech keine Verformungmöglichkeit hat dann reißt es

    Bei einem Ordnungsgemäßen Tank (80% Füllstop) immer noch genug Deformation möglich ohne das der Tank selbst bei schweren Auffahrunfällen
    platzen kann.
    Es gibt wohl einige die am Füllstop manipuliert haben :evil:
    Das geht auch gut solange nichts passiert

    Das ist bei Bremsen ähnlich solange man in keine Notsituation kommt kann man auch mit schwachen Bremsen fahren
    Aber wehe es kommt mal etwas unvorhergesehenes !!!!


    Was meinst du mit der zweiten Drucksicherung ??
    Es gibt ein Überdruckventil am Tank welches fast Ausnahmslos im Falle eines Fahrzeugbrands aktiv wird.
    Was das zweite sein soll ist mir nicht klar ?

    Gruß Eddy
     
  6. #5 Saravan, 08.04.2013
    Saravan

    Saravan AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    08.04.2013
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Richtig Überdruckventil, wenn es zu viel druck Entsteht lässt er zu viel an Gas raus, wegen Hitze z.B


     
  7. #6 Saravan, 08.04.2013
    Saravan

    Saravan AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    08.04.2013
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Du hast nicht zufällig eine Werkstatt?
     
  8. Eddy

    Eddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    2.632
    Zustimmungen:
    36

    Ja aber was meinen deine Freunde mit der zweiten Drucksicherung ???


    Werkstätten die sich mit der Icom auskennen sind leider dünn gesäht
    Aber erst müsste ich mal Wissen in welchen Bereich du Wohnst ?

    Gruß Eddy
     
  9. #8 Saravan, 08.04.2013
    Zuletzt bearbeitet: 08.04.2013
    Saravan

    Saravan AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    08.04.2013
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Mit der Drucksicherung meinte eigentlich den Überdruckventil:rolleyes:

    Ich war der Meinung das falls es doch zu großem druck kommen sollte evtl. durch wärme oder Unfall es wieder ausgleicht.

    Ich komme aus dem raum Köln/Bonn, bis zu dir sind es 120km. Unter umständen ich dann vorbeischauen könnte. Liebe so als zu einem Gasumrüster um die eck der keine ahnung hat von der Icom anlage!

    gruß

     
  10. #9 Saravan, 07.05.2013
    Saravan

    Saravan AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    08.04.2013
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
  11. Eddy

    Eddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    2.632
    Zustimmungen:
    36
    Hi

    Das hört sich relativ klar nach dem Magnetventil zum Betanken an

    Ich würde als erstes ein Fehler der Spule vermuten das in den Intervallen das magnetfeld zusammen bricht.

    Als zweite denke ich an den roten Druckschalter der mit den Tanksäulendruck die Spule schaltet.

    Ich würde die Spule und den Druckschalter erneuern lassen und dabei die Verkabelung prüfen lassen
    Die meiste Arbeit ist das öffnen des Tanks aus dem Grund beides tauschen

    Gruß Eddy
     
  12. #11 Saravan, 07.05.2013
    Saravan

    Saravan AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    08.04.2013
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
  13. Eddy

    Eddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    2.632
    Zustimmungen:
    36
  14. #13 Saravan, 07.05.2013
    Saravan

    Saravan AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    08.04.2013
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Danke!

    gruß
     
  15. #14 Saravan, 07.05.2013
    Saravan

    Saravan AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    08.04.2013
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
  16. Eddy

    Eddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    2.632
    Zustimmungen:
    36
    Hi

    :-) Ich kann dir nicht sagen was an dieser Pumpe so anders sein soll
    Das die diese Laufleistung erreichen soll / kann

    Aber wir Wissen ja eigentlich wie es in der Industrie läuft ??
    Die Garantiekosten sind im Verkaufspreis einkalkuliert.
    Das ist bei allen Artikeln die solche Versprechungen machen so

    Sonst müsste ja ein Autokonzern fast Insovent gehen wenn man z.B. die neuesten Rückrufaktionen wegen Airbags so liest.

    Es gibt hier schon 2 oder 3 Forumsmitglieder denen die Pumpe schon bei 30 - 40 Tkm kaputt ging .
    Aber die haben wohl eine andere bekommen obwohl die in Eigenregie eingebaut wurde.

    Der Herr Tappe ist aber auch hier angemeldet.
    Leider weiß ich nicht mehr unter welchem Namen

    Gruß Eddy
     
  17. Alex26

    Alex26 AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    27.08.2012
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0

    Ich habe ja auch seit 4.000 km die Pumpe verbaut und hoffe, dass diese länger als 27.000 km hält.
    Der große Unterschied dürfte sein, dass die Innereien hochwertiger sind.
     
  18. Eddy

    Eddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    2.632
    Zustimmungen:
    36
    Das hofft man :) schließlich hat man ja auch mehr gezahlt :o

    Und aus den Medien hört man ja immer die Sprüche von wegen

    Das Qualität auch Geld kostet !!!!!
    stimmt zwar die Aussage

    Nur bekomme ich nicht automatisch bessere Qualität wenn ich mehr zahle :idee:

    Mich hat schon immer die Aussage von MöchtegernFachleuten gestört
    die mir sagten

    "Wer billig käuft , käuft zweimal"

    und jeder zweite hat den Spruch wiederholt :mad:


    Ich hoffe auch für dich wie für jeden anderen das die Pumpen recht lange halten. ;)

    Gruß Eddy
     
  19. #18 Saravan, 08.05.2013
    Saravan

    Saravan AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    08.04.2013
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Soll ich denn Filter auch gleich mit wächseln?
     
  20. Anzeige

  21. Eddy

    Eddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    2.632
    Zustimmungen:
    36
    Als ich meine Pumpe nach gut 60 Tkm gewechselt habe
    Sah ich mir natürlich auch den Filter an

    Der war neuwertig , das Filtergewebe sah aus wie neu und auch nach ausklopfen des Filters war nicht die kleinste
    Verunreinigung zu finden.
    Also ist der drinn geblieben :)
    Und jetzt nach gut 95 Tkm läuft die Anlage noch ohne Fehler , den Filter kann ich natürlich nicht einsehen :o

    Aber Filter werden gerne getauscht , die Funktion des Filter lässt dies ja auch annehmen

    Gruß Eddy
     
  22. Alex26

    Alex26 AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    27.08.2012
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0

    Genau das ist heutzutage das Problem. Man kann viel Geld ausgeben und den
    größten Mist bekommen, oder sich etwas billiges kaufen, was ewig hält.
    Leider sagt der Preis nichts mehr über die Qualität aus.
     
Thema: Icom Jtg Problem beim betanken
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. icom magisches auge

    ,
  2. icom magisches Auge überbrücken

    ,
  3. Icom jtg optisches auge

    ,
  4. icom druckschalter prüfen,
  5. icom optisches auge,
  6. magisches auge icom prüfen,
  7. magische auge uberbrücken jtg,
  8. jtg 2 icom magische auge,
  9. icom probleme beim tanken,
  10. magisches auge überbrücken ,
  11. jtg icom optisches auge preis,
  12. optisches auge gastank,
  13. Probleme mit icom magnetventil ,
  14. icom jtg problem,
  15. icom magische auge kaputt site:www.lpgforum.de,
  16. tankproblem icom jtg,
  17. icom probleme,
  18. icom jtg magnetventil öffnet sonst passiert nichts,
  19. icom optisches auge tauschen,
  20. jtg 2 tank problem,
  21. jtg icom homepage,
  22. icom jtg gasschlauch,
  23. Icom Jtg magnetventil ,
  24. jtg icom köln,
  25. magisches auge füllstop frisieren
Die Seite wird geladen...

Icom Jtg Problem beim betanken - Ähnliche Themen

  1. Kann ich die ICOM Gasdüse problemlos demontieren?

    Kann ich die ICOM Gasdüse problemlos demontieren?: Hallo zusammen, ich habe ein Problem mit meiner ICOM Anlage. Ich fahren einen Audi A6 B4, 6 Zylinder. Ausgerüstet ist ber mit einer ICOM Anlage,...
  2. Probleme mit Icom

    Probleme mit Icom: Hallo, ich bin neu hier. Habe seit 2 Jahren ein Auto mit Icom Gasanlage. Ein BMW e61 525i. Seit einigen Wochen ist ständig die Motorkontrolleuchte...
  3. icom Tankproblem: keine 12 V sondern nur 1,1V am Tank?

    icom Tankproblem: keine 12 V sondern nur 1,1V am Tank?: Nach der Winterpause hat mein MB 230E (Bj 97) ein Tankproblem: Ich habe gemessen: Keine 12V am roten kabel, sonrern nur 1,1 oder 0,8 V, Sicherung...
  4. Problem mit Icom jtg

    Problem mit Icom jtg: Hallo Ich habe große Problem mit meine gasanlage,ich kann nicht tanken. Gestern mein ICOM hatte Zwei mal gepiept und ausschaltet.Nächste Tag habe...
  5. Probleme mit Icom Anlage in E39 - Umrüster gesucht.

    Probleme mit Icom Anlage in E39 - Umrüster gesucht.: Hallo alle Miteinander, ich bin auf das Forum aufmerksam geworden, weil ich ein paar Probleme mit meiner Icom / JTG Gasanlage in meinem BMW E39...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden