Icom jtg hp

Diskutiere Icom jtg hp im Icom JTG Forum im Bereich Autogas Anlagen; Hallo Leute, habe meinen Audi A6 4f Avant 3.0 TFSI mit einer ICOM JTG HP umrüsten lassen und hätte jetzt ein paar Fragen....

  1. #1 Mardesmon, 06.07.2012
    Mardesmon

    Mardesmon AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    06.07.2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,
    habe meinen Audi A6 4f Avant 3.0 TFSI mit einer ICOM JTG HP umrüsten lassen und hätte jetzt ein paar Fragen.
    http://www.lpgforum.de/showroom/16946-audi-a6-4f-avant-3-0-tfsi-icom-jtg-hp.html

    Vielleicht kann mir einer von euch weiter helfen.

    1. Motor geht ab und an aus. Fehler laut Fehlerspeicher: Kraftstoffpumpe, Kraftstoffdrucksensor.
    Passiert rein zufällig (mal im Stand, mal bei niedriger Geschwindigkeit aber auch schon bei 170 km/h auf der Autobahn und 2. mal
    ist er nicht angesprungen (erst nach 10 Minuten)). Wenn es passiert, dauert es meist 10-15 Min. bis ich ihn wieder starten kann.
    Jetzt wurde bereits per Software das Gemisch angepasst, weil es scheinbar Anfangs zu mager war. Nun wurde dies nochmals gemacht und ich soll es beobachten (kann ich gerade aber nicht, weil Auto beim Autohaus zur Aufbereitung steht (haben sie beim Kauf vergessen und bessern nun nach). Befürchte aber, dass es wieder passieren wird.
    2. Verbrauch ist meiner Meinung nach bisschen zu hoch. Benzinverbrauch liegt laut Bordcomputer bei 12L/100km und Gas habe ich ca. 15,3 L/100km verbraucht. Oder sehe ich es zu kritisch?
    3. Die ICOM JTG HP hat ja keine eigenen Rails (so wie meine alte PRINS VSI) sondern spritzt direkt über die vorhanden Düsen ein. Trotzdem habe ich ein lautes Tackern/Naglen wie bei meiner Prins Anlage. Ist das normal und ok so?

    Ich wäre für Hilfe, Ratschläge und Infos sehr dankbar... vielleicht kann ich dann beruhigter schlafen ;) .

    Schönen Abend.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Icom jtg hp. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Mlm

    Mlm AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    11.03.2011
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    1
    Hallo also das was du beschreibst dürfte keine grosse sache sein ich schätze mal das da nur die Parameter des Hochdruckschalters im Gassteuergerät richtig eingestellt werden müssen . in dem moment wo das passiert läuft der wert ausser Toleranz und setzt Fehler und geht in Notlauf . Alles ne einstellungssache .
     
  4. #3 Rabemitgas, 06.07.2012
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    101
    Hmm das glaube ich eher wenig, das es nur eine Kleinigkeit ist.

    Was sagt denn dein Umrüster?
     
  5. Eddy

    Eddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    2.580
    Zustimmungen:
    33
    Mit der ICOM HP habe ich leider keine Erfahrungen

    Tobi-0975 kennt sich mit der Anlage gut aus da er sie auch Einbaut

    Entweder meldet er sich noch hier oder einfach mal anschreiben

    Gruß Eddy
     
  6. #5 Mardesmon, 07.07.2012
    Mardesmon

    Mardesmon AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    06.07.2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Umrüster hängt nur Notebook ran und lässt Fisahn Werte kontrollieren. Nächste Woche (Dienstag) bekomme ich Auto vom
    Aufbereiter wieder und ich hoffe, dass ich dann bis Wochenende mehr weiß (weil entweder Motor wieder ausgeht oder eben nicht). Und das Tackern/Nageln? Ist das normal bei Flüssigeinspritzung? Und schonmal danke für die Antoworten ;)
     
  7. Eddy

    Eddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    2.580
    Zustimmungen:
    33
    Das Tickern kenne ich nur von Verdampfer Düsen
    Aber bei der ICOM HP sind es ja die gleichen wie im Benzinbetrieb und ob die sich etwas anders anhören mit Flüssiggas
    als auf Benzin ?? weiß ich nicht , ob dies mit der anderen Dichte vom LPG zusammen hängt ?

    Womöglich habe einige Umrüster noch nicht Ausreichend Erfahrung mit der Anlage , da die noch nicht so lange auf dem Markt ist.
    bzw. sich Kunden für die Anlage entscheiden.

    Gruß Eddy
     
  8. #7 Mardesmon, 12.07.2012
    Mardesmon

    Mardesmon AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    06.07.2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Aktueller Stand: Samstag bekomme ich neue Software drauf + irgend eine Magnetspule, welche angeblich das Problem verursacht.
    Verbrauch passt auch nicht: Benzinverbrauch laut Anzeige=10,5 L Autogasverbrauch 18,8 L.
     
  9. #8 Mardesmon, 06.08.2012
    Mardesmon

    Mardesmon AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    06.07.2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    update: Magnetspule wurde doch nicht gewechselt. Mit den Werten wurde rauf und runter probiert, hin und her. Niederdrucksensor wurde getauscht, Steuergerät wurde getauscht. Heute neue Software bekommen und wieder Werte justiert. Angeblich werden Spannungswerte der Benzinpumpe emuliert und diese befinden sich dann nicht mehr innerhalb der Toleranz. Ergebnis: 2 Stunden später ging es wieder aus. So langsam verlässt mich a) meine Geduld und b) mein Humor. War jetzt... ungelogen das 11 Mal beim Umrüster... jedes Mal 100 KM hin, 100 KM Probefahrt und 100 KM wieder Heim...
    Das schöne an der Geschichte ist, in 4 Stunden fahre ich nach Rumänien für 2 Wochen. Mit Umrüster besprochen und fahren nun aus Sicherheitsgründen auf Benzin (mir ging er auch schon auf ner dreispurigen Autobahn aus. Retten konnte ich mich auf den Beschleunigungsstreifen).
    Und Verbrauch kommt mir auch merkwürdig vor. Laut Boardcomputer Verbrauch von 9,6 L (Benzin). Habe das Auto richtig human gefahren. Verbrauch Autogas:14,6 L. Ist ein Mehrverbrauch von 5 L normal? Und bei den letzten 4 Tankvorgängen waren immer so um die 13,5 L LPG. Ich werde jetzt erstmal Urlaub machen... vielleicht komme ich ja zurück und lese hier einen guten Hinweis oder Ratschlag ;) .
    Übrigens Fehler laut Speicher: Niederdrucksensor, Kraftstoffsystem, Kraftstoffpumpe
     
  10. #9 Mardesmon, 16.08.2012
    Mardesmon

    Mardesmon AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    06.07.2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ich soll es mit Fisahn klären, weil er ja nichts dafür könne... (ich weiß... rechtlich nicht haltbar... darum kümmere ich mich sobald die Anlage endlich fehlerfrei läuft).
    Aber jetzt kommt dann eh die letzte Chance... dann ist auch meine Geduld aufgebraucht.
     
  11. #10 Tobi-0975, 16.08.2012
    Tobi-0975

    Tobi-0975 AutoGasMeister

    Dabei seit:
    20.12.2010
    Beiträge:
    774
    Zustimmungen:
    2
    @andy1080:
    Du scheinst ja nur die Rechtswege zu gehen. Hoffe, der Bumerang kommt bald zurück! Es geht auch milderer Art. Man muss es nur wollen. Aber dein Umrüster weiß ja Bescheid... (kenne sämtliche Schritte und Details) Ist schon albern.
     
  12. #11 Mardesmon, 24.08.2012
    Mardesmon

    Mardesmon AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    06.07.2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Update: Nachdem ich in Urlaub auf Benzin gefahren bin (Anweisung vom Umrüster) ist Vorgestern die Leitung locker geworden (bei dem Teil, welches man original einschicken muss und dann modifiziert zurück bekommt).
    Umrüster hat Auto dann abgeholt. Habe ihm eine viertägige Frist gesetzt. Gestern Anruf bekommen, Fisahn GmbH holt Auto ab, ich bekomme einen Leihwagen von ihnen und sie kümmern sich nun selbst darum *Daumen hoch*. Endlich ist wieder Hoffnung da, dass es doch noch funktionieren wird :) .
     
  13. Eddy

    Eddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    2.580
    Zustimmungen:
    33
    Freud mich das es einen Fortgang mit deiner Problembehebung gibt.
    Hoffen wir das Fishan das in den Griff bekommt.

    Gruß Eddy
     
  14. Anzeige

  15. KaJu74

    KaJu74 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    26.08.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Gibt es schon was neues?

    Gruß

    KaJu
     
  16. #14 ichauch, 30.09.2013
    ichauch

    ichauch AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    29.09.2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hi, wie sieht es eigentlich aus, wurde mittlerweile das Problem behoben und funktioniert die Anlage nun tadellos oder ... ? Grüße Sebastian
     
Thema: Icom jtg hp
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ICOM JTG HP

    ,
  2. icom hp

    ,
  3. icom jtg hp umrüster

    ,
  4. Icom JTG hp erfahrung,
  5. icom jtg hp erfahrungen,
  6. icom jtg hp probleme,
  7. icom jtg umrüster,
  8. Erfahrungen icom JTG HP ,
  9. icom jtg umrüstung,
  10. icomjtg hp lpg forum,
  11. icom JTG HP ,
  12. ICOM JTG HP System ,
  13. icom-JTG-HP,
  14. icom jtg hp 4,
  15. icom jtg-hp,
  16. jtg icom hp,
  17. jtg hp icom,
  18. probleme mit icom nach autobahnfahrt,
  19. icom jtg,
  20. icom jtg hp auf benzin umschalten,
  21. Niederdrucksensor 2.0tfsi ,
  22. icom jtg HP-system für direkteinspritzer,
  23. icom jtg hp anlage,
  24. icom jtg HP kraftstoffdrucksensor,
  25. icom jtg hp www.lpgforum.de
Die Seite wird geladen...

Icom jtg hp - Ähnliche Themen

  1. Icom JTG startet nicht

    Icom JTG startet nicht: Hallo alle miteinander, Ich bin neu hier und hab schon geschaut aber nichts Passendes gefunden. Ich habe folgendes Problem: Meine Gasanlage...
  2. Suche Druckregelbolzen set ICOM JTG

    Suche Druckregelbolzen set ICOM JTG: Moin, ich bin neu hier und habe direkt ein Gesuch. Hoffe das ist ok. Und zwar überlege ich nach meinem Pumpentausch das Druckregelbolzenset zu...
  3. ICOM

    ICOM: Hallo ich bin neu hier,ich habe mir ein Mondeo mk3 gekauft,nun meine fragen:Wenn ich auf gas schalte zeigt mir der Umschalter das sie läuft(Ca...
  4. Probleme mit Icom

    Probleme mit Icom: Hallo, ich bin neu hier. Habe seit 2 Jahren ein Auto mit Icom Gasanlage. Ein BMW e61 525i. Seit einigen Wochen ist ständig die Motorkontrolleuchte...
  5. Motor geht nach dem Starten wieder aus, noch ehe Icom startet

    Motor geht nach dem Starten wieder aus, noch ehe Icom startet: Hallo Gemeinde, mein Volvo V70 (Bj 1999) startet ganz normal, ich höre die Gaspumpe und alles scheint normal, aber nach ca. 10 sec. geht der Motor...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden