Icom Anlage Kabelbaum

Diskutiere Icom Anlage Kabelbaum im Icom JTG Forum im Bereich Autogas Anlagen; Hallo Hab ein Problem, und zwar wurde nach einen Zahnriemenriss mein Motor ausgebaut um ihn wieder zu richten. Jedoch hat die Werkstatt die gas...

  1. #1 alfa147gta, 17.12.2014
    alfa147gta

    alfa147gta AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    28.09.2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Hab ein Problem, und zwar wurde nach einen Zahnriemenriss mein Motor ausgebaut um ihn wieder zu richten. Jedoch hat die Werkstatt die gas Anlage nicht mehr angeschlossen, da sie es anscheinend nicht dürfen. Also düsen etc wurden wieder angeschlossen,
    jedoch nicht die elektrokabel. Wollte mall Fragen wo die Stecker angeschlossen werden?? Anlage ist momentan komplett tot!!
    Hier noch paar Bilder wie es gerade aussieht.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau mal hier: Icom Anlage Kabelbaum. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Eddy

    Eddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    2.580
    Zustimmungen:
    33
    Hallo
    Natürlich sollte nach einem Umbau auf einen anderen Motor auch die Dichtigkeit des Systems überprüft werden.




    Von der Sache her relativ einfach die haben die original Stecker auf den Benzineinspritzdüsen gesteckt.
    Damit der Motor auf Benzin läuft
    Du hast vor dir liegen !
    Der Innenstecker der kommt in den original Benzindüsenstecker
    und der graue , dieser kommt dafür auf die Benzineinspritzdüse


    Nur musst du darauf achten das du die Stecker auch immer auf den jeweiligen Zylinder steckst .

    Also z.B. nicht den Benzinstecker ( grau) Zyl.1 und der dazugehörige Gasstecker (grün) auf die Gasdüse vom Zyl. 2 oder ähnlich

    Du musst bedenken das Einspritzsignal kommt vom Motorsteuergerät auf den Innenstecker und die ICOM Umschaltbox schaltet
    im Prinzip nur zwischen Gas (grüner Stecker) und Benzin (grauer Stecker) um .

    Auf deinen Bildern ist nicht genau zu erkennen welcher graue und grüner Stecker zusammen gehören.
    Vermutlich hat der Umrüster den Kabelbaum beim Einbau separiert.

    Gruß Eddy
     
  4. #3 alfa147gta, 17.12.2014
    alfa147gta

    alfa147gta AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    28.09.2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Super danke dir für die ausführliche Antwort.
    Also wenn man den Kabelstrang wieder korrekt mit den jeweiligen Zylinder anschließest sollte die Anlage auch wieder anspringen oder?
    Motor ist der gleiche wieder rein gekommen er wurde nur instand gesetzt und generalüberholt.
     
  5. Eddy

    Eddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    2.580
    Zustimmungen:
    33
    Hallo

    Wenn ansonsten alles wieder auf seinem Platz ist ?
    Ja

    Aber eine Überprüfung der Dichtigkeit ist schon wichtig !!:rolleyes:

    Gruß Eddy
     
  6. #5 alfa147gta, 17.12.2014
    alfa147gta

    alfa147gta AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    28.09.2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    werde die Anlage natürlich überprüfen lassen. Oder ist es auch selbst durchführbar??
     
  7. Eddy

    Eddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    2.580
    Zustimmungen:
    33
    Hallo

    Mit einem Gasdetektor oder Leckspray kann man dies selbst prüfen.

    Nur gesetzlich ist eine Prüfung vom Fachmann notwendig.
    Also entweder zum Umrüster oder zum TÜV


    Gruß Eddy
     
  8. #7 alfa147gta, 17.12.2014
    alfa147gta

    alfa147gta AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    28.09.2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Alles klar, werde sie dann lieber von einer Werkstatt überprüfen lassen. Wenn ich mal einen Icom Umrüster im Umkreis finde
     
  9. Eddy

    Eddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    2.580
    Zustimmungen:
    33
    Hallo

    Nunja eine Dichtigkeitsprüfung sollte sonstiger Umrüster auch hinbekommen.
    Sofern er dies möchte :rolleyes:


    Aber der Tüv kann dies auch

    Gruß Eddy
     
  10. flixe

    flixe AutoGasKenner

    Dabei seit:
    31.01.2014
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    2
    Sind auch andere Benzineinspritzdüsen drin als vorher? Und was ist mit dem Motorsteuergerät? Ich frag edeswegen, weil unter Umständen auch ein erneutes Auslitern bzw. Kalibrieren der Gasdüsen notwendig sein dürfte. Das kann dann wiederum nur ein ICOM Umrüster, weil die Anlage zum Auslitern benötigt wird.

    Gruß, flixe
     
  11. #10 alfa147gta, 18.12.2014
    Zuletzt bearbeitet: 18.12.2014
    alfa147gta

    alfa147gta AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    28.09.2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Also Einspritzdüsen und Steuergerät sind alles die gleichen. Wie viel würde denn so eine Kalibrierung kosten?
     
  12. Eddy

    Eddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    2.580
    Zustimmungen:
    33
    Dann halte ich eine Neu Kalibrierung nicht für Notwendig.
    Du kannst ja mal wenn der auf LPG läuft die Fuel Trim Werte überprüfen

    Aber die gleichen Benzindüsen, dann hat sich auch nichts geändert.

    Gruß Eddy
     
  13. flixe

    flixe AutoGasKenner

    Dabei seit:
    31.01.2014
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    2
    Wenn es die gleichen Düsen sind wie vorher, und diese am Besten auch noch an den gleichen Positionen verbaut sind wie zuvor (also nicht zwischen den Zylindern gewechselt wurden), dann glaube ich auch nicht, dass man neu kalibrieren müsste. Was so etwas kostet? Weiß ich gar nicht, aber der Aufwand ist nicht unerheblich, Ausbau der Gasdüsen sowie der Benzindüsen, Auslitern aller Düsen und Kalibrierung der Gasdüsen, alles wieder zusammenbauen ... denke je nach Auto kann das schon mal rund 4h bis 6h dauern. Ist aber grob geschätzt, habe nur mal die Überprüfung der Kalibrierung bei meinem Audi A8 V6 gesehen, hat vielleicht ne knappe Stunde oder so gedauert alles in allem.

    Würde auch einfach mal ein bisschen die FT-Werte im Auge behalten.

    Bekommt man damit eigentlich raus, wenn einzelne Zylinder deutlich fetter / magerer laufen als andere?

    Gruß, flixe
     
  14. Eddy

    Eddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    2.580
    Zustimmungen:
    33
    Hi Flixe

    Nach meiner Kenntnis gibt es keine Nennenswerte Unterschiede in den Benzindüsen daher reicht die Messung von einer Düse.

    Ist auch nicht so wichtig da dies ja nur eine Voreinstellung für die Kalibratoren ist.
    Erst danach wird mit dem laufenden Motor und einigen Testfahrten eine Nachkalibration über Fuel Trim oder Einspritzzeiten usw.
    gemacht.

    Jaein :)

    Dazu ist die Kalibration ja so wichtig.
    Denn bei den ersten Katfahrzeugen gab/gibt es nur eine Sonde im Abgasstrang die Werte für alle Zyl. auswirft.
    Spätere hatten dann schon 2 Sonden , also 1 Sonde je Bank , dadurch ist ein Unterschied je Bank feststellbar.

    Und die Breitbandsonden heute können , falls die Software dies möglich macht , Zylinderselektiv messen
    Damit wäre festzustellen ob ein Zyl. gegenüber dem anderen unterschiedlich läuft.

    Nur konnte ich mir dies noch nicht praktisch Ansehen , kenne dies nur aus den verschiedenen Fachblättern.

    Gruß Eddy
     
  15. #14 alfa147gta, 20.12.2014
    Zuletzt bearbeitet: 20.12.2014
    alfa147gta

    alfa147gta AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    28.09.2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Habe jetzt den Kabelbaum wieder angeschlossen. Und wollte fragen ob man ohne weiteres die Schläuche von den Einspritzdüsen verlängern kann ? also sprich der schlauch der von der düse zum Zylinder geht. Da die Schläuche bei mir sehr knapp sind, und ich die düsen weiter unter, ordentlich in einer reihe haben will. Und wo kann man die passenden Schläuche kaufen??
    Hab auf dem bild markiert welche Schläuche ich meine!
     

    Anhänge:

  16. Eddy

    Eddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    2.580
    Zustimmungen:
    33
    Hallo alfa147gta


    Verlängern kann man die schon ist nur ein wenig Arbeit. Denn die schwarzen Schläuche sind eigentlich nur Schutzschläuche die Verhindern
    das der Ansaugkrümmer falsch Luft zieht.

    Innerhalb der Schläuche sind die eigentlichen Einströmer , das sind dünne Nylonröhrchen die das flüssige LPG in den Krümmer spritzen
    Und die sollten im Ansaugkrümmer so ausgerichtet sein das die nicht gegen die Wandung des Krümmers sprühen.

    Also wenn verlängern die inneren und auch die äußeren Schläuche wechseln
    Für die inneren Nylons müssen die Düsen vollkommen auseinander gebaut werden.

    Die Teile bekommst du bei Marco Ziehut :) ( ich habe einige male seinen Namen falsch geschrieben daher der Smily)


    Nylons

    Vom schwarzen Umhüllungsschlauch habe ich keinen Link , daher rufe den Herrn Ziehut an und beschreibe Ihm was du brauchst.
    Eventuell kannst du auch einen Qualitativ hochwertigen Gummi Gewebeschlauch verwenden.

    In der ICOM Anleitung ist das auch beschrieben wie die Nylons je nach Messingeinführer angebracht sein müssen.

    Da ich nicht sehen kann ob du gerade oder die gewinkelten Messingführungen montiert hast.

    Gruß Eddy
     
  17. #16 alfa147gta, 21.12.2014
    alfa147gta

    alfa147gta AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    28.09.2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Also es sieht aus als wären gerade Messingführungen montiert . Also an den düsen muss ich doch nur die klemme lösen damit ich den schwarzen schlauch wechseln kann?
    Hier noch ein link meinst du diese
    Einspritzröhrchen
    http://www.icom-ersatzteile.de/product_info.php?info=p11_einspritzroehrchen.html

    hier noch paar Fotos, hoffe
    mann erkennt es besser.
     

    Anhänge:

  18. Eddy

    Eddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    2.580
    Zustimmungen:
    33
    Hi

    Das ist doch der gleiche Link wie meiner , ja das sind die Nylons (Einspritzröhrchen) an einem Ende ist ein Konus
    gepresst in dem die Kalibratorenhalter sich eindrücken

    Der Umrüster hat sich viel Mühe gegeben , das er die Einströmerführung so dicht an den Benzindüsen montiert hat. ;)

    Gruß Eddy
     
  19. #18 alfa147gta, 21.12.2014
    Zuletzt bearbeitet: 21.12.2014
    alfa147gta

    alfa147gta AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    28.09.2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Und wie wird es genau umgebaut?? Also müssen die neuen Schläuche mit den Nylons irgendwie verpresst werden, oder wird es nur von der schelle mit der Messingführung gehalten??
     
  20. Anzeige

  21. Eddy

    Eddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    2.580
    Zustimmungen:
    33
    Hi

    Die Nylons haben einen Konus an dem einen Ende, dieser wird im Düsenhalter gehalten
    An den Einströmern wird der "nur" eingesteckt. Der Dickere Schutzschlauch schützt das Nylon Röhrchen
    und dichtet den Ansaugkrümmer gegen Falschluft ab

    die Länge wird einfach so abgeschnitten das die Nylons ca. 10 -15 mm in den Ansaugtrackt hinein ragt

    Eine Feste verbindung zwischen Nylon und Schutzschlauch besteht nicht.


    Sende mir per PN mal eine Mailadresse von dir dann kann ich dir das Handbuch senden ,damit siehst du den Aufbau
    und ich brauch nicht so viel Erklären

    Gruß Eddy
     
  22. #20 schnurke, 30.12.2014
    schnurke

    schnurke AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    25.12.2009
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Seit wann werden die Düsenhalter mit Schlauch verbunden??? Das ist nicht ok.
    Dafür gibt es Messingverbindungen in unterschiedlicher Länge.
     
Thema: Icom Anlage Kabelbaum
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. icom düsenhalter

    ,
  2. icom jtg grauer Stecker

    ,
  3. kabelbaum icom jtg

    ,
  4. icom düsenhalter montage,
  5. icom kabelbbaum
Die Seite wird geladen...

Icom Anlage Kabelbaum - Ähnliche Themen

  1. ICOM Autogasanlage SAAB Gasgeruch bei Gasbetrieb

    ICOM Autogasanlage SAAB Gasgeruch bei Gasbetrieb: Hallo, seit ein paar Tagen ist mir ein Gasgeruch aufgefallen. Habe ja einen Saab und die ICOM-Anlage. Habe auch vor kurzem das Bypassventil...
  2. Suche: Werkstatt für Zeicom/e@Gas-Anlagen

    Suche: Werkstatt für Zeicom/e@Gas-Anlagen: Hallo zusammen, ich habe vor 1,5 Jahren einen BMW e46 320Ci mit einer Autogasanlage von Zeicom bzw. E@Gas gekauft. Vor allem im Winter bzw. wenn...
  3. Zeicom LPG Anlage startet nicht

    Zeicom LPG Anlage startet nicht: Hallo Forengemeinde, ich hoffe Ihr könnt mir helfen. Ich fahre einen Mitsubishi Outlander mit 2.0 Liter Maschine und 143 PS. Dieser wurde vor 5...
  4. Saab Turbo ICOM-Anlage geht immer einfach aus - und wieder an

    Saab Turbo ICOM-Anlage geht immer einfach aus - und wieder an: Hallo zusammen, meine ICOM-Anlage im Saab macht seit ein einiger Zeit immer mal wieder was sie will. Sie geht einfach aus. Alle Lampen sind dann...
  5. Neuling mit Icom gasanlage

    Neuling mit Icom gasanlage: Ich weiß nicht ob meine Anlage eingeschaltet ist wie Muß die beliebteste aussehen ob sie auf Gas oder Benzin steht. Habe halt die Grünen für den...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden