Ich weiß schon, warum ich nix von CNG halte....

Diskutiere Ich weiß schon, warum ich nix von CNG halte.... im Gas Cafe Forum im Bereich LPG Autogas; CNG Fire/Explosion : Honda Civic - Maintenance & Repairs Gibt ja immer wieder Fans von dem Zeugs....und so sicher :-) Hier war ein moderner...

  1. #1 V8gaser, 03.02.2018
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    9.577
    Zustimmungen:
    394
    CNG Fire/Explosion : Honda Civic - Maintenance & Repairs

    Gibt ja immer wieder Fans von dem Zeugs....und so sicher :-) Hier war ein moderner Composite Tank drin, der das Auto zerlegt hat wie Popcorn -Sicherheitsventil - klar, hat nur nix geholfen.

    Aber wehe ein LPGler macht mal Ärger....
     
  2. Anzeige

  3. #2 A6-C5-Avant, 04.02.2018
    A6-C5-Avant

    A6-C5-Avant AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    01.12.2017
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Immerhin blieb der CNG Aufkleber heil! :D
     
  4. #3 Peter M, 04.02.2018
    Peter M

    Peter M AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    13.04.2015
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
  5. #4 A6-C5-Avant, 04.02.2018
    A6-C5-Avant

    A6-C5-Avant AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    01.12.2017
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Irgendwie geht aus dem Beitrag nicht klar hervor ob die Karre schon vor dem Einschlag explodierte oder nicht? So aus dem Nichts findet eigentlich kein Feuer und keine Explosion statt
     
  6. #5 V8gaser, 04.02.2018
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    9.577
    Zustimmungen:
    394
    Liest man die verschiedenen Berichte dazu, kamen Flammen aus dem Motorraum, der Fahrer konnte stehenbleiben und aussteigen - teilweise hieß es dramatisch er wurde von einem Bekannten aus dem brennendem Fahrzeug gezogen.....und danach hat es erst gerummst. Durch die Wucht der Explosion wurde das Fz auf die Leitplanke gehoben - also nix mit Einschlag.
    Seltsam dabei - vorne brennt es, und dann geht scheinbar recht schnell, hinten der Tank hoch..... Hätte alles an Sicherheitsmaßnahmen so funktioniert wie vorgesehen, wäre das nicht möglich.
    Aber da die Polen ja nur top Arbeit leisten.....(nach dem was ich schon so alles gesehen hab, kann ich mir schon vorstellen was da passiert ist)
     
  7. #6 Peter M, 05.02.2018
    Peter M

    Peter M AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    13.04.2015
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde niemals eine Gasanlage in Polen einbauen lassen, es gibt bei uns genug gute Umrüstbetriebe.
    Werner
     
  8. #7 nightforce, 05.02.2018
    nightforce

    nightforce AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    21.11.2016
    Beiträge:
    585
    Zustimmungen:
    35
    Das ist Quatsch, auch in Deutschland wird gepfuscht, und zwar tüchtig, ich habe schon polnische Anlagen gesehen, die ordentlicher verbaut waren, als deutsche.
     
    JKausDU gefällt das.
  9. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    10.923
    Zustimmungen:
    297
    ich nicht.......
     
  10. #9 pjotr_weliki, 05.02.2018
    pjotr_weliki

    pjotr_weliki AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    09.07.2008
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    1
    .....ich hab schon das 4. Auto mit polnischer BRC Anlage. Immer problemlos und bestätigt bekommen, dass der Einbau sehr ordentlich ist.
     
  11. #10 V8gaser, 05.02.2018
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    9.577
    Zustimmungen:
    394
    Aha, wer bestätigt denn, das eine italienische Anlage ordentlich polnisch ist?
     
  12. #11 nightforce, 05.02.2018
    nightforce

    nightforce AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    21.11.2016
    Beiträge:
    585
    Zustimmungen:
    35
    Was hat jetzt die Marke mit einem Einbau zu tun, auch holländische Prins kann richtig verpfuscht werden.
     
  13. #12 pjotr_weliki, 05.02.2018
    Zuletzt bearbeitet: 05.02.2018
    pjotr_weliki

    pjotr_weliki AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    09.07.2008
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    1
    Meine Rechnung.

    Warum schlägst Du eigentlich immer mit Worten um dich, wenn es darum geht eine Anlage im Ausland eingebaut zu bekommen?
     
  14. #13 Jve.dragon, 05.02.2018
    Jve.dragon

    Jve.dragon FragenBeantworter

    Dabei seit:
    24.11.2008
    Beiträge:
    1.330
    Zustimmungen:
    26
  15. #14 V8gaser, 06.02.2018
    Zuletzt bearbeitet: 06.02.2018
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    9.577
    Zustimmungen:
    394
    Weil davon jedes Jahr zur Genüge hier stehen um eine GAP zu machen und dann die Verwunderung groß ist, wenn ich sag: Nein. Und zwar nicht weil ich nicht mag, sondern weil oft grob gegen geltende Vorschriften verstoßen wurde. Das der TÜV das evtl mal "toleriert" oder übersehen hat.....nicht zulässig ist nicht zulässig. Ich soll dafür unterschreiben - NEIN.
    Mag ja sein, das es auch mal ne gute Umrüstung gibt - meine Erfahrung ist eben negativ. Und die beruht nicht auf einer Umrüstung, sondern auf vielen, sehr vielen.
    Auch stehen immer wieder Leute hier, mit - darf ich ach so tollen polnischen Umrüstungen sagen? -die dann gar nicht erst TÜV fähig sind. Papiere fehlen zB. Da soll die deutsche Firma dann doch bitte helfen - billigst natürlich.....
    Du kannst es glauben oder nicht - jeden zweiten Monat ruft der TÜV an weil wieder so ein Umbau zur Abnahme dort steht und fragt mich, ob ich weiterhelfen kann. Im Dezember wars ein Chevrolet Trailblazer - Düsen baumeln lose unterm Saugrohr, Unterflurtank mit einem Kantholz abgestützt usw usw....OK, wenn du mit sowas zufrieden bist......
    Es kann gerne jeder das Wagnis eingehen - aber der deutsche Spruch: Wer billig kauft, kauft zwei mal -gilt nach wie vor. Ich möchte den potentiellen Kunden den Misserfolg und mir den Ärger danach ersparen. Nur wollen es manche halte leider einfach nicht glauben.

    Bisserls oftop, aber grad kam was über Haartransplantationen im TV - auch billiger in Polen :-) Danke, die Ärzte waren not amused.
     
  16. #15 pjotr_weliki, 06.02.2018
    pjotr_weliki

    pjotr_weliki AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    09.07.2008
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    1
    Du tust mir leid.
     
  17. #16 V8gaser, 06.02.2018
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    9.577
    Zustimmungen:
    394
    Wenigstens einer der mich versteht :-)
    Würdet ihr bei der Qualität den gleichen Maßstab ansetzen wie es hier üblich ist, wär das ja OK, Leider seht ihr das etwas anders.
     
  18. #17 pjotr_weliki, 06.02.2018
    Zuletzt bearbeitet: 06.02.2018
    pjotr_weliki

    pjotr_weliki AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    09.07.2008
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    1
    Warum unterstellst Du mir jetzt, dass ich keinen Wert auf Qualitätsarbeit lege? Genau deswegen habe ich die Anlagen bei einem erfahrenen polnischen Einbauer gekauft. Ich habe auch immer alle Papiere und nie Probleme mit dem deutschen TÜV, GTÜ u.Ä. bekommen.

    Um weitere alternative Fakten zu vermeiden stelle ich mal einige Daten und Bilder rein.


    Ich habe bei dieser polnischen Firma in der Nähe von Breslau inzwischen 4 Autos auf BRC umrüsten lassen. Nissan Almera N15 1.6, Renault Twingo, Hyundai i30 cw 1.6, und Hyundai i20 1.4. Drei dieser Fahrzeuge gelten als nicht gasfest.

    Der Almera ist über 320Tkm mit der sogenannten Nuckelflasche gelaufen. Manchmal war diese auch länger leer. Der Motor wurde nicht geschont und lief bis zum Schluß super geschmeidig. Verkauft wurde der nach 14 Jahren, weil das Getriebe immer fürchterlicher geschabt hatte.

    Der Twingo machte auch keine Probleme. Hat zwar auf Benzin nur 6 Liter verbraucht, aber als Langstreckenfahrzeug hat sich der Gasumbau trotzdem gelohnt. Der war dann glaube ich auch über 10 Jahre alt geworden und nach einem Frontschaden für den Preis einer neuen BRC - Anlage verkauft.

    Zurzeit fahren wir seit 2011 / 2012 die beiden Hyundai, die gleich als Neuwagen dort umgebaut wurden. Die haben den Elektronik Valve Protector mit Additiveinleitung in der Gasniederdruckseite bekommen. Mehr zur Nervenberuhigung, ich betrachte das als ausreichend. In Polen laufen die ohne so etwas.

    Alle Fahrzeuge fahren (fuhren) auch unter Volllast bei Endgeschwindigkeit ohne Leistungseinbußen auf LPG. Mehrverbrauch exakt +20%.
    Ich wohne 600 km entfernt von dieser Firma und habe bei jedem Fahrzeug genau ausgerechnet, was mir der Spaß kostet.

    Hier mal 2 Beispiele:

    Kosten Umbau Autogasanlage Renault Twingo
    Gasanlage BRC -770,00 €
    Einfüllstutzen unter Tankklappe -20,00 €
    Radmuldentank 0,00 €
    Vermittlungsgebühr -50,00 € (das war über einen Dienstleister in D wegen Garantie)
    Reparatur Zündkerzen & Zündkabel -55,00 €
    Doppelzimmer -40,00 €

    Zwischensumme -935,00 €

    TÜV Magdeburg -250,00 €
    Tanken Hinfahrt Braunschweig Benzin -47,29 €
    Tanken Hinfahrt Bielany Benzin -48,98 €
    Tanken Olawa Autogas -12,08 €
    Tanken Rückfahrt Paliw Autogas -12,13 €
    Tanken Rückfahrt Magdeburg Autogas -16,11 €

    Gesamtsumme -1.321,59 €



    Kosten Umbau Autogasanlage Hyundai i20
    Gasanlage BRC (Voll Sequentielle Anlage) 770,00 €
    V-Lube 185,00 €
    Einfüllstutzen unter Tankklappe 20,00 €
    Radmuldentank 0,00 €
    Vermittlungsgebühr 50,00 €
    Hotel Doppelzimmer incl. Frühstück 40,00 €
    Zwischensumme 1.065,00 €
    tatsächlich bezahlt (Rabatt) 1.050,00 €

    Trinkgeld für 2 Monteure 20,00 €
    Hotel Abendessen 5,34 €
    Tanken Braunschweig Hinfahrt Benzin 41,76 €
    Tanken Olawa Rückfahrt Benzin & Gas 79,04 €
    Tanken Grenze Rückfahrt Gas 10,68 €
    Tanken Twiste TÜV Rückfahrt Gas 29,17 €
    Maut Polen 1,20 €
    TÜV Twiste 350,00 €
    Eintragung Straßenverkehrsamt Braunschweig 15,60 €
    Pannenset Elastofit da kein Reserverad mehr 46,90 €
    Gesamtsumme 1.649,69 €

    gefahrene Kilometer 1540km


    Der Einbau beim Hyundai i30 ca. ein Jahr zuvor, hat ca. genau so viel wie der beim i20 gekostet.

    Die Firma arbeitet sehr professionell und sauber. Es wurde auch immer auf meine Wünsche eingegangen. So habe ich immer den größtmöglichen Tank geordert. Beim i30 hatten sie Zweifel ob der von mir angegeben Durchmesser rein passt, da ihre Tabelle einen Kleineren angab. Daher bestellte Tomasz beide Größen. Mein gewünschter Stako 680/230 60l passte dann doch haarscharf rein.

    Der Chef bestellt auch das Zimmer im benachbarten Hotel, bringt einen dorthin, oder zum Bahnhof Da kann man für ein paar Euros mit dem Zug nach Breslau zu fahren. Auch sonst hat alles geklappt. Ich bin immer 2 Uhr morgens losgefahren, gemütlich mit 120km/h und kurz vor 8 angekommen. Um 8 Uhr fangen die an. Es wurde mit mir noch besprochen, was wo und wie eingebaut wird und dann legten die los. Die machen das schon Jahre lang und reparieren auch Kleinigkeiten. In dem Fall wird man vorher angerufen. Gegen 15 Uhr bekommt man einen Anruf, dass das Auto fertig ist. Gegen 16 Uhr sind wir dann da und haben dann noch Zeit zum Shoppen / Probe fahren und schöne polnische Wurst zu kaufen ;-). Zurück geht es dann am nächsten Morgen.

    Die TÜV - Termine habe ich vorher telefonisch geklärt und 3 Mal hat es geklappt, diese mit der Rückfahrt zu verbinden. Ich muss dazu sagen, ich habe inzwischen genug Ahnung, um beurteilen zu können dass die meisten TÜV - Prüfer Diese nicht haben.
    Wie auch, wenn die nicht gerade mit einem hiesigen Autogas-Einbauer zusammenarbeiten sehen die nicht allzu viele Anlagen. Wenn diese auch noch von verschiedenen Anbietern sind, haben die auch jedes Mal was Neues zum "Bewundern". Dazu kommt noch, dass diese neuerdings die Zulassungsnummern nur noch von dem Schild/Plakette ablesen. Einer hat es sogar geschafft, die E-Nummer von der Tankabdeckung, statt vom Tank im TÜV-Bericht für die Zulassungsstelle einzutragen. Der durfte dann die Kosten für die nochmalige Zulassung aus seiner Tasche bezahlen :-).

    Wartung wurde bisher nur 1 Mal beim Nissan gemacht, bestand aus Wechsel des Flüssig- und Gasphasenfilters bei ca. 100.000 km Laufleistung. Da Diese sehr sauber waren habe ich beschlossen das nächste Mal zu wechseln, wenn ich Leistungseinbußen oder Ruckeln habe.

    Zwei Fehler sind bisher aufgetreten.
    Ich hatte ca. 1000 km nach dem Umbau beim i30 öfters die MKL. 5x Zündung aus und an löschte Diese, aber ein paar km später das Gleiche. Auslesen des OBD mit Scanmaster ergab P0264 - Cylinder 2 Injector Circuit Low. Da hat der TÜV - Trottel beim Testen, ob die Anlage auch wirklich auf LPG läuft, den Stecker nicht wieder richtig bis zum Klick auf den Injektorstecker gesteckt. War also kein wirkliches Problem.
    Der zweite Fehler war, dass im tiefsten Winter bei -22°C und ca. 180km/h auf der Harz-Autobahn die Anlage abschaltete und piepte. Etwas langsamer gefahren und wieder eingeschalten. Alles O.K. Bei 180 km/h wieder das Gleiche. Habe darauf mit Tomasz telefoniert. Der sagte darauf, ich solle den Gasdruck an der Schraube am Verdampfer um 0,1 bis max. 0,2 Bar erhöhen und dann berichten. Schnittstellenkabel hatte ich mir schon für den Nissan selbst gebaut, Software von hier: Программное обеспечение BRC. Газобалонное оборудование для автотранспорта. So eingestellt wie er sagte und alle läuft prima.

    Wir sind auch schon mehrmals 4000km in 14 Tagen in den Urlaub nach Kroatien gefahren. Auch in brütender Hitze kein Problem.
    Ich bin bisher absolut zufrieden.

    HYUNDAI i30:
    1.jpg 2.jpg 3.jpg
    Die Höhe des 60 Liter Tanks wurde so ausgewählt, das mit Höherlegung der Ablagen rechts und links alles mit der Ladekante bündig ist.

    4.jpg 5.jpg 6.jpg
    Tankanschluß von mir so gewünscht. LPG - Taster (links) symmetrisch zum TRIP - Taster (rechts).

    7.jpg 8.jpg 9.jpg
    Frontkamera im Logo und sonst nicht viel zu sehen.
     
  19. #18 pjotr_weliki, 06.02.2018
    Zuletzt bearbeitet: 06.02.2018
    pjotr_weliki

    pjotr_weliki AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    09.07.2008
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    1
    10.jpg 11.jpg 12.jpg
    V - Lube mit Pumpe und Flüssigphasenfilter. Gasphasenfilter. (das mit den Kabelbindern und dem Schaumstoff war ich)

    13.jpg
    Verdampfer. Die Heizungsschläuche zu isolieren brachte damals beim Nissan Almera was, hier aber unnötig. Der Motorraum ist recht eng und die Ecke ist windgeschützt.

    14.jpg 15.jpg 16.jpg
    Motorabdeckung geschraubt. Noch höher ohne Loch in der Motorhaube geht es nicht

    17.jpg
    Die Gummipuffer habe ich um 180° gedreht wieder eingesetzt. Das bringt die Höhe.

    18.jpg
    V-Lube in die Niederdruck - Gasphase reindrücken.

    Das Steuergerät ist vor der Batterie geschützt unter dem Scheinwerfer. Da sieht man von oben nur den Stecker.
     
  20. Anzeige

  21. #19 pjotr_weliki, 06.02.2018
    Zuletzt bearbeitet: 06.02.2018
    pjotr_weliki

    pjotr_weliki AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    09.07.2008
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    1
    HYUNDAI i20:

    1.jpg 2.jpg
    50 Liter Tank von GZWM. Der graue Filzsack ist original Hyundai ...

    3.jpg
    Tankanschluß ...

    4.jpg
    Motor ohne Abdeckung.

    5.jpg
    Das gleiche V - Lube - Zeugs.

    6.jpg
    LPG - Injektoren und Filtergeraffel.

    7.jpg
    Verdampfer und Steuergerät.

    Sicherlich werden einige wieder sagen, aber die Injektoren liegen ja und verkleben...
    Wir haben uns an die vom Hersteller vorgegebene Einbauvorschrift nach ECE R 115 gehalten. Da ist das so. Abweichungen davon habe ich so gewollt und angeordnet. Der Pole macht das dann einfach.

    Und der Nissan Almera war auch so. Da habe ich bis 320.000 km nie was gehabt. Mir ist es lieber, dass die Injektoren und das darin eventuell rumsiffende Paraffin durch die Motorwärme schön dünnflüssig gehalten und mit durchgejagt wird, als schön senkrecht stehende Injektoren. Die Höhe zur Haube ist dafür auch nicht ausreichend.
     
  22. #20 pjotr_weliki, 06.02.2018
    pjotr_weliki

    pjotr_weliki AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    09.07.2008
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    1
    So, jetzt noch ein paar Beispiele am i30 von deutschen Qualitätseinbauern mit Kommentaren warum ich so was nicht will.

    1.jpg

    Der verkauft Schläuche als Meterware. Die Heizungsleitungen sind rechts, der Verdampfer links. Ca. 1 Meter hin und zurück. Nuckelflasche nach dem Prinzip, "wird doch leer, dann funktioniert es".
    Injektoren auf der anderen Seite vom Motor, ca. 40cm bis zum Einblasen in den Ansaugkrümmer...

    2.jpg
    Der hat noch einen Längeren Weg von Heizleitung zum Verdampfer gefunden...

    3.jpg
    Der umkreist sogar den ganzen Motorraum einmal + Nuckelflasche...
    Steuergerät auf Deckel vom Sicherungskasten gebappt. Der "TÜV - Prüfer" war bestimmt sein Onkel.

    4.jpg
    ... and the winner is... Dieser Künstler mit Verdampfer vorn links im Fahrtwind. Viel Spaß im Winter!

    5.jpg
    +++ Injektoren senkrecht und sehr kurze Schläuche
    - Motorabdeckung passt nicht mehr, daher ticker, ticker.

    6.jpg

    +++ Motorabdeckung drauf. Injektoren kann man leider nicht sehen.
     
Thema:

Ich weiß schon, warum ich nix von CNG halte....

Die Seite wird geladen...

Ich weiß schon, warum ich nix von CNG halte.... - Ähnliche Themen

  1. Problem mit AG Zenit teilweise im Betrieb

    Problem mit AG Zenit teilweise im Betrieb: Grüßt euch, Ich habe mit zu meinen 350Z nun endlich ein Alltags und Winter Auto zugelegt. Dieses hat auch eine Gasanlage "AG Zenit“ Es handelt...
  2. Mercedes E240 (V6) und KME Bingo S6, bitte um einen Rat / hinweis

    Mercedes E240 (V6) und KME Bingo S6, bitte um einen Rat / hinweis: Hallo an das Forum, ich habe eine neue KME Bingo S6 Anlage bei mir liegen. Nun möchte ich einen Mercedes E240, V6 (W210) kaufen. Die KME Bingo 6...
  3. Gasprüfung richtige Vorgehensweise..

    Gasprüfung richtige Vorgehensweise..: Moin Bei der GASP muss das Auto dabei auf Gas laufen oder wird er kurz auf Gas laufengelassen und direkt nach dem Ausschalten das Fahrzeug...
  4. Kaufen Sie Reisepässe,Führerschein,Personalausweis,TOEFL,IELT S

    Kaufen Sie Reisepässe,Führerschein,Personalausweis,TOEFL,IELTS: Wir sind die besten Produzenten von Qualitätsdokumenten, mit mehr als 12 Millionen unserer Dokumente auf der Welt. Wir bieten nur echte und...
  5. Kaufen Sie Reisepässe,Führerschein,Personalausweis,TOEFL,IELT S

    Kaufen Sie Reisepässe,Führerschein,Personalausweis,TOEFL,IELTS: Wir sind die besten Produzenten von Qualitätsdokumenten, mit mehr als 12 Millionen unserer Dokumente auf der Welt. Wir bieten nur echte und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden