Ich wage es, Gasumbau bei Golf VI 1,4 TSI

Diskutiere Ich wage es, Gasumbau bei Golf VI 1,4 TSI im Autogas Anlagen Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo Gemeinde Gastanker:D, wir fahren derzeit einen Golf VI 1,4 TSI der Baujahr okt. 2010 ist. Es ist ein tolles Auto welches man auch sparsam...

  1. #1 GasGolfTSI, 23.12.2012
    GasGolfTSI

    GasGolfTSI AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    23.12.2012
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Gemeinde Gastanker:D,

    wir fahren derzeit einen Golf VI 1,4 TSI der Baujahr okt. 2010 ist. Es ist ein tolles Auto welches man auch sparsam fahren kann. Da ich zu der Zunft der Goldwäscher gehöre, reise ich viel in Europa rum, es kommt also einiges zusammen und man fährt ja auch nicht immer Schleichmodus.
    Seit vielen Wochen bin ich nun am lesen und versuche mich ein wenig schlau zu machen da es für uns ein kompletter Neueinstieg in den Bereich ist.

    Es gibt ja einiges zu lesen, leider aber auch viel was für Verwirrung sorgt. Erst voller Ergeiz, jetzt wieder am zweifeln:(
    Einige sagen, ist kein Thema bei dem Wagen......andere meinen beim TSI besser nicht.
    Da stellt man sich natürlich die Frage, wie seriös sind die Angebte?
    Wir kommen aus der Nähe **** (Lohmar) und ich habe mir schon einen Umrüster ausgeschaut der auch in der Nähe ansässig ist. (ist auch hier im Forum aktiv, daher möchte ich noch keine Namen nennen)

    Jetzt mal die Frage an die Spezis hier, ist es wiklich so ein Drama den TSI um zu rüsten? Es kommt wohl eine Prins Anlage in Frage, welche ist aber die beste für den Wagen um keinen Schaden zu erleiden? (ist das die Motorkennung? ACCAXAXO) VDI-DI /Liquid Max und was es da gibt......version 1 oder 2...???? Hilfeeeeeeeeeeee

    Für Experimente habe ich nicht wirklich viel übrig daher meine Sorge. Da die TSI wohl auch erst seit 2010 umgebaut werden können wird es wohl auch keine Langzeiterfahrung geben, oder????
    Am Donnerstag oder Freitag fahre ich mal in die ausgesuchte Werkstatt und lasse mich beraten, der gute Mann weis nur noch nichts davon da ich bisher alles mit seinem Chef besprochen habe ;o)))

    Da ja hier einige (seriöse) Umrüster im Forum sind, erhoffe ich mir eine ehrliche Antwort!
    Euch eine besinnliche und frohe Weihnacht, vielen Dank vorab für Antwort.
    LG
    Ingo
     
  2. Anzeige

  3. #2 Hamsterbacke, 23.12.2012
    Hamsterbacke

    Hamsterbacke FragenBeantworter

    Dabei seit:
    27.07.2008
    Beiträge:
    1.184
    Zustimmungen:
    2
    Mit der Prins Vsi Di. Bisher Null Probleme. Das Problem ist nicht die Gasanlage sondern eher der Motor. Ist halt relativ anfällig. Turbo kaputt, Steuerkette , Einspritzung. Ich würde falls es Probleme mit dem Motor gibt erst einmal alle Tpis von Vw abarbeiten lassen und dann umrüsten. Ich habe meine Di seit 40000 km drin und keine Probleme. Wichtig. Bitte vor Umrüstung die aktuellste Motorsoftware draufspielen lassen.DLM ist noch nicht am Markt und schweineteuer. Lohnt sich finanziell nicht da der Benzinverbrauch der Di. Bei ca. 0,8 Liter liegt.Gruß Hamsterbacke
     
  4. #3 GasGolfTSI, 23.12.2012
    GasGolfTSI

    GasGolfTSI AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    23.12.2012
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Hamsterbacke,
    bisher läuft der Wagen super, hast aber recht, man sollte vorher mal schauen lassen. Da er eh zum Service muss (25.000km) ist glaub ich aber nur der Ölwechsel bei dem Longlife gedönse.
    Weist Du in wieweit da solche angebotenen Motor-Versicherungen greifen?
    Bezieht sich das nur auf Teile die direkt mit der Gasanlage in Verbindung stehen oder würde eine Steuerkette ach darunter fallen?
    Da die Garantie eh abgelaufen ist, kann das mit dem auslesen auch eine andere Werkstatt machen oder sollte dies ausschließlich bei VW gemacht werden.
    Auf das Verhalten von Steuerkette und Co hab ich ja keinen Einfluss aber das soll ja ein VW Problem sein, kann man da dann die Gasanlage für verantwortlich machen? Allerdings wird VW nichts auf Kolanz machen ;o((((
    LG
    Ingo
     
  5. #4 Hamsterbacke, 23.12.2012
    Hamsterbacke

    Hamsterbacke FragenBeantworter

    Dabei seit:
    27.07.2008
    Beiträge:
    1.184
    Zustimmungen:
    2
    Sprich mal mit deinem Freundlichen. Die Schäden müssen im kausalen Zusammenhang mit der Gasanlage stehen. Ner Steuerkette ist es prinzipiell egal ob der Motor mit Benzin oder Gas betrieben wird. Bei Gas hast Du einen minimalen Leistungsverlust von unter 5 % was für die Steuerkette von Vorteil ist. Ich würde bei der Inspektion nach der Motorsteuersoftware fragen die die Heizleistung verbessert. Gibt's ne TPI für. Weiterhin die Steuerkette prüfen lassen und das Turboladergestänge. Wenn das alles takko dann würde ich eine Vsi Di verbauen lassen,da meiner Meinung nach die einzige ,die ohne Probleme läuft. Der Einbau ist für einen guten Umrüster problemlos, da dedicated kits verbaut werden. Bitte keine Additivierung bei den DI.
     
  6. #5 GasGolfTSI, 23.12.2012
    GasGolfTSI

    GasGolfTSI AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    23.12.2012
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Hamsterbacke,
    ja super, vielen Dank.
    Endlich mal Aussagen mit denen man etwas anfangen kann ;o)
    Werde mich umgehend bei VW melden und das prüfen lassen.
    Das Turboladergestänge hört sich ja noch einfach an, wo aber leigt diese Steuerkette. (bitte nicht steinigen bin Laie)
    LG
    Ingo
     
  7. #6 Hamsterbacke, 23.12.2012
    Hamsterbacke

    Hamsterbacke FragenBeantworter

    Dabei seit:
    27.07.2008
    Beiträge:
    1.184
    Zustimmungen:
    2
    Also das sind die Macken die mir spontan bei dem 122 Ps Tsi einfallen. Das Gestänge kann man nicht reparieren. Nur Turbotausch.
     
  8. #7 GasGolfTSI, 23.12.2012
    GasGolfTSI

    GasGolfTSI AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    23.12.2012
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Das reicht ja auch schon an Thematiken ;o)
    Wenn ja Probleme vorhanden sein sollten ist VW ja noch in der Pflicht.
    Kann man das mit der Steuerkette auslesen oder ist da mehr nötig als das Prüfgerät an zu schließen?
    Bei dem Rest muss man es wohl drauf ankommen lassen.

    LG
    Ingo
     
  9. #8 Hamsterbacke, 23.12.2012
    Hamsterbacke

    Hamsterbacke FragenBeantworter

    Dabei seit:
    27.07.2008
    Beiträge:
    1.184
    Zustimmungen:
    2
    VW fragen. Ich glaube da gibt's ne TPI .
     
  10. #9 GasGolfTSI, 23.12.2012
    GasGolfTSI

    GasGolfTSI AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    23.12.2012
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
  11. #10 Hamsterbacke, 23.12.2012
    Hamsterbacke

    Hamsterbacke FragenBeantworter

    Dabei seit:
    27.07.2008
    Beiträge:
    1.184
    Zustimmungen:
    2
    Das Problem ist ja, wenn was ist, das es Vw auf die Gasanlage schieben kann. Wobei ich jemanden kenne, da tauscht VW die Steuerkette trotz Vsi Di. Sie ist ja nicht die Ursache. Ggf Anschlussgarantie vom Werk abschließen
     
  12. #11 GasGolfTSI, 23.12.2012
    GasGolfTSI

    GasGolfTSI AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    23.12.2012
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Du meinst eine Anschlussgarantie bei VW wäre sinnvoll.....auch bei Gasumbau?
     
  13. #12 Hamsterbacke, 23.12.2012
    Hamsterbacke

    Hamsterbacke FragenBeantworter

    Dabei seit:
    27.07.2008
    Beiträge:
    1.184
    Zustimmungen:
    2
    Auf jeden Fall
     
  14. #13 GasGolfTSI, 23.12.2012
    GasGolfTSI

    GasGolfTSI AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    23.12.2012
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    ok werden wir machen ;o)
    Jetzt habe ich an einem Tag hier im Forum mehr Sachliche Info`s als durch 3 Wochen lesen ;o))))
    Vielen Dank an dieser Stelle!!!!!
    Werde Freitag mal zu "Martin" fahren und alles durchsprechen, er weis ja jetzt schon von seinem Glück ;o))
    LG
    Ingo
     
  15. #14 Hamsterbacke, 24.12.2012
    Hamsterbacke

    Hamsterbacke FragenBeantworter

    Dabei seit:
    27.07.2008
    Beiträge:
    1.184
    Zustimmungen:
    2
    keine Ursache
     
  16. #15 georg132, 24.12.2012
    georg132

    georg132 AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    26.11.2012
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Du solltest 2 Dinge tun, bevor Du Deinen Friedrich-Wilhelm unter den Vertrag setzt: das Kleingedruckte sorgfältigst durchackern und den Vertragspartner bezüglich Gasumbau und Garantie befragen. Zeugen sind gut, eine schriftliche Zusage ist besser.

    Gruss georg132
     
  17. #16 Hamsterbacke, 24.12.2012
    Hamsterbacke

    Hamsterbacke FragenBeantworter

    Dabei seit:
    27.07.2008
    Beiträge:
    1.184
    Zustimmungen:
    2
    Ich habe die Anschlussgarantie und sie trotz Gas schon nutzen dürfen.
     
  18. #17 georg132, 24.12.2012
    georg132

    georg132 AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    26.11.2012
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Dann bin ich beruhigt.
    Wobei ich persönlich trotzdem den Umbau vor Vertragsunterzeichnung ansprechen (und mir dessen Unschädlichkeit bezüglich der Garantie bestätigen lassen) würde.

    Man hat ja schon Pferde kotzen sehen ... direkt vor der Apotheke ... mit dem Rezept im Maul
    ;-)

    Gruss georg132
     
  19. #18 Hamsterbacke, 24.12.2012
    Hamsterbacke

    Hamsterbacke FragenBeantworter

    Dabei seit:
    27.07.2008
    Beiträge:
    1.184
    Zustimmungen:
    2
    Ps.: ich bin von Beruf Apotheker :)Versicherung ist wie die werksgarantie. Wichtig. Kausaler Zusammenhang. Bei mir musste die Versicherung aber wegen des DSG löhnen
     
  20. Anzeige

  21. #19 georg132, 24.12.2012
    georg132

    georg132 AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    26.11.2012
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Wem obliegt da eigentlich die Beweisführung?

    Beim Getriebe wird wohl niemand einen Zusammenhang herbeireden wollen. Aber bei Motorinterna, Kat oder einer kaputten Lambdasonde heisst es vielleicht: das böse Gas verbrennt ja so heiss, dass die Sonde verkokeln musste ...
    Irgendwo meinte ich gelesen zu haben, dass VW auf eine Anfrage nach "Gasfreigabe" (außerhalb der eigenen Gasautos) sowas wie ein generelles "njet" von sich gegeben hat. Von daher würde ich -Garantieverlängerung hin, Garantieverlängerung her- erstmal wenig Entgegenkommen erwarten, falls was am umgerüsteten Motor passiert.

    Gruss georg132
     
  22. #20 Hamsterbacke, 25.12.2012
    Hamsterbacke

    Hamsterbacke FragenBeantworter

    Dabei seit:
    27.07.2008
    Beiträge:
    1.184
    Zustimmungen:
    2
    Da hast Du recht. Das wirst Du von keinem Autohersteller bekommen. Man kann aber vieles durchbekommen wenn man durch Motortalk oder ähnlich nachweisen kann das das beim normalen Motor auch ein typischer Schaden ist.
     
Thema: Ich wage es, Gasumbau bei Golf VI 1,4 TSI
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. accaxaxo

    ,
  2. autogas golf 6 kme 1 4tsi

    ,
  3. lpg für 1 4 tsi

    ,
  4. vw steuerketten probleme,
  5. 5n accaxaxo,
  6. autogas im golf gti schaden,
  7. golf 6 1.4 tsi prins vsi di,
  8. autogasanlage golf 6 tsi,
  9. steuerkette golf 6 1.4 tsi,
  10. golf 6 122 autogas,
  11. golf accaxaxo,
  12. golf 6 1 4 tsi sparsam fahren,
  13. awas kostet ein anschlussgarantiet beim golf 6 1.4 122 ps baujahr 2013 noch ein steuerkette problem,
  14. 1.4 tsi steuerkette gebrauchtwagengarantie,
  15. vw golf 6 gasumbau,
  16. golf 6 1.4 tsi 122 ps lpg,
  17. golf 6 1.4 friedrich,
  18. golf vi 122 ps tsi zavoli,
  19. Golf 6 1.4 tsi für Umrüstung freigegeben,
  20. was kostet turbo umbau gollf tsi,
  21. vw golf 6 1 4 tsi probleme,
  22. turbolader golf 6 tsi,
  23. 1.4tsi accaxaxo,
  24. golf 6 gti steuerkette motorschaden gebrauchtwagengarantie,
  25. autogasanlagen golf v 1 4 tsi
Die Seite wird geladen...

Ich wage es, Gasumbau bei Golf VI 1,4 TSI - Ähnliche Themen

  1. Pendler-Fahrzeug gesucht + Wohnwagen

    Pendler-Fahrzeug gesucht + Wohnwagen: Guten Tag ihr lieben, ich möchte mich hier auch mal kurz vorstellen. Ich bin Janni 30 Jahre alt und komme aus Frankfurt. Bin selber KFZler aber...
  2. Gebrauchtwagen aus EU Land kaufen mit Gansanlage

    Gebrauchtwagen aus EU Land kaufen mit Gansanlage: Hallo! Hab geplant eine Opel Astra H mit Easytrnic 1.6 mit LPG fuhr mein Neuanfang in DE. Wegen dem Gesetzgebung bin ich ein wenich begrentzt,...
  3. Multiventil klemmt immer wieder bei Neuwagen!

    Multiventil klemmt immer wieder bei Neuwagen!: Hallo liebe LPG Gemeinde, ich habe mir einen Opel Karl mit LPG Anlage im Okt. gekauft. Meines Wissens mit einer Prins Anlage. Als ich das Auto im...
  4. Volkswagen T4 AAF 2,5 KME Nevo tauglich?

    Volkswagen T4 AAF 2,5 KME Nevo tauglich?: Hallo zusammen, Ich würde bei meinem T4 gerne eine KME Nevo verbauen. Jetzt habe ich mit den Schaltplan der Einspritzventilie angeschaut und bin...
  5. Suche LPG tauglichen Wagen (Caddy oder ähnliches) oder die lange Suche ohne Ergebnis

    Suche LPG tauglichen Wagen (Caddy oder ähnliches) oder die lange Suche ohne Ergebnis: Hallo, ich beschäftige mich seit guten 3 Monaten damit ein Fahrzeug zu suchen, um meinen Caddy zu ersetzen. Grundsätzlich suche ich ein Fahrzeug...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden