Hyundai Trajet Flashlube

Diskutiere Hyundai Trajet Flashlube im Gas Cafe Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo an alle, an meinem Hyundai Trajet 2.0L 140 PS, Bj. 2006 wird lt. einer großen Berliner Gaswerkstatt vom Valve Protector zu viel Additiv in...

  1. #1 Ramoncello, 11.10.2017
    Ramoncello

    Ramoncello AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    04.03.2011
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Hallo an alle,

    an meinem Hyundai Trajet 2.0L 140 PS, Bj. 2006 wird lt. einer großen Berliner Gaswerkstatt vom Valve Protector zu viel Additiv in den 3. Zylinder eingespritzt. Der Wagen lief auf Gas miserabel, auf Benzin normal. Ich habe ihn bei Hyundai auslesen lassen, Ergebnis waren Fehlzündungen im besagten 3. Zylinder. Ich habe es nicht geglaubt, dass das allein vom Valve Protector kommen soll und habe der Gaswerkstatt gesagt, dass sie ihn abschalten sollen bevor ein neuer eingebaut wird. Dann hat es sich herausgestellt, dass ein Injektor kaputt war. Er ist jetzt eingebaut, der Wagen läuft wie er soll.
    Meine Frage ist ob der Motor überhaupt das Additiv benötigt. In der Prins-Liste ist der Vorgängermotor mit 136 PS als sehr problematisch eingestuft, von diesem mit 140 PS hier ist nicht die Rede. Und was passiert, ausser erhöhtem Verbrauch des Additivs, wenn tatsächlich davon zu viel eingespritzt wird.

    Danke im Voraus für die Antworten.
    R.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort ist für jeden was dabei.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ramoncello, 16.10.2017
    Ramoncello

    Ramoncello AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    04.03.2011
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Weiß keiner etwas? Wäre ja eher ungewöhnlich für dieses informative Forum...
     
  4. V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    8.190
    Zustimmungen:
    206
    Wenn das der G4GC mit 104kw wie er auch im Tucson verwendet wird, ist - der ist auch nicht gasfest.

    Nun ist der Text etwas...verwirrend. Gehts um Flashlube oder um Valve Protector? Wird das sequentiell eingespritzt, oder FL typisch per Unterdruck? Geht es um einen kaputten Gasinjektor...??? Kann ja auch ein sequentielles Aditivsystem sein, das auf einem Zylinder Probleme bereitet hat.....

    Ich vermute mal, ein Gasinjektor war kaputt. Aber bleibt die Frage welches Aditivsystem....
    Egal, er braucht es, und zuviel kostet Geld. Auserdem soll es schlecht für den Kat sein.
     
  5. JKausDU

    JKausDU AutoGasMeister

    Dabei seit:
    22.03.2010
    Beiträge:
    988
    Zustimmungen:
    14
    Der braucht die Additivierung. Und zwar dringend.
     
  6. Ramoncello

    Ramoncello AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    04.03.2011
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für Eure Antworten!

    Kann es sein, dass das ValveCare Gerät zu viel eingespritzt hat weil der Injektor kaputt war? Angeblich hat es zu viel Additiv genau in den Zylinder, bei dem der Injektor ausgetauscht wurde.

    Gruß,
    Ramón
     
  7. JKausDU

    JKausDU AutoGasMeister

    Dabei seit:
    22.03.2010
    Beiträge:
    988
    Zustimmungen:
    14
    Ist doch egal jetzt, oder? Der Injektor ist getauscht und alles ist gut.
     
  8. Anzeige

  9. Ramoncello

    Ramoncello AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    04.03.2011
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Nachdem ich von der Werkstatt die erste Diagnose bekommen habe, dass zu viel Additiv eingespritzt wird und deswegen der Motor auf Gas so bescheiden läuft habe ich die Additivierung deaktivieren lassen um es überprüfen zu lassen. Es erschien mir unglaubwürdig. Es kam ja hinterher ja auch raus, dass das Problem am Injektor lag. Das heißt, dass ich wohl die Additivierung wieder einschalten lassen muss.
     
  10. JKausDU

    JKausDU AutoGasMeister

    Dabei seit:
    22.03.2010
    Beiträge:
    988
    Zustimmungen:
    14
    Ja, Du solltest nicht dauerhaft ohne Additivierung fahren. Wird denn das Additiv bei Deinem System einzeln jedem Zylinder zugeführt? Denn nur dann kann ja theoretisch ein Zylinder überdosiert werden.
     
Thema:

Hyundai Trajet Flashlube

Die Seite wird geladen...

Hyundai Trajet Flashlube - Ähnliche Themen

  1. Hyundai Trajet V6 2,7 ltr.

    Hyundai Trajet V6 2,7 ltr.: Hallo, ich habe einen Trajet V6 - 2,7 ltr. gekauft und suche nun eine preiswerte Umrüstung auf LPG nahe Hi - BS - SZ Muss etwas besonderes bei...
  2. Zündkerzenempfehlung für Hyundai Trajet 2,0 mit G4GC Motor?

    Zündkerzenempfehlung für Hyundai Trajet 2,0 mit G4GC Motor?: Servus. Welche Zündkerzen würdet Ihr in den Trajet einbauen? Bei meinen anderen Gasautos habe ich immer welche mit nur einer Elektrode verbaut und...
  3. Hyundai Trajet

    Hyundai Trajet: Servus. Die ersten 2000km hat er geschafft. Der Verbrauch auf der Autobahn mit einer 460 Liter Dachbox liegt bei 12,5 Liter/100km Gas und der...
  4. Hyundai Trajet 2.0 : Noch jemand mit diesem Modell hier?

    Hyundai Trajet 2.0 : Noch jemand mit diesem Modell hier?: Hallo allerseits, ich fahre seit ein paar Wochen mit meinem Hyundai Trajet auf LPG. Umrüstung erfolgte mit Prins VSI bei Armin in Bervern....
  5. Hyundai Trajet V6 24 V Comfort jetzt mit KME

    Hyundai Trajet V6 24 V Comfort jetzt mit KME: Hallo an alle Gasfahrer, nach dem umbau auf ATW vor 4 Monaten , lief mein Trajet wie ein Sack Nüsse, vier Monate später war es nicht anders,...