Hilfe! Vialle LPdi im A4 1,8TFSI

Diskutiere Hilfe! Vialle LPdi im A4 1,8TFSI im Gas Cafe Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo zusammen, ich habe leider ziemliche Probleme mit meiner Vialle Gasanlage. Kurz zur Geschichte: Nach kauf des Wagens hatte ich anfangs (1...

  1. #1 meisterxyx, 28.04.2019
    meisterxyx

    meisterxyx AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    28.10.2018
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe leider ziemliche Probleme mit meiner Vialle Gasanlage.
    Kurz zur Geschichte:

    Nach kauf des Wagens hatte ich anfangs (1 Monat) keine Probleme. Angeblich wurde kurz davor eine Schraube mit Filter ?! getauscht, da die Anlage mal nicht lief.
    Danach hatte ich immer wieder Probleme beim start, die fast jedes mal schlimmer wurden, bis er irgendwann fast gar nicht mehr ansprang. Dann ging es doch wieder besser und er lief, bis auf einen etwas schlechten Start soweit gut.
    Eine Weile später hatte ich massive Aussetzer während der Fahrt, er lief nicht mehr auf allen zylindern, qualmte und stank ohne Ende. (ich war mir eigentlich sicher, dass der Turbo durch ist...) Einen Tag später, um nochmal danach zu schauen, lief er wieder ohne Probleme.
    Laut vcds Zündaussetzer. Also alle vier Zündspulen + Kerzen neu.

    Nun ist der aktuelle Stand wie folgt.

    Der Wagen startet meist mit dem ersten Startversuch, aber eher schleppend. Die ersten 1-2 Minuten nimmt er nur sehr schlecht das Gas an. Man muss deutlich Gas geben, um überhaupt anfahren zu können, ansonsten geht er aus. Er läuft in dieser Zeit seeehr unrund.
    Danach läuft er eigentlich gut. Ganz selten habe ich einzelne Zündaussetzer. (vielleicht 1mal in der Woche-Monat).
    Allerdings geht im Gasbetrieb immer mal wieder die Motorkontrollleuchte an. Dann manchmal auch wieder aus...

    Ist man ein Stück gefahren und macht den Motor aus und wieder an, startet er ganz normal.

    Im Benzinbetrieb läuft er absolut einwandfrei.

    Hat jemand eine Idee, was da los sein könnte?
    Verbaut ist eine Vialle Lpdi VAG01.
    Der Wagen ist ein Audi A4 1,8TFSI BJ09.

    Danke ;)
     
  2. Anzeige

  3. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.441
    Zustimmungen:
    344
    Hallo und willkommen. Da wird Dir wohl nur ein Vialle Center weiterhelfen können. Alles andere wäre nur Rätselraten.
     
  4. henne

    henne AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    04.05.2012
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    3
    Moin,
    Die Ursache könnte an vielen dingen liegen, gerade bei die Beschreibungen ja doch recht unterschiedlich sind ... ich würde evtl auf das Vialle Interface tippen, aber das ganze wird wohl in Wechselwirkung mit einem zweiten Fehler daher kommen.
    Wie viel Km hat denn der A4 auf den Tacho?
    Gruß Henne
     
Thema:

Hilfe! Vialle LPdi im A4 1,8TFSI

Die Seite wird geladen...

Hilfe! Vialle LPdi im A4 1,8TFSI - Ähnliche Themen

  1. Hilfe zur Vialle ungeregelte Venturi Anlage C4 ? gesucht

    Hilfe zur Vialle ungeregelte Venturi Anlage C4 ? gesucht: Hallo zusammen. Ich habe ein 35! Jahre altes Mitsubishi L300 WoMo gekauft. Mit einer Vialle Venturi Anlage. (Ungeregelte) Habe den Verdampfer...
  2. E320 Vialle Liquid Si spinnt....Hilfe

    E320 Vialle Liquid Si spinnt....Hilfe: Hallo vialle Erfahrene! Habe erst seit 2 wochen in meinen e320 eine vialle liquid si einbauen lasse. Schon nach 4 tagen schaltete die anlage...
  3. Entscheidungshilfe KME oder Prins 2.0 oder Vialle

    Entscheidungshilfe KME oder Prins 2.0 oder Vialle: Hallo ans Forum. Ich habe vor mir am Wochende einen BMW E46 330i Touring Automatik anzuschaffen und diesen auf Autogas umrüsten zu lassen....
  4. Brauche Hilfe Vialle Gasanlage Macht Probleme

    Brauche Hilfe Vialle Gasanlage Macht Probleme: Hallo Ich hoffe Ihr könnt mir helfen Ich fahre einen Dacia Logan MCV 1.6 16V mit zusätzlicher Vialle Gasanlage. Ich hab das Auto mit der Anlage...
  5. Radmuldentank 64L passt nur 43L rein. Bitte um Hilfe.

    Radmuldentank 64L passt nur 43L rein. Bitte um Hilfe.: Hallo zusammen, wie in der Überschrift beschrieben passt in meinen GZWM Tank nur maximal 43L hinein. Das Fahrzeug ist ein BMW E61 mit...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden