Hilfe! Problem beim tanken

Diskutiere Hilfe! Problem beim tanken im Gas Cafe Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo zusammen, bei meiner BRC Seq.24-Anlage kann ich nicht mehr oder nur noch eingeschr?nkt tanken. Das Gas geht nur noch sehr langsam in den...

  1. #1 jayju32, 07.12.2006
    jayju32

    jayju32 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    07.12.2006
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    bei meiner BRC Seq.24-Anlage kann ich nicht mehr oder nur noch eingeschr?nkt tanken. Das Gas geht nur noch sehr langsam in den Tank (1l/min). Fahren funktioniert aber ansonsten wie vorher. Es mu? also ein Hindernis zwischen Anschlu? und Tank geben. Kann das mit dem Multiventil zusammenh?ngen? Wenn ein Schutzmechanismus ausgel?st hat, wie kann ich diesen wieder zur?cksetzen?
    Bitte helft mir, 30 Minuten an der Tanke sind ja auch kein Zuckerschlecken.
    Gru?
    J?rgen
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort ist für jeden was dabei.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 panbiker, 07.12.2006
    panbiker

    panbiker AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    13.03.2006
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Hallo J?rgen,

    ich tpe mal auf das Multiventil. Warscheinlich hat sich da etwas verklemmt. Aber selber machen ist da nicht drin wenn man nicht genau wei? was man tut (aber wer wei? das schon :D).
    Am besten den Tank fast leer fahren und beim Umr?ster vorbeischauen.
    Ich habe damals Einstellungen am Multiventil bei 1/2 vollem Tank machen lassen. Das dauerte dann eine ganze Weile bis sich der Druck abgebaut hatte. Und am Ende war der Tank nur noch zu 1/8 voll.

    Viele Gr??e,

    StefanL
     
  4. #3 safegas, 07.12.2006
    safegas

    safegas AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    09.05.2006
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    0
    Hallo J?rgen

    erst mal ein :1163: in unserem Forum!

    Ich tippe auch auf das Multiventil. Als ob es in der Stellung "voll" h?ngengeblieben ist. In dieser Stellung bekommen einige Gaser ja auch noch etwas hineingepresst, und das in etwa mit Deiner jetzigen Tankgeschwindigkeit.

    Hast Du schon mal eine andere Tanketelle ausprobiert?

    Oder hast Du vielleicht bei einem Ausritt im Gel?nde oder ?hnlichem deine F?llleitung besch?digt (abgeknickt)??

    Sch?n w?re es, wenn Du Dein Auto etwas n?her beschreiben k?nntest. Bist Du mit der Gasanlage noch in der Garantiezeit?

    cu safegas
     
  5. #4 InformatikPower, 07.12.2006
    InformatikPower

    InformatikPower Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    3.293
    Zustimmungen:
    0
    Hallo J?rgen,

    isch schlie?e mich mal SafeGas an.

    Au?erdem auch ein herzliches :1163: von mir ;)
     
  6. #5 jayju32, 07.12.2006
    jayju32

    jayju32 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    07.12.2006
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Danke f?r die herzliche Begr?ssung!
    Ist ?brigens ein Kia Picanto, also f?r Gel?nderitte denkbar ungeeignet :D
    Das mit dem Multiventil hatte ich mir auch schon gedacht, Ich werde mal den Tank leer fahren und zu einem Umr?ster ins Nachbardorf fahren. Ist allerdings nicht mein Umr?ster (hat aber auch BRC). Hat eigentlich jemand n?here Infos ?ber die Funktionsweise des Multiventils.
    Ist der ?berf?llschutz eigentlich rein mechanisch geregelt? Habe auch verschiedene Tankstellen ausprobiert. Das Problem blieb das gleiche.

    Gru?
    J?rgen
     
  7. #6 Thor_67, 07.12.2006
    Thor_67

    Thor_67 FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.01.2006
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    0
    Hallo J?rgen,
    ich denke mal auch das es das Multiventil ist, wenn sich nicht eine Leitung durch mechanischen Einfluss verj?ngt hat.

    Ich m?chte Dich auch noch :Welcome00067: heissen.

    Stell Dein Auto doch mal mit ein paar Bilder vor. Wir freuen uns ?ber jeden Neuzugang.

    Auf das Dein Problem schnell gel?st wird und Du bald wieder mehr Gasen als Tanken kannst :]

    Gr??e
    Thorsten
     
  8. #7 jayju32, 11.12.2006
    jayju32

    jayju32 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    07.12.2006
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Das Wunder zu Weihnachten

    Hallo zusammen,

    das Wunder zu Weihnachten ist geschehen!
    Ich habe eigentlich vorgehabt den Tank leerzufahren um dann zum Umr?ster zu gehen und das Multiventil ?berpr?fen zu lassen. Nach dem der Tank nun leer war habe ich nochmals versucht zu tanken. Und oh Wunder es l?uft wieder. Vielleicht hat sich der ?berf?llmechanismus wieder gel?st? Bin mal gespannt ob das nur eine einmalige Sache war oder es ?fters auftritt.
    Aber vielen Dank nochmals f?r eure Hilfe.
    Gru?
    J?rgen
     
  9. #8 Pinnemann, 11.12.2006
    Pinnemann

    Pinnemann AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    10.07.2006
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    :1185:
    :1143: das es bei der g?nstigen "Reparatur" bleibt. :D

    Christian
     
  10. MX511

    MX511 AutoGasKenner

    Dabei seit:
    06.05.2006
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    0
    RE: Das Wunder zu Weihnachten

    Hallo J?rgen,

    sch?n zu lesen, das sich Dein Problem von alleine gel?st hat.

    Ich hatte am letzten Freitag auch so ein merkw?rdiges Erlebnis:

    Nach dem Tankvorgang stank es hinter dem Wagen und im Wagen elend nach Gas. Bin dann ca. 18 km heim gefahren und es stank weiter nach Gas. Zuhause hatte ich das Gef?hl, er bl?st zum F?llstutzen raus.
    Bin daraufhin sofort zum Umr?ster gefahren und der Gasgeruch wurde schw?cher, war aber da. Dort alles durchgepr?ft und nichts gefunden.

    Mit dieser Tankf?llung hatte ich einen Verbrauch von 13 Liter, das war deutlich mehr als gew?hnlich.

    Keine Ahnung, ob da Fremdk?rper das F?llventil undicht gemacht hatten oder wie man sich das erkl?ren kann. Jedenfalls gab es auch eine Wunderheilung und der Kleine ist wieder OK.

    Gas fahren ist halt nur was f?r starke Nerven. :1102:
     
  11. #10 jvbremen, 12.12.2006
    jvbremen

    jvbremen FragenBeantworter

    Dabei seit:
    09.09.2006
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    0
    Man ,ist schon interessant,wenn es nach gas riecht. Hab da auch so ein Erlebnis,was aber mit autogas nichts zu tun hat.

    Hatte mal einen Altgesellen diese Erlebnis. Da war ich noch Lehrling. Wir haben eine Gastherme in Betrieb genommen. Haben auch dann Gas gerochen.Die Leckstelle haben wir aber nicht gefunden. Nicht mal mit Lecksuchspray und Gassp?rger?te! 8o

    Da hatte mein Altgeselle den rettenden Einfall :idee:

    Er sagte nur"so jetzt werde ich dir mal zeigen ,wie wir das fr?her gemacht haben".
    Er holte sein Feuermacher raus, auch Feuerzeug genannt, und pr?fte mit offner Flamme ,wo Gas ausgetretten ist.
    Mit einmal war da so eine kleine Stichflamme[​IMG] und wir hatten das Gasleck gefunden. Ihr k?nnt euch vorstellen ,wie ?bel mir gewesen ist.
     
  12. #11 Power-Valve, 12.12.2006
    Power-Valve

    Power-Valve FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    1.947
    Zustimmungen:
    0
    manchmal haben die Altgesellen die besten Ideen ;) Hast du wenigstens direkt am Absperrhahn gestanden?

    Schon nicht schlecht, das man das Gas ueberhaupt riecht. Gute Idee mit dem "Parfuem" dadrin...
     
  13. #12 jvbremen, 12.12.2006
    jvbremen

    jvbremen FragenBeantworter

    Dabei seit:
    09.09.2006
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    0
    Ich glaub,wenn der Gasdruck zu niedrig gewesen w?ren und ein Flammenr?ckschlag geschehen w?re, h?tte mir auch der Absperrhahn nicht viel geholfen.


    Das mit dem Gasperfuem ist schon nie gute Idee. Da stimme ich dir zu. :D
     
  14. #13 Thor_67, 12.12.2006
    Thor_67

    Thor_67 FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.01.2006
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    0
    Parf?m ist schon sch?n, nur einige haben es nicht so gerne an den H?nden nach dem Tanken :-)

    Ich mache ja nun auch viel Bl?dsinn, aber es gibt Sachen da ist mir das Leben lieber als ein Versuch ob man den Erfolg hat den man sich denkt. Dazu gh?rt sicherlich auch die Leck suche des Altgesellen. Wer wei?, vielleicht hatte er vorher seinen Rentenbescheid gesehen :D

    Gr??e
    Thorsten
     
  15. MX511

    MX511 AutoGasKenner

    Dabei seit:
    06.05.2006
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    0
    :) ...ich hatte jedenfalls auf dem R?ckweg von der Tanke auch
    gegen alle Gewohnheiten keine Lust auf eine Kippe... :)
     
  16. #15 jvbremen, 12.12.2006
    jvbremen

    jvbremen FragenBeantworter

    Dabei seit:
    09.09.2006
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    0
    Wie gesagt ,mir war auch kotz?bel und stinksauer war ich auch. X(
     
  17. #16 jvbremen, 12.12.2006
    jvbremen

    jvbremen FragenBeantworter

    Dabei seit:
    09.09.2006
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    0
    So kann man sich das rauchen auch abgew?hnen. ;)
     
  18. #17 InformatikPower, 13.12.2006
    InformatikPower

    InformatikPower Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    3.293
    Zustimmungen:
    0
    Das sind ja mal tolle Stories hier - da w?re mir aber auch anders bei geworden! Herrje, das geht ja wohl garnicht - ich h?tte mich da schon in Flammen stehen sehen....
     
  19. #18 vonderAlb, 13.12.2006
    vonderAlb

    vonderAlb FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.07.2006
    Beiträge:
    2.033
    Zustimmungen:
    23
    Die Altgesellen haben Nerven wie breite Nudeln.

    Mein Bruder musste an einem Messestand die Decke streichen, traute sich aber nicht, da dort irgendwo ein Stromkabel blank raus hing. Er fragte einen anwesenden Elektriker, ob da Strom drauf ist. Antwort: "Wei? ich nicht, aber dat hamm'wa gleich". Er lekte sich zwei Finger feucht an und langte nach oben um die blanken Dr?hte anzufassen. *Peng* die Sicherung flog raus. Kommentar des 'Stromers': "So, jetzt ist kein Strom drauf".
     
  20. Anzeige

  21. #19 Darniel, 13.12.2006
    Darniel

    Darniel AutoGasKenner

    Dabei seit:
    14.02.2007
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    0
    *g*
    Das mit dem Strom ist gut.


    Wir hatten, als ich mit jungen Jahren frischgebackener Gruppenleiter bei den Pfadfindern war, in unserem Kasseler Landheim noch eine Gasheizung deren maroder Zustand nach langer Pause allgemein bekannt war. Es war (Dezember) schweinebitterkalt und wir mussten am ersten Tag mit Gasunterst?tzungen heizen, da der Kamin alleine das Haus so schnell nicht warm bekommt. Also sind wir auch die au?enliegenden Gasleitungen (da hatte wohl jemand mitgedacht) mit dem Feuerzeug abschgeschritten... und haben die Leitungen als nix gebrannt hat als dicht erkl?rt. Mich sch?ttelts noch heute, wenn ich daran denke 8o

    Ehrenrettung: Bei aller Verantwortlungslosigkeit haben wir zumindest die ganzen Kinder und M?dels in 500m Entfernung unten am Berg warten lassen. :evil:
     
  22. #20 jvbremen, 13.12.2006
    jvbremen

    jvbremen FragenBeantworter

    Dabei seit:
    09.09.2006
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    0
    Das mit dem Strom kenne ich auch. Hat mein Altgeselle auch gemacht. Ich hab das nie wissendlich gemacht. Aber ab und zu hab ich auch einen Kurzen gehabt. 8o "War da etwar noch Strom drauf?" :D

    Man sollte auch keine Angst vor Strom und Gas haben,nur eine ganze Portion Respekt.
     
Thema: Hilfe! Problem beim tanken
Die Seite wird geladen...

Hilfe! Problem beim tanken - Ähnliche Themen

  1. Hilfe - Probleme mit BMW E60 530i Prins VSI - ruckeln unter Last

    Hilfe - Probleme mit BMW E60 530i Prins VSI - ruckeln unter Last: Hallo zusammen Mein E60 hat jetzt 288 tsd. km runter ca. 140 auf Gas. Jetzt hab ich unter Last, also bei leichtem beschleunigen heftiges...
  2. Audi A8 4E W12 Prins LPG Vsi *Probleme* Bitte um Hilfe

    Audi A8 4E W12 Prins LPG Vsi *Probleme* Bitte um Hilfe: Hallo zusammen, ich fahren einen A8 4E W12 6.0 L Maschine. Verbaut ist eine Prins Vsi Gasanlage mit 2 Vedampfer. Seid einigen Tagen schaltet...
  3. Kme Diego Probleme benötige dringend Hilfe!

    Kme Diego Probleme benötige dringend Hilfe!: Hallo hab eine KME Diego G3 Anlage drin beim Beschleunigen schaltet sie auf Benzin um. Anfangs war es bei ca. 5k Umdrehungen und innerhalb der...
  4. Hilfe bei Problem Dacia Logan MCV LPG

    Hilfe bei Problem Dacia Logan MCV LPG: Hallo ich fahre einen Dacia Logan MCV BJ 04/2012 LPG Werksseitig von Landi Renzo 50.000km Kerzen neu / Tank voll springt nach ca 2-5km auf...
  5. Bmw e46 330 Problem mit der Gasanlage. Hilfe.

    Bmw e46 330 Problem mit der Gasanlage. Hilfe.: Hallo allerseits, Ich hoffe Ihr könnt mir hier helfen. Seit ein paar Tage läuft mein Auto nur auf 5 Zylinder wenn ich auf Gas fahre. Da bin...