Hana Injektoren

Diskutiere Hana Injektoren im KME Diego Forum im Bereich Autogas Anlagen; Hat man schon öfter gesehen (gibts hier auch irgendwo Bilder von) Mods Abeit wg den ganzen Schlauchstückchen zw den T Stücken und uU brauchst...

  1. #81 V8gaser, 10.02.2019
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    9.732
    Zustimmungen:
    418
    Hat man schon öfter gesehen (gibts hier auch irgendwo Bilder von) Mods Abeit wg den ganzen Schlauchstückchen zw den T Stücken und uU brauchst andere O Ringe für die Düsen. Hanas haben manchmal zwei dünne drin, für die T Stücke brauchst eigentlich einen dicken.
    Von der "nicht eintragbarkeit beim TÜV" mag ich nicht weiter reden, nur kurz erwähnen- muss jeder selber wissen, Vielen ist das wohl egal.
    Obs der Aufwand wert ist....kA. Mir wär er es nicht.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Hana Injektoren. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #82 guitarno, 10.02.2019
    guitarno

    guitarno AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    12.05.2008
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Das mit der Aufwand finde ich nicht so schlimm. Wollte meine Valteks sowieso anders einbauen als bisher, weil die echt blöd eingebaut waren (s. Bild)
    20190120_013207.jpg 20190209_140449.jpg
    Aber an den TÜV habe ich jetzt natürlich garnicht gedacht! Wird so eine Vereinzelung denn echt nicht abgenommen?? Egal ist mir das nicht.
    Werde im Forum nochmal danach suchen....
    Wenn ich Rails nehmen muss, kann ich auch gleich bei den Valteks bleiben. Werde sie dann aber liegend einbauen müssen. Beim e46 ist nach oben halt nicht soviel platz......
    Wie ist das überhaupt mit der Ein-/Umtragung auf andere Düsen? Kann es da Probleme geben, auch wenn alles vorschriftsmäßig eingebaut ist?
     
  4. #83 V8gaser, 10.02.2019
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    9.732
    Zustimmungen:
    418
    Du möchtest ja auch auf HANAs umbauen, die haben eine Andere 67/R Nummer, und sind nur im Rail- auch wieder mit 67R01 Nummer ein geprüftes Bauteil. Dafür hättest du früher ein altes Abgasgutachten bekommen.
    Aber das war bis Ende 2017 so, hat sich seit dem etwas geändert.
    Du fährst zum TÜV wg einer Änderungsabnahme und der möchte für die Zusammenstellung der Gasanlage ein Gutachten sehen - hast du nicht und gibt es in der Zusammenstellung auch nicht. Der ist über Euro 2 also brauchst ein ECE115 Gutachten, und das bekommst für KME nur mit IG7 Düsen.
     
  5. #84 guitarno, 10.02.2019
    guitarno

    guitarno AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    12.05.2008
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Danke! Sehr wertvolle Infos! Ich lerne ja noch....
    Habe in einem Armin Nagel-Video gesehen, dass er KME Anlagen mit Hanas verbaut. Also müsste ich dafür doch auch ein Gutachten bekommen, oder? Oder ist das fahrzeugabhängig und funktioniert nicht für meinen Motor?
    Und was sind 'IG7' Düsen? Dann müssen Valteks ja IG7 Düsen sein, denn die sind ja eingetragen.....
     
  6. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.060
    Zustimmungen:
    310
    Was IG7 Injektoren sind. google und in 5 Sekunden hast Du alles was man braucht.
    Seit dem 01.10.2017 gibts für Fahrzeuge ab euro 3 keine Abgasgutachten mehr. Ohne Wenn und aber.
    Les Dich mal bitte hier ein Paar Stunden im Forum ein. Wegen der ECE R115 gibts einen Extra Thread. Dann muss man nicht jedes mal alles wieder durchkauen.
     
  7. #86 guitarno, 10.02.2019
    guitarno

    guitarno AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    12.05.2008
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Alle klar. Danke!:thumbsup::thumbsup:
     
  8. #87 V8gaser, 10.02.2019
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    9.732
    Zustimmungen:
    418
    Zu dem Thema: "Ich habe gesehen...also müsste gehen"
    Einmal können solche Videos älter sein und die Vorschriften haben sich geändert.
    Und dann ist nicht alles was man im .net sieht legal oder wird überhaupt eingetragen.
    Ich weiß nicht wieso die Leute immer meinen, nur weil Tante google das präsentiert, wäre das von oben abgesegnet....
    Da bezieht sich aber auf ALLES - Leute wacht mal auf! Zb Bildschirm und Realität gibt es nen gewaltigen Unterschied. Aber mittlerweile hab ich den Eindruck man kann jeden Scheiß per youtube verbreiten- 80% glauben das und verteidigen es auch noch....haben ja nen Master oder Bachelor.....
     
  9. #88 guitarno, 10.02.2019
    guitarno

    guitarno AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    12.05.2008
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Da gebe ich Dir in Allem zu 100% recht!
    Aber genau deshalb ist es doch super, wenn es solche Foren wie dieses gibt, in denen man bei Leuten nachfrage kann, die wirklich Ahnung haben.
    Ich bin da jedenfalls sehr, sehr dankbar für und weiß das auch zu würdigen!
     
  10. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.060
    Zustimmungen:
    310
    Mal wenigstens wieder jemand, wo mal vernünftig reagiert. Manche werden schnell beleidigend, wenn sie nicht das zu lesen bekommen, was sie lesen wollen.
     
  11. #90 mawi2012, 10.02.2019
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    3.508
    Zustimmungen:
    164
    Ich würde jedenfalls die Valteks hinstellen und eventuell auf die Motorabdeckung verzichten, wenn das geht. Weiß nicht, ob das überhaupt passt und ab es für diese Abdeckungen auch eine Pflicht gitb. :)
     
  12. #91 guitarno, 10.02.2019
    guitarno

    guitarno AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    12.05.2008
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ich glaube ganz hinstellen is nich. Bei der hinteren Rail könnte das so grade noch klappen, aber vorne ist viel zu wenig Luft nach oben. So wie die jetzt auf dem Bild eingebaut sind stößt die vordere Rail schon an die Schalldämmung in der Motorhaube und hat diese durch Vibrationen auch schon angebröselt. Ich muss also eigentlich noch weiter runter kommen.
    Ich glaube nicht umsonst sieht man bei den e46-Umbauten meistens nur liegende Rails.
    Was mich allerdings sehr wundert: Ich habe heute die Valteks mal auseinander genommen und kaum Verschleiß festgestellt, obwohl die liegend eingebaut sind. Und so wie ich die Nachlässigkeit meiner Vorbesitzer einschätze, glaube ich nicht, dass das mal geändert wurde und die schon lange so laufen. Ich habe lediglich ganz leichte blanke Stellen an einer Seite der kleinen Kolben entdeckt, aber keinerlei Abflachungen. Aber vieleicht ist das ja kein Inditz für wenig Verschleiß....
    Naja, ich werde mal versuchen sie möglichst aufrecht neben das Einspritzrohr zu 'quetschen'.
     
  13. guitarno

    guitarno AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    12.05.2008
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Oh Mann! das mit dem 'Hinstellen' der Valteks ist voll die 'Würgerei' mit den Schläuchen!
    Ich hatte ja ursprünglich 3 verschieden Arten Enblasdüsen drin und mir nun 6 gleiche mit 6mm geholt. Dazu 6mm Schlauch, weil an den Valteks auch 6mm Stutzen sind.
    Ich glaube aber, das funktioniert so nicht: Wenn die Valteks aufrecht stehen, sodass sie gerade nicht an die Verkleidung der Motorhaube stossen, dann sind Schlauchanschluss-Stutzen der Düsen so weit unten, dass ich die Schläuche nur in sehr engen Kurven legen kann. Dadurch ist die Belastung an den Einblasdüsen in der Kunststoff-ASB mit Sicherheit zu groß! Die werden dadurch bestimmt gelockert und reißen wieder raus wie die alten...
    Ich glaub auch nicht, dass das mit 5mm Schlauch besser würde.... (Oder???) Gibt's da irgendwie 'extra flexible' Schläuche für solche Fälle?
    Die sind aber auch sperrig, die sch**** Valteks!
     
  14. V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    9.732
    Zustimmungen:
    418
    Das geht auch nicht. Wenn das was bringen soll, müssen die wirklich senkrecht stehen, sonst können die gleich liegen bleiben und müssen halt öfter mal neu.
    Auf dem m54 hast keinen Platz für sowas.
     
  15. guitarno

    guitarno AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    12.05.2008
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Habe hier einen alten Post gefunden mit aufrechten Valteks. Habe den Schreiber auch mal angeschrieben, aber bisher keine Antwort.
    Frage mich, wie der die Stutzen und die Leitungen zwischen Einspritzrohr und Ventildeckel bekommen hat, ohne das alles unter Spannung ist......
    Hier ist der Link:

    Danke das ihr mein generve ertragen habt ;)
     
  16. V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    9.732
    Zustimmungen:
    418
    Das war ein ordentliches Gefummel :-) Musst alles gleichzeitig einbauen - Einspritzleiste, Gasdüsen...und die Gasnippel müssen auch passend dazu gesetzt sein, sonst stimmt der Winkel der kurzen Schläuche nicht.
    So laufen die Dinger eigentlich lange und relativ ordentlich - auch wenns Mist bleibt :-)
     
  17. Anzeige

  18. mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    3.508
    Zustimmungen:
    164
    Und die Abdeckung ist ja wohl auch bearbeitet worden, da wurde was weggesägt.
     
  19. guitarno

    guitarno AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    12.05.2008
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Die Abdeckung etwas auszuschneiden finde ich nicht so schlimm. Die meisten haben sie erst garnicht mehr drauf.
    Aber alles andere ist mir dann doch zu viel Gefummel. Da lege ich die Valteks lieber wieder hin und kontrollier sie, z.B. wenn ich die Kerzen kontrolliere.
    Ich glaube, dass es auch nichts bringt, wenn man versucht sie schräg einzubauen. Dann reiben die kleinen Kolben immer noch einseitig in der Laufhülse....

    Tja, wenn das doch einfacher wäre mit de ECE-R115, dann könnte ich auf die sperrigen Valteks verzichten..... Aber mit erloschener Betriebserlaubnis herumfahren mach ich nicht....
     
Thema: Hana Injektoren
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. hana injektoren

    ,
  2. hana injektor

    ,
  3. lpgforum.de bmw e65 745i kme diego

    ,
  4. hana kme,
  5. keihin lpg o-ringe,
  6. bmw kme hana,
  7. hana düsen,
  8. hana lpg,
  9. hana lpg düsen,
  10. hana gaseinspritzduesen,
  11. keihin t-stück,
  12. hana injektoren lpg,
  13. adaption injektor,
  14. hana injektoren probleme,
  15. hana oder keihin,
  16. hana keihin,
  17. hana einzelinjektor,
  18. hana gaseinspritzventile mit rail,
  19. keihin injektoren einzeln platzieren,
  20. keihin hana,
  21. hana rails,
  22. matiz ruckelt im leerlauf,
  23. kme einstellen stft ltft,
  24. hanna injektor megapol,
  25. adaption typ kme obd umdrehungen oder einspritzzeit
Die Seite wird geladen...

Hana Injektoren - Ähnliche Themen

  1. A8 4.2 Stag Qmax Plus mit Hana injektoren

    A8 4.2 Stag Qmax Plus mit Hana injektoren: Hallo gemeinde, nach über einen jahr melde ich mich wieder. Ich habe noch einen fahrzeug auf LPG umgerüstet, einen Audi A8 2002 4.2 40V STAG Qmax...
  2. OMVL dream mit HANA Injektoren?

    OMVL dream mit HANA Injektoren?: Hallo, kann die OMVL dream mit HANA-Injektoren verwendet werden? Ich möchte den Gasanlageneinbau in einem mit Gasanlage gebraucht gekauften...
  3. HANA (blau) injektoren reinigen ?

    HANA (blau) injektoren reinigen ?: Wie in meine vorherigen Thread schon erwähnt ist jetzt 2 Wochen nach wechsel eines injektors wieder einer ausgefallen Die MKL geht an und er...
  4. Mitsubishi Space Star mit KME / HANA Injektoren

    Mitsubishi Space Star mit KME / HANA Injektoren: Hallo, hab eine Frage, und zwar lärmen meine Injektoren, als würde ich einen Diesel fahren. Hatte schon meine Hydrostößel in Verdacht, aber nach...
  5. Volvo 850 2.5 10V mit KME Diego G3 und Hana-Injektoren in Selbstumrüstung

    Volvo 850 2.5 10V mit KME Diego G3 und Hana-Injektoren in Selbstumrüstung: Hallo, bin seit dem Sommer dabei meinen Volvo umzurüsten und hab die Hardware jetzt bis auf Feinarbeiten drin, in Kürze gets dann los mit dem...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden