Hallo ein paar fragen zur lpg anlage

Diskutiere Hallo ein paar fragen zur lpg anlage im Gas Cafe Forum im Bereich LPG Autogas; hallo, mein audi 100 c4 2,3l hat ne lpg anlage von brc drinne. ein 68l tank im kofferraum eine einsritzdüse .mein tank isr grau und ich finde kein...

  1. #1 fuxyman, 18.06.2017
    fuxyman

    fuxyman AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    26.04.2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    hallo,
    mein audi 100 c4 2,3l hat ne lpg anlage von brc drinne. ein 68l tank im kofferraum eine einsritzdüse .mein tank isr grau und ich finde kein baudatum drauf. ich habe mal gesagt bekommen, das es diese grauen tanks ab 2010 gab und das die gastanks alle 10 jahre getauscht werden müssen. stimmt das? wenn ja was muss ich alles tauschen? und ich fahre mit den 68l max. 400-450km ist das ok? soll wohl die ganze zeit schon so sein. auch beim vorbesitzer.
    danke für die antworten

    gruss
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort ist für jeden was dabei.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 mawi2012, 18.06.2017
    mawi2012

    mawi2012 FragenBeantworter

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    2.500
    Zustimmungen:
    71
    Zum Verbrauch, sind die 68 Liter das, was angegeben ist oder das, was Du tanken kannst?
    LPG- Gastanks müssen nicht mehr alle 10 Jahre getauscht werden, über die Notwendigkeit entscheidet der Prüfer bei der HU/GAP nach Aussehen (Rost).
    Wieso hast Du im Kofferraum eine Einspritzdüse? Wenn es so nicht gemeint ist, sind Groß- und Kleinschriebung sowie korrekte Satzzeichen sehr hilfreich. (Ich lese meine Beiträge auch oft nach und korrigiere möglichst alle Fehler)
    Beim C4 tippe ich auf eine Venturi Gasanlage wegen KE Jetronic Motorsteuerung. Die ist immer etwas durstiger als eine sequentielle Gasanlage.
     
  4. #3 nightforce, 18.06.2017
    nightforce

    nightforce AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    21.11.2016
    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    32
    Ein Baudatum gibt es bestimmt, stell doch mal ein Bild vom Typschild deines Tanks hier ein.
    Es gab auch Tanks, die ein Ablaufdatum haben, manchmal wurde dies in die Zulassung sogar eingetragen.
    Bei Propangasflaschen ist das so, daß die auf 10 Jahre befristet sind und dann neu geprüft werden müssen, bevor sie wieder befüllt werden dürfen.
    Bei Autogastanks wird eine Sicht und Dichtheitsprüfung zu jeder HU gemacht und ist die mängelfrei, darf der Tank weiter genutzt werden.
    In den 68 l Tank tankst du 54,4 l Gas maximal bei 80% Füllgrad, damit 400 km gefahren, macht 13,x l/100km, für eine Venturi ist das ok.
     
Thema:

Hallo ein paar fragen zur lpg anlage

Die Seite wird geladen...

Hallo ein paar fragen zur lpg anlage - Ähnliche Themen

  1. Hallo und ich hätte da mal ein Paar Fragen

    Hallo und ich hätte da mal ein Paar Fragen: Ein herzliches Hallo an Alle. Bin neu und mache mich grade mit der Materie LPG etwas vertraut. Ich hoffe ihr könnt mir etwas weiterhelfen. Ich...
  2. Hallo bin auch neu hier und wollte gleich mal ein paar Fragen los werden:)

    Hallo bin auch neu hier und wollte gleich mal ein paar Fragen los werden:): Hallo liebe Forum Gemeinde, Da ich schon lange hier im Forum lese, wollte ich mich auch mal Anmelden und ein paar kleine Fragen los werden....
  3. Hallo, ich bin der Neue!

    Hallo, ich bin der Neue!: Guten Abend, ich bin der Don Martin aus dem schönen Erzgebirge! Nachdem ich von 2005-2011 schon mit einem auf eine Zavoli Alisei N umgerüsteten...
  4. Hallo A8 4.2 40V, Zavoli

    Hallo A8 4.2 40V, Zavoli: Hallo aus Slowenien. Ich fahre schon ca. 100.000km mit zavoli PAN jet system.
  5. Hallo in die Runde!

    Hallo in die Runde!: Gruss Forenleute, bin der Holder aus Wuperrtal und neu hier im Forum. Werde mich mal ein wenig umschauen erst. Freue mich auf gute und...