Hallo bin auch neu hier und wollte gleich mal ein paar Fragen los werden:)

Diskutiere Hallo bin auch neu hier und wollte gleich mal ein paar Fragen los werden:) im Neuerscheinungen Forum im Bereich Off Topic - Bereich; Hallo liebe Forum Gemeinde, Da ich schon lange hier im Forum lese, wollte ich mich auch mal Anmelden und ein paar kleine Fragen los werden....

  1. #1 Schneidi1985, 21.08.2009
    Schneidi1985

    Schneidi1985 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    21.08.2009
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Forum Gemeinde,

    Da ich schon lange hier im Forum lese, wollte ich mich auch mal Anmelden und ein paar kleine Fragen los werden. Deswegen hole ich mal etwas aus :)

    Da ich auch schon seit fast einem Jahr mit einer Gasanlage liebäugle habe ich mich dazu entschlossen mein KFZ umrüsten zu lassen. Zu meinen Gefährt es ist ein Renault Laguna 2, Bj. 2003, 88KW, Euro 4.
    Nach etlichen Tagen suche im Internet bin ich auf folgendes Angebot gestoßen:

    KME (DIEGO G3 MAGIC JET) 4 Zylinder

    inklusive:
    - 70L Radmuldentank
    - TüV Abnahme
    - GSP
    - 2 Jahre Garantie

    Für 1599€.

    Natürlich habe ich anfangs im freundeskreis um Rat gefragt was Sie davon halten (ich glaube das hätte ich mir auch sparen können:)) Manche waren der Meinung das es viel zu günstig ist und ich danach nur noch Probleme haben werde. Andere jedoch waren der Meinung das es zu teuer währe und ich ins Nachbarland Polen fahren sollte. Nun gut dachte ich mir und habe mal ein wenig im Netz gesurft um mal zu schauen wie hier die Meinungen auseinander gehen. Was mir auch bewusst wurde das Foren da sind um über Probleme zu reden und sie zu lösen:) Es gibt natürlich auch viele Ausnahmen aber ist ja eigentlich der Sinn von so einer Plattform:)

    Nach langem überlegen bin ich zu den Endschluss gekommen: NEIN ich fahre nicht ins Nachbarland sondern unterstütze die deutsche Wirtschaft etwas :) was mir auch wichtig erschien das ich meinen Umrüster in der nähe habe falls es doch zu Problem kommt.

    Gesagt getan ich habe ersten Kontakt aufgenommen zum Umrüster. Habe mir seine Arbeit angeschaut und mit ihm gesprochen. Natürlich habe ich mir es nicht nehmen lassen ihn zu fragen warum seine Anlage die beste sein sollte und er diese Anbietet. Ich war etwas erstaunt über seine Antwort :

    "Ich behaupte nicht das die Anlage die beste auf den Markt ist, aber es ist die beste für mich, wo ich mich auskenne und weiß wie ich sie einzustellen habe".

    Nun gut ich muss sagen der Betrieb und Meister sind mir Sympatisch geworden :)

    Meine Hauptfrage ist eigentlich: Ich bin Laie und komme auch nicht aus der KFZ- Branche, woran erkenne ich denn als Laie wo nicht Fachgemäß gearbeitet wurde ( Wenn das KFZ nicht auf Gas läuft ist es ja logisch das der Umrüster ein Fehler gemacht hat:) )

    Die frage kam mir deshalb auf da ich den Tüv in Deutschland nicht ganz vertraue(sorry wenn ich jetzt den einen oder anderen etwas zu nahe gehe), dass kommt daher da ich aus eigener Erfahrung erlebt habe. Hier ein bsp. bei meinen alten Opel war damals vorne links die Feder 2 mal gebrochen und er hat selbst mit diesem Mängel anstandslos Tüv bekommen obwohl meine Werkstatt meinte da kann nix passieren du kannst weiter so fahren (natürlich hatte ich es gleich beheben lassen).

    Und meine Nächste frage ich lese immer von vielen die ihrer Anlagen selbst einstellen. Ist dieses denn für einen Laien ratsam oder sollte man da doch eher die finger von lassen und lieber zum Umrüster fahren ?

    Ich bedanke mich schon mal für die Antworten und wünsche noch einen schönen Freitag.

    Liebe Grüsse Schneidi1985
     
  2. Anzeige

  3. #2 Rabemitgas, 21.08.2009
    Zuletzt bearbeitet: 21.08.2009
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    101
    Hallo Schneidi.

    Bei einer "Günstig" Umrüstung ,mit einer "Günstig" Anlage, kann es dir wohl passieren, das du (oder der Umrüster) die einmal oder mehrmals nachstellen lassen muss.(auch oder defekte der Injektoren sind nicht ausgeschlossen)

    Wo dir das mehr oder weniger erspart bleibt ist eigentlich bei einer Premium Anlage Prins VSI, Landirenzo Omegas, BRC.

    Das aber auch nur bedingt, wenn der Umrüster gut ist.

    Eine Umrüstung mit einer Premium Anlage liegt eigentlich immer so bei einem 4 Zylinder bei 2500€ zzt. ist dir Branche ziehmlich ruhig, so das du auch einen Guten Umrüster überreden kannst dir so eine Anlage für 2000€ einbauen zu lassen.

    Hmmm??? ist das der Umrüster auch wert? schwer zu sagen, am besten sind immer referenzen. Leider sind in der Branche sehr viele Schwarze Schaafe unterwegs, was uns auch sehr ärgert. Ich denke gute Referenzen und ein Jahrelanger Firmensitz an ein und der selben Stelle für Umrüstungen sind ein guter Indiz für Saubere und Seriöse Arbeit.

    Meine!!! aber nur meine Bescheidene unwissende :-) und unbedeutende :-) Meinung ist: Bist du kein Bastler, lass die Finger von Günstig Anlagen wie KME etc.

    Gruß Armin
     
  4. #3 Schneidi1985, 21.08.2009
    Schneidi1985

    Schneidi1985 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    21.08.2009
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Hallo RabemitGas

    Danke für deine schnelle Antwort.

    Zu den Umrüster (ich weiß nicht ob man hier im Forum direkte Namen nennen darf) deswegen sage ich mal so das diese Firma hier im Norden 4 Filialen hat und die 5te eröffnen will. Wo bei auch positive Zeitungsartikel verfasst wurden. Jedoch habe ich noch nicht eine negative Meinung gehört(weis nicht genau ob dies nun Positive ist oder nicht), deshalb hoffe ich, dass die Wahl vom Umrüster eine relativ gute Wahl ist:) (die Hoffnung stirbt ja zuletzt)

    Da ich wie schon im ersten Beitrag geschrieben habe Laie bin hätte ich da mal ne Frage.
    Und zwar wo liegt denn der Unterschied zwischen einer billig Anlage und einer Premium Anlage ..... Also das Prinzip haben ja eigentlich alle Anlagen fast gleich oder ?


    Da ich aus deiner Signatur entnehmen kann rüstest du ja auch Fahrzeuge um. Meine 2te Frage was verstehst du denn unter der Aussage : "wenn du kein Bastler bist" (Sorry wenn ich das frage aber kann mit der Aussage nicht wirklich viel anfangen, Also ich möchte nicht vor jeder Fahrt am Auto rumschrauben:))

    Liebe grüße Schneidi1985
     
  5. #4 Delgaderos, 21.08.2009
    Delgaderos

    Delgaderos Autogasselbsteinbauer

    Dabei seit:
    26.07.2009
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    ich hänge mich da mal rein ....

    dein umrüster hat vom prinzip her recht. die beste anlage ist die die er auch einstellen kann.
    dass eine gasanlage anderer hersteller teurer ist ist auch kein geheimnis. wenn nun die anlage 1300.- kostet, zuzüglich abgasgutachten 150.- und ein schöner einbau 800.- zuzüglich ein paar euro tüv und gas ... dann sind wir bei den ca 2500.-

    die unterschiede ? alles. verschiedene verdampfer, verschiedene rails und steuergeräte.
    möglicherweise musst du öfter mal was austauschen. lies mal hier im forum. es gibt teilweise 4 verschiedene verdampfer und 4 verschiedene rails für eine anlage, je nach fahrzeug.
    wenn du im jahr 15.000 km fährstkann sich die preiswerte lösung durchaus rechnen.
    aber lies dir einfach mal die berichte der user durch.

    schlussendlich ist der umrüster ganz entscheidend !!! es bringt nix einen KME profi der noch nie prins verbaut dazu zu zwingen das zu tun. da musst du dir besser einen umrüster suchen der die ständig verbaut.

    wenn man nichts selbst machen kann ist es besser ein paar euros mehr auszugeben.

    gruss
     
  6. #5 Rabemitgas, 21.08.2009
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    101
    Ja, genau so hätte ich es auch ausgedrückt Delgaderos Danke.

    Gruß Armin
     
Thema: Hallo bin auch neu hier und wollte gleich mal ein paar Fragen los werden:)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kme diego g3 renault laguna

Die Seite wird geladen...

Hallo bin auch neu hier und wollte gleich mal ein paar Fragen los werden:) - Ähnliche Themen

  1. Hallo Zusammen, bin neu hier und bräuchte mal Hilfe ( Landi Renzo Omegas )

    Hallo Zusammen, bin neu hier und bräuchte mal Hilfe ( Landi Renzo Omegas ): Hallo, ich bin Sabrina aus Aachen. Ich fahre einen Opel Sintra mit einer Landi Renzo Omegas Gasanlage. Leider läuft mein Auto seit 3 Tagen nicht...
  2. Hallo, ich brauche ein abgasgutachten für stag 4

    Hallo, ich brauche ein abgasgutachten für stag 4: Kann mir da jemand hhelfen? Gruß Bernd
  3. Hallo auch aus Stuhr

    Hallo auch aus Stuhr: Hallo Gaser, ich nenne seit dem 09.08-2013 einen Mercedes A 160 (W168) aus dem Jahre 1998 und einer BRC-Anlage aus dem Jahr 2006 mein Eigen. Da...
  4. Hallo ich habe einen frontera 3.2 mit stellagaz und brauche teile

    Hallo ich habe einen frontera 3.2 mit stellagaz und brauche teile: Hallo nach einem motortausch brauche ich ein teil vom meiner gasanlage von stella und zwar brauche ich ein teil der einspritzung ich weis...
  5. Auch Hallo aus Hessen

    Auch Hallo aus Hessen: Hallo aus dem schönen Rheingau. Zur mir: 34 Jahre, Energieelektroniker, tätig in der techn. Objektbetreuung. Für meinen täglichen 70km-Trip zur...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden