Guten Tag zusammen, ich suche einen Fachmann oder eine Firma....

Diskutiere Guten Tag zusammen, ich suche einen Fachmann oder eine Firma.... im Suche / Gesuche Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo, ich suche einen Fachmann, eine Firma, die meine geregelte Venturi Anlage von Grund auf neu einstellt. Es ist eine Lecho V-Max mit Tomasetto...

  1. #1 Aerodeck, 16.05.2018
    Aerodeck

    Aerodeck AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    11.11.2011
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich suche einen Fachmann, eine Firma, die meine geregelte Venturi Anlage von Grund auf neu einstellt.
    Es ist eine Lecho V-Max mit Tomasetto AT 07 140HP Verdampfer. Die Anlage macht seit längerem kleine Probleme, und nach dem ich ihr helfen wollte, eher GROßE Probleme.
    Das ganze sitzt in einem Volvo 940 mit 111 Ps. Ich gehe davon aus, das die Hartware in Ordnung ist, hin und wieder schnurrt sie für einige Kilometer ganz gut. Aber Leerlauf, oder Vollgas geben (Kickdown) mag sie nicht, dann wird es nur dumpf lauter, ohne Beschleunigung. Sie ist erst so 50 000 drin, daher scheint mir Reparatur sinnvoll.
    Eventuell auch ne was rein. was länger funzt. Meine Nerven wären es mir wert.
    Auf Benzin läuft sie ( die Dickmadam) prima.
    Ich kann ihr nicht helfen. Würde mich freuen, wenn ich einen Rat bekomme, wo ich mal anrufen könnte.
    Ich habe die Dickmadam schon ganz gerne, für meine Aktivitäten, für den Hund ein prima Auto.
    Habe aber auch schlechte Nerven, und etwas Angst, das Auto in einem Anfall von WUT wegzutun.
    (Etwas übertrieben!)
    Lieber Gruß Andreas
     
  2. Anzeige

  3. #2 Aerodeck, 16.05.2018
    Aerodeck

    Aerodeck AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    11.11.2011
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Hoho, ich bin aus Bocholt. Bin aber recht flexibel, und würde auch einige Kilometer für die Aktion fahren.
    Aber wohl nicht nach Grönland oder Papua-Neuginea.
    Gruß AausB
     
  4. Rohwi

    Rohwi FragenBeantworter

    Dabei seit:
    29.03.2009
    Beiträge:
    2.283
    Zustimmungen:
    50
    Hallo...
    Der Volvo hat Euro 2? oder Euro 1 ?
    Ich würde da ganz gepflegt die Venturi rausreißen und eine KME Diego oder Nevo einbauen. Spart auch Luftmassenmesser wenn es keine Backfires mehr geben kann , und das Auto wird deutlich lebendiger. 111Ps ist en 2,0Liter. Der braucht jedes Ps das er kriegen kann.
    Nur so nebenbei : Entgegen den 2,3ern ist beim 2,0 der Zahnriemenwechsel wichtig weil er kein Freiläufer ist.

    mfG Rohwi
     
  5. #4 Aerodeck, 17.05.2018
    Aerodeck

    Aerodeck AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    11.11.2011
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Rohwi, ist wohl Euro 2, (wenn ich das an der grünen Plakete erkennen kann.) Habe mir darüber auch schon Gedanken gemacht. Also eine Umrüstung auf ein moderneres System.
    Ich möchte den Wagen auch noch länger fahren, da macht es wohl auch Sinn. Vielleicht nicht die Kostenrechnung, aber die Nerven und dazu etwas "spritziger". (Joo, ich neige zu Übertreibung.) Aber ist schon was dran, ich fahre seit 2 Tagen auf Benzin, und denk ist ein anderes Auto.
    (Bin ziemlich sicher, das der Motor allgemein recht gut gewartet wurde, ausser der Einbau der Gasanlage. Die ist vor 50 000 KM rein. Ich hätte da schon auch mehr investiert, aber war vor mir....
    Hier in der Ecke gibt es wohl eher Prinz Werkstätten.
    Hast du mit Diego zu tun?
    Gar ein Umrüster? Dann gerne eine PN.
    Erstmal einen freundlichen Gruß Andreas
     
  6. #5 Adi-LPG, 17.05.2018
    Adi-LPG

    Adi-LPG AutoGasMeister

    Dabei seit:
    02.10.2015
    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    65
    Wende dich an Jens Rangers in Krefeld. Da wird dir geholfen.
     
  7. #6 Aerodeck, 17.05.2018
    Aerodeck

    Aerodeck AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    11.11.2011
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, danke für die Info. Der Name ist schon wohl öfters( bei ähnlichen Problemen.) gefallen.
    Und auch wohl durchweg possitiv.
    Ich bin noch wohl in der "Wie gehts weiter" Phase. Da ist diese Info viel Wert.
    Tu mich gerade recht schwer mit ......., aber muss auch nicht heute entschieden werden.
    Gruß Andreas
     
  8. Rohwi

    Rohwi FragenBeantworter

    Dabei seit:
    29.03.2009
    Beiträge:
    2.283
    Zustimmungen:
    50
    Hallo Andreas
    Ich habe mit KME nur soweit zu tun , wie ich sie in alle meine bisherigen Gasfahrzeuge eingebaut habe.
    Ich bin aber kein Umrüster und ich baue auch nicht für Andere ein.
    Bei Euro 1 brauchst du kein Abgasgutachten , bei Euro 2 evtl schon , kommt darauf an wie gut der Tüv-Mitarbeiter sich mit der Geschichte
    auskennt. (es gilt die Abgaseinstufung die ds Auto bei der Erstzulassung hatte.) Wenn der Volvo schon bei EZ Euro 2 hatte brauchst du ein
    Abgasgutachten , was etwa 170 Euro kostet.
    Ob Euro 1 oder 2 siehst du am KFZ-Schein. E2 ist Euro 1 . bei Euro 2 steht das ausgeschrieben "Euro 2 "

    Der Herr Rankers wird das schon machen.

    mfG Rohwi

    P.S.: neben meinem Lincoln mit KME Nevo gibt es bei uns in der Familie noch zwei 945 Turbo mit KME Diego.
     
  9. #8 Aerodeck, 17.05.2018
    Aerodeck

    Aerodeck AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    11.11.2011
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Aha, daher dein Volvowissen.
    Hätte ich den 2.3 Softturbo, wäre es wohl eine leichte Entscheidung.
    Bei dem 2 Liter, der schon recht gechillt unterwegs ist, sone Sache.
    Ich erwische mich immer wieder mal, bei den gebrauchten 2.3 Volvo´s zu schauen.
    Eigentlich nicht nötig, past doch der Elan des B200F schon zu mir und meiner Art zu fahren.
    Aber ...mit gut 130 Ps kann man ja auch gemütlich unterwegs sein, zumal es wohl auch nicht mehr Sprit kostet wie der mit den 111 Ps.
    ( Als wir einen Zweitwagen brauchten/wollten, habe ich versucht meiner Frau einen spritzigen Zweisitzer nahe zu legen. Ihre Reaktion: DU spinnst wohl!!)
    Thats Life.
    Ich suche erst mal nach einigen Teilen, die auf jedenfall erneuert gehören. Z. B der Luftschlauch. War bestimmt original nicht aus Panzerband.
    Kann ja nur mit gesunden Teilen drumherum eingestellt werden.
    Freundlicher Gruß und schöne Pfingsttage für alle, AausB
     
  10. #9 Aerodeck, 31.05.2018
    Aerodeck

    Aerodeck AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    11.11.2011
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Mahlzeit, so, sind einige Teile neu reingekommen. Der Mischer sitzt jetzt direkt vor der Drosselklappe, der Stepper vielleicht 10 cm vom Mischer entfernt. Ein neuer Luftzuführschlauch ist dran/drin. Dazu ein neuer Verdampfer. ( Reparaturkit ca. 20 Euro, neuer Verdampfer zwischen ca. 55 Euro inklusive Versand und ca. 145 Euro ohne Versand. Ihr dürft mal raten welchen ich genommen habe.)
    Ich bekomm die Anlage nicht dazu, ohne bocken oder stottern in allen Drehzahlbereichen zu laufen. Irgendwo hapert es immer. Putzigerweise wird es besser wenn ich den Lüfter einschalte! ( Nachträglich eingebauter E- Lüfter, der selbstständig bei Temperatur schaltet, aber auch von innen eingeschaltet werden kann. Anstatt des immer mitlaufendem Viskoselüfters.Ist sone Volvosache!) Nach der Erkenntnis auch gleich mal den Luftfilter gewechselt, leider ohne Erfolg.
    Versuche morgen mal mein Glück, den Fachmann zu erreichen und ihn nach einem Termin für eine Einstellung zu bitten.
    Joo, ich melde wieder. Bis dahin gute Fahrt! Immer schön COOL bleiben.
    Gruß Andreas
     
  11. #10 Aerodeck, 04.06.2018
    Aerodeck

    Aerodeck AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    11.11.2011
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Puuuh, konnte nach einigen Telefonaten gerade einen Betrieb finden, der die Anlage einstellen würde.
    Wäre in Mönchengladbach. Sind so 120 Kilometer entfernt, der Wagen soll dafür über Nacht bleiben.
    Also mit 2 Wagen hin dann zurück und wieder hin und zurück. Ungünstig bis schwierig zu organisieren. Wahlweise im Hotel übernachten. Für ne Venturi in einem Wagen mit vielleicht 2300 € Restwert, wenn die Gasanlage läuft.
    Damit habe ich nicht gerechnet. Nur so nutzt sie mir auch nichts!
    Und wenn mal wieder was ist? Jedesmal nach MG?
    Mal ne Nacht drüber schlafen.
    Gruß A
     
  12. #11 Aerodeck, 04.06.2018
    Aerodeck

    Aerodeck AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    11.11.2011
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Morgen gehts in die Nähe von Köln, mal sehen wie es kommt.
    Da wurde ich auch nach dem Fahrzeug gefragt, und wo denn der Mischer sitzt. Sollte wohl bei meinem Wagen zwingend/dringend vor dem Luftmassenmesser sein. Schade, habe gerade einen Neuen hinter dem LMM und vor die Drosselklappe montiert. Mal wieder dumm gelaufen.
    Falls ich mich nicht mehr melde, läuft der Wagen prima und ich fahr damit zum Nordkap, oder Westkap. Mal sehen.
    A
     
  13. #12 Aerodeck, 29.06.2018
    Aerodeck

    Aerodeck AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    11.11.2011
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, um die Sache noch mal zum Schluß ( bestimmt noch nicht entgültig! ) zu bringen, erzähl ich euch noch meine letzten Abenteuer mit der Dickmadam.
    Also, war dann auch in der Nähe von Kölle, da konnte man den Wagen so einstellen, dass er ab ca. 1500 U gut, eher sehr gut lief. Wirklich schon fast hastig!! Aber nutzt ja nichts, wenn siee im Leerlauf garnicht und dazu noch wie zu Sylvester rumknallte. Auto hat Prooblemm. Mehr ging nicht.
    Danach zu einem Umrüster im HSK, mit echt schnellem Namen. ( Den in Mönchengladbach hatte ich nicht genommen, weil der Wagen über Nacht stehen bleiben sollte.) Der jetzt im Kreis HSK sagte davon nichts, ich hin so 200 Km, dann :Können Sie den Wagen missen? Ein paar Tage wird das schon dauern.
    Puh, aber gut. Mit Bus und Bahn zurück, gut 5 Stunden waren das. Aber voller Hoffnung, hat der Mann mir doch viel erzählt was zu machen ist.
    Das war Donnerstag um 8 Uhr, am Dienstag danach ruft er an, er würde gern noch ein Teil bestellen. Puh, das passte mir nicht so recht. Um Bedenkzeit gebeten und ne Std später gesagt dasi ch den Wagen am nächsten Tag abhole, so oder so. Das Vertrauen war dahin.
    Dann noch einen Tag, vielleicht geht da ja was. Joo, es ging was, denn dann war er Mittwoch "fertig". Ich konnte dann Donnerstag los die Dicke abholen.
    Ah, Mittwoch wurde wohl noch geklärt, ob ich bar oder mit Karte bezahlen wollte.
    Donnerstag noch kurz erklärt was da vorne und auch die Luft, aber er hat schon länger nicht mehr geknallt und läuft.
    Luft bekommt die Dicke jetzt durch ein daumendickes Rohr, ( ich habe keinen großen Daumen!! und auch nicht untertrieben!!) was auf der Warmluftansaugtröte sitzt, der Frischluftkanal wurde blockiert.
    Joo und genau so fuhr die Dicke dann auch. Aber mal so richtig zugeschnürt. Aber sie hat wohl nicht geknallt.
    Mh, als ich dann zu Hause war schepperte der Auspuff, das machte mich dann so richtig überglücklich, zumal ich auch im Kat mindesten 2 kleine Löcher gesehen habe. Juchhu.
    Die Moral von der Geschichte, denkt sie euch selber.
    Ich fahr jetzt mit dem Panda meiner Frau und dem Hund zum Baggerloch. Nein!! Ertränken werde ich mich nicht. Aber die Dickmadam zu erschießen, daran habe ich gedacht.
    Tschüss AausB
     
  14. #13 mawi2012, 29.06.2018
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    4.257
    Zustimmungen:
    240
    Aua, das tut ja weh, zu lesen. Wärest Du mal zu Rankers gefahren.
     
  15. #14 Aerodeck, 29.06.2018
    Aerodeck

    Aerodeck AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    11.11.2011
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Hi mawi2012, ganz so leicht geht es ja dann nicht. Ich habe es schon als erstes versucht da einen Termin zu bekommen, aber das hat leider nicht geklappt.
    Danach habe ich mich auf schwülstige Werbung/Reklame teilweise aus den E-Kleinanzeigen verlassen. Dazu kommen noch 5 oder 6 Umrüster die nichtmal geantwortet haben, nachdem ich die Sachlage pingelig genau beschrieben habe. Den Rest hab ich ja erzählt.
    Dumm gelaufen. Thats life.
    Jetzt sag ich mir alle 30 Sekunden: Hätte ich mich mal .....
    Gruß A.
    Vielleicht habe ich ja Glück, und die Auspuffanlage passt sofort, ohne falsche Teile oder so. Das wäre schon toll, ein Highlight.
    Wenn dann eine für nen Polo kommt, zieh ich nach Papua-Neuginea. Da soll es zum Mittagessen cooked Monkeys geben, das fehlt mir noch in meiner Sammlung.8o
     
  16. #15 mawi2012, 29.06.2018
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    4.257
    Zustimmungen:
    240
    Ja stimmt, der Jens soll ja eine vollen Terminkalender haben.
     
  17. #16 Aerodeck, 29.06.2018
    Aerodeck

    Aerodeck AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    11.11.2011
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Joo wird wohl. Den Terminkalender kenn ich nicht, er hatte kein Interesse an dem Fall/Problem/Venturi. Von da hatte ich dann den Rat mit Mönchengladbach, da hätte....
    hätte hätte Fahrradkette
    AausB
     
  18. #17 mawi2012, 29.06.2018
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    4.257
    Zustimmungen:
    240
    Was machst Du nun als Nächstes? Ich bin ja leider etwas weit weg von Dir. Über eine sequentielle KME könnte man ja mal nachdenken, man braucht ja ein Frontkit sowie ein Abgasgutachten, falls Euro2. Ansonsten sollte man ja die Venturi eigentlich auch zum Laufen bringen können.
     
  19. #18 Aerodeck, 30.06.2018
    Aerodeck

    Aerodeck AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    11.11.2011
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Moin, ja als nächstes freu ich mich wenn der Kat und die Auspuffanlage einigermaßen pünktlich da sind.
    Es bleibt etwas das "Geschmäckle", ob der Wagen im Benzinbetrieb schon ein Problem hat, was mir nicht aufgefallen ist. Als das mit der "alten Anlage" anfing putzig zu werden, hoher Verbrauch, Backfire, habe ich schon fleißig nach Problemen gesucht. Verschiedene Sachen getauscht. Drosselklappe 6 mal los, gereinigt eingestellt. Jedem Hinweis nachgegangen. 3 Dosen Bremsenreiniger auf der Suche nach Falschluft gebraucht.
    Bin dann auch ne Zeit auf Benzin gefahren, und dachte er läuft gut. In der Werkstatt bei Köln angekommen, da meinte: Der Wagen läuft auf Benzin gut, war der Monteur schon etwas anderer Meinung, Nicht optimal.
    Er hatte dann eine dezente Reduzierung vor den Luftzuführschlauch gesetzt. Whow, das ging gut! leider nicht im Standgas. Und auch ohne an der Lecho was zu verstellen. Ich hatte vorher 2-3 Mal die Lecho sich selber adaptieren lassen.
    Das ganze lief doch vorher auch recht gut. Daher bleibt das Risiko, das an der Hardware im Benzinbetrieb was nicht so gut ist. Obwohl ich denke alles gecheckt zu haben, und auch sehr zufrieden mit dem Wagen war, auf Benzinbetrieb. Ich zweifel da an mir selber. Leider ist es mir auch nicht gelungen Erfahrungen von anderen Volvo fahrern mit Venturi zu bekommen, von wegen guter Mischer, Mischer wohin. Solche Sachen halt. Vielleicht sind die alle recht zufrieden mit ihrer Anlage, daher selten in einem Forum unterwegs.
    Ist jetzt wie es ist. Erstmal das Wochenende genießen, dann den Auspuff, dann sehen wir weiter.
    Jetzt erst mal mit dem Hund ne große Runde, Brötchen auf dem Rückweg holen, so fängt der Tag doch mal super an. Dabei nicht an Venturi und Volvo denken.
    Schönes Wochenende für alle. Gruß AausB
     
  20. Anzeige

  21. #19 mawi2012, 01.07.2018
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    4.257
    Zustimmungen:
    240
    Reduzierung am Lufteinlass, da hatte ich mal einen Bekannten, der das an seinem Mercedes 230E gemacht hatte, stellte sich heraus, der Mischer war einfach zu groß, für den Motor, funktionierte aber an einem 300E gut. Mit passenderem (kleinerem) Mischer läuft auch der 230er nun vernünftig. Vielleicht hilft das ja?
     
  22. #20 Aerodeck, 01.07.2018
    Aerodeck

    Aerodeck AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    11.11.2011
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Moin, ja, bin auch sicher das es mit dem Zusammenhang des inneren Mischerquerschnitt zutun hat.
    War auch der Gedanke warum ich letztendlich zu einem "Fachmann" wollte/bin. Weil da eben Erfahrungen zählen, welcher Mischer zu welchem Wagen, und nicht nur den äusseren Durchmesser annehmen, weil der durch dir Luftführung vorgegeben ist. Wird das Verhältnis Aussen- gegen Innendurchmesser von den Herstellern berechnet?
    Ist wohl spätestens seit der Sequentielle Gaseinspritzung
    uninteressant. Daher wohl auch die riesenunterschiede bei den Umrüstern, wenn es um besondere Aufgabenstellung bei Venturianlagen geht, da geht dann Erfahrung über alles. Gute Lösungen stehen da wohl nicht immer im Lehrbuch.
    Der Wagen wurde 2012 auf Gas umgerüstet, da fing das Theater mit der Auswahl einer geregelten Venturi schon an. Man hätte da schon .........wäre, wäre Fahradkette ( frei nach Lothar M.)
    Ich schaue jeden Tag im Net nach dem "altem Wissen" über Volvo mit Venturi. Vielleicht macht es einmal: AH, SO MUSS DAS!
    Bis dahin, tucker ich noch mal so weiter. Wenn die neue Auspuffanlage drunter ist.
    Gruß A, AausB
     
Thema: Guten Tag zusammen, ich suche einen Fachmann oder eine Firma....
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. guten tag oder peine

Die Seite wird geladen...

Guten Tag zusammen, ich suche einen Fachmann oder eine Firma.... - Ähnliche Themen

  1. Guten Tag zusammen

    Guten Tag zusammen: finde dieses Forum Klasse und habe ich hier angemeldet um Euch mit meinen Fragen zu löchern. Habe LPG seit 2 Jahren und jetzt paar Probleme bzw....
  2. guten Rutsch ins neue Jahr 2019

    guten Rutsch ins neue Jahr 2019: Ich wünschen allen Forenteilnehmern einen Guten Rutsch ins Jahr 2019 dazu Gesundheit, Erfolg und was man sich noch alles so wünscht
  3. Hallo guten Tag bin neu hier. Danke für die Aufnahme.

    Hallo guten Tag bin neu hier. Danke für die Aufnahme.: Habe seit kurzem einen Chevy Van G20 mit Zavoly/Regal Gasanlage. Das Fahrzeug fährt eigentlich, seit ich mich in die Bedienung eingearbeitet habe,...
  4. brauche einen guten umrüster

    brauche einen guten umrüster: Hallo. Hab da ein Paar Fragen: 1. Ist mein Wagen gasfest? 2. Sind 123000 Km schon zuviel? ( zu spät?) 3. Wie teuer ist der Einbau und die...
  5. Suche guten Umrüster im Kreis Borken bzw Münsterland nördlich. Ruhrgebiet

    Suche guten Umrüster im Kreis Borken bzw Münsterland nördlich. Ruhrgebiet: Hallo, Ich habe mir einen Chrysler Grad Voyager gekauft, 3,6l V6. Als Einbauort für die Tanks kommen nur die beiden Sitzmulden der zweiten...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden