"Günstiger" Prins Filterwechsel noch möglich?!

Diskutiere "Günstiger" Prins Filterwechsel noch möglich?! im Gas Cafe Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo zusammen! Mein erster Filterwechsel an der Prins wird wohl erst Anfang/Mitte nächsten jahres nötig. Umgeschaut habe ich mich trotzdem...

  1. CRONOS

    CRONOS AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    13.12.2007
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen!


    Mein erster Filterwechsel an der Prins wird wohl erst Anfang/Mitte nächsten jahres nötig.
    Umgeschaut habe ich mich trotzdem schonmal.

    "Mein" Umrüster & die, die ich übers Internet erreichen konnte wollen durch die Bank weg ~100€ für den Wechsel/(&"Inspektion") haben.
    Habe "noch" die runden Filter und nicht den "neuen deutschen".

    War das nicht vor 2 jahren noch so 25-40€?!

    Gibt es in der Umgebung Düsseldorf/Krefeld/Mönchengladbach einen Umrüster der noch so ~50€ nimmt?
     
  2. Anzeige

  3. #2 Joe 540, 01.10.2008
    Joe 540

    Joe 540 AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    17.12.2007
    Beiträge:
    572
    Zustimmungen:
    0
    ...hi,

    hast Du noch das alte Alugehäuse? Falls ja, dann bekommst Du das für rund € 10 hin mit Filtereinsätzen von Fremdherstellern und im DIY:D:D


    cu
     
  4. #3 AHMueller, 01.10.2008
    AHMueller

    AHMueller AutoGasMeister

    Dabei seit:
    26.07.2007
    Beiträge:
    887
    Zustimmungen:
    0
    Falls nicht, ich habe noch alte, gebrauchte Alugehäuse zum Verkauf :D

    Viele Grüße,
    -t
     
  5. CRONOS

    CRONOS AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    13.12.2007
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Stimmt, da gab es noch so Alugehäuse.
    Ne, habe die schwarzen Plastikdinger.

    Gut, auch die habe ich auch schon für ~25-30€ in der Bucht gesehen.
    70€ entfallen dann auf den Einbau und die "Inspektion"? :rolleyes:

    Wurde bei den schwarzen Plastikdingern auch "dieser" Senor gewechselt, oder konnte man nicht die Gehäuse aufmachen und das Innenleben wechseln.

    [​IMG]
     
  6. #5 Joe 540, 02.10.2008
    Joe 540

    Joe 540 AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    17.12.2007
    Beiträge:
    572
    Zustimmungen:
    0
    ...den Drucksensor brauchst einfach nur an das neue Gehäuse anschrauben, kein wirklicher Akt:D:D

    Besorg Dir den Filter und paar passende Schlauchschellen und das ist in 15 Minuten erledigt.


    cu
     
  7. CRONOS

    CRONOS AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    13.12.2007
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Mal von der Garantie beim "selbst Hand anlegen" abgesehen...
    Es gibt doch noch den 2. "Flüssigfilter" am Absperrventil?!
    Das bekommt man ohne Probleme auf? :angst:

    :D
     
  8. #7 Joe 540, 03.10.2008
    Joe 540

    Joe 540 AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    17.12.2007
    Beiträge:
    572
    Zustimmungen:
    0
    Nein:

    Es gibt insgesamt nur zwei Filter:

    1. Den Valtek für die Flüssigphase unmittelbar vor dem VD

    2. Den etwas größeren hinter dem VD für die Gasphase (bei mir im kundenfreundlichen Alugehäuse:D)

    Wenn man keine zwei linken Hände hat ist das kein Problem!


    cu
     
  9. #8 Geronimo, 03.09.2009
    Geronimo

    Geronimo AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    18.08.2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    könnte jemand bitte mal ein Bild von dem zweiten auszutauschenden Filter hier posten und wenn möglich auch die zugehörigen Teilenummern zu beiden Filtern.

    Ich habe auch noch den alten Plastik Filter (wie oben abgebildet) und mein Umrüster sagte mir, er könnte diesen nicht mehr bestellen. Gleichzeitig würde der neue Filter deutlich mehr kosten und die Schläuche/Halterung müssten angepaßt werden, so dass es insgesamt über 100€ werden. Bin davon wenig begeistert.

    Schöne Grüße!
     
  10. #9 Joe 540, 03.09.2009
    Joe 540

    Joe 540 AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    17.12.2007
    Beiträge:
    572
    Zustimmungen:
    0
    ...ich sag nur Ebay und wechsle den Schlecht-Rüster!

    cu
     
  11. #10 Geronimo, 04.09.2009
    Geronimo

    Geronimo AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    18.08.2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    die Antwort bringt mich ehrlich gesagt gar nicht weiter. Mein Problem ist zwar auch, dass ich eine Möglichkeit suche noch den alten Filter als Privat zu kaufen, aber davor muss ich erstmal genau wissen, was ich brauche/bestellen muss.

    Daher bleibts bei der Anfrage. Hat jemand ein Bild zum zweiten Filter und evtl. auch die zugehörigen Teilenummern?

    Bzgl. Umrüster ist dies leider der nächste Prins Umrüster in meiner Nähe und mit meinen Arbeitszeiten etc. ist es halt schwierig einen weiter entfernten aufzusuchen.

    Schöne Grüße.
     
  12. #11 Joe 540, 04.09.2009
    Joe 540

    Joe 540 AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    17.12.2007
    Beiträge:
    572
    Zustimmungen:
    0
    Du hast in der Anlage zwei Filter:

    1. Valtek Filtereinsatz am VD für die Flüssigphase
    2. Prins Filter (wie oben im Foto) für die Gasphase

    ..beide findest Du reichlich bei Ebay, incl. den O-Ringen für den kleinen Flüssigfilter. Bei Ebay suchen und kaufen musst du schon selbst, so schwer ist das auch net.

    Das Einbauen ist Kinderkram, dass kann eigentlich jeder der ein wenig technisches Verständnis hat und weiß wie man eine Schraube löst.


    cu
     
  13. #12 Joe 540, 04.09.2009
    Joe 540

    Joe 540 AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    17.12.2007
    Beiträge:
    572
    Zustimmungen:
    0
  14. #13 Geronimo, 04.09.2009
    Geronimo

    Geronimo AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    18.08.2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
  15. #14 Geronimo, 04.09.2009
    Geronimo

    Geronimo AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    18.08.2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Joe,

    danke dir für die Mühe. Mein Post war danach dann wohl doppelt.

    Schöne Grüße.
     
  16. Anzeige

  17. #15 Joe 540, 04.09.2009
    Joe 540

    Joe 540 AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    17.12.2007
    Beiträge:
    572
    Zustimmungen:
    0
    ...das ist das ganze Set - mehr braucht kein Mensch!

    Anleitung wozu, so schwierige ist das nicht. Ein paar Schlauchschellen lösen, Kabelstecker abziehen, neuen Gasfilter einstecken und analog der Demontage wieder montieren, Kabelstecker wieder aufstecken.

    Zur Sicherheit kann man noch das Ventil am Multivalve manuell zudrehen bevor man den Flüssigfilter am VD wechselt.

    Der sitzt dort in einem runden Gehäuse und wird von einer M8 Schraube mit SW 13 gehalten.
    Schraube lösen und es zischt ein wenig, sonst passiert dort nichts. Alten Filter samt O-Ringen rausnehmen und neuen Einsatz mit O-Ringen analog montieren.

    Zur Beruhigung kannst danach noch mit Spülilauge oder Leckspray testen ob alles dicht ist - that´s it.

    cu

    Joe:D
     
  18. #16 Geronimo, 01.11.2009
    Geronimo

    Geronimo AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    18.08.2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Bilder Prins-VSI-Filter nach Wechsel

    Hallo zusammen,

    ich habe heute meinen Filter gewechselt und stelle die Bilder mal hier rein für alle die es interessiert, wie so ein Filter nach dem Wechsel ausschaut. Finde, dass die beiden Filter noch OK sind.

    Bis die Tage.
     

    Anhänge:

Thema: "Günstiger" Prins Filterwechsel noch möglich?!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. prins vsi filterwechsel anleitung

    ,
  2. prins filter wechseln anleitung

    ,
  3. lpg filter wechseln

    ,
  4. prins filter wechseln,
  5. prins filter,
  6. prins vsi filter wechseln,
  7. prins gasfilter selber wechseln,
  8. filterwechsel prins anleitung,
  9. prins vsi filter wechseln anleitung,
  10. gasfilter wechseln prins,
  11. prins gasfilter wechseln anleitung,
  12. gasfilter wechseln lpg,
  13. gasfilter prins selber wechseln,
  14. prins gasfilter,
  15. prins lpg filter,
  16. prins vsi gasfilter wechseln anleitung,
  17. gasfilter Prins wechseln,
  18. lpg filter selber wechseln,
  19. filterwechsel prins,
  20. lpg prins filter,
  21. prins gasanlage filter wechseln anleitung,
  22. lpg filter wechseln prins,
  23. autogas filter,
  24. prins autogas filter wechseln insignia,
  25. gasfilter prins
Die Seite wird geladen...

"Günstiger" Prins Filterwechsel noch möglich?! - Ähnliche Themen

  1. Suche günstiger LPG Werkstatt/Fachmann nähe Koblenz

    Suche günstiger LPG Werkstatt/Fachmann nähe Koblenz: Hallo, meine LPG Anlage BRC ist ausgefallen. Bei der Tankleuchte leuchtet keine Led mehr. Wenn man fährt über Schlaglöcher leuchtet mal kurz die...
  2. Günstiger Umrüster für Venturi- Nalage gesucht...Wo wart ihr?

    Günstiger Umrüster für Venturi- Nalage gesucht...Wo wart ihr?: Hallo, vorab möchte ich direkt sagen das ich nicht sicher bin diesen Thread in der richtiugen Rubrik untergebracht zu haben. Falls nein, bitte ich...
  3. Icom Unterflurtank erneuern...Woher günstiger beziehen ?

    Icom Unterflurtank erneuern...Woher günstiger beziehen ?: Hallo, ich möchte meinen Unterflurtank ( Icom JTG) gegen einen kleineren austauschen(AHK soll drunter).Jetzt habe ich gesehen das es diesen nur...
  4. Endlich ein guter und günstiger, kompetenter Anbieter

    Endlich ein guter und günstiger, kompetenter Anbieter: Moin, Kommt nach Stockelsdorf/ Lübeck, zum Autohaus Walters , www.autohaus-walters.de Die haben eine Top Firma die Autogasanlagen günstig und...
  5. sehr günstiger Umrüster in Nordhorn

    sehr günstiger Umrüster in Nordhorn: Guten Morgen zusammen, nach einiger Recherche habe ich ein Angebot aus Nordhorn bekommen, wo in meinen Passat 35i (BJ91 2,0L 8V 116PS MKB 2E)...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden