Grande Punto Abarth läuft unruhig im Leerlauf

Diskutiere Grande Punto Abarth läuft unruhig im Leerlauf im Erste Erfahrungen mit Autogas Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo Zusammen! Seit ca. 2 Wochen und 1500km bin ich auch ein glücklicher Autogaser...:) Habe einen Grande Punto Abarth mit 1.4 T jet Motor und...

  1. abarth

    abarth AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    16.04.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen!

    Seit ca. 2 Wochen und 1500km bin ich auch ein glücklicher Autogaser...:)

    Habe einen Grande Punto Abarth mit 1.4 T jet Motor und 155PS. Verbaut wurde eine BRC Sequent 24 Anlage. Umrüster war abart-Autogas in Leverkusen. Soweit bin ich super zufrieden, Auto läuft top! Vollgas, Halbgas, Höchsgeschwindigkeit, alles super.
    Leider ist mir jedoch schon zu Anfang aufgefallen, das der Wagen im Gasbetrieb relativ "rubbelig" im Leerlauf läuft. Das tut er nur im Gasbetrieb, im Benzinbetrieb läuft alles normal. Das ruckeln ist aber so gering, das man es noch nichtmal am Drehzahlmesser erkennen kann.
    Nun ja, Gestern habe ich den Wagen nochmal zum Umrüster gebracht. Ich meinte zu Ihm er solle mal nachstellen. Abends dann der Anruf von Ihm. Er meinte, die Anlage wäre richtig eingestellt, es müsse an den Zündkerzen liegen, die wären wahrscheinlich nichtmehr gut. Irgendetwas an der Zündung ist der Fehler.
    Daraufhin habe ich direkt meinen Fiat-Händler angerufen. Der meinte, die Autos würden nach einer Umrüstung im Gasbetrieb immer etwas unruhig laufen...
    Serienmäßig habe ich die NGK IKR9F8 Zündkerzen drin. Die sollen laut NGK auch LPGfähig sein.
    Jetzt meine Frage an die erfahrenen "gaser" unter Euch. Was könnte das sein? Hat noch jemand einen T jet Motor umgerüstet? Was fahrt Ihr für Zündkerzen?

    Danke schonmal im Vorraus!
     
  2. Anzeige

  3. #2 platti, 16.04.2010
    Zuletzt bearbeitet: 16.04.2010
    platti

    platti AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    Servus,
    also meiner läuft auch ein wenig "rubbelig".
    Bei mir ebenfalls so gering, das mich das nicht stört.
    Wobei ich mit rubbelig meine, das er halt nicht ganz so sanft läuft wie auf Benzin.
    Aber eben nur gaaaaaanz leicht rubbelig.
    Aber ich denke das ist Normal.Er ruckelt nicht und er hustet nicht.
    Der T-Jet ist halt sehr empfindlich was Zündkerzen angeht.
    Ich würde die Wechselintervalle auf jeden Fall einhalten.
    Hab bei meinen jetzt gerade nach 27tkm gewechselt.( Intervall30TKM )
    Bild sah gut aus. Aber ich machs ja selber und alle 2 Jahre 35 € ,die nicht weh tun.
     
  4. abarth

    abarth AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    16.04.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    nun ja, für 35 bekomme ich gerade mal zwei zündkerzen. aber selbst das würde mich nicht stören. bin auf jeden fall froh darüber, das noch jemand dieses "problem" hat und es nix ernstes ist.
     
  5. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.714
    Zustimmungen:
    381
    Ich habe vor 1,5Jahren einen Bravo T-Jet mit 150PS mit einer Zavoli-Gasanlage umgerüstet. Von Ruckeln oder Leerlaufschwankungen keine Spur.
    Zündkerzen originale belassen.
     
  6. sebast

    sebast AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    01.06.2009
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Bei mir ist dieses Phänomen auch. Es ist aber so minimal, dass es mir am Anfang nicht aufgefallen ist. Erst als ich mal bei Rabemitgas gewesen bin und er es mir gesagt hat. Danach habe ich zum testen mal die Zündkerzen getauscht, was aber keine Besserung gebracht hat. Scheint aber nichts schlimmes zu sein, weil es beim Fahren selber weg ist und es ist nicht so dramatisch, dass der Motor im Leerlauf aus geht.

    Werde es aber dennoch versuchen zu Ergründen...
     
  7. #6 Rabemitgas, 17.04.2010
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    101
    Hatte ich bei denen die ich umgebaut hatte nie.

    Weiß aber aus dem Stehgreif auch nicht was es sein könnte.

    Gruß Armin
     
  8. platti

    platti AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    @armin
    Ich denke abarth hat sehr sensible Ohren.
    Ich kann aus meiner Erfahrung sagen, das im Leerlauf auch ein unterschied zwischen Benzin und Gas vorhanden ist.
    Will sagen
    Motorhaube auf und ich sage dir wann er auf Gas umschaltet.
    Ich denke das meint er (ich) mit rubbelig.
    Ist es das Geräusch der Düsen ?
    Ist ja egal, solange er keine andere Mucken hat.
     
  9. #8 Maddin82, 17.04.2010
    Maddin82

    Maddin82 FragenBeantworter

    Dabei seit:
    17.02.2010
    Beiträge:
    1.164
    Zustimmungen:
    1
    Bisel unruhiger läuft mein reihensechser auf gas auch. Sieht man nicht am drehzhalmesser und die injektoren hört man auch nicht aber im benzinbetrieb klebt die drehzhal bei exakt 700u/min, auf gas schwankt er bei 680-720u/min. Warscheinlich sind die injektoren nicht ganz so präzise oder er nimmt mir übel das die schläuche von zylinder 3 und 4 kürzer sind als die anderen.
     
  10. #9 PEOPLES, 21.04.2010
    PEOPLES

    PEOPLES AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Meiner läuft im Gasbetrieb im Leerlauf auch etwas "kerniger" als auf Benzin. Im Prinzip erstmal nicht schlimm, bei mir hat sich das dann aber auch deutlich gebessert, nachdem ich anständige Zündkerzen und neue Zündkabel verbaut habe (letztere kann man auch Durchmessen).
    Ich denke auch mal, dass es da irgendwo liegt.
     
  11. abarth

    abarth AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    16.04.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    was heist anständige zündkerzen und zündkabel? für meinen wagen gibt es nur einen satz gasfeste kerzen. und die habe ich serienmäßig drin. wo hast du denn den zündkabel her? gibt es da auch "gasfeste"?
     
  12. #11 PEOPLES, 23.04.2010
    PEOPLES

    PEOPLES AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    man braucht keine "gasfesten" :D

    Manche Motoren sind bei Zündkerzen etwas wählerisch, bei meinem hatte ich erst NGK Platin-Kerzen drinnen, die waren auch nicht günstig (aber normale gabs für die Turbomotoren nicht) und sobald der Turbo richtig einsetzte, hat mein Wagen geruckelt "wie blöd".
    Mit den originalen Volvo-Kerzen war's weg, hinterher waren natürlich "alle" schlauer, aber scheinbar will der Motor wirklich nur original Kerzen.

    Die Zündkabel hab ich wärend der Fehlersuche durchgemessen, 2 waren davon ausser limit und dann hab ich nen kompletten Satzt Zündkabel reingemacht, das hab ich dann vorallem im Leerlauf gemerkt.
    Kann aber gut sein, dass bei dir die Zündspulen direkt auf den Kerzen hocken, dann erübrigt sich das mit den Kabeln.

    Meine persönliche Meinung: Solange der Motor über Leerlauf passabel läuft und im Leerlauf nicht wegbricht ect. sondern "nur" etwas "kerniger" läuft, würde ich nichts machen oder irgendwo Geld investieren.
    Je nachdem wie alt die Kerzen sind, kann man da auch mal nen neuen Satzt rein machen, aber ob das nun super-duper-lpg-Kerzen sein müssen -> ich weiss nciht
     
  13. #12 Old man, 25.04.2010
    Old man

    Old man AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    25.04.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Also, ih will mich als Neuling erst mal vorstellen: Ich fahre einen Hyundai Accent LC, 1,5l, Automatik, der im Nov. 08 auf Gas (Voltran-Anlage) umgerüstet wurde. Der unruhige Motor im Leerlauf ist bei mir ein leidiges Problem. Ich fahre jetzt seit 30 TKm mit Gas und habe bereits beide Zündspulen aufgearbeitet. Ich habe den Verdacht, dass die höhere thermische Belastung von Motor und Kühlung bei der Anordnung der Zündspulen (neben dem Motorblock und unmittelbar über dem Schlauch zum Kühler) den Zündspulen nicht gut tut. Am schlimmsten ist es im Stadtverkehr mit den vielen Stopps. Ich habe jetzt nochmal meine Werkstatt aktiviert. Ich möchte eine geringfügige Erhöhung der Drehzahl im Leerlauf und habe auch schon über eine zusätzliche Entlüftung des Motorraums nachgedacht.
     
  14. abarth

    abarth AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    16.04.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    also mittlerweile muss ich sagen das der etwas unruhige leerlauf mich nichtmehr stört... je länger ich mit dem auto an einem stück unterwegs bin, desto besser läuft er im leerlauf...
     
  15. #14 Old man, 26.04.2010
    Old man

    Old man AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    25.04.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Leider ist das bei mir nicht so. Wenn ich an der Ampel stehe, setze ich manchmal schon den Fuß aufs Gaspedal, um den Motor ruhiger zu bekommen. Ist aber nicht komfortabel. Wenn sich bei meinem Auto da was entscheidendes getan hat, lasse ich das wissen.
     
  16. #15 FrankenFrank, 04.05.2010
    Zuletzt bearbeitet: 04.05.2010
    FrankenFrank

    FrankenFrank AutoGasKenner

    Dabei seit:
    10.02.2009
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    4
    was für Injektoren hat denn die Gasanlage bzw. welche Gasanlage ist verbaut?

    Sind die Schläuche nach den Injektoren gleich lang ?

    Enden diese Schläuche dicht bei Benzindüsen ???

    Fragen über fragen.

    Aber wenn's Dich nerft, nerfe den Umrüster.
     
  17. sebast

    sebast AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    01.06.2009
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Hast du eine Klimaanlage ggf. Klimaautomatik? Also wenn ich meine Klimaautomatik auf Full Auto stelle, dann sind die Schwankungen fast weg. Full Auto == Klimakompressor ist an.
    Ob dieser Effekt auch längere Zeit anhält, muss ich noch testen.
     
  18. #17 Mutzi©, 14.07.2010
    Mutzi©

    Mutzi© AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    08.08.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Also das Problem mit dem leichten unruhigen Lauf habe ich bei meinem Mondeo (BJ 08) ebenfalls. Die Probleme fingen bei mir bei ca. 22-25tkm an. Wurde dann auch immer unruhiger bis der Kopf hin war. Mittlerweile bin ich bei knappen 86tkm mit gasfestem Kopf und er läuft auch minimal unruhig im Betrieb, aber bei weitem nicht so wie vorher. Damals hatte sich das mit Schwankungen in der Drehzahl an Kreuzungen auch schon deutlich bemerktbar gemacht.

    Aber genau sagen woran es liegt, kann ich auch nicht... war sowohl beim Umrüster wie auch beim Händler zum Auslesen und prüfen, aber gefunden hat keiner was... von daher?!

    Grüße!
     
  19. Anzeige

  20. abarth

    abarth AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    16.04.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    mittlerweile habe ich mich dran gewöhnt. es macht sich noch nichtmal am drehzahlmesser bemerkbar. also ganz minimal. nur von akustichen her merkt man es...
     
  21. #19 Mutzi©, 14.07.2010
    Mutzi©

    Mutzi© AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    08.08.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ja hab mich da auch dran gewöhnt, hab nur ab und an mal immer noch bammel, da ich ja schonmal nen ZK verjagt hab. Aber sonst kann ich auch nur sagen minimale unruhe, wobei ich keine wirklichen Geräuche habe, nur das "rasseln" der Ventile, da die bei der Aufbereitung auf´s maximale aufgemacht wurden sind.
     
Thema: Grande Punto Abarth läuft unruhig im Leerlauf
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. zündkerzen grande punto abarth

    ,
  2. f

    ,
  3. Fiat Grande punto Zündkerzen Drehzahl

    ,
  4. grande punto t jet unruhiger lauf,
  5. zündkerzenwechsel grande punto abarth,
  6. fiat punto läuft unruhig,
  7. hyundai accent lc 1400 motor sägt,
  8. grande punto lpg zündkerze,
  9. fiat punte grando motor unrund,
  10. unruhige leerlauf lpg,
  11. grande punto geht im leerlauf aus,
  12. autogas standgas unruhig,
  13. grande punto abarth stückzahle,
  14. leerlauf unregelmäßig fiat grande Punto,
  15. abarth grande punto 155ps unruhig im leerlauf,
  16. fiat punto 1.4 schlechter motorlauf,
  17. fiat grande punto drehzahl schwankt,
  18. www.welche spritsorte für fiat punto abarth 155ps.de,
  19. grande punto abarth verrußte Zündkerze,
  20. fiat grande punto motor läuft unrund,
  21. fiat 500c sport läuft unruhig,
  22. grande punto t jet zündkerzen sind weiß,
  23. motor läuft unruhig hyundai accent lc,
  24. abarth läuft unruhig im standgas,
  25. drehzahlmesser unruhig t-jet
Die Seite wird geladen...

Grande Punto Abarth läuft unruhig im Leerlauf - Ähnliche Themen

  1. Grande Punto 1.2 (65) + DT.GasTech 704

    Grande Punto 1.2 (65) + DT.GasTech 704: Hallo. Ich habe seit kurzem einen Grande Punto mit Gasanlage der Firma DT. gas system. Als Tankanzeige dient ein Micro-Screen mit 5...
  2. BIETE: Fiat Grande Punto mit BRC Anlage + Valve

    BIETE: Fiat Grande Punto mit BRC Anlage + Valve: Hi, wir müssen uns von unserem Punto trennen - ein größeres Auto musste endlich her :) Wer Interesse hat: Fiat Grande Punto 1.4 16V Dynamic...
  3. Verkaufe evtl. meinem Grande Punto

    Verkaufe evtl. meinem Grande Punto: Servus, da ich beruflich und privat kaum mehr zum fahren komme, stelle ich meinen Grande mal ein. EZ 04/08 Derzeit 69...km siehe Spritmonitor Tüv...
  4. Umrüstung Fiat Grande Punto 1.4 im Raum Oldenburg

    Umrüstung Fiat Grande Punto 1.4 im Raum Oldenburg: Hallo an alle Fachleute hier im lpg Forum. Meine Freundin spielt mit dem Gedanken ihren grande punto umrüsten zu lassen, ist aber noch etwas...
  5. Fiat Grande Punto 1.2 69Ps mit Prins oder Frontgas ? Brauche Hilfe

    Fiat Grande Punto 1.2 69Ps mit Prins oder Frontgas ? Brauche Hilfe: Guten Morgen zusammen. Ich bin neu hier im Forum und habe ebenso vor mein neues Fahrzeug umrüsten zu lassen. Undzwar bietet mir mein Händler den...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden