Grand C4 Picasso umrüsten

Diskutiere Grand C4 Picasso umrüsten im LPG Citröen Autogas Forum im Bereich Autogas Umrüstung; Hallo zusammen, ich beabsichtige mir einen gebrauchten Grand C4 Tendence 7-Sitzer zuzulegen.:) Den will ich dann mit einer Gasanlage von Prins...

  1. JMausO

    JMausO AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    16.05.2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    ich beabsichtige mir einen gebrauchten Grand C4 Tendence 7-Sitzer zuzulegen.:)
    Den will ich dann mit einer Gasanlage von Prins ausstatten.
    Der Wagen ist von 08/2010, also ein Jahreswagen und hat 88 kw (120 PS)

    Da ich mich weder mit Citroen noch mit Gasanlagen auskenne brauche ich Rat.:confused:

    Meine Fragen:
    1.
    Macht der Einbau Probleme (wegen der Notsitze) oder geht das problemlos, indem man meinetwegen die Sitze ganz ausbaut?
    2.
    Ist mit einem fühlbaren Lesitungsverlust durch den Gasbetrieb zu rechnen?
    3.
    Verbraucht der Wagen im Gasbetrieb mehr LPG als Benzin im Normalbetrieb?
    4.
    Muss man irgendwas umschalten, zuschalten pp. oder funktioniert das alles automatisch?
    5.
    Leidet der Motor unter dem Gasbetrieb oder ist das egal oder vielleicht sogar besser?

    Würde mich freuen, wenn ihr meine Fragen beantworten könnt.

    Gruß
    Jochen
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Grand C4 Picasso umrüsten. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 vonderAlb, 16.05.2011
    vonderAlb

    vonderAlb FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.07.2006
    Beiträge:
    2.207
    Zustimmungen:
    69
    2. Ist mit einem fühlbaren Lesitungsverlust durch den Gasbetrieb zu rechnen?

    Nein. Der Leistungsverlust beträgt im allgemeinen ca 3-5 %. Das merkt man nicht. Vorausgesetzt das die Gasanlage einwandfrei verbaut und eingestellt ist.


    3. Verbraucht der Wagen im Gasbetrieb mehr LPG als Benzin im Normalbetrieb?

    Ja. Gas hat einen niedrigeren Brennwert als Benzin. Deshalb muss mehr Gas als Benzin eingespritzt werden damit der Motor die gleiche Leistung bringen kann.
    In Zahlen ausgedrückt: der Mehrverbrauch kann, je nach Fahrweise, bis zu 30 % betragen. Aber normalerweise bei einem 120 PS Motor ist mit einem Mehrverbrauch von ca. 10-15 % zu rechnen.
    Aber es ist nicht der Verbrauch der Gas fahren so preiswert macht, sondern der Preis des Kraftstoffes.
    Bei einem angenommenen Benzin-Durchschnittsverbrauch von 10 L kostet eine Strecke von 100 km heutzutage 15,99 € (Benzinpreis E10 = 1,599 €/Liter).
    Bei einem Verbrauch von 11,5 Liter Gas (Preis 0,759 €) auf gleicher Strecke kostet es nur 8,73 €/100 km.
    Ersparnis, trotz höherem Verbrauch = 7,26 €/100 km
    Hätte man einen Diesel dürfte dessen Verbrauch höchstens 4,94 Liter betragen (Dieselpreis 1,469 €/L) um so preiswert unterwegs zu sein wie mit Gas.

    4. Muss man irgendwas umschalten, zuschalten pp. oder funktioniert das alles automatisch?

    Automatisch. Der Motor wird normalerweise immer mit Benzin gestartet. Sobald die Kühlwassertemperatur einen gewissen Wert erreicht hat, schaltet sich automatisch die Gasanlage ein. Im Sommer geschieht das nach wenigen hundert Metern, im Winter können es auch schon mal 5-10 Kilometer sein (je nach Tiefe der Außentemperatur und Leistungsfähigkeit der Fahrzeugheizung). Hat man eine Standheizung schaltet sich die Gasanlage immer nach wenigen Metern ein.
    Wird der Gastank leer, schaltet sich die Gasanlage ab, es wird automatisch auf Benzin umgeschaltet und das Gasanzeigeinstrument blinkt (und piept evtl.).
    Dann einfach Gas tanken und alles funktioniert wieder automatisch. Auch darauf achten das immer genügend Benzin an Bord ist, damit der Motor starten kann und falls mal das Gas zu Ende geht, man auf Benzin weiter fahren kann.
     
  4. #3 JKausDU, 16.05.2011
    JKausDU

    JKausDU FragenBeantworter

    Dabei seit:
    22.03.2010
    Beiträge:
    1.146
    Zustimmungen:
    38
    Was den Tank angeht: Der C4 hat doch citroentypisch das Reserverad außen unter dem Kofferraumboden, oder ? Wenn dem so ist, kommt da anstelle des Reserverades der Unterflurtank hin.
     
  5. #4 b7turbo, 11.07.2012
    b7turbo

    b7turbo AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    21.11.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Sofern hinten keine Luftfederung verbaut ist, kommt der Tank darunter...hab ich auch, ist kein Problem. Allerdings habe ich diverse andere Probleme mit dem Wagen...und seiner seltsamen Elektronik.
     
  6. Nik222

    Nik222 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    26.08.2017
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ich krame den Thread wegen obigen Kommentars von b7turbo nochmal raus, da ich vor der Überlegung stehe, mir auch einen Grand C4 Picasso zuzulegen und auf LPG umzurüsten. Einer meiner Favoriten hat die Exclusive-Ausstattung, also die Luftfederung hinten. Wie steht es da um den Platz für einen Gastank? Muss man sich da im Vergleich mit einem Modell mit Stahlfederung mit einem kleineren Tank abfinden oder etwas anderes beachten?
    Da ich möglicherweise sehr kurzfristig kaufen möchte, wäre ich für eine fundierte Antwort wirklich dankbar.

    Gruß
    Niklas
     
  7. #6 JKausDU, 30.08.2017
    JKausDU

    JKausDU FragenBeantworter

    Dabei seit:
    22.03.2010
    Beiträge:
    1.146
    Zustimmungen:
    38
    Diese Luftfederung hat leider gern mal Ärger gemacht. Einen solchen Picasso würde ich eher nicht kaufen.
     
  8. #7 rubber duck, 19.11.2022
    rubber duck

    rubber duck AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    04.10.2015
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    8
    Ich hänge mich nun auch an diesen thread dran.

    Habe mir jetzt einen 2010er Grand Picasso gekauft (3001/AHJ) mit diesem 1,6er 88kW Motor. Jetzt geht es an den Umbau.

    Bislang hatte ich 5 Fahrzeuge auf LPG in meinem Fuhrpark, davon 4 selbst umgerüstet. Und dabei Erfahrungen gesammelt mit BRC Just, BRC Plug&Drive, KME Diego und Lovato. KME und Lovato hat mir bisher am besten gefallen.
    Das fünfte, fremd umgerüstete Fahrzeug war unterm Strich das für mich kniffligste, deswegen will ich den Picasso wieder selbst umrüsten. Es wäre allerdings meine erste 115er Anlage...

    Möglich wären Prins, Zavoli, Landi Renzo und ICOM. Zu Landi Renzo habe ich schon gelesen, dass sie nicht gerade empfehlenswert sind...
    Wie sind die anderen drei Anbieter einzuschätzen? Was den Schwierigkeitsgrad der Umrüstung angeht, und was den robusten Betrieb?
     
  9. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    14.924
    Zustimmungen:
    980
    Ich würde mir weniger Sorge um die Gasanlage machen, eher um den VTI Motor. Der ist keine glückliche Konstruktion.
     
  10. #9 rubber duck, 20.11.2022
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20.11.2022
    rubber duck

    rubber duck AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    04.10.2015
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    8
    Kannst du das konkretisieren?
     
  11. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    14.924
    Zustimmungen:
    980
    Steht doch alles im Netz.
    Bitte selbst nachlesen, ich muss hier nicht alles aus dem Googel niederschreiben.
     
  12. #11 rubber duck, 20.11.2022
    rubber duck

    rubber duck AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    04.10.2015
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    8
    Erwartet ja auch keiner. Zwei, drei Stichworte mit denen ich meine Suche präzisieren kann wär schon sehr hilfreich, und für dich wohl kaum mehr Aufwand, oder?
    Was ich bis jetzt gefunden habe, ist ein möglicherweise überdurchschnittlicher Ölverbrauch, was bis zum Bläuen aus dem Auspuff führen kann, was man bei verschlissenen BMWs immer wieder mal sieht.

    Aber zurück zur eigentlichen Frage - oder ist das auch was, was schon im Netz steht und ich mir unter tausenden Google Suchtreffern zusammenreimen soll, und nicht auf zwei, drei klärende Sätze hoffen kann?
     
  13. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    14.924
    Zustimmungen:
    980
    Steuerkette, Ölverbrauch.
     
    rubber duck gefällt das.
  14. #13 V8gaser, 20.11.2022
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    12.261
    Zustimmungen:
    938
    Copy (rechtsklick)" VTI Motor" - google öffnen- einfügen: "VTI Motor" - suchen (lassen) .....
    Ergebniss.
    vti motor probleme - Google Suche
     
    rubber duck gefällt das.
  15. #14 rubber duck, 20.11.2022
    rubber duck

    rubber duck AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    04.10.2015
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    8
    Danke, jetzt weiß ich was gemeint ist. Und hoffe, davon verschont zu bleiben, da der Motor frisch den Kopf gerichtet bekommen hat.

    Zurück zur Gasanlage - ICOM würde ich eher als umfangreicher im Einbauaufwand und diffiziler in Einstellung und Wartung ansehen. Trifft das zu?
    Bliebe nur noch der direkte Vergleich Prins vs. Zavoli.
     
  16. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    14.924
    Zustimmungen:
    980
    ICOM kannst als Privater vergessen. Da brauchst Du Spezialgerät wegen den Kalibratoren.
    Mach Dir erstmal Gedanken als Selbsteinbauer, wer Deine R115 Dokumente unterschreibt. Vorher mit der Prüfstelle reden.
     
  17. #16 rubber duck, 21.11.2022
    rubber duck

    rubber duck AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    04.10.2015
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    8
    Hab ich schon gemacht, Kontakt mit dem TÜV Süd läuft.

    Du bietest Prins und Zavoli an - was sind aus deiner Sicht die jeweiligen Stärken und Schwächen? Oder gibt sich das gar nichts?
     
  18. Anzeige

  19. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    14.924
    Zustimmungen:
    980
    Sind ehrlich gesagt beide Top Anlagen. Zavoli ist günstiger.
    Jede Anlage ist so gut wie der Jenige wo sie einbaut.
    Bei Prins musst eben noch 300€ für Software und Kabel rechnen, falls Prins dem polnischen Händler nicht schon auf die Finger geklopft hat. Ansonsten gehts ohne Umrüster nicht.
    Auch Zavoli rückt die Soft nicht mehr an Private raus. Lt. R115 muss das Steuergerät auch gegen unzulässige Eingriffe geschützt sein. Da musst eben nach Quellen im Netz suchen.
     
  20. Eddy

    Eddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    2.825
    Zustimmungen:
    59
    Auch mit der ICOM ist ein Selbsteinbau möglich.
    man benötigt halt eine Möglichkeit die Kalibratoren abzumessen.

    Das schwierigste ist aber jemanden zu finden der die Einbaubescheinigung R115 abnimmt.
     
Thema: Grand C4 Picasso umrüsten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. c4 picasso lpg

    ,
  2. citroen c4 grand picasso autogas

    ,
  3. citroen c4 grand picasso lpg

    ,
  4. Citroen Grand C4 Picasso lpg,
  5. citroen c4 grand picasso gasumbau,
  6. c4 picasso autogas,
  7. c4 grand picasso lpg erfahrungen,
  8. citroen c4 picasso lpg gas,
  9. grand c4 picasso autogas,
  10. c4 grand picasso forum,
  11. c4 grand picasso lpg,
  12. c4 grand picasso umbau lpg preis,
  13. c4 picasso erdgas,
  14. Citroën C4 Picasso lpg,
  15. c4 picasso auf erdgas umstellen,
  16. grand c4 picasso autogas umrüsten,
  17. grand picasso lpg,
  18. citroen c4 grand picasso erdgas,
  19. lpg citroen c4 grand picasso,
  20. citroen c4 picasso autogas umrüsten,
  21. c4 grand picasso autogas,
  22. c4 grand picasso autogas umrüsten,
  23. citroen grand c4 picasso autogas,
  24. citroen c4 grand picasso gas,
  25. citroen c4 grand picasso mit gasanlage
Die Seite wird geladen...

Grand C4 Picasso umrüsten - Ähnliche Themen

  1. Citroen C4 Grand Picasso mit Landi-Renzo?

    Citroen C4 Grand Picasso mit Landi-Renzo?: Hallo, ich könnte einen 2012er C4 Grand Picasso kaufen, der schon auf LPG umgebaut ist. Zur Anlage habe ich nur die Angaben im Fahrzeugschein -...
  2. Neuen Citroen Grand C4 Picasso Umrüsten

    Neuen Citroen Grand C4 Picasso Umrüsten: Guten Abend, mein erster Beitrag: Nach einem Crash mit unserem Berlingo möchte ich mir o.g. Auto neu zulegen und umrüsten lassen. Ich habe es...
  3. BRC im Jeep Grand Cherokee WH SRT 6.1

    BRC im Jeep Grand Cherokee WH SRT 6.1: Guten Morgen, ich fahre seit geraumer Zeit einen Jeep Grand Cherokee WH SRT 6.1 mit einer BRC-Anlage. Der Vorbesitzer, der den Wagen bereits auf...
  4. Opel Grandland X Turbo Plug-in-Hybrid 1.6 Direct Injection Turbo

    Opel Grandland X Turbo Plug-in-Hybrid 1.6 Direct Injection Turbo: Hallo, kann man dieses Modell mit ner LPG Anlage ausrüsten? Wie verhält sich das mit dem Hybrid Antrieb? Wurde schon mal ein Hybrid umgerüstet?...
  5. Umrüstung beim Seat Ibiza ST 1.2/1.4 bzw Renault Clio IV Grandtour

    Umrüstung beim Seat Ibiza ST 1.2/1.4 bzw Renault Clio IV Grandtour: Guten Morgen, Ich bin auf der Suche nach einem kleineren Kombi, den man auf Gas umrüsten lassen kann. Hatte mich bisschen reingelesen, dass man...