Golf VI 1.4 gasfest?

Diskutiere Golf VI 1.4 gasfest? im Gas Cafe Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo, gilt der Golf VI 1.4 Motor (59kW/80PS, Multipoint) als "gasfest"? (Gabs schon im Golf V). Was macht den gasfest? Gehärtete...

  1. #1 ichgebgas, 24.04.2009
    ichgebgas

    ichgebgas AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    24.09.2007
    Beiträge:
    728
    Zustimmungen:
    8
    Hallo,

    gilt der Golf VI 1.4 Motor (59kW/80PS, Multipoint) als "gasfest"? (Gabs schon im Golf V). Was macht den gasfest? Gehärtete Ventilsitze+Kolbenringe, Hydrostößel...?

    Danke!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Golf VI 1.4 gasfest?. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Figa

    Figa AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    06.02.2009
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Den 6er kann man doch neu mit LPG bestellen mit Werks-:tongue: Garantie - dann ist deine Frage beantwortet, oder frag bei VW nach - die müssen was schriftliches haben.

    Gruß, D.
     
  4. Colt

    Colt FragenBeantworter
    Moderator

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Beiträge:
    2.509
    Zustimmungen:
    39
    der 1.4 ist nicht der BIFUEL Golf sondern der 1.6er ;)

    Aber da der Grundmotor der gleiche ist zwischen Golf IV , V und VI spricht nichts gegen LPG beim 1.4er
     
  5. #4 ichgebgas, 04.05.2009
    ichgebgas

    ichgebgas AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    24.09.2007
    Beiträge:
    728
    Zustimmungen:
    8
    Die offizielle Ausage von VW habe ich: Es wird von der Umrüstung abgeraten. Garantie für die von der Umrüstung betroffenen Teile erlischt.
    Ich weiß, dass es den BIFUEL gibt und der einen angepassten Zylinderkopf haben soll. Aber das war nicht die Frage.

    Der 1.4er wurde aber wieder verändert zum VI. Jetzt 80PS. Und wer weiß, ob da aus Einsparungsgründen nicht preisgünstigere Materialien an den entscheidenden Stellen verwendet worden sind?!
    Ist das von dir eine Aussage aus Erfahrung mit dem VI oder eine Vermutung?

    Ich bin weiterhin an konkreten Antworten zu meinem Ausgangsposting interessiert...

    Vielen Dank!
     
  6. Colt

    Colt FragenBeantworter
    Moderator

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Beiträge:
    2.509
    Zustimmungen:
    39
  7. #6 ichgebgas, 04.05.2009
    ichgebgas

    ichgebgas AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    24.09.2007
    Beiträge:
    728
    Zustimmungen:
    8
    Und warum haben die unterschiedliche kW-Werte, wenn es doch der gleiche Motor ist? Der vom Golf VI hat nur 59kW. Was ist da anders?

    In dem link steht nur, dass der eingebaut ist. Und wie läuft das? Wiviele Kilometer habt ihr schon gefahren?
     
  8. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.157
    Zustimmungen:
    443
    Wir haben schon 3 Skoda Fabia 1,4 (86PS), 1 Roomster 1,4 (86PS), 1 Seat Ibiza 1,4 (100PS), 2 Fabia 1,6 (100PS) umgerüstet (Zavoli Alisei- Gasanlage).

    Laufen alle problemlos. Wir haben auch noch nie etwas negatives in Punkto Gasfestigkeit bei den VW 1,4, bzw. 1.6 16V-Motoren gehört, bzw. gelesen.

    Warum der Golf nur 80PS hat und was da anders ist? Wahrscheinlich nur das Steuergerät mit anderen Kennfeldern.
    Ansonsten mal technische Daten anschauen wegen Verdichtung. Vielleicht hat der Ibiza mit 100PS noch andere Nockenwellen, was aber keinen Einfluß auf die Gasfestigkeit hat.

    Ich denke nicht, dass im 6er Golf der Motor großartig anders ist.....
    Aber wenn Du Zweifel hast, dann lass es mit dem Umrüsten.
     
  9. #8 Autogas Maximus, 19.06.2009
    Autogas Maximus

    Autogas Maximus AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    19.06.2009
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ichgebgas,
    dein auto ist gasgeeignet!
    Stag, BRC, Prins VSI Anlagen passen ideal- Motorgarantie- bekommst du von uns- wir sind Versichert- und alle ev. Schaden durch gasanlage automatisch von versicherung abgedekt werden. Und wenn es um VW geht- bin bisschen unsichert ob stimmt das. Bei einem nachträglichen Umbau auf gasbetrieb sind nicht grundsätzlich bestimmte Bereiche des Wagens von der Sachmängelhaftung des Fahrzeugherstellers ausgeschlossen. Aber: Wenn eine Gasanlage eingebaut wird, wird ein umfangreicher Eingriff ein den von gelieferten Motor vollzogen. Bei Schadens Haftet Umbaufirma- deshalb jede richtiger Umrüster sollte oder einer zusätzlicher Motorgarantie anbieten oder selber versichert sein- so wie wir :)
    mfG
    Ihr Meisterbetrieb
     
  10. #9 Der Scheerer, 19.06.2009
    Der Scheerer

    Der Scheerer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    28.05.2009
    Beiträge:
    2.234
    Zustimmungen:
    0
    Unsere Erfahrungen zeigen, das der 1,4 Liter Motor nicht Gasfest ist, zumindest sollte man ihn nicht ohne Ventilschutz fahren. Beim 1,6 L Motor sieht das anders aus, der ist Gasfest.
     
  11. #10 Autogas Maximus, 19.06.2009
    Autogas Maximus

    Autogas Maximus AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    19.06.2009
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Na Ja, Erfahrung Sache- Unsere Meinung Ist Geeignet Für Gas :)
    MfG
     
  12. #11 Der Scheerer, 19.06.2009
    Der Scheerer

    Der Scheerer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    28.05.2009
    Beiträge:
    2.234
    Zustimmungen:
    0
    Komisch nur das unsere Kontakte zu VW das gleiche sagen, nämlich nicht Gasfest !
    Und ich denke das die in der Forschungsabteilung schon qualifizierte Statements abgeben können
     
  13. digud

    digud AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    27.02.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Scheerer,

    plane auch eine Umrüstung des Golf V 1.4. Ist es nicht genau umgekehrt, wie Du schreibst. 1.6 kritisch, wg. BSE Problematik und 1.4 gasfest?
     
  14. #13 ichgebgas, 15.04.2010
    ichgebgas

    ichgebgas AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    24.09.2007
    Beiträge:
    728
    Zustimmungen:
    8
    CGGA, BSE, BSF, CCSA sind nicht gasfest. CHGA ist es.
     
  15. #14 Martin230TE, 15.04.2010
    Martin230TE

    Martin230TE AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    0
  16. Karl_

    Karl_ AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    20.01.2008
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    0
    Wie man einen Motor BSE nennen kann versteh ich nicht :D, VW halt...

    Warum machen die es nicht einfach wie die Katholische Kirche die ihr Zentralkomitee statt ZK, ZdK nennen. :D:D

    Gruß
    Karl
     
  17. #16 ichgebgas, 15.04.2010
    ichgebgas

    ichgebgas AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    24.09.2007
    Beiträge:
    728
    Zustimmungen:
    8
    Da finde ich aber die deutsche(!) Firma "FrontGas" deutlich heftiger in der Wortwahl... Über BSE kann man wenigstens (als Mensch) noch schmunzeln...
     
  18. #17 caustic, 04.07.2010
    Zuletzt bearbeitet: 04.07.2010
    caustic

    caustic AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    14.06.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Um das mal kurz hoch zu holen, ich habe auch den CGGA und bin seit ca. 3-4 Wochen dran bei verschiedenen Ausrüstern infos zu holen.

    Die ehrlichste und wahrscheinlich zutreffenste Antwort von 2 Umrüstern:
    Wir und die Hersteller der Gasanlagen haben mit diesem Motor relativ wenig Erfahrung und müssten beim Einbau zu einer zusätzlichen Ventilkühlung-/schmierung raten.

    Diese Umrüster schilderten auch folgendes Problem:
    Oft steht ein neuer Motor als absolut Gasfest in den Listen der Hersteller und nach zwei oder drei Jahren fliegt er von diesen Listen, weil die Erfahrungen etwas anderes gezeigt haben.

    Mein Rückschluss ist jetzt ich muss mit diesem Motor eigentlich drei bis vier Jahre warten, weil keiner der Hersteller der Gasananlagen den Motor in ausreichender Anzahl auf Prüfständen getestet hat. Ich weiß in etwa wie die Prüfung der Motoren bei VW vor Serienstart aussieht und ich denke auch für die meisten Gasumrüster wären die anfallenden Kosten nicht tragbar. Allerdings weiß ich eines auch, weil ich bei der Einführung eines Motors mal live dabei war, selbst wenn Ihr den Konstrukteur eines Motors an die Angel bekommt, über die Gasfestigkeit eines Motors könnte er mit ziemlicher Sicherheit zunächst mal keine gesicherte Aussage machen. Er würde auch erst mal anweisen 20-30 Motoren mit so einer Anlage auf die Prüfstände zu schicken und unter verschiednen Bedingungen zu testen. Damit hätte er dann auch die Serienstreuung ganz gut abgedeckt.

    Aus diesen Gründen würde VW einen Motor, den sie nicht selber mit einer von Ihnen eingebauten Anlage ( und ich bin mir sicher bei dem Angebotenem BiFuel sind deutlich mehr als 20-30 Motoren auf Prüfständen geschreddert worden ... ) verkaufen, nie als Gasfest bezeichnen.
    D.h. die Aussage bei Anfrage wird immer heißen, nicht gasfest (weil nicht geprüft) und auf jeden Fall Verlust von Garantie und Kulanzansprüchen.

    Für mich als Endverbraucher heißt das im Rückschluss, ich werde noch ca. 3 Jahre mit einer Umrüstung warten und mir erst mal die Erfahrungen anderer, die das Risiko eines frühen Motorschadens eingehen, zu nutze machen.

    Nur so mein Senf zum Thema Gasfest oder nicht....

    Gruß
    caustic
     
  19. Leo

    Leo FragenBeantworter

    Dabei seit:
    31.05.2009
    Beiträge:
    1.512
    Zustimmungen:
    51
    Für solche Kosten intensiven Tests gibts ja genügend Betatester in Form von Endverbrauchern, die dann durch ihre Rückmeldungen die "schwarzen Listen" füllen können :D
    Ich hab bei Renault gelesen, das die ihre für LPG/CNG/E85 optimierten Modelle nicht nur auf dem Prüfstand braten, sondern auch mehrere 100000km durch verschiedene Klimazonen jagen.
     
  20. Anzeige

  21. #19 Rabemitgas, 04.07.2010
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    102
    Ich finde aber das Gasfahrer Treffen der Erdgaser in Günzburg auch makaber. :(

    Günzburg= Geburtsort von Mengele
     
  22. #20 V8gaser, 04.07.2010
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.460
    Zustimmungen:
    572
    Ihr habt Themen....was wäre da mit der " DVG - Deutsche Vergaser Gesellschaft....."
    Und dann erst Doppelvergaser.....
     
Thema: Golf VI 1.4 gasfest?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. golf 6 1.4 lpg

    ,
  2. golf 6 gasfest

    ,
  3. golf vi gasfest

    ,
  4. golf 6 1.4 gasanlage,
  5. autogas golf 6 1.4,
  6. golf 6 gasumbau,
  7. golf 6 1.4 autogas,
  8. gasumbau golf 6,
  9. golf vi 1.4 lpg ,
  10. gasanlage golf 6,
  11. bsf gasfest,
  12. golf 1.4 gasanlage,
  13. vw golf gasfest,
  14. golf 1.4 gasfest,
  15. golf 5 1.4 gasfest,
  16. golf 6 1.4 lpg umbau,
  17. golf 6 1 4 lpg,
  18. autogas golf 6 1 4,
  19. Golf 6 Lagerschaden,
  20. gasumrüstung golf 1.4,
  21. Gasumbau VW Golf 6 1 4,
  22. golf 5 1.4 gasumbau,
  23. 1 4 tsi gasfest,
  24. golf 5 gasfest,
  25. gasumbau golf 6 1.4
Die Seite wird geladen...

Golf VI 1.4 gasfest? - Ähnliche Themen

  1. Autogasfestigkeit Golf 4 1,4l 2003

    Autogasfestigkeit Golf 4 1,4l 2003: moinmoin, ich überlege, ob ich meinen Golf evt. noch umrüsten sollte, um die Anlage ggf. auch noch weiterverwenden zu können. Zunächst wäre...
  2. VW Golf 132kw MKB AUQ nicht gasfest ??

    VW Golf 132kw MKB AUQ nicht gasfest ??: Hallo zusammen, ich besitze einen Golf IV 1,8 turbo Motorkennbuchstabe AUQ mit 132kw ( Serie ) mit dezeit 84tkm. Da ich beruflich ziemlich viel...
  3. Golf vi 1.4 80 ps: Gasfest?

    Golf vi 1.4 80 ps: Gasfest?: Interessiere mich für gebrauchten Golf VI Variant 1.4 mit 80 PS. Möchte Pkw auf LPG (Prins oder BRC) umrüsten lassen. Umrüster konnte mir nicht...
  4. Golf IV 1.6 gasfest ?

    Golf IV 1.6 gasfest ?: Hallo, bin neu hier und hätte ein paar Fragen. KME-Anlage. 1. gilt der Golf IV 1.6 Motor (APF) 74kW/100PS als "gasfest"? 2. benutze Tuneup,...
  5. VW 1,6 Ltr. Im Golf,Caddy,Touran,Skoda etc gasfest?

    VW 1,6 Ltr. Im Golf,Caddy,Touran,Skoda etc gasfest?: Hallo ihr lieben, ich habe es jetzt bereits mehrfach gehört, gelesen und auch durch unseren Vippi mitgeteilt bekommen, mich würden eure...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden