Golf iv 2.0 aqy kme nevo eigenumrüstung

Diskutiere Golf iv 2.0 aqy kme nevo eigenumrüstung im Showroom Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo Gasgemeinde, nach langer Zeit passivem mitlesen möchte ich nun meine Eigenumrüstung vorstellen. Das Fahrzeug ist ein 99 Golf IV 2.0 AQY,...

  1. beaver

    beaver AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    05.01.2014
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Gasgemeinde,
    nach langer Zeit passivem mitlesen möchte ich nun meine Eigenumrüstung vorstellen.

    Das Fahrzeug ist ein 99 Golf IV 2.0 AQY, nicht besonderes also, aber er soll noch ein paar Jahre meinem Bruder dienen, der als Auszubildender, ein Fahrzeug braucht, was sich günstig fahren und reparieren lässt. Und da sind Massenfahrzeuge nun mal angesagt.

    Verbaut wurde eine KME NEVO mit Hana B, einem GZWM 650x250 65L Tank und einem Tomasetto Alaska. Die Anlage läuft sehr gut und verhällt sich absolut unauffällig. Außerdem ist sie wohl absolut Vollgasfest, da die Öffnungszeiten im OpenLoop bei 18-19ms liegen, bei 0,9Bar Arbeitsdruck

    Als Betankung wurde ein M10er verwendet, mir ist bewusst das ein M16 besser ist, aber den M10 hatte ich von meiner ersten Umrüstung übrig. Lustig ist auch der gieleferte Gasfilter von MegaPol, statt KME gab´s da einfach mal nen STAG, aber scheiß egal, Hauptsache E nummer drauf.

    Die Motorabdeckung habe ich bewusst weggelassen, braucht meiner Meinung nach kein Mensch und läuft bei mir unter Resourcenverschwendung!

    Zu den Kosten:
    Anlage + Kleinkram Megapol = 355,12€
    Tank mit Versand = 83,30€ (der Händler hat sein Lieferanten gewechselt, ist zwar schon von 2008, hat aber kein Rost, deshalb super günstig)
    Abgasgutachten= 169,90€ (so eine Abzocke)
    Fahrzeugwägung= 5€
    TÜV Abnahme= 134,90€ (wenn Montag alles gut geht)

    Summe= 748,22€

    Da er ca. 22000 Km pro Jahr fährt, dauert es kein Jahr bis die Kosten raus sind.

    Würde es eigentlich genauso wieder machen, nur beim Tank würde ich nächstes mal einen 630er nehmen, da der 650er schon sehr eng ist.

    Was meint Ihr, ist der TÜV Montag zufrieden?

    P1030002.gif P1030005.gif P1030006.gif P1030007.gif
    P1030009.gif P1030012.gif P1030013.gif P1030016.gif
     
  2. Anzeige

  3. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.023
    Zustimmungen:
    424
    Wenn die Gasleitung am Unterboden nicht mit Schellen an den Boden geschraubt wird (alle 25 cm bei 'Flexleitung), brauchst gar nicht zum TÜV fahren. Kabelbinder reichen nicht. Ist die Gasleitung wie hier komplett mit Wellrohr eingewickelt, können die Prüfer gar nicht sehen, ob es sich um eine zugelassene Leitung handelt.
    Bei uns in BaWü wird auch am Ausgang des Radmuldentanks an der Radmulde ein Anfahrschutz für die Gasleitungen verlangt.
     
  4. beaver

    beaver AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    05.01.2014
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Keine Bange, die hängt natürlich nicht an Kabelbindern, da sind Schellen mit Popnieten, die Kabelbinder halten nur die Kabel. Bis auf eine Stelle unter 25cm, einmal sind es ca. 30cm. Auch bei den VW Clipsen sind zusätzlich Schellen. Das Wellrohr ist immer nur zwischen den Schellen, es sind also 25cm Stücke die schnell ab sind. Im Anschlussbereich des Tank und an stellen im Motorraum ist die E Nummer von FARO eindeutig zu lesen. Da sehe ich kein Problem.

    P1030002.gif
    Habe die Schellen mal makiert. Ein Anfahrschutz habe ich bei meinem anderen Auto auch nicht und der TÜV hat davon nichts erwähnt. Montag werde ich den selben Prüfer haben, mal sehen ob er es ein Jahr später anders sieht.
     
  5. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.023
    Zustimmungen:
    424
    Bist ja nicht aus BW. Da gehts ohne.
     
  6. #5 stirlitz, 10.05.2014
    stirlitz

    stirlitz AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    17.07.2012
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Hey! Habe den gleichen Motor, aber weniger platz im Motorraum :)

    Zeig mal deine Einstellungen, bei F9-F11. Was hast für Werte verwendet?

    Gruß
     
  7. #6 beaver, 10.05.2014
    Zuletzt bearbeitet: 10.05.2014
    beaver

    beaver AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    05.01.2014
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Na dann ist ja gut, habe den Verdampfer übrigens direkt in den Kreislauf des Ölkühlers eingebunden und bin erstaunt wie schnell er dort 35°C erreicht. Die Schläuche kreuzen sich bewusst, so dasss diese etwas länger sind, damit der Motor nicht an dem Verdampfer zieht, dieses Problem habe ich nämlich an meinem anderen Auto. Und dann tropft der Flansch.

    Das Steuergerät versteckt sich neben dem Original Motorsteuergerät unter der Scheibe. Auf dem einen Bild sieht man, das ich eigentlich überall, darauf geachtet das man die E Nummer lesen kann.

    P1030022.gif P1030021.gif P1030023.gif

    Die Einstellungen reiche ich nach, das Auto ist unterwegs.

    @strilitz: Bist wohl Beetle-Fahrer ???
     
  8. #7 stirlitz, 10.05.2014
    stirlitz

    stirlitz AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    17.07.2012
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Hey!

    Keine Umbauten, ist ein Skoda Fabia 2.0, mit einem AZL. Meiner hat aber E-gas, deiner nicht, oder?
     
  9. beaver

    beaver AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    05.01.2014
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Achso also nur der gleiche Rumpf, ein AZL ist ja etwas anders. Ist ein klassicher Bowdenzug.
     
  10. Ciwa

    Ciwa AutoGasMeister

    Dabei seit:
    11.02.2012
    Beiträge:
    942
    Zustimmungen:
    5
    Hi,

    gefällt mir :)

    Gruß

    Ciwa
     
  11. #10 Black_A4, 10.05.2014
    Black_A4

    Black_A4 FragenBeantworter

    Dabei seit:
    13.08.2011
    Beiträge:
    1.927
    Zustimmungen:
    54
    Gut gemacht! Mein Verdampfer hängt auch am Ölkühler und mein Auto schaltet damit sehr schnell um. Ich hatte auch noch nie Probleme, dass die Temperatur zu niedrig ist auch wenn man lange Zeit voll Gas über die Bahn fährt.

    Kann der Tomasetto Verdampfer irgendwas besser als einer von KME?
     
  12. beaver

    beaver AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    05.01.2014
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Schön zu hören, meines Wissens kann der nicht mehr, aber mich nerven die Stützen am KME Silver, habe mich nur deshalb dazu entschieden, über den Alaska konnte ich nicht viel negatives finden, ausserdem finde ich es gut, dass das Sicherheitsventil und ein Filter fest dazu gehört.
     
  13. #12 Rabemitgas, 10.05.2014
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    102
    Hahaha dafür hätteste in D z.b. bei mir auch die Anlage bekommen.

    Warum in Polen kaufen??
     
  14. Ciwa

    Ciwa AutoGasMeister

    Dabei seit:
    11.02.2012
    Beiträge:
    942
    Zustimmungen:
    5
    Hi,

    noch ne Frage: Gibt es für die Kombi mit Alaska ein Abgasgutachten?

    Gruß

    Ciwa
     
  15. Ciwa

    Ciwa AutoGasMeister

    Dabei seit:
    11.02.2012
    Beiträge:
    942
    Zustimmungen:
    5
    Weil die immer so schöne Weihnachtskarten schicken. :D
     
  16. beaver

    beaver AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    05.01.2014
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    @Rabemitgas: Nur weil ich sehr gute Erfahrung mit Megapol vom ersten Umbau hatte (kannte deinen Shop damals noch nicht), beim nächsten mal würde ich auch bei dir bestellen, vermutlich schon im Sommer ein T3 mit 2E Umbau wartet dringend ;)

    @Ciwa: Ja liegt hier schon bei mir, bieten zwar nicht viele an, aber man kommt dran, ich denke wenn man nachfragt, klappts auch bei anderen oder was meinen die Umrüster? Wüsste nicht, was der Verdampfer am Abgas ändert.

    Was mich zu einer Frage bringt, gibt es überhaupt irgendein Fahrzeug was wirklich schlechtere Abgaswerte auf Gas hat? Die Abgasgutachten Preise sind doch wahnsinn!
     
  17. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.023
    Zustimmungen:
    424
    Der Verdampfer an sich beeinflusst das Abgasverhalten nicht wirklich. Aber er ist als Hauptkomponente auf den Abgasgutachten aufgeführt. Somit kann man nicht einfach auf einen anderen ausweichen. KME mit Tomasetto gibts bei gewissen Importeueren.
    Zum Abgasgutachtenopreis: Der bei Dir ist noch im grünen Bereich. Ich habe schon mal für ne Fremdumrüstung ein Abgasgutachen für 250 Euro einkaufen dürfen, wohlgemerkt Einkaufspreis...kostet nun mal der Zettel. Ohne gehts eben nicht.
     
  18. #17 V8gaser, 10.05.2014
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.394
    Zustimmungen:
    553
    Kommt hie und da vor,dann wird aber der alte Wert unter V7 (wenn co2 besteuert)beibehalten.
    Und die Firma der wir die Praxis mit den AGGs zu verdanken haben is nu pleite.....
     
  19. beaver

    beaver AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    05.01.2014
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    So gibt gute Nachrichten, alles getüvt! War sogar ein Schnäpchen, hat nicht 134,90€ gekostet sondern nur 134,23€, macht also einen neuen Gesamtpreis: 747,55€ ;)
    Hat nichts zu meckern gefunden, nur er meinte das zwischen Spritzwand und Motor die Gasleitung fast zu wenig Platzt hätte, müssen 10cm sein, die habe ich genau, weil der Motor ja kippt, wobei der wohl nicht an die Spritzwand knallt. Hat sowieso sehr schnell gemacht, da die Bude voll war, die Untersuchung hat keine 15min gedauert, der Papierkram 20min.

    An die Einstellungen muss ich nochmal ran, die Motorleuchte ist auf dem Heimweg angegangen, zu fett, der Gasdruck muss wohl noch auf 0,7-0,8 bar runter. Sonst ist alles gut!!!

    Also ist der nächste offizielle Gaskarren unterwegs.

    Heute beim tanken hatte ich ein wahres Horrorgefährt vor mir, habe es leider nicht geschafft Foto´s zu machen. Ein Bulgarischer Kadett stand vor mir an der Gassäule, habe erst gedacht er kauft Zigaretten oder so, dann aber öffnete er seinen Kofferraum!?!?!!!

    Und dann bekam ich ein beklämmendes Gefühl, ich blickte auf einen weißrostbraunen Bombemtank, befestigt mit zwei Spanngurten, die Gasleitung (Kupfer lag lose herum) und wurde zum tanken aus dem Kofferraum herraus gebogen!!!! Nach befestigen des Adapters hielt der Fahrer die Pistole in den Kofferraum und seine Frau musste aussteigen und den Knopf an der Säule drücken, nach dem Tankvorgang würde die Pistole ordnungsgemäß im Kofferraum gelöst, wo das Restgas hinströmte brauch ich nicht erklären. Ich liess daraufhin meinen Wagen erstmal ein paar Meter zurückrollen und war froh als die Karre ohne Explosion weg war.
     
  20. Anzeige

  21. #19 Black_A4, 12.05.2014
    Black_A4

    Black_A4 FragenBeantworter

    Dabei seit:
    13.08.2011
    Beiträge:
    1.927
    Zustimmungen:
    54
    Schön das beim Tüv alles geklappt hat. Ist auch interessant wie unterschiedlich das läuft. Bei mir hat der sich alles genau angeschaut und von jedem Teil Bilder gemacht. Hat insgesamt bestimmt eine ganze Stunde gedauert.

    Bezüglich der Einstellung kannst du ja mal ein paar Bilder einstellen.
     
  22. Ciwa

    Ciwa AutoGasMeister

    Dabei seit:
    11.02.2012
    Beiträge:
    942
    Zustimmungen:
    5
    Hi,

    das deckt sich mit meinen Erfahrungen. Kosten immer so zwischen 700 und 800 Euro ( 4 Zylinder) und 0 Probleme beim TÜV.
    Hab auch immer brav eine Einbaudoku mitgeliefert. AGG für KME Anlagen gibt es mittlerweile für deutlich unter 150€.
    Konkurenz belebt halt das Geschäft :)

    Gruß

    Ciwa
     
Thema: Golf iv 2.0 aqy kme nevo eigenumrüstung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. VW azj openloop

    ,
  2. kme golf 3 openloop

Die Seite wird geladen...

Golf iv 2.0 aqy kme nevo eigenumrüstung - Ähnliche Themen

  1. GOLF V 1.4 16V BUD Motor mit KME Nevo Hana

    GOLF V 1.4 16V BUD Motor mit KME Nevo Hana: So nun habe ich auch mal wieder einen fertig, nichts spektakuläres aber dennoch schön geworden. Der Golf ist meine 3. Eigenumrüstung und läuft...
  2. KME Nevo in Golf 4 Einstellungsprobleme

    KME Nevo in Golf 4 Einstellungsprobleme: Hallo Forum, ich habe mir eine KME nevo in meinen 77KW Golf 4 1.6 16V gebaut. (Schwarze HANA Injektioren)Ich habe nur was Schwierigkeiten mit der...
  3. Lovato Fast schaltet nicht um / Golf 4 1.6

    Lovato Fast schaltet nicht um / Golf 4 1.6: Hallo, Ich habe heute mal meine Magnetspule am Multiventil getauscht, nachdem das ausgestiegen war und will mich nun auch noch meinem...
  4. Golf plus 1.6 Vialle LPi-VAG tackerndes Geräusch

    Golf plus 1.6 Vialle LPi-VAG tackerndes Geräusch: Hallo zusammen, ich fahre seit Oktober 2015 einen VW Golf plus 1.6 BSE , Baujahr 2007, die Vialle Gasanlage LPi-VAG-01 wurde 2008 bei Kilometer...
  5. Lovato Easy Fast im Golf zu mager bei wenig Last

    Lovato Easy Fast im Golf zu mager bei wenig Last: Hallo, mein erster Beitrag hier, ich hoffe ihr könnt mir helfen. seit letzter Woche fahre ich den Golf Plus meiner Schwester mit Lovato Easy...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden