Golf 4 Variant - 4 Motion, 2 Liter 116 PS auf LPG umrüsten

Diskutiere Golf 4 Variant - 4 Motion, 2 Liter 116 PS auf LPG umrüsten im LPG VW Autogas Forum im Bereich Autogas Umrüstung; Hallo, meine Freundin hat o.g. Golf gekauft und dieser soll kurzfrstig auf LPG umgerüstet werden. Ich fahre einen Volvo 850 mit KME Diego...

  1. #1 Schwede850, 27.10.2013
    Schwede850

    Schwede850 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    27.10.2013
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    meine Freundin hat o.g. Golf gekauft und dieser soll kurzfrstig auf LPG umgerüstet werden.
    Ich fahre einen Volvo 850 mit KME Diego (Valtek) und bin damit zufrieden. Keine Probleme bis jetzt.

    Mir wurde bei dem Golf 4 von einer KME abgeraten und zu der Prins VSI geraten.
    Warum ist mir schleierhaft. Welche Anlage würdet ihr empfehlen?
    Passt die KME sowie die Prins gleich gut?
    Ist es egal ob VSI I und VSI II ?

    Die Prins muss nicht so oft gewartet werden wie die KME (was ich mir bis jetzt angelesen habe), aber muss diese wirklich alle 10.000km gewartet werden? Habe ich bei meinem Volvo auch noch nicht gemacht, diesen fahre ich jetzt ca. 150-160 tkm auf LPG.


    Vielen Dank vorab.
    Gruß Schwede850
     
  2. Anzeige

  3. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.183
    Zustimmungen:
    444
    Mit welcher Begründung und von wem wurde dazu geraten?
    Den einfachen Motor kann man prinzipiell mit jeder Gasanlage machen.
    Schon aus Kostengründen mach ich da keine Prins rein.
    Da ist bei mir die BRC Plug&Drive 24 der Favorit.
    Kannst auch die KME einbauen. Die würde ich aber nur mit Hanas verwenden.
     
  4. #3 Black_A4, 28.10.2013
    Black_A4

    Black_A4 FragenBeantworter

    Dabei seit:
    13.08.2011
    Beiträge:
    1.942
    Zustimmungen:
    55
    Da kannst du ohne Probleme auch eine KME verbauen. Der hat ja sogar im Gegensatz zu den anderen 4Motion eine richtige Reserveradmulde
     
  5. #4 Schwede850, 28.10.2013
    Schwede850

    Schwede850 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    27.10.2013
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    die Begründung war, das die Prins einfach besser für Motor und Co. wäre... außerdem Hochwertiger.
    Die Mehrkosten der Prins würde laut seiner Meinung über die Wartungskosten wieder reinholen.

    Die Prins muss nur alle 75.000km gewartet werden und die KME alle 10.000km.
    Wie gesagt warte ich meine KME nicht alle 10.000km und sie funktioniert tadellos.

    Also euer Favorit wäre die KME Diego mit Hanas Injektoren.
    Die BRC kenne ich überhaupt nicht bzw. nur vom Namen (was nichts heißen muss!).

    Kennt ihr gute (!) Umrüster im Siegerland PLZ 57072 oder in 100-150km Entfernung?
    Ich bin da ein gebranntes Kind und möchte kein Risko eingehen, der Golf hat erst 59.000km gelaufen.
    Mein jetziger Favorit sitzt in Köln (Kalita), macht einen vernünftigen Eindruck.

    Danke noch mal.
    Gruß Schwede850
     
  6. #5 Black_A4, 28.10.2013
    Black_A4

    Black_A4 FragenBeantworter

    Dabei seit:
    13.08.2011
    Beiträge:
    1.942
    Zustimmungen:
    55
  7. #6 Rabemitgas, 28.10.2013
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    102
    KME NEVO mit HANA! :)

    Gruß Armin
     
  8. #7 Schwede850, 28.10.2013
    Schwede850

    Schwede850 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    27.10.2013
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Wo leigt der Unterschied zwischen der KME NEVO und der Diego mit Hana?
     
  9. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.183
    Zustimmungen:
    444
    Anderes Steuergerät, Kabelstrang, Umschalter. Eben neue Generation.
    Wie schon BlackA4 geschrieben hat, fahr nach St. Augustin zum Pleistal Autoservice. Der macht nicht nur nen guten Eindruck, der ist auch sehr gut und auch hier im Forum vertreten.
     
  10. #9 Schwede850, 28.10.2013
    Schwede850

    Schwede850 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    27.10.2013
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ok, die Nevo ist quasi der Nachfolger.... sowie die VSI II von Prins. Jetzt hab ichs :D


    Auch wenn ich schon jahrelang eine Gasanlage fahre, bin ich hier völliger Laie.
    Deswegen stellt man sich nartürlich auch mal die Frage, wenn man ein Angebot über eine VSI I über 1.800€ vorliegen hat
    und die vermeintlich gleiche Anlage für 2.200€... wo liegen da die 400€ begraben?
    Ist der eine Einbau so viel schlechter bzw. der andere so viel besser? Da fehlt es mir noch am Verständnis.
    Für euch sicherlich auch schwierig zu erklären. Nicht das ich die Preise nicht fair finden würde, ich verstehe es nur nicht.

    Das heißt jetzt übrigens nicht, das ich mich für die Prins entscheiden hätte, sind nur Preisvergleiche. ;)
    Die KME macht für mich einen guten Eindruck, eure Aussagen bestärken hier meine Meinung.
     
  11. #10 Schwede850, 29.10.2013
    Schwede850

    Schwede850 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    27.10.2013
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Es ist wirklich spannend, die einen Umrüster sagen nimm KME damit ist alles super.
    Die anderen sagen nur nicht KME alles billig aus Polen, nimmt Prins oder noch besser BRC.
    Das macht einen verrückt.

    Auch noch im Rennen ist jetzt die BRC Plug&Drive. Gibts hier Erfahrungswerte, auch zum Umrüster Pleistal?
     
  12. #11 Black_A4, 29.10.2013
    Black_A4

    Black_A4 FragenBeantworter

    Dabei seit:
    13.08.2011
    Beiträge:
    1.942
    Zustimmungen:
    55
    Machst du mit beidem nichts falsch! Such mal nach dem User "Pleistaler"
     
  13. #12 Schwede850, 29.10.2013
    Schwede850

    Schwede850 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    27.10.2013
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Meinst du mit Pleistaler die Werkstatt Pleistal in St. Augustin?
    Die haben ja die BRC Plug&Drive empfohlen.

    Hab jetzt rausgefunden, das es auch eine Plug&Drive 24 gibt, etwas abgespeckt und völlig ausreichend?!
     
  14. #13 Black_A4, 29.10.2013
    Black_A4

    Black_A4 FragenBeantworter

    Dabei seit:
    13.08.2011
    Beiträge:
    1.942
    Zustimmungen:
    55
    Such doch einfach den User und lese mal die Beiträge. Du meinst sicherlich die Sequent 24, ich meine der Unterschied ist nur die OBD Funktion. Aber das können dir die BRC Experten hier bestimmt genauer erklären
     
  15. #14 BerndDasBrot, 29.10.2013
    BerndDasBrot

    BerndDasBrot AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    05.10.2013
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Das Geld würde ich mir sparen und zu einer guten KME Anlage greifen. Habe auch eine KME und bin damit höchst zufrieden! Meine Anlage bekommt jeder Jahr einen Filterwechsel und gut ist.
     
  16. #15 Black_A4, 30.10.2013
    Black_A4

    Black_A4 FragenBeantworter

    Dabei seit:
    13.08.2011
    Beiträge:
    1.942
    Zustimmungen:
    55
    Es verbaut nur nicht jeder Umrüster eine KME. Wenn es nicht zu weit ist kann man auch zum Rankers nach Krefeld, da bekommt man auch eine KME.
     
  17. #16 t4danny, 30.10.2013
    t4danny

    t4danny AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    22.09.2010
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    3
    Entweder nimmst Du ne KME oder ne BRC. Sind beide nämlich günstiger als Prins und laufen auch super.
     
  18. #17 Schwede850, 30.10.2013
    Schwede850

    Schwede850 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    27.10.2013
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Rankers verbaut die KME Nevo Pro mit Hana Injektoren
    Pleistaler gern die BRC Plug&Drive und
    Kalita aus Köln gern die Prins VSI 1.0

    Das sind jetzt die 3x, bei denen ich angefragt habe.
    Preislich liegen diese mit den o.g. Anlagen alle recht dich beieinander....
    also das Preisargument ist somit nicht mehr gegeben.

    Würdet ihr somit immer noch zur KME raten oder doch eher zur Prins / BRC?
    An der Qualität des Einbaus kann es jetzt auch nicht fest gemacht werden,
    immerhin wurden die Werkstätten von euch empfohlen (außer Kalita).
     
  19. #18 t4danny, 30.10.2013
    t4danny

    t4danny AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    22.09.2010
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    3
    Wenn es vernünftig werden soll, fahr am besten zu Rankers oder Pleistaler. Jetzt musst nur noch Du entscheiden wer Deine erste Wahl ist.
    Ich hatte die KME Nevo Pro im 500er und lief einwandfrei. Die BRC hatte ich im T4 VR6 und die lief auch einwandfrei.
     
  20. Anzeige

  21. #19 Black_A4, 30.10.2013
    Black_A4

    Black_A4 FragenBeantworter

    Dabei seit:
    13.08.2011
    Beiträge:
    1.942
    Zustimmungen:
    55
    Den letzten kenn ich nicht, bei den beiden ersten machst du nichts falsch. Bei deinem Motor ist es egal was du nimmst, das läuft alles gleich gut!
     
  22. #20 BerndDasBrot, 30.10.2013
    BerndDasBrot

    BerndDasBrot AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    05.10.2013
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Nenn mal bitte die Preise damit wir da mal auf den aktuellen Stand der Dinge sind!
     
Thema: Golf 4 Variant - 4 Motion, 2 Liter 116 PS auf LPG umrüsten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vw golf variant auf 4*4 umrüsten

    ,
  2. umruestung eines golf variant

Die Seite wird geladen...

Golf 4 Variant - 4 Motion, 2 Liter 116 PS auf LPG umrüsten - Ähnliche Themen

  1. Golf IV Variant mit Prins-LPG zu verkaufen

    Golf IV Variant mit Prins-LPG zu verkaufen: Hallo Forum, verkaufe meinen geliebten Golf IV mit Prins LPG und 160t km auf der Uhr. Gasanlage eingebaut bei 50t km vom VW-Händler! Genaueres:...
  2. Golf 5 Variant, 102 PS, 167'000km mit Tartarini LPG Anlage

    Golf 5 Variant, 102 PS, 167'000km mit Tartarini LPG Anlage: Hi, ich verkaufe meinen Golf 5 mit Tartarini Gasanlage. Näheres siehe mobile.de:...
  3. Ich biete an VW Golf III Variant mit Biggas anlage.

    Ich biete an VW Golf III Variant mit Biggas anlage.: Ich biete an VW Golf IIIVariant mit Biggas anlage. VW Golf III Variant 1,8L Baujahr 10/1993 Laufleistung 260TKM elektr. Ausenspielgel...
  4. Umrüstung Golf V 1.6 Variant 75kw

    Umrüstung Golf V 1.6 Variant 75kw: Hallo zusammen, ich plane meinen VW umrüsten zu lassen und bin gerade dabei, mir diverse Angebote einholen zu lassen. Folgendes scheint mir...
  5. Golf 3 Variant Startproblem nach Umrüstung

    Golf 3 Variant Startproblem nach Umrüstung: Hallo , bin mit dem latain am ende.... habe letzte woche meinen variant 1,8l 75 ps AAM umrüsten lassen, am ersten tag war alles ok. als ich das...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden