Golf 3 GTI Motorcode 2e welche Anlage?

Diskutiere Golf 3 GTI Motorcode 2e welche Anlage? im Autogas Anlagen Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo ich habe den obengenannten Motor zwar nicht in einem Golf sondern im VW Bus T3 aber das dürfte für die wahl der anlage ja egal sein. War...

  1. #1 schlabbeflicker, 04.06.2009
    schlabbeflicker

    schlabbeflicker AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    04.06.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ich habe den obengenannten Motor zwar nicht in einem Golf sondern im VW Bus T3 aber das dürfte für die wahl der anlage ja egal sein. War jetzt bei verschiedenen umrüstern und die haben mir eher eine Venturi anlage empfohlen da bei dem Motor angeblich sowieso alle einspritzventile gleichzeitig einspritzen würden.
    Was würdet ihr denn empfehlen? hat schon jemand gas bei diesem Motor?

    Danke für eure Hilfe
     
  2. Anzeige

  3. #2 Rabemitgas, 04.06.2009
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.885
    Zustimmungen:
    131
    Kannst bei dem Motor wirklich beides nehmen. eine Vollsequentielle wird dann eben nur als simultan Einspritzer verwendet, und eine Ventury da werden ebend die Benzindüsen abgeschaltet. obwohl natürlich auf grund des Verbrauches und auch wegen der unmöglichkeit eines Backfires eine Sequentelle zu empfehlen ist.

    Gruß Armin
     
  4. #3 schlabbeflicker, 04.06.2009
    schlabbeflicker

    schlabbeflicker AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    04.06.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Wieviel höher ist denn der verbrauch bei ner venturi anlage? Bringen die beide die Gleiche Leistung?
    Ein Ümrüster sagte mir ausserdem unterflurtanks seien beim t3 jetzt verboten auchb wenn er da sitzt wo orginal das reserverad ist, also vorne unter dem fahrerhaus, ist das korrekt? Wo soll ich denn sonst den Tank hintun will ihn nicht im Innenraum haben da ich wenig Platz habe (es handelt sich um ein Wohnmobil)

    vielen Dank
     
  5. #4 schlabbeflicker, 08.06.2009
    schlabbeflicker

    schlabbeflicker AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    04.06.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    wie siehts denn jetzt aus habe ich viel leistungsverlust bei venturi und wieviel höher liegt der Verbrauch im Gegensatz zu einer Sequentiellen?
     
  6. TMD007

    TMD007 AutoGasKenner

    Dabei seit:
    04.11.2008
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    0
    ...also ich fahre nen golf1 cabrio mit 98ps....ist ja fast der gleiche motor...ich hab ne kme diego seqenziell drin und bin voll zufrieden damit...mehrverbrauch ist genau 1l...und kein spürbarer leistungsverlust eher im gegenteil! also ich würd in jedem fall ne seqenzielle nehmen!

    1. bessere und leichtere einstellmöglichkeiten
    2. kein leistungsverlust
    3. weniger verbrauch als ne venturi
    4. ist ne kme nur unwesentlich teurer als ne venturi...ich hab für mein frontkit 320 euro bezahlt!(wenn de konektions nach polen hast gehts noch günstiger!!)

    mfg

    tyade
     
  7. Anzeige

  8. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    15.739
    Zustimmungen:
    1.260
    Wenn Du es günstig haben willst, und die schlechtere Leistung, den Mehrverbrauch und die Backfiregefahr hinnimmst, dann lass eine Venturi einbauen.
    Wenns optimal sein soll, dann eine Multipoint (sprich eine Vollsequentielle, die auf Full-Group programmiert ist). Langfristig ist die kostspielige Lösung aber die bessere.
     
  9. #7 TMD007, 12.06.2009
    Zuletzt bearbeitet: 12.06.2009
    TMD007

    TMD007 AutoGasKenner

    Dabei seit:
    04.11.2008
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    0
    ...naja ich sach das jetzt noch mal so wenn de jetzt grad bei egay schaust denn kosst dei günstigste venturi knapp 190 + venturi +verand....ne kme jetzt grad 319 + versand---also knapp 100 takken mehr.....und die 100flocken waren es mir 1000000% wert!!!!!!!!!!!!!!!!!

    NIMM NE KME!!! ;-)...(und dazu gibs hier im forum nen 100%es suport!)...kannst de logger selbst eistellen!
     
Thema: Golf 3 GTI Motorcode 2e welche Anlage?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. motorcode golf 3 gti

    ,
  2. golf 3 2e lpg

    ,
  3. gasanlage 2e

    ,
  4. motorcode 2e,
  5. 2E Autogasanlage,
  6. golf 3 gti lpg verbrauch,
  7. welche gasanlage für 2e,
  8. motor 2e vw gti,
  9. vw 2e lpg,
  10. golf 3 gto motorcode,
  11. golf 3 venturi leistung,
  12. golf 3 gti gasanlage verbrauch,
  13. golf 3 gti welche lpg anlage,
  14. golf 3 gti nimmt kein gas an 2e,
  15. golf 3 gti umrüsten autogas,
  16. install lpg on golf 3 2e,
  17. golf 3 mit 2e motor auf lpg umbauen,
  18. golf 3 motorcode 2E,
  19. golf 3 gti lpg 2e,
  20. golf 3 gti 2e lpg anschüsse,
  21. 2e auf gas,
  22. gasanlage golf 3 2e,
  23. golf 3 gti motorcode,
  24. 2e venturisnlage,
  25. motorcode golf 3
Die Seite wird geladen...

Golf 3 GTI Motorcode 2e welche Anlage? - Ähnliche Themen

  1. Vialle LPDI für 1.8 TSI Golf 6 gleicher Motorcode wie A3

    Vialle LPDI für 1.8 TSI Golf 6 gleicher Motorcode wie A3: Meine FRage ist kann man eine LPDI in einen Golf 6 1.8 TSI eintragen motorcode cdaa. Laut Vialle gibt es für den CDAA und den BZB (beides 1.8 TSI)...
  2. Golf 5 Plus mit Prins-Anlage empfehlenswert?

    Golf 5 Plus mit Prins-Anlage empfehlenswert?: Hallo, ich möchte mir ein obiges KFZ Bj. 2007 mit der 1,6 Liter Maschine anschauen und wollte eure Meinung zu der Kombination hören. Taugt der...
  3. Golf3 Cabrio spinnt

    Golf3 Cabrio spinnt: Hallo zusammen, ich habe ein riesen Pr5oblem, ich habe einen Golf 3 Cabrio 1,8l 75PS. Habe eine KME Diego3 LPG Anlage, und nach einiger Zeit fängt...
  4. Laptop mit Auslesekabel für Golf 6bifuel funktioniert 100%

    Laptop mit Auslesekabel für Golf 6bifuel funktioniert 100%: Hallo Leute, hat jemand Interesse an meinem Laptop mit Anschlusskabel für VW Golf 6 bifuel? Ich konnte damit immer alle Fehler des...
  5. Golf 6 BiFuel Zündaussetzer verschiedene Zylinder im Benzin- und Gastbetrieb

    Golf 6 BiFuel Zündaussetzer verschiedene Zylinder im Benzin- und Gastbetrieb: Ich besitze einen Golf 6 BiFuel Baujahr 2012 mit mittlerweile guten 150.000km Bis vor 2 Monaten lief er relativ problemlos. Dann fing er an im...