Gleicher Preis, 2 Systeme: Welches ist besser?

Diskutiere Gleicher Preis, 2 Systeme: Welches ist besser? im Gas Cafe Forum im Bereich LPG Autogas; Ich möchte nun definitiv meinen Wagen auf Autogas umrüsten lassen. BMW, 3er Touring, E46 von 2004 (116 PS) Radmuldentank Nun habe ich zwei...

  1. #1 Uncle-Sammy-2, 18.07.2007
    Uncle-Sammy-2

    Uncle-Sammy-2 Guest

    Ich möchte nun definitiv meinen Wagen auf Autogas umrüsten lassen.

    BMW, 3er Touring, E46 von 2004 (116 PS)
    Radmuldentank

    Nun habe ich zwei Anbieter, die für mich in Frage kommen:

    www.bosch-service-gerhardt.de
    2500 Euro Komplettpreis
    Verbaut PRINS VSI - Sequentielle Multipoint Einblasanlage der IV Generation, voll OBD tauglich

    oder

    www.autothieme.de
    2500 Euro Komplettpreis
    Verbaut das JTG-System von ICOM
    (Flüssiggasdirekteinspritzung)

    Welches System haltet Ihr für besser?

    Die Flüssiggasdirekteinspritzung soll angeblich besser sein. Was meint ihr dazu?
     
  2. Anzeige

  3. #2 rubi, 18.07.2007
    Zuletzt bearbeitet: 18.07.2007
    rubi

    rubi Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    28.02.2006
    Beiträge:
    3.578
    Zustimmungen:
    2
    Hallo und :willkommen: bei uns.

    Für welche Anlage Du dich letztendlich entscheidest ist reine Geschmackssache.
    Bei den beiden Anlagen von besser oder schlechter zu reden wäre müßig.

    Beide Anlagen sind in Deutschland sehr verbreitet und Du wirst im Falle eines Problems schnell Hilfe finden.

    Was ausschlaggebender sein sollte, ist der Umrüster.
    Beide Anlagen passen sicher gut zu deinem BMW, wurde bereits solch ein Motortyp bei den genannten Werkstätten umgerüstet?
    Bei welcher der beiden fühlst Du dich pers. wohler?

    Es stellt sich immer wieder heraus das es von Vorteil ist wenn der Umrüstbetrieb nicht all zu weit entfernt ist.

    Du siehst die Entscheidung wird dir niemand abnehmen können, Du musst sie allein für dich treffen.

    Fakt ist aber, mit beiden Anlagen wirst Du vorausgesetzt der Einbau passt kein Schiffbruch erleiden.

    So und nun noch meine pers. Meinung dazu, ich würde die PRINS VSI nehmen.
     
  4. #3 AndreasHannover, 18.07.2007
    AndreasHannover

    AndreasHannover AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    16.02.2007
    Beiträge:
    648
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    oje, das ist vergleichbar mit Mercedes / BMW oder Intel / Apple Pepsi / Cola.

    Wenn du für irgend eine der angeblichen Vorteile der Icom einen belastbaren Beweis findest und nicht nur die Werbeaussagen vom Hersteller zitierst, gebe ich dir ein Eis aus (hier steht jetzt irgendwo das Kleingedruckte).

    Der Vorteil des nicht vorhandenen Verdampfers wird meiner Meinung nach (ganz doll wichtig) durch die hohe Wahrscheinlichkeit von defekten Flüssiggaspumpen mehr als kompensiert.

    Lese möglichst viele Forenbeiträge und behalte im Hinterkopf, dass nicht immer der recht hat, der am lautesten seine Meinung vertritt. Ich bin mit meiner Verdampferanlage trotz unendlich vieler Probleme sehr zufrieden. Überwiegend ist der Umrüster an sowas schuld, wenn der wenig Erfahrung hat, nutzt "die beste" Anlage nichts.

    Gruß

    Andreas
     
  5. #4 Thor_67, 18.07.2007
    Thor_67

    Thor_67 FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.01.2006
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich würde den Umrüstbetrieb unter die Lupe nehmen. Mit dem Umrüster steht und fällt die Umrüstung!

    Ich persönlich habe nicht viel gutes über Boschdienste gehört, was man sicherlich nicht pauschalieren sollte.

    Persönlich würde mich eine Flüssiggaseinspritzung auch reizen, aktuell würde ich mich wieder für eine Verdampfer Anlage entscheiden.

    Viel Erfolg und lass uns Wissen wenn Du es geschaft hast :-)

    Grüße
    Thorsten
     
  6. Rally

    Rally AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    03.07.2006
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    hallo kann mich den anderen nur anschließen.
    Die Anlagen funktionieren mit den Umrüster.

    die Icom hat aber ein paar Vorteile.

    kein Verdampfter,dar durch kein eingriff im Wasserkreislauf und Platzsparender.
    Flüssig einspritzend. kein separates Steuergerät bekommt seine Informationen übers Benzin- Steuergerät.

    Nachteil. anscheinend Probleme mit der Pumpe im Tank.

    Das muss man abwägen beide Anlagen sind Gut.

    Gruß Ralf
     
  7. Anzeige

  8. #6 InformatikPower, 28.07.2007
    InformatikPower

    InformatikPower Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    3.293
    Zustimmungen:
    0
    Hi Uncle,

    hier findest du eine Beratungscheckliste:
    http://www.vipp-info.de/Portal/thread.php?threadid=9

    Geh damit zu den beiden Umrüstern und schaue dir an, wie es mit der Symphatie aussieht und welcher dir am kompetentesten weiterhelfen kann.

    Denjenigen würde ich nehmen - egal ob Prins oder ICOM!

    Schönes Wochenende
    Daniela
     
  9. #7 Power-Valve, 30.07.2007
    Power-Valve

    Power-Valve FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    1.950
    Zustimmungen:
    0
    und beim Prins Umruester evtl. nachfragen, woher (welcher importeur) er die Anlage bezieht...
     
Thema: Gleicher Preis, 2 Systeme: Welches ist besser?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. erdgas gleicher preis wie flüssiggas

Die Seite wird geladen...

Gleicher Preis, 2 Systeme: Welches ist besser? - Ähnliche Themen

  1. Vialle LPDI für 1.8 TSI Golf 6 gleicher Motorcode wie A3

    Vialle LPDI für 1.8 TSI Golf 6 gleicher Motorcode wie A3: Meine FRage ist kann man eine LPDI in einen Golf 6 1.8 TSI eintragen motorcode cdaa. Laut Vialle gibt es für den CDAA und den BZB (beides 1.8 TSI)...
  2. Aktuelle Gaspreise in D

    Aktuelle Gaspreise in D: Kann mir eigentlich jemand erklären, warum im Grossteil von D die Gaspreise noch immer auf einem sehr hohen Niveau sind? Die Benzinpreise sind ja...
  3. Die Preise purzeln in LA

    Die Preise purzeln in LA: Man möchts nicht glauben, aber einer hat angefangen, nun zieh tatsächlich die Platzhirshce nach und hier im Raum LA kost das LPG fast überall...
  4. LPG Preise

    LPG Preise: Habe eine Frage: Bei uns in Südhessen sind die Gaspreise um die 60 bis 62 Cent. Ich weiß, dass Subventionen nochmals in diesem Jahr runtergefahren...
  5. Co2 Steuer und der Preis für LPG

    Co2 Steuer und der Preis für LPG: Guten Tag, Wäre der LPG-Preis (Propan-Butan-Gemisch) auch von der wohl kommenden CO2-Steuer bzw. Abzocke betroffen ? Habe gelesen nur auf...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden