Gestern passten plötzlich 33,5 Liter rein

Diskutiere Gestern passten plötzlich 33,5 Liter rein im Gas Cafe Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo ich habe einen 40 Liter Tank, tanke immer an einer Tanke und immer erst nach dem, wenn die Anlage automatisch auf Benzin zurückschaltet....

  1. #1 Paul123, 02.06.2008
    Paul123

    Paul123 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    05.11.2007
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    ich habe einen 40 Liter Tank, tanke immer an einer Tanke und immer erst nach dem, wenn die Anlage automatisch auf Benzin zurückschaltet. Bis jetzt habe ich immer zwischen 30,5-30,8 Liter getankt, doch gestern passten 33,5 rein. Gefahren bin ich wie immer 350-380km.

    Muss man sich Sorgen machen? Evtl. Sicherheitsventil defekt? Oder woran liegt es, dass plötzlich fast 10% mehr reinpassen?

    Gruß

    Paul
     
  2. Anzeige

  3. #2 papa.horst, 02.06.2008
    papa.horst

    papa.horst AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    11.01.2006
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    0
    Keine Panik...
     
  4. Kris

    Kris AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    18.05.2007
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Hattest du am Ende des Tankvorgangs vielleicht ein leichtes Rasseln? Dann hat der automatische Füllstop nicht richtig funktioniert. Habe so auch schon ma öfter 45l als 40 reinbekommen.

    Freu dich, kannste länger auf Gas fahren ohne zu Tanken ;)
     
  5. rubi

    rubi Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    28.02.2006
    Beiträge:
    3.578
    Zustimmungen:
    2
    Wenn Du das Fahrzeug nach dem Tanken nicht stundenlang in die pralle Sonne stellst, wird nichts passieren.
     
  6. #5 InformatikPower, 02.06.2008
    InformatikPower

    InformatikPower Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    3.293
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Paul,

    die Sicherheitsreserve von 20 % der Brutto-Literzahl des Tankes hat die Bewandnis, dass das Gas im Tank sich weiter ausbreiten kann bei großer Hitze ohne abzublasen.

    Das bedeutet, wenn du die 40 Liter Nachts (wenn es kühler ist) voll ausnutzen würdest und den Wagen dann nicht mehr bewegen würdest und in die pralle Sonne stellen würdest dann würde sich das Sicherheitsventil des Tankes wahrscheinlich irgendwann öffnen um den Überdruck abzubauen.

    Dieser Vorgang ist ungefährlich, solange nichts brennbares in der Nähe ist.
    Daher tanke ich auch vorzugsweise morgens vor dem Weg zur Arbeit, da passt schön viel rein und ich kann länger auf Gas fahren ;)
     
  7. #6 Paul123, 02.06.2008
    Paul123

    Paul123 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    05.11.2007
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    danke für die Antworten!

    Hmm, darüber habe ich gar nicht nachgedacht. Als ich gatankt habe war es draußen "kalt" und nass. eigentlich logisch, dass mehr reinpassen müsste

    Gruß

    Paul
     
  8. Feidl

    Feidl AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    14.06.2007
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Außerdem ist es günstiger, da bekanntermaßen in Volumen (Liter) abgerechnet wird, es aber auf die Dichte und damit aufs Gewicht (KG) ankommt.
    Mist, meine Stammtanke macht erst um 7.30 Uhr auf, zu spät für mich. Ich tanke daher immer nachmittags. Am bessten ist es aber sowieso, wenn der Tank unterirdisch ist. Aber die meisten haben oberirdisch. Dürfen Flüssiggastanks überhaupt unterirdisch sein oder sind die Sicherheitbestimmen bei solchen strenger?
     
  9. Anzeige

  10. #8 Landser, 02.06.2008
    Landser

    Landser AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    15.02.2008
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Guten Abend Feidl,

    eine meiner Tankstellen, wo ich dann ab und an zwangsläufig hin muß, hat den Tank Unterputz, dh in die Erde versenkt. Da es sich um eine relativ neue
    Anlage handelt, gehe ich davon aus, daß das sein Richtigkeit hat.

    Landser
     
  11. #9 Baerenpapa, 03.06.2008
    Baerenpapa

    Baerenpapa AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    12.05.2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    @ Feidl,

    die Tanks dürfen natürlich auch unterirdisch angebracht sein. Bei meinem Auto liegt der Tank auch unterirdisch. Zwar musste dafür das Reserverad wegfallen, aber bei einem Kombi liegt das jetzt hinten drin und stört mich nicht wirklich.

    Gruß Gary
     
Thema: Gestern passten plötzlich 33,5 Liter rein
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. maximalbetrag überweisung sparkasse online banking

    ,
  2. berlingo vialle lpi - kein automatisches umschalten auf benzin

    ,
  3. lpg tanken plötzlich

Die Seite wird geladen...

Gestern passten plötzlich 33,5 Liter rein - Ähnliche Themen

  1. Habe seit gestern Auto mit Gasanlage, Deckel fehlt?

    Habe seit gestern Auto mit Gasanlage, Deckel fehlt?: Hallo liebe Leute, Habe seit gestern ein Auto mit Gasanlage, unter der Stoßstange guckt dieses Teil raus ( man schaut auf das M 45 Gewinde )...
  2. Anlage seit gestern komplett tot - kein Strom am Umschalter

    Anlage seit gestern komplett tot - kein Strom am Umschalter: Hallo zusammen, ich fahre seit 2007 und 160tkm ohne Probleme mit meiner Stargas Polaris. Eingebaut ist die Anlage in einen Seat Ibiza 6L, Bj....
  3. Gasanlage seit gestern komplett ausgefallen - Mercedes W211

    Gasanlage seit gestern komplett ausgefallen - Mercedes W211: Hallo.Ich bin völliger Neuling habe aber leider jetzt ein Problem.ich fahre einen Mercedes E240, Modell W211.Verbaut ist eine Gasanlage von Prins,...
  4. Von gestern auf heute zieht er nicht mehr!

    Von gestern auf heute zieht er nicht mehr!: Hallo ihr Lieben, gestern ist ein seltsames Phänomen aufgetreten! Ich hab ihn (Chevrolet G20 5,7L V8 mit Zavoli Co.Re.Gas Venturi-Anlage und...
  5. Mensch von gestern mit Mensch von heute

    Mensch von gestern mit Mensch von heute: Siten 2 Leute in einem Wagen. Der Fahrer Fährt mit 120 über die Autobahn. Sagt der Beifahrer "Gib Gas Mensch!" Sagt der Fahrer, "Geht nicht der...