Gebrauchtwagen mit LPG

Diskutiere Gebrauchtwagen mit LPG im Gas Cafe Forum im Bereich LPG Autogas; Da ich in den letzten Tagen die Befürchtung hatte ein neues Auto kaufen zu müssen, habe ich mich verstärkt nach Gasautos umgesehen. Und...

  1. #1 Darniel, 27.03.2008
    Darniel

    Darniel AutoGasKenner

    Dabei seit:
    14.02.2007
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    0
    Da ich in den letzten Tagen die Befürchtung hatte ein neues Auto kaufen zu müssen, habe ich mich verstärkt nach Gasautos umgesehen.

    Und festgestellt, dass das Angebot in Holland immens groß ist - und meines Erachtens auch durchaus günstiger als in Deutschland. Die größte Suchmaschine scheint www.marktplaats.nl zu sein, wenn man bei Autos einfach als Suchbegriff LPG angibt, kommt eine riesige Auswahl. Und das Importieren scheint mittlerweile sehr einfach geworden zu sein - weiß jemand genau wie es geht?

    Vielleicht hilft dem ein oder anderen dieser Tipp ja :-)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Gebrauchtwagen mit LPG. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Andynrw, 27.03.2008
    Andynrw

    Andynrw AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    17.08.2007
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Darniel,

    du wirst sicher eine Ganzabnahme beim Tüv machen müssen und neue Fahrzeugpapiere beantragen müssen. Früher war es so das mache Fahrzeuge aus den Niederlanden keine Leutweitenregulierung hatten, da mußte man für den TüV die Scheinwerfer wechslen.
    Ich weiß auch nicht wie es mit der Steuer ist. Ich vermute mal das unser Staat mit sicherlich auch die Hand aufhält.
    Ich würde mich auf jeden Fall richtig schlau machen wenn Du mit dem Gedanken spielst.

    Grüße Andy
     
  4. #3 papa.horst, 27.03.2008
    papa.horst

    papa.horst AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    11.01.2006
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    0
    Hallo nach MS, es geht vor allem um die deutsche Abgasprüfbescheinigung (AGG), die die größte Hürde für einen Kauf eines Gasautos im Ausland darstellt. Du brauchst alles in deutscher Sprache, das AGG muss für Deinen PKW ausgestellt sein (Fahrgestellnummer), alle Teile der Gasanlage müssen mit ihren Nummern eingetragen sein. Außerdem wird bei der Einfuhr des PKW die deutsche Merkelsteuer fällig, ich weiß aber nicht, wie hoch die MwSt in NL ist.
    Wenn ich Dir einen Rat geben darf, lies mal im Forum, da wurde viel dazu geschrieben und lass die Finger davon, es könnte sich zum finanziellen Flop entwickeln.
    MfG
     
  5. #4 Rabemitgas, 27.03.2008
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.889
    Zustimmungen:
    104
    Gebrauchten mit Gasanlage kaufen ist eh schwierig, wenn da mal was an der Anlage dran ist und die Garantie ist abgelaufen oder den Umrüster gibt es nicht mehr, dann wird es schon schwierig.

    Da gehen andere Umrüster meisst nicht gerne dran

    Gruß Rabe
     
  6. #5 Xsaragas, 27.03.2008
    Xsaragas

    Xsaragas FragenBeantworter

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    1.835
    Zustimmungen:
    2
    Hi,

    ja das stimmt, da muss ich mich Anschliessen .
    Aber es gibt auch solche die gar nicht an Fremdeinbauten
    gehen obwohl sie die Marke selbst Einbauen .

    Gruss
    Xsaragas
     
  7. #6 Darniel, 28.03.2008
    Darniel

    Darniel AutoGasKenner

    Dabei seit:
    14.02.2007
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    0
    Ich glaube in einer solchen Situation hätten der Umrüster und ich ne Menge Spaß. Wenn ich eine Dienstleistung in Anspruch nehmen möchte und dafür bezahle, sehe ich es nicht ein wenn sich jemand verweigert und sagt "Die habe ich nicht eingebaut". Die Diskussion würde vermutlich länger dauern - und ich würde sie nicht verlieren. *böseguck*
    Ich fahre doch auch mit meinem Auto nicht nur in die Werkstatt, die ihn das letzte mal repariert hat (so ein Quatsch).
     
  8. #7 vonderAlb, 28.03.2008
    vonderAlb

    vonderAlb FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.07.2006
    Beiträge:
    2.178
    Zustimmungen:
    54
    Klingt nach Armutszeugnis.
    So als wenn man z.B. einen Mercedes kauft und den dann bei einem anderen Händler zur Reparatur/Wartung bringen will, der sich aber weigert weil man die Kiste nicht bei ihm gekauft hat.

    Was soll den ein Gasfahrer machen der ein Problem hat, sein Umrüster aber mittlerweile nichts mehr existiert oder wegen Umzug dieser tausende Kilometer weit weg ist? Auto anzünden und ein neues kaufen?

    Wenn mir so ein Umrüster kommen würde, sehe er mich nur noch von hinten. Dem würde ich niemals mein Auto anvertrauen denn er hat in diesem Augenblick mein Vertrauen verloren.
     
  9. #8 Xsaragas, 28.03.2008
    Xsaragas

    Xsaragas FragenBeantworter

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    1.835
    Zustimmungen:
    2
    Hi,

    Jou, da habt ihr völlig Recht nur leider passiert das immer wieder, selbst bei einen
    der beiden Prins Importeure gabs das schon so das Ich auch schon Besuch aus
    Kassel hatte um eine Anlage zu Richten .

    Im Grunde kann man als Flexibler Umrüster nur dadurch Profitieren.
    Nur Leider Sehen das nicht alle so.

    Gruss
    Xsaragas
     
  10. #9 vonderAlb, 28.03.2008
    vonderAlb

    vonderAlb FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.07.2006
    Beiträge:
    2.178
    Zustimmungen:
    54
    Allerdings macht sowas einen Gebrauchten nicht gerade atraktiv.

    Mit anderen Worten: Der Verkäufer hat es schwer ihn los zu werden, der Käufer hat es schwer im Falle der Wartung/Reparatur.

    Somit sehe ich den Wiederverkaufswert eines LPG-Autos als äusserst gering an. Von wegen, Wertsteigerung durch LPG-Anlage.

    Da bleibt einem doch nichts anderes übrig den Wagen so lange zu behalten bis das der TÜV uns scheidet und immer zu hoffen das es bis dahin den Umrüster noch gibt.

    Na da bin ich froh ein LPG-Auto zu haben das von fast jeder Subaru-Werkstatt in Deutschland gewartet/repariert werden kann.
     
  11. #10 Rabemitgas, 28.03.2008
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.889
    Zustimmungen:
    104
    Das Problem liegt juristisch noch wo anders.

    Aus Erfahrung lasse ich aus (manche) Kunden undankbarkeit gerne die Finger.

    Also Geschichte:

    Ein Kunde meldet sich mit einem Renault V6, den er hatt umrüsten lassen, und das Auto lief nie richtig.

    Zum Umrüster wollte er nicht mehr weil er kein Vertrauen mehr hatte.

    Also landete das Fahrzeug bei uns auf dem Hof.
    Nach einer ersten Untersuchung kam ich zu dem schluss das man wohl am besten die gesamte Gasanlage ausbauen solle, und sie vernümpftig neu einbauen.

    Dieses lehnte der Kunde aber verständlicherweise aus Kostengründen ab.

    Ich sagte naaaaa gut wir versuchen zu retten was zu retten ist und sehen zu das wir ihn gescheit zum Laufen bekommen.

    Gesagt getan Ansaugbrücke runter Gasdüsen richtig positioniert Ansaugbrücke wieder drauf, kabelbaum endheddert Injektion emulatoren auf (alte Version) umgebaut neu Programmiert etc. Insgesamt ca 8 Stunden Arbeit + Material. Kosten ca 600,-€ (Schnäppchen)


    Auto lief Perfekt.

    Es kommt wie es kommen musste ich erhielt ca 8 Wochen später einen Schrieb vom Rechtsanwalt Auto Läuft nicht mehr richtig blablabla WIR WAREN ZU LETZT AM FAHRZEUG.

    Mal gut das ich auf der Rechnung noch die Ganzen Restmängel detailiert aufgelistet hatte, mit der empfehlung die noch bei seinem Umrüster beheben zu lassen.

    Hätte ich das nicht getan, dann hätte ich ein echtes Problem gehabt und hätte ein verpfuschtes Fahrzeug nachbessern müssen, was ich gar nicht umgerüstet habe. :(

    Also wichtig ist es immer beide Seiten irgendwie zu verstehen, denn nicht nur Umrüster sondern auch den Kunden kann man immer nur vor den Kopf gucken, vor allen weil es dem Kunden in Zeiten von Rechtschutzversicherung ja nichts kostet.

    Gruß Rabe und Schönes Wochenende ihr Lieben :D
     
  12. #11 Floschi, 31.03.2008
    Floschi

    Floschi AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    14.03.2008
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    1
    Quark, man zahlt die niederländische Umsatzsteuer.
    Das wars. Vater Staat bekommt garnichts und Einfuhr aus den Niederlanden nach Deutschland gibt es nicht.
    Das ist Gemeinschaftsware und bleibt Gemeinschaftsware.

    Und was der TÜV sehen will kann Dir am besten wer erzählen?
    Der TÜV.

    Gruss, Floschi
     
  13. #12 papa.horst, 01.04.2008
    papa.horst

    papa.horst AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    11.01.2006
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    0
    @Floschi: Warum bist Du so ungehalten und bezechnest meinen Beitrag als "Quark"? Wenn es so wäre wie Du schreibst, wäre die ganze Geschichte EU- Grauimporte witzlos, dann wprde sich das ja nicht rechnen. Auto in DK gekauft, dort höhere MwSt, Grundpreis daurch niedriger. Einfuhr nach D + 19 % Merkelsteuer = Geld gespart. Warum soll das in NL anders sein? Man kann sich nämlich beim Auslandskauf die Steuer herausrechnen lassen und dann in D nachversteuern nach D- Steuersatz.
    Ende der Diskussion.
     
  14. #13 Floschi, 01.04.2008
    Floschi

    Floschi AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    14.03.2008
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    1
    Moooment.

    Ich entschuldige mich für den ungehaltenen Ton.
    Leider darf ich mir täglich Zollthemen "geben" und ich arbeite nicht bei den Behörden. :1215: Das ist hart. Meistens.
    Ich sag nur: EU-Verordnungen...

    Also: das mit der MwSt gilt bei Neuwagen aus dem EU-Ausland.
    Da kann der z.B. niederländische Händler die niederländische Steuer weglassen und man muss in D innerhalb einer bestimmten (kurzen) Frist die MwSt auf den Kaufpreis zahlen.
    Anders ist das bei Gebrauchtwagen. Da gibts das einfach nicht.
    Und es gibt nie einen Import innerhalb der EU, sondern nur innergemeinschaftliche Lieferungen,
    die ausnahmslos steuer- und abgabenfrei sind. Import ist eine Einfuhr aus einem Drittland.

    Ich hatte den TE so verstanden, das es ein in der EU (hier Niederlande) umgerüsteter LPG-Wagen werden soll. Daher war ich von einem Gebrauchtfahrzeug ausgegangen.

    Bei einem Neuwagen, der dann vom Hersteller/Niederlassung auf LPG vor Auslieferung auf LPG umgerüstet wird, greift dann wieder die Neuwagenregelung.

    Wollte wirklich nicht für Unmut sorgen. Sorry.
     
  15. #14 Mr.Legend, 02.04.2008
    Mr.Legend

    Mr.Legend AutoGasKenner

    Dabei seit:
    14.08.2007
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    0
    Der Ergänzung halber:

    Für Tageszulassungen gilt das auch! :cool:
     
  16. #15 Floschi, 02.04.2008
    Floschi

    Floschi AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    14.03.2008
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    1
    Genau: bis zu einer Laufleistung von 6000km!
     
  17. Anzeige

  18. Dj3K

    Dj3K AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    16.04.2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
  19. #17 Floschi, 17.04.2008
    Floschi

    Floschi AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    14.03.2008
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    1
    joooo, die kann man gut mit LPG fahren. An solchen Motörchen hätt ich auch Spass.
     
Thema: Gebrauchtwagen mit LPG
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. niederlande import lpg fahrzeug

    ,
  2. Gebrauchtwagen Autogas

    ,
  3. gebrauchtwagen aus holland importieren

    ,
  4. lpg gebrauchtwagen ,
  5. lpg auto importieren,
  6. lpg gebrauchtfahrzeuge,
  7. import gebrauchtwagen mit lpg,
  8. gebrauchtwagen holland lpg,
  9. gebrauchte gasautos,
  10. lpg gebrauchtwagen holland,
  11. gebrauchtwagen mit lpg gas,
  12. gebrauchtwagen mit gas in holland kaufen,
  13. gebrauchtwagen niederlande,
  14. lpg auto aus holland,
  15. lpg fahrzeuge holland,
  16. alten Gebrauchtwagen importieren niederlande deutschland,
  17. gebrauchtwagen import holland lpg,
  18. gebrauchtwagen import holland nach deutschland,
  19. auto mit lpg importieren,
  20. lpg auto aus den niederlanden importieren,
  21. lpg fahrzeug import,
  22. import fahrzeug gasanlage,
  23. import gas pkw gebraucht,
  24. gebrauchtwagen lpg impor,
  25. import gebrauchtwagen aus der niederlande mit lpg
Die Seite wird geladen...

Gebrauchtwagen mit LPG - Ähnliche Themen

  1. Gebrauchtwagen aus EU Land kaufen mit Gansanlage

    Gebrauchtwagen aus EU Land kaufen mit Gansanlage: Hallo! Hab geplant eine Opel Astra H mit Easytrnic 1.6 mit LPG fuhr mein Neuanfang in DE. Wegen dem Gesetzgebung bin ich ein wenich begrentzt,...
  2. Entscheidungshilfe - Gebrauchtwagen mit Ford Motor auf LPG

    Entscheidungshilfe - Gebrauchtwagen mit Ford Motor auf LPG: Guten Abend zusammen, hoffe, es kann mir jemand mit dem ein oder anderen Ratschlag weiterhelfen. Habe mich soweit schon mal umgesehen und einige...
  3. Gebrauchtwagen mit Gasanlage

    Gebrauchtwagen mit Gasanlage: Hallo ihr Lieben, Wir haben uns letze Woche einen Ford Focus mit einer Gasanlage gekauft. Jetzt ist es so, dass die Gasanlage sich beim Fahren...
  4. frage zu gebrauchtwagenkauf

    frage zu gebrauchtwagenkauf: Skoda Superb Exclusive~SCHECKHEFT~LPG~PDC~XENON als Limousine in Duisburg hallo, kann mir jemand auskunft über die "gasfestigkeit" dieses motors...
  5. Gebrauchtwagen gekauft: VW Golf 3 1,8l mit BRC AT90e Gasanalge - Fragen

    Gebrauchtwagen gekauft: VW Golf 3 1,8l mit BRC AT90e Gasanalge - Fragen: Hallo LPGler :) habe mir vor kurzem sehr günstig von einem Arbeitskollegen einen Golf 3 zugelegt, da ich meinen Civic Diesel los werden wollte...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden