Gebrauchte Gasanlage in Blazer S10 4.3

Diskutiere Gebrauchte Gasanlage in Blazer S10 4.3 im LPG Chevrolet Autogas Forum im Bereich Autogas Umrüstung; Hallo. Mein Name ist Moritz, bin 34 Jahre alt und komme aus der Umgebung von Karlsruhe. Mein Anliegen ist folgendes: Ich fahre einen 98er Blazer...

  1. ulmy

    ulmy AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    07.11.2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo.
    Mein Name ist Moritz, bin 34 Jahre alt und komme aus der Umgebung von Karlsruhe. Mein Anliegen ist folgendes:
    Ich fahre einen 98er Blazer S10 mit 4.3L Vortec Motor. Nun ist das umrüsten bei dem Typ ja relativ scheisse. Die Kosten belaufen sich so ca auf 2500€. Jetzt ist es aber so das ein Bekannter gerade seinen Blazer schlachtet und ich günstig die verbaute Gasanlage schießen könnte. Könnte sie also 1:1 übernehmen. Leider habe ich keine Ahnung von Gasalagen und bin mir noch nicht sicher ob ich das selbst umbauen möchte. Nun aber meine Frage an euch als LPG Profis. Wie sehr ihr die Sache. Kann man so eine Anlage kaufen. Die schon umgebaute Ansagbrücke wäre auch schon dabei. Und wenn man es nicht selber machen sollte, kennt ihr jemanden der diesen Bau machen könnte?
    Liebe Grüße Moritz
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort ist für jeden was dabei.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 mawi2012, 07.11.2016
    mawi2012

    mawi2012 FragenBeantworter

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    2.443
    Zustimmungen:
    66
    Ansaugbrücke übernehmen könnte Sinn machen, wenn die gut gebohrt wurde. Ebenso den Tank mit Multiventil, wenn ECE 67 R01 (Prüfung bzw. Austausch ist dann nach 20 Jahren fällig, wenn nicht augenscheinlich Defekt wie Rost erkennbar) und Tankpass vorhanden bzw beim Hersteller lieferbar.

    Ansonsten macht eine gebrauchte Anlage relativ wenig Sinn, da ein neues Frontkit gar nicht so teuer ist, die kosten entstehen in Deutschland leider zum Teil durch die Bürokratie. Es braucht ein neues Abgasgutachten, da dort die Fahrzeugidentifikationsnummer mit angegeben wird sowie eine Abnahme durch TüV/Dekra. Das kostet schon mal 350-400 Euro. Um welche Gasanlage handelt es sich und wie lange/wie viele Kilometer sind die Komponenten wie Verdampfer und Injektoren ohne Revision/Austausch verbaut.

    Den Umbau kann man auch selbst erledigen, wenn man ein Prüfer findet, der bereit ist, den Einbau durch einen Privatmann abzunehmen.

    PS: 2500,- ist gar nicht so viel, wenn eine vernünftige Anlage vernünftig eingebaut wird.
     
  4. ulmy

    ulmy AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    07.11.2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Also verbaut ist eine Stag 300-6. Läuft scheinbar sehr gut. Also ich würde auch den alten Fahrzeugbrief dazubekommen, in dem die alte Anlage eingetragen war. Leider weiß ich noch nicht wielange sie drin war, kann das aber bestimmt in Erfahrung bringen. Was sind denn so die groben Richtlinien ab wann man die Injektoren überholen sollte?
    Danke schonmal für die Antwort.

    Mit freundlichen Grüßen
    Moritz
     
  5. #4 mawi2012, 07.11.2016
    mawi2012

    mawi2012 FragenBeantworter

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    2.443
    Zustimmungen:
    66
    Alter Brief nützt nichts, Du brauchst trotzdem neues AGG und neue Abnahme sowie Eintragung in Deine Papiere.
    Ein neues Frontkit der Stag 300 oder auch KME Nevo inklusive KME Gold Verdampfer sowie Hana-Injektoren kann man schon für ~350 Euro bekommen.

    Bei den gebrauchten Injektoren hängt das davon ab, welche und wie die verbaut sind.
     
  6. ulmy

    ulmy AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    07.11.2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ok, danke.
    Sehe ich es dann richtig das außer dem Preis für die Gasanlage noch das AGG ( ca. 170€ ) und die Tüveintragung ( ??? € ) dazu kommt?

    Liebe Grüße
    Moritz
     
  7. Anzeige

  8. #6 mawi2012, 08.11.2016
    mawi2012

    mawi2012 FragenBeantworter

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    2.443
    Zustimmungen:
    66
    Ja, die kommen in jedem Fall dazu, egal ob die Anlage neu oder gebraucht ist.
     
  9. #7 V8gaser, 08.11.2016
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    7.949
    Zustimmungen:
    173
    TÜV, also der §19(2) kost 80€, und dann noch die GSP- wohl 80.-
     
Thema:

Gebrauchte Gasanlage in Blazer S10 4.3

Die Seite wird geladen...

Gebrauchte Gasanlage in Blazer S10 4.3 - Ähnliche Themen

  1. Gebrauchte Gasanlage verbauen?

    Gebrauchte Gasanlage verbauen?: Hallo. Mein Name ist Moritz, bin 34 Jahre alt und komme aus der Umgebung von Karlsruhe. Bitte verurteilt mich nicht, habe dieses Thema schon im...
  2. Gebrauchte Stargasanlage umgebaut, Blink ganz aufgeregt

    Gebrauchte Stargasanlage umgebaut, Blink ganz aufgeregt: Moin, habe mal eine Frage zur Stargas, Habe eine laufende Anlage aus nem MB 220c in einen Volvo 940 gebaut. jetzt blikt die anzeige wild auf,...
  3. suche gute gebrauchte sequ. Gasanlage 4 Zylinder Turbo mit 35KW/Zyl KOMPLETT

    suche gute gebrauchte sequ. Gasanlage 4 Zylinder Turbo mit 35KW/Zyl KOMPLETT: bevorzugt Prins VSi oder KME (keine valtek!) , damit kenne ich mich aus... aber auch andere Markenware (BRC...) anbieten. Nix, was es nur in Polen...
  4. Gebrauchte Gasanlage selber einbauen?

    Gebrauchte Gasanlage selber einbauen?: Hallo mal ich brauch da mal euren Rat: weil ich so langsam nicht mehr weiß wem ich glauben soll. Mein KFZ Mensch meint Einbau würde gehen ich...
  5. Suche günstige, evtl. gebrauchte Gasanlage für Volkswagen AEE Motor

    Suche günstige, evtl. gebrauchte Gasanlage für Volkswagen AEE Motor: Hey, da ich mir in den nächsten Tagen einen Polo 6N oder Golf 3 mit einem AEE Motor (75 PS) kaufen werde, suche ich eine günstige Anlage. Da das...