Gastank vom TÜV zerschossen

Diskutiere Gastank vom TÜV zerschossen im Gas Cafe Forum im Bereich LPG Autogas; Ich hatte mich schon gewundert... Die HU hat meine Frau bei der Schulfahrt machen lassen, da hat der Prüfer was von "rostigem Tank" gesagt, von...

  1. #21 rubber duck, 02.01.2019
    rubber duck

    rubber duck AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    04.10.2015
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    4
    Ich hatte mich schon gewundert...
    Die HU hat meine Frau bei der Schulfahrt machen lassen, da hat der Prüfer was von "rostigem Tank" gesagt, von Austauschen kein Wort. Im Bericht lese ich dann "Gastank korrosionsgeschwächt" - ist das nur ein Textbaustein, oder hat er im Bericht einen anderen Befund wie was er gesagt hat?
    Die Farbe ist tatsächlich großflächig abgeblättert, der Rost war aber nur oberflächlich. Finde ich die GAP-Richtlinien irgendwo im Netz?

    Die Nachprüfung hab ich jetzt hier am Ort machen wollen. Der Prüfer hat sie abgelehnt, weil eben gar keine Nachbehandlung zulässig sei, und er nicht weiß wie die Verrostung vorher war.
    Einfach zu einem anderen Prüfer könnte ich machen, wenn ich Aussicht drauf hätte dass der das dann nicht so handhabt.

    Aber eigentlich hätte ich das fast schon ahnen können. Schon bei der Gasanlagen-Eintragung bei meiner Ente haben die sich hier saumäßig kompliziert und wenig kompetent dargestellt... Als hätten sie für Gasfahrzeuge nichts übrig?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Gastank vom TÜV zerschossen. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 onlyfor.foren, 02.01.2019
    onlyfor.foren

    onlyfor.foren AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    08.07.2017
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    11
    Sorry, aber ich musste gerade wirklich lachen. :applause: Ich hab so ein Teil auch mal gefahren,
    aber auf die Idee dort eine Gasanlage einbauen zu lassen wäre ich nie gekommen.
     
  4. #23 rubber duck, 02.01.2019
    rubber duck

    rubber duck AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    04.10.2015
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    4
    Ja, da lachen viele, egal ob mit oder ohne LPG-Anlage.
    Mir egal, ich fahre das Ding gerne. Und es hat die Anlage, die sich am schnellsten amortisiert hat: Keine 10.000 km :-) Es bleibt halt sehr günstig, wenn kein Steuergerät und kein Abgasgutachten benötigt wird.
     
  5. #24 V8gaser, 02.01.2019
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.253
    Zustimmungen:
    522
    Ich hab schon Trabbis umgerüstet :-) Und wenn ich mir mal wieder einen Fiat 126 zuleg - nur als Gaserati :-)
     
    rubber duck gefällt das.
  6. #25 onlyfor.foren, 03.01.2019
    onlyfor.foren

    onlyfor.foren AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    08.07.2017
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    11
    Das war von mir nicht negativ gemeint.
    Wir fuhren den 2CV auch sehr gerne.
    Meine Mutter bestand auf Gardinchen mit Troddeln, einfach genial.
    War so allerdings nicht unbedingt die "Aufreisserkarre", aber erregte zumindest Aufsehen.:biggrin:
     
  7. #26 mawi2012, 03.01.2019
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    4.013
    Zustimmungen:
    215
    Adi-LPG gefällt das.
  8. #27 Adi-LPG, 03.01.2019
    Adi-LPG

    Adi-LPG AutoGasMeister

    Dabei seit:
    02.10.2015
    Beiträge:
    875
    Zustimmungen:
    64
  9. #28 rubber duck, 07.01.2019
    rubber duck

    rubber duck AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    04.10.2015
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    4
    Hab ich auch nicht so verstanden :)

    Elektroente habe ich mir auch mal überlegt. Ist aber (noch) uninteressant. Da fahre ich sehr lange, bis sich das amortisiert, und habe weniger Sitzplätze und bescheidene Reichweite.
    Für die 12 k€ dann doch lieber eine moderne "Vernunftkarre", und die Ente bleibt ein alltagstauglicher Klassiker.

    Zurück zum Thema - schade sind die GAP-Richtlinien (anscheinend) so ein Geheimnis. Da kann einem ein Prüfer sonst noch was erzählen, man hat keine Handhabe. :(
     
  10. #29 V8gaser, 07.01.2019
    Zuletzt bearbeitet: 07.01.2019
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.253
    Zustimmungen:
    522
    https://www.tuev-nord.de/fileadmin/Content/TUEV_NORD_DE/pdf/gas-ratgeber.pdf

    Man lese sich 5.1 genau durch:
    Mit KEINEM Wort wird dort erwähnt, das der Tank nach 10 Jahren zu tauschen wäre
    Anders unter 5.2 - da fällt der Tank noch unter die Druckgasbehälterverordnung und muss nach 10 Jahren geprüft werden (gilt übrigens automatisch für fest verbaute WoMo Gasbehälter zum heizen etc! Hier gibt es idR ein Prüfbuch das geführt werden muss)
     
    mawi2012 gefällt das.
  11. Anzeige

  12. Addi

    Addi AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    01.02.2011
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    1
    Der o.g. Gasratgeber ist von November 2003. Da wird auf S.13 angeführt: "Wie bereits ausgeführt, können die neuen Vorschriften zur Zulassung von Gasanlagen und zur Gasanlagenprüfung (GAP) aus formalen Gründen voraussichtlich erst Mitte 2004 in die StVZO übernommen werden. Erst mit dem Inkrafttreten der neuen Vorschriften werden diese rechtsverbindlich." Ist das denn überhaupt geschehen?
     
  13. #31 V8gaser, 16.07.2019
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.253
    Zustimmungen:
    522
    Schau nach ;-) Mir ist nichts Gegenteiliges bekannt.
     
Thema:

Gastank vom TÜV zerschossen

Die Seite wird geladen...

Gastank vom TÜV zerschossen - Ähnliche Themen

  1. Flugrost am Gastank kein TÜV

    Flugrost am Gastank kein TÜV: Ich fahre einen 6 Jahre alten Orlando. Jetzt hat mir der Tüv die Plakette verweigert,weil am Tank leichter Flugrost zu sehen ist. Ich habe mich...
  2. Gastank wechseln, was ist alles nötig bei TÜV, Zulassungsstelle usw. ?

    Gastank wechseln, was ist alles nötig bei TÜV, Zulassungsstelle usw. ?: Hallo, wenn der TÜV irgendwann mal meinen jetzigen Gastank bemängelt, weil er ihm zu rostig ist oder wegen einem Kratzer oder was weiß ich wegen...
  3. TÜV bemängelt Bauschaum um Autogastank in Radmulde

    TÜV bemängelt Bauschaum um Autogastank in Radmulde: Hi, ich war mit meinem 2006 umgerüsteten Renault vor kurzem beim TÜV. Der hat im Rahmen der GAP bemängelt, dass um den Autogastank in der...
  4. Gastank und TÜV

    Gastank und TÜV: Hallo, ich habe die Frage schon mit anderer Überschrift gestellt...vielleicht ist sie so attraktiver?? Beim Tüv ist heute aufgefallen, daß der...
  5. Gastank, vertikal, stehend

    Gastank, vertikal, stehend: Was tut sich eigentlich bei diesen Gastanks? Es scheint sie schon eine gewisse Zeit nicht zu geben bzw werden nicht mehr abgenommen/eingetragen....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden