Gasanlagen Eintragung bei Briefaufbietung verloren gegangen. Was nun?

Diskutiere Gasanlagen Eintragung bei Briefaufbietung verloren gegangen. Was nun? im Gas Cafe Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo. Und zwar habe ich folgendes Problem. Ich bin im Besitz von zwei US Cars, gleicher Hersteller, gleicher Motor, gleiches Baujahr, alles...

  1. #1 JackTheFox, 23.03.2019
    JackTheFox

    JackTheFox AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    23.03.2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo. Und zwar habe ich folgendes Problem. Ich bin im Besitz von zwei US Cars, gleicher Hersteller, gleicher Motor, gleiches Baujahr, alles gleich. Beide Fahrzeuge wurden vom selben Umrüster (Wer dieser war dennoch unbekannt) professionell umgerüstet und auch eingetragen. Durch einen Vorfall sind über die Jahre die Papiere verloren gegangen. Nur der Fz. Schein von dem einem Auto war noch da.
    Daher wurden die Papiere beim KBA neu aufgeboten. Bei dem Fz. wo der Schein noch vorhanden war, steht alles genau so drin, wie es auch im alten Schein stand. Allerdings bei dem Fahrzeug wo die Papiere komplett fehlten steht die Gasanlage nun nicht mehr drin. Weder die verbauten Komponenten, noch die Bezeichnung Flüssiggas beim Kraftstoff.
    Nun ist mir leider weder bekannt wer der Umrüster war, noch sind irgendwelche Dokumente von der Umrüstung übrig geblieben. Da gibt es leider nichts mehr.
    Was kann ich in dem Fall nun machen?
    Mit freundlichen Grüßen
     
  2. Anzeige

  3. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.330
    Zustimmungen:
    331
    Hallo. Blöde Situation und vor allem mit Rennerei und Kosten verbunden.
    Nur kann man mit US_Car ohne weitere Infos keine Richtigen Tipps geben. Baujahr, Abgasnorm, ist der ausgenullt. Das muss man wissen. Dann gibts auch genauere Infos.
     
  4. #3 V8gaser, 06.04.2019
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    9.921
    Zustimmungen:
    455
    Das letzte Kennzeichen des Fz dürfte ja bekannt sein - da die Zulassungsstelle die Daten speichert, sollte sich nachvollziehen lassen, wie der letzte Fz Schein ausgesehen hat. Weiß man das auch nicht mehr, kommen so langsam Zweifel auf.....
    Aber man könnte das ja auch ja über die Fin in Erfahrung bringen - doch wenn einem das Fz gehört müsste man das ja wissen.
     
  5. #4 JackTheFox, 07.04.2019
    JackTheFox

    JackTheFox AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    23.03.2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo und sorry für die späte Antwort, hatte einiges um die Ohren.
    Es handelt sich um zwei 2004'er Ford Crown Victorias mit jeweils Euro 3 Norm. Sind auch beide ausgenullt ja.
    Die Dame bei der Zulassungsstelle hat nachgeforscht und herausgefunden das die Gasanlage anscheinend nie eingetragen wurde, was merkwürdig ist, da beide Autos beim gleichen (Noch unbekannten) Umrüster umgerüstet worden sind, und bei einem von den beiden die Gasanlage ja auch eingetragen ist.
    Gibt es eine Möglichkeit der einfachen Nachtragung ohne größeren Kostenaufwand?
    Mit freundlichen Grüßen
     
  6. #5 V8gaser, 07.04.2019
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    9.921
    Zustimmungen:
    455
    Wieso merkwürdig? Das Eintragen ist Sache des Fz Halters - wenn der das versäumt wurde die halt nicht eingetragen. Ganz einfach.
    Nun muss die Anlage halt ganz normal abgenommen werden: Abgasgutachten beantragen, zum TÜV, GSP machen lassen, §19.2 und dann zur Zulassungsstelle.
    Bitte jetzt nicht die übliche Leier: aber ich hab doch das gleiche FZ mit der gleichen.... INTERESSIERT NICHT!
     
  7. #6 JackTheFox, 08.04.2019
    JackTheFox

    JackTheFox AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    23.03.2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Geht es vielleicht auch ein bischen freundlicher? Oder ist das so üblich hier das man als neues Mitglied des Forums so angegangen wird?

    Ich werde jetzt erst mal versuchen über die Zulassungsstelle an die Eintragungsdokumente des anderen Fahrzeuges zu kommen, und dadurch den Umrüster heraus zu finden. Vielleicht haben die noch die Unterlagen vom anderen Crown Vic in ihrem System gespeichert.

    Andernfalls werde ich es wohl über den komplizierteren Weg gehen lassen müssen. Wo genau wird das Abgasgutachten beantragt? Wie viel könnte das ungefähr kosten mit dem Abgasgutachten, der Gassystemeinbauprüfungen und der Einzelabnahme mit Eintragung?

    Mit freundlichen Grüßen
     
  8. Rohwi

    Rohwi FragenBeantworter

    Dabei seit:
    29.03.2009
    Beiträge:
    2.237
    Zustimmungen:
    45
    Hallo...
    Abgasgutachten , da muss man erstmal wissen welche Gasanlage verbaut ist .
    Das AGG kostet meistens zwischen 170 und 250 Euro.
    Bauteileliste kannst du selbst schreiben.
    Abnahme beim Tüv , wenn alles in Ordnung ist 135 Euro.
    Dann zur Zulassungsstelle ca 50 Euro

    mfG Rohwi

    P.S.:Nur Interessehalber: Wie groß ist dein Tank , und wie groß ist der Verbrauch?
    Mein TC braucht 13,2 L Gas auf 100km und hat einen 96L Brutto Tank.
     
  9. #8 V8gaser, 08.04.2019
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    9.921
    Zustimmungen:
    455
    Ja, nur gibt es seht ähnlich gelagerte Fälle hier 2-3xmal im Jahr, und jedes mal wird versucht über eine Briefkopie oÄ Erfolg zu erziehelen. Man versucht gebetsmühlenartig zu erklären, das das nicht geht, aber nein, immer und immer wieder....
    Verständlich, das man dann etwas genervt wird, wenn genau sowas wieder kommt, oder? Und leider gibt es noch bestimmte andere Themen wo es jedesmal haargenau so abläuft....daher verzeih den Unmut.
    Im Prinzip fängst du ja ähnlich an - Die Unterlagen von dem anderen FZ helfen dir nix. Du brauchst einen Großhändler der mit der verbauten Anlage handelt und dir das Entsprechende Gutachten verkauft.
    Letztendlich wirst du iE bei 500€ landen -mindestens. TÜV 100.- GSP knapp 100.- Gutachten 200.- (plus) irgendwer möchte noch Aufwand bezahlt haben usw....
     
  10. Acki

    Acki AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    28.01.2019
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    4
    Euro 3, braucht er da nicht sogar R115?
     
  11. #10 V8gaser, 09.04.2019
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    9.921
    Zustimmungen:
    455
     
    Acki gefällt das.
  12. JackTheFox

    JackTheFox AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    23.03.2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ich glaube so viel Glück kann man gar nicht haben.
    Von der Zulassungsstellenleiterin habe ich eine Kopie der TÜV-Prüfung vom anderen Fahrzeug mit Gasanlage bekommen. Leider stand dort nicht die Adresse vom Umrüster. Nur der Fahrzeughalter und die TÜV Prüfstelle, welche ungewöhnlicherweise 70Km vom Wohnort entfernt lag. Also habe ich dort nach Umrüstern gesucht, und nur 7Km von der TÜV Stelle einen Umrüster gefunden. Diesen habe ich auf gut Glück mit meinem Anliegen angeschrieben und gefragt ob er diese Autos umgerüstet hat. Und tatsächlich, er hat sie umgerüstet.
    Er konnte mir aus seinem System noch die bestandene GSP und einen Ausschnitt aus einer Sammelrechnung vom TÜV mit Begutachtung §19 und der TÜV-Auftragsnummer schicken.
    Ich werde nun beim TÜV eine Zweitschrift zu dem Gutachten anfordern, und dann müsste doch das eigentlich zum Eintragen bei der Zulassungsstelle reichen oder?
    Mit freundlichen Grüßen
     
  13. V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    9.921
    Zustimmungen:
    455
    Wen das zweite FZ mal abgenommen wurde können die (bei Wohlwollen...) eine Kopie vom Gutachten erstellen. Dann brauchte es noch eine aktuelle GSP - die ist stets nur 24 Monate gültig..
    Wurde das aber nie begutachtet, hilft eine Kopie vom anderen Auto nix, die die Gutachten stets Fahrzeugbezogen (nach Fahrgestellnummer) sind. Möglich das ein Prüfer das mal "übersieht" - er handelt dann rechtswidrig und das Ganze kann bei Aufkommen rückwirkend entzogen werden- mit allen Folgen.
     
  14. JackTheFox

    JackTheFox AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    23.03.2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Also ich habe jetzt definitiv die GSP von damals (12.02.14) und ich bekomme vom TÜV gegen eine Gebühr von 10 € eine Zweitschrift vom damaligen §19 Gutachten, beides von dem Auto mit der fehlenden Eintragung in den Fz. Papieren.
    Für wen ist denn die GSP wichtig? Eigentlich doch nur für den TÜV. Das kann ich mir ja dann sparen wenn ich sowieso die Zweitschrift vom §19 Gutachten bekomme. Ich habe ja dann alle Eintragungsdokumente zusammen, und mein TÜV Prüfer macht mir dann eine normale HU. Dann kann ich das Auto zulassen
     
  15. JackTheFox

    JackTheFox AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    23.03.2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Okay, so wie aus aussieht kann der TÜV Süd mir das §19 Dokument aus Datenschutzgründen nicht aushändigen, nur der Zulassungsstelle. Muss also erstmal vorher bei meinem TÜV Prüfer eine HU machen, und dann wird das bei der Zulassung mit eingetragen.
    Alles noch mal gut ausgegangen :)
     
  16. V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    9.921
    Zustimmungen:
    455
    Theoretisch kann er jetzt die HU nicht positv machen, weil die Gasanlage ja nicht eingetragen ist - ein Teufelskreis.
    Hatte ich neulich erst bei einem eigenem Auto. Versantelt die Anlage eintragen zu lassen (115er Anlage) und nun war die HU fällig....Bei der Zulassungsstelle würden sie die Anlage aber nicht eintragen wenn die HU abgelaufen ist (einen Monat überzogen)...und nu?
    Deutschland hat echt Probleme :-)
     
    JackTheFox gefällt das.
  17. Anzeige

  18. JackTheFox

    JackTheFox AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    23.03.2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Das habe ich beim TÜV Süd ebenfalls nachgefragt, wie ich denn TÜV bekommen soll ohne das Gutachten / die Eintragung. Die Antwort war, das sie ja ins System gucken können und das es daher kein Problem wäre eine HU zu bekommen. Man wird dadurch natürlich dann an den (In meinem Fall) TÜV Süd gebunden.
    Ich gehe dennoch zu meinem US-Car freundlichen Prüfer bei der Dekra. Ich zeige den Email-Verlauf vor, und bekomme dann auch so meine HU wenn mit dem Auto alles technisch passt.
     
  19. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.330
    Zustimmungen:
    331
    Den Affenzirkus kenn ich auch. Aber irgendwie kann man sich ja nicht im Kreis drehen. Aber da sieht man wieder mal wie lückenhaft das ganze Regelwerk ist.
     
    JackTheFox gefällt das.
Thema:

Gasanlagen Eintragung bei Briefaufbietung verloren gegangen. Was nun?

Die Seite wird geladen...

Gasanlagen Eintragung bei Briefaufbietung verloren gegangen. Was nun? - Ähnliche Themen

  1. meine erste Gasanlagenprüfung.... KATASTROPHE

    meine erste Gasanlagenprüfung.... KATASTROPHE: Hallo, fahre seit zwei Jahren einen Chrysler 300M 2.7 12/2003 mit LPG. Gekauft habe ich den Wagen 01/2017. Verbaut ist seit 2009 eine STAG 300-6...
  2. Gasanlagentank Irene, T Stück Kühlwasser Fragen

    Gasanlagentank Irene, T Stück Kühlwasser Fragen: Hallo ich hätte da zwei Fragen 1) Im Tank hört sich das beim fahren so an als ob da Schrauben oder sonstiges im Tank rumrollen würde. (Video bei...
  3. Gasanlagen kann explodieren?

    Gasanlagen kann explodieren?: Hi ich hatte heute ein Gespräch über mein Auto, dabei habe ich erwaehnt , dass es LPG-Anlage intus hat. Mein Gegenüber meinte sofort da muss ich...
  4. Ventilfeder gebrochen - Problem bei Gasanlagen oder zufällig.

    Ventilfeder gebrochen - Problem bei Gasanlagen oder zufällig.: Hallo, ich habe einen Skoda Octavia 1U 1,6l. Dieser hat seit fast von Beginn an eine Zavoli Gasanlage, die stets fehlerfrei lief. Ich habe den...
  5. Gasanlagen in priv. Tiefgarge

    Gasanlagen in priv. Tiefgarge: Hallo zusammen, ich habe eine auf Autogas umgerüstete B-KLasse. Kürzlch bin ich umgezogen und nun sehe ich, dass in der zur Wohnung gehörigen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden