Gasanlage tickt ab

Diskutiere Gasanlage tickt ab im Autogas Anlagen Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo! Ich habe 2 Fehler in meiner Stargas Anlage. Vorgeschichte: Gasanlage wurde 120000 Km nicht gewartet außer Filterwechseln. Ich dachte mir da...

  1. #1 Sixfeetunder81, 11.05.2015
    Sixfeetunder81

    Sixfeetunder81 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    10.07.2011
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Ich habe 2 Fehler in meiner Stargas Anlage.
    Vorgeschichte: Gasanlage wurde 120000 Km nicht gewartet außer Filterwechseln.
    Ich dachte mir da die Gasanlage nicht mehr so gut zog, hinter den Gasfilter 2-Takt Motorenöl zum aufweichen
    der Verunreinigungen zu kippen. Also nach Anleitung eines Users der das schon paar mal gemacht hat.
    Das ruckeln hat sich verstärkt. Gerade in niedrigen Drehzahlen. Seit 2 Monaten kommt auch NUR AUF LPG Betrieb
    die Check Lampe. Fehler Lambasonde vor Kat gemisch zu fett. Nun gut Werkstatt meint eventuell Lambda wechseln. Aber
    das glaube ich nicht. Denn jetzt vor einer Woche kam das nächste Problem. Beim Kaltstart des Motors schaltet plötzlich nach 3 Sekunden
    die Gasanlage ein. Sprich das Auto säuft sofort danach ab. Das war vorher nicht so. Auf Benzin zieht der Wagen so gut wie immer.

    1. ich denke nicht das es die Lambda ist, da das Ruckeln und die Kontrollleuchte nur auf LPG kommen.

    2. ich denke da jetzt ein neuer Fehler dazugekommen ist, das eventuell ein Fühler defekt. Läuft zu Fett
    und schaltet sofort auf LPG um(fast immer).

    3. ich denke das die Injektoren eventuell dennoch dreckig sein könnten und das Motoröl das alles noch mehr verklebt hat. Also lieber ausbauen und
    mit WD40 und Druckluft durchpusten.

    Was meint ihr? Denke ich richtig?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Gasanlage tickt ab. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 sparmartin, 11.05.2015
    sparmartin

    sparmartin AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    15.02.2015
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    4
    Welche Injektoren hast du verbaut ? Wenn die Gummis sich in wohlgefallen aufgelöst haben, ist mit Reinigen nicht mehr viel drin.
     
  4. #3 Sixfeetunder81, 11.05.2015
    Sixfeetunder81

    Sixfeetunder81 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    10.07.2011
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
  5. #4 sparmartin, 11.05.2015
    sparmartin

    sparmartin AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    15.02.2015
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    4
    Dafür gibt es einen Reparatursatz.
     
  6. #5 Sixfeetunder81, 11.05.2015
    Sixfeetunder81

    Sixfeetunder81 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    10.07.2011
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab jetzt die Injektoren ausgebaut. Das sind die selben wie auf dem Bild.
    Aber wie soll man das denn reparieren da sind doch keine Schrauben dran?
    Oder die Einfüllstopfen abschrauben und dort O-Ringe wechseln?
    Woher bekommt man einen Reparatursatz? Vielen Dank für deine Hilfe
     
  7. #6 Sixfeetunder81, 11.05.2015
    Sixfeetunder81

    Sixfeetunder81 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    10.07.2011
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Aha 4 kleine Schrauben waren dran. Beim öffnen kam mir alles entgegen. Innen drin waren 8 Metallzungen und ein dünner Metallstreifen. Der Metallstreifen war an manchen Stellen braun. Ich hab alles sauber gemacht und hoffe das ich alles wieder richtig zusammengebaut habe. Also erst die Metallzungen rein und dann den Metallstreifen oben drauf. Die Dichtungen sahen aus wie neu. Und auf der gegenüberliegenden Seite der Metallzungen sind glaube ich Spulen gewesen kann das sein?
    Beim Ausbau ist mir aufgefallen das ein Gasschlauch spröde war. Dort hat er LEICHT Gas verloren. Aber ob das ne Ursache sein könnte so ein minimaler Riss an der Schlauchschelle? Neuen Schlauch habe ich somit auch bestellt...
     
  8. #7 sparmartin, 12.05.2015
    sparmartin

    sparmartin AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    15.02.2015
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    4
    Dann drücke ich Dir die Daumen :)
     
  9. #8 Sixfeetunder81, 12.05.2015
    Sixfeetunder81

    Sixfeetunder81 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    10.07.2011
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ich frage mich warum keiner schreibt ob er denkt das der Fühler auch defekt ist? Gasanlage springt im kalten Zustand oft einfach sofort um. Fühlerproblem?
     
  10. #9 sparmartin, 12.05.2015
    sparmartin

    sparmartin AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    15.02.2015
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    4
    Viele die hier mit Ihren Tipps helfen, arbeiten auch den ganzen Tag . Sie Können- und sollten auch- sich in der Zeit nur auf Ihre Kunden konzentrieren.
    Es ist Wahrscheinlich das auch der Temperatursensor einen weg hat, doch zunächst ging es um deine Matrix.
    Wenn der Wagen zu früh umschaltet, der Verdampfer also noch kalt ist, wird teilweise Flüssiges Gas mitgemommen 1l Flüssig =256l Gasförmig
    also ist das Gemisch VIEL zu fett.
     
  11. #10 Sixfeetunder81, 13.05.2015
    Sixfeetunder81

    Sixfeetunder81 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    10.07.2011
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Das ist eine Top Antwort. Das wollte ich wissen. Danke. Hat die Gasanlage nur einen Fühler? Sitzt der am Verdampfer dran?
     
  12. #11 sparmartin, 13.05.2015
    sparmartin

    sparmartin AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    15.02.2015
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    4
    Der Fühler am Verdampfer ist für die Umschaltung , einige haben im Rail noch einen für dier Gastemperatur.
     
  13. #12 Sixfeetunder81, 17.05.2015
    Sixfeetunder81

    Sixfeetunder81 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    10.07.2011
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    So ich habe mit mühe und not noch die vier Gasschläuche zum Rail erneuert. Dort waren 2 leicht undicht(spröde) wegen den Quetschungen an der Schelle.
    Der Wagen fuhr trotzdem fast so beschissen wie vorher. Ich habe jetzt nochmal 2-Takt Motorenöl in den Schlauch vors Rail geschüttet und das ganze mit dem Einziehen über Nacht geschehen lassen. Was ich vorher nicht gemacht habe beim Reinigen, war den Schlauch hochbinden sodass das Öl ständig vorm Rail steht und nicht wegfliessen kann Richtung Filter. Jetzt läuft das Auto schon viel besser. Also wichtig der Schlauch muß leicht von oben zum Rail kommen.
    Jetzt werde ich noch die Lambda wechseln. Den Temperatur Fühler finde ich nicht. Ist der Fühler nur für die Umschaltung zuständig oder auch für das Gasgemisch?
     
  14. #13 mawi2012, 17.05.2015
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    4.378
    Zustimmungen:
    257
    In erster Linie für die Umschaltung, je nach Programmierung kann aber auch eine Temperaturkorrektur der Gaszeiten vorhanden sein.

    Der am Verdampfer ist in das Gehäuse rein geschraubt, musst Du schauen, wo da die Leitungen hingehen.
     
  15. #14 Sixfeetunder81, 21.05.2015
    Sixfeetunder81

    Sixfeetunder81 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    10.07.2011
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    So hab die Lambda gewechselt. Nach 2 Tagen Fahrt hat sich die Checkleuchte resetet von allein. Wagen fährt ruhiger.
    Auf Gas ist der Wagen in letzter Zeit wenn er noch nicht so warm war in den Drehzahlen abgekackt.
    Beim bremsen kupplungtreten fiel der Drehzahlmesser ohne zu stoppen auf null. Aus. Auf Benzin war GARNICHTS.
    Es ist unglaublich wie extrem empfindlicher Gas bei einem falschen Mischverhältnis reagiert gegenüber Benzin.
    Also ist die viel zitierte Aussage:"Ich hab ein ruckeln und Drehzahlschwankungen nur auf Gas. Auf Benzin hab
    ich keine Probleme. Also MUSS es die Gasanlage sein, die defekt ist". Das schreibt erstmal jeder der Probleme hat.
    Eventuell hat die Person ja recht(50% Chance?). Ist so als ob man zu 100% eine Fehlerquelle auslassen möchte.
    Verständlich weil auf Benzin ja alles top läuft. Noch nebenbei. Wie ich gesehen habe ist bei mir jetzt die 3. Lambda
    eingebaut worden(vor Kat) bei einem LPG Auto mit 150000Km.
     
  16. #15 mawi2012, 21.05.2015
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    4.378
    Zustimmungen:
    257
    Wie soll man Deine Text jetzt verstehen? Sind die Fehler jetzt weg?

    Waren das alles Sonden von Bosch oder Denso?
     
  17. #16 Sixfeetunder81, 22.05.2015
    Sixfeetunder81

    Sixfeetunder81 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    10.07.2011
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ja die Fehler sind weg. Es waren 2 Stück. Lambda und Rail verklebt. Hab das Gefühl das durch die Reinigung des Rails mit dem Motorenöl, die Lambda den letzten knacks wegbekommen hat. Meine Lambdas sehen und sahen immer nach Bosch aus.

    Den Text oben kann man auch anders verstehen. Und zwar so. Alle denken bei Problemen mit dem LPG Auto so:
    Gasanlage aus = kein Problem mehr. Resultat = Gasanlage ist Schuld. Problem ist aber, das stimmt nicht immer, da LPG viel stärker reagiert
    bei Problemen mit Drehzahlschwankungen. Und genau das ist die Falltür in die man fallen kann.
     
  18. #17 Sixfeetunder81, 22.05.2015
    Sixfeetunder81

    Sixfeetunder81 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    10.07.2011
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Achja seitdem die neue Lambda drin ist springt der Wagen auch nicht mehr im kalten Zustand einfach um. Das ist nicht normal. Was hat die Lambda damit zu tun, wann der Wagen umspringt auf LPG? Aktenzeichen ungelöst. Normalerweise muß der Fühler doch auch defekt sein. Mal gucken ob der Fehler die nächsten Tage doch nochmal auftritt.
     
  19. Anzeige

  20. #18 Sixfeetunder81, 22.05.2015
    Sixfeetunder81

    Sixfeetunder81 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    10.07.2011
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    War ja klar das der eine Fehler noch da ist. Heute morgen von der Nachtschicht ist das Auto auf Gas umgesprungen
    (schon nach 1 Minute). Das Auto war am ruckeln fuhr aber. 20 Sekunden nach dem Umschalten von Benzin auf Gas(das
    ruckeln war immer noch) habe ich einen Gang höher schalten wollen. Und siehe da beim Kupplungtreten fiel der Drehzahlmesser
    ohne zu stoppen ganz genülich auf 0. Auto aus. Neustart. Jetzt lief er ohne Probleme.
    Für mich gibts nur die erklärung das doch der Fühler kaputt ist und zu früh umschaltet. Ruckeln = Verdampfer noch nicht bereit.
    Und das die Gasanlage NUR im kalten Zustand die Drehzahl fallen läßt müßte doch auch darauf schließen oder nicht?
     
  21. #19 mawi2012, 22.05.2015
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    4.378
    Zustimmungen:
    257
    Da würde ich konform gehen, kalt bedeutet, das möglicherweise nicht verdampftes Gas zum Motor gelangt, in dem Fall ist das Gemisch ca. 200fach zu fett. :D
     
Thema: Gasanlage tickt ab
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kontrollampe gasgemisch zu fett lpg

Die Seite wird geladen...

Gasanlage tickt ab - Ähnliche Themen

  1. Autogasanlage spinnt nachdem ich Vollgetankt habe

    Autogasanlage spinnt nachdem ich Vollgetankt habe: Hallo, in unseren Corolla Verso befindet sich schon seit einigen Jahren eine LPG Anlage. Am Samstag mussten wir Gas nachtanken. Bis dahin lief...
  2. Stargasanlage macht Probleme

    Stargasanlage macht Probleme: Hallo zusammen, ich fahre seit 11 Jahren mit einer Stargasanlage, jetzt habe ich leider Probleme mit der Anlage. Wenn der Motor kalt ist und ich...
  3. Gasanlagen Umbau vom einen Vectra C in den anderen Vectra C

    Gasanlagen Umbau vom einen Vectra C in den anderen Vectra C: Hi, habe mir heute ein Unfallfahrzeug (Vectra C GTS) mit Prins Gasanlage gekauft. Ist es möglich die Gasanlage vom einen Auto einfach ins andere...
  4. Auto Gasanlage

    Auto Gasanlage: Hallo zusammen ist es in Deutschland erlaubt ich möchte in Italien mein Fahrzeug umrüsten Gasanlage werde ich Probleme bekommen beim TÜV?
  5. Hyundai Tucson neu mit LPG Gasanlage

    Hyundai Tucson neu mit LPG Gasanlage: Habe mir vor gut zwei Monaten ein Hyundai Tucson mit LPG Gasanlage bei einem Hyundaihändler bestellt. Leider warte ich noch immer auf die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden