Gasanlage ohne jedwede Papiere - Eintragung möglich?

Diskutiere Gasanlage ohne jedwede Papiere - Eintragung möglich? im KME Diego Forum im Bereich Autogas Anlagen; Hallo alle miteinander :D als LPG,- und Forumsneuling gleich mal ein großes Problem ich habe mir vor ein paar Monaten einen Volvo S80I 2.4T mit...

  1. wvmkwv

    wvmkwv AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    27.10.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo alle miteinander :D

    als LPG,- und Forumsneuling gleich mal ein großes Problem
    ich habe mir vor ein paar Monaten einen Volvo S80I 2.4T mit 170PS gekauft. Der Verkäufer ( Privat ) wies mich auch sofort auf diverse Fehler hin inkl. der nicht eingetragenen Gasanlage ( ohne Papiere eben, er hat mir nur die Papiere der letzten HU/AU gegeben; Einmal ein Wisch über die HU mit Notizen über Bremswerte etc. und dann noch ein Wisch auf der eine Untersuchung der Abgaswerte stand - aber ohne hinweis auf eine LPG Anlage eben ). Nach einer probefahrt entschied ich mich den Wagen zu kaufen ( er war trotz der Probleme einfach nice in Zustand, Ausstattung und Reperaturkosten )

    Nach beseitigung von nahezu jedem Motorproblem bleibt eben nurnoch die Gasanlage einzutragen. Den Wagen muss ich erst in 7 Monaten wieder zum TÜV-Piefke bringen d.h. an Zeit mangelt es nicht ( Ich weiss, ich fahre ohne ABE aber ich bemühe mich doch schon um eine Eintragung :angst:; abgesehen davon habe ich im moment Zeitlichen druck und werde vor 2013 wenig tun können :()

    Meine Frage ist jetzt - Wie schaffe ich es die Anlage ( KME-Diego und Tank von Atiker ) ohne jegliche Papiere Eintragen zu lassen? In diesem gebiet kenne ich mich ehrlichgesagt nicht so gut ( eigentlich garnicht ) aus.


    • Zunächsteinmal - was wird diese aktion ganz ungefähr kosten?
    • Nächstes - Welche Papiere brauche ich damit der TÜV mich nicht zum Teufel jagt? Reicht diese AU von 2010 ( og., ohne Hinweis auf LPG Anlage ) für die Anlage?
    • Nächstes - Woher bekomme ich solche unterlagen? ( Bitte nicht Internet das finde ich etwas unseriös )
    • Nächstes - Gibt es gute Umrüster in und um München, meinetwegen auch ganz Oberbayern die mir die Arbeit abnehmen oder zumindest einen Teil?
    • Last but not Least - ist diese Anlage überhapt eintragungsfähig? Ich habe Bilder angehängt aus denen man hoffentlich einen Teil der Antwort entnehmen kann. ( Alle Teile die ich sehen konnten hatten eine Nummer die mit E8-67R anfing; der Tank hat eine nummer mit E7-67R, das soll ja recht wichtig gewesen sein nachdem was ich gehört habe ).
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

  3. Ciwa

    Ciwa AutoGasMeister

    Dabei seit:
    11.02.2012
    Beiträge:
    942
    Zustimmungen:
    5
    Hi,

    na dann kann ich dir nicht weiterhelfen. Ich beschaffe meine AGGs (legal) im Internet.

    Gruß

    Roland
     
  4. wvmkwv

    wvmkwv AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    27.10.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    @Ciwa
    Woher beziehst du deine Abgasgutachten? Ich meinte mit nicht seriös einfach den großteil der Seiten die entweder schamlos viel verlangen oder man weder AGG noch rückerstatung zu sehen bekommt. Und ist es mit dem AGG schon getan? oder braucht man da nochmehr?
     
  5. C3H8

    C3H8 AutoGasKenner

    Dabei seit:
    22.07.2011
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    0
    Hi, dein Problem ist lösbar. Der Einbau sieht ganz ok aus, was du brauchst ist folgendes:
    Tankgutachten: Das bekommst du vom Tankhersteller. Evt. war es auch bei den PApieren schon dabei, denn es liegt eigentlich jedem Tank automatisch bei. Falls nicht wendest du dich an den Hersteller, gegen eine kleine Gebühr bekommst du dort eine Kopie mit der Seriennummer deines Tanks.
    Im schlimmsten Fall muss der Tank raus und ein neuer rein, der neue Tank kostet je nach Größe zwischen 80-120€.

    Dann gehts weiter zum AGG. Da wendest du dich an Autogas Europa. Du brauchst eine Kopie deines Fahrzeugscheins und die 67R Nummern deines Steuergerätes (E8 67R-013787), des Verdampfers (E8 67R-013949) und deiner Injektoren. Per Telefon, falls du das Internet meiden willst. Kosten etwa 150€

    Mit beiden Papieren gehts zum TÜV, der macht dir die GSP und das Gutachten für die Eintragung, kostet zusammen zwischen 180 und 210€.
    Vorab musst du dort anrufen, denn du hast keine Einbaubescheinigung, die eigentlich Bedingung für die Abnahme ist, aber es geht auch ohne. Zur Not musst du mehrere TÜV anrufen, falls du keinen Erfolg hast kann ich auch einen Kontakt in Bayern vermitteln. Aber bitte erst selber versuchen.

    Dann zur Zulassungsstelle: 10€???

    Poste mal die 67R Nummer der Injektoren, dann kann man vorab schauen, ob es ein AGG gibt für dein Auto.
     
  6. #5 Ciwa, 27.10.2012
    Zuletzt bearbeitet: 27.10.2012
    Ciwa

    Ciwa AutoGasMeister

    Dabei seit:
    11.02.2012
    Beiträge:
    942
    Zustimmungen:
    5
  7. C3H8

    C3H8 AutoGasKenner

    Dabei seit:
    22.07.2011
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    0
    Ich fürchte das Tankgutachten sieht anders aus, vor allem enthält es die Dokumentation zur bestandenen Druckprüfung, technische Daten, Baujahr, Kompatibilität zu Multiventilen und nennt auch die Seriennummer des Tanks. Aber jeder Hersteller stellt eigentlich Kopien aus.
    Dein Hersteller ist mir aber unbekannt.
    Ich glaube das Dokument heißt auch Tankabnahmebescheinigung auf Deutsch.
     
  8. #7 DiamondThief, 27.10.2012
    Zuletzt bearbeitet: 27.10.2012
    DiamondThief

    DiamondThief AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    31.08.2011
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Atiker ist ein türkischer hersteller. Hab dieses Jahr oft in der Türkei LPG Autos gesehen mit Atiker Anlage. Die waren eigentlich alle Zufrieden. Ich kenne mich da jetzt nicht 100%ig aus, aber könnte evtl sein das man den Tank hier in Deutschland nicht eingetragen bekommen ??? Hast du das Auto von einem Landsmann von mir (Türke)?

    Dann könnte ich mir auch vorstellen, das der mal mit dem Auto im Urlaub war, und dort die Anlage hat einbauen lassen. Würde erklären warum keine Papiere da sind. Da geht ein 4 Zylinder für 500 - 700 € umzurüsten ;)

    Kontrolliere mal die Gas Leitungen unterm Auto... Die nehmen das manchmal nicht so Ernst mit genügend Abstand zum Auspuff usw ;)

    Mfg

    Edit: Ich sehe gerade du hast ein 5 Zylinder. Was das dort drüben kostet weiss ich nicht. Ich hatte mal so aus Jucks und Dollerei vor 4 Jahren angefragt in der Türkei, Bmw 330i mit Landirenzo Anlage ging umzurüsten für knapp 1300 - 1400€. Ohne Eintragung natürlich.
     
  9. C3H8

    C3H8 AutoGasKenner

    Dabei seit:
    22.07.2011
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    0
    Wenn du kein Tankgutachten bekommst, aber den Tank dann selber tauschen willst, unterstützen wir dich mit Rat und zur Not auch Tat bei Wechsel.
    Da alle Löcher gebohrt sind und ich davon ausgehe, dass man einen mechanisch kompatiblem Tank besorgen kann, ist das nicht sooo schwierig.

    So, die 67R Nummern der Injektoren nicht vergessen... da lauert noch die Gefahr, dass es kein AGG gibt, aber die Injektoren zu tauschen ist auch einfach und im Falle von Valtek für 50€ Materialpreis zu machen.
     
  10. #9 wvmkwv, 27.10.2012
    Zuletzt bearbeitet: 27.10.2012
    wvmkwv

    wvmkwv AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    27.10.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    @DiamondThief - Ja das Auto ist von einem Türken ;). Das erscheint mir sehr plausibel das er das so gemacht hat. Ich bin selber zum Teil Türke :o, war auch in der Türkei und weiss wovon du sprichst ;). Aus Istanbul weiss ich das nahezu jedes Taxi mit Autogas fährt - oder zumindest viele ( korrigier mich wenn ich mich irre ).

    @C3H8 - vielen Dank euch :o... ich werde sehen was sich machen lässt. Ich hoffe das ich so ein gutachten das auch dem TÜV gefällt bekomme. Ich habe auch von Leuten gehört deren TÜV-Mann nichts in der richtung Tank sehen wollte; nichteinmal eine Bescheinigung für das Multiventil. Aber bei meinem Glück weiss ich das ich so einen Prüfer niemals finden werde.

    Ja ich werde Morgen versuchen die 67R Nummern von jedem Bauteil abzulesen ( Ich muss mir für die AGG sicher sein ). Im moment und auch auf den Bildern erkenne ich nur E8 67R- . Ist es inordnung wenn ich einfach die Stecker abziehe um den Aufkleber auf der Rail lesen zu können oder zickt die Elektronik rum? Vom Rest des Wagens weiss ich das der Bordcomputer eine Sau sein kann :mad:
     
  11. C3H8

    C3H8 AutoGasKenner

    Dabei seit:
    22.07.2011
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    0
    Wenn die Zündung aus ist kannst du den Stecker ziehen. Bei der KME Gasanlage könntest du auch das Kabel des Injektors abziehen, wenn die Zündung an ist aber der Motor steht. Aber raten will ich dir das nicht. Also Zündung aus, dann läuft keine Diagnose.
    Eintragung ohne Tankgutachten kann ich mit nicht vorstellen, aber es gibt im Prinzip die Möglichkeit, dass ein Gasumrüster sich der Sache annimmt. Der darf die GSP selber machen, wenn er die Anlage selber eingebaut hat. Hat er in deinem Fall zwar nicht, aber wenn sich jemand die Anlage sehr genau ansieht und alles gut gemacht ist... aber die meisten sind sehr gut ausgelastet mit Umrüstungen von Fahrzeugen und haben auf sowas keine Lust.
    Also kratz dein türkisch zusammen und schreib dem Tank Hersteller eine Email, dann weißt du mehr.
     
  12. C3H8

    C3H8 AutoGasKenner

    Dabei seit:
    22.07.2011
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    0
    Ach ich sehe gerade schon: Den Verdampfer musst du auf jeden Fall tauschen, der ist auch von Atiker, der kostet von KME etwas über 50€. Aber dann muss die Anlage neu eingestellt werden. Dazu musst du dir hier im Forum ein wenig know how anlesen und ein Interface Kabel für die PC Verbindung brauchst du auch (30€). Wenn du etwas Ahnung von Motoren hast ist das machbar, wenn du da Leihe bist ist zumindest der Teil dann Werkstattarbeit.
     
  13. wvmkwv

    wvmkwv AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    27.10.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Also hier die 67R01 Nummern die auf den Injektoren stehen ( Anhang als Bild ). Sind wenigstens die zulässig für das AGG oder müssen die auch neu rein?

    @C3H8 - Ein KME Verdampfer für 50€? Ich sehe im Internet nur Teile die ab 130€ kosten ( Silberner Verdampfer ) ( Goldene ab 170€ ).

    Ich glaube ich lasse alles von einem Umrüster erledigen. Wenn er sowieso den Verdampfer und wahrscheinlich auch den Tank tauschen muss kann er auch gleich eine GSP machen. Ich hoffe ich finde einen :( .
     

    Anhänge:

  14. #13 C3H8, 29.10.2012
    Zuletzt bearbeitet: 29.10.2012
    C3H8

    C3H8 AutoGasKenner

    Dabei seit:
    22.07.2011
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    0
    Also bei der Injektor Rail will ich mich nicht festlegen, hat die Nummer von IG1, wird wohl auch so sein. Was steht denn auf dem Metall der Spulen, auf dem Foto nicht zu sehen, genau die Rückseite?
    Unter der Nummer werden auch chinesische Rails verkauft.

    Egal, die müssen sicherlich auch raus.
    Aber wenn du zu einem Umrüster gehst wird der dir alles sagen.

    Such dir jemand mit Erfahrung bei KME, die Anlage braucht jemand, der was davon versteht, es lässt sich da viel einstellen, aber auch viel verstellen, also kann man auch viel falsch machen.
    Wenn sie aber gut eingestellt ist kann man aber sorglos und gut damit fahren.
    Den Link zum KME Verdampfer habe ich dir per PN geschickt, will hier keine Werbung machen.
     
  15. #14 ebodeth, 30.10.2012
    ebodeth

    ebodeth AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    27.06.2011
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    1
    Hallo, wenn die Anlage eine Chance hätte, in D zugelassen zu werden, hätte es der Vorbesitzer schon gemacht.
    Wozu brauchst Du die Eintragung? Billiger und nervenschonender ist es, wenn Du vor dem TÜV auf Benzin umschaltest und die sichtbaren Teile abbaust. Den Rest vesteckst Du.
    Nach dem TÜV baust Du den Kram wieder rein, fertig.
    Gruß
     
  16. Ciwa

    Ciwa AutoGasMeister

    Dabei seit:
    11.02.2012
    Beiträge:
    942
    Zustimmungen:
    5

    Guter Plan. Dann mit einem Auto ohne Betriebserlaubnis rumfahren und bei einem unverschuldetem Unfall trotzdem der Dumme sein.
    Man oh Man.....mir fehlen die Worte.
     
  17. wvmkwv

    wvmkwv AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    27.10.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Genau der Ansicht bin ich auch. Ich schätze mich IMHO nicht so Fahrerfahren das ich trotz der fast ausschliesslichen fahrten über Autobahnen keinen Unfall bauen werde; deswegen ist mir das doch recht wichtig!

    Ich kann es aber in keinster Weise verstehen warum eine voll funktionsfähige Anlage, unabhängig von Hersteller, nicht in DE eingetragen werden kann. Warum macht der Mensch beim TÜV keine Prüfung der Anlage und sagt dann - Ja so kann man das lassen, Sie ist sicher und verpestet die Luft nicht.
     
  18. Happy

    Happy AutoGasKenner

    Dabei seit:
    05.10.2009
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    0
    Weil du für dei Eintragung in D ein Abgasgutachten brauchst und es das für diese Anlage in diesem Fahrzeug möglicherweise nicht gibt.
     
  19. C3H8

    C3H8 AutoGasKenner

    Dabei seit:
    22.07.2011
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    0
    Also die Fahrten ohne ABE würde ich auch auf ein absolutes Minimum begrenzen. Ein Gutachter, der nach einem unverschuldeten Unfall wegen der Reifen kurz vorbei schaut sieht sofort, dass die Anlage betriebsbereit und nicht eingetragen ist.
    Wirklich keine gute Idee von ebodeth. Dann lieber ein paar Hundert nachlegen und legalisieren. Es ist wirklich schade um das fast neue Material was rausgeschmissen wird, es läuft und ist nicht schlechter und auch nicht unsicherer als das, was dafür eingebaut wird.
    Da haben die Lobbyisten beim AGG und der Gesetzesgebung ganze Arbeit geleistet, vielen Dank auch von meiner Seite dafür. Aber in vielen anderen Staaten ist es auf anderer Ebene noch viel schlimmer...
     
  20. Anzeige

  21. #19 ebodeth, 31.10.2012
    Zuletzt bearbeitet: 31.10.2012
    ebodeth

    ebodeth AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    27.06.2011
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    1
    Wenn Dir die Worte fehlen, dann schweig´. Man merkt, dass Du keine Ahnung hast.
    Ich hatte am 13.7. einen Unfall mit einem Gasfahrzeug, Totalschaden.
    Es hat kein Schwein interessiert, ob ich eine Gasanlage drin hatte, die Polizei hat nicht mal was aufgeschrieben.
    Die Versicherung hat nach Gutachten bezahlt, den Gutachter hat auch nicht interessiert, ob die Anlage eingetragen war.
    Warum ist denn die Gasanlage von wvmkmv nicht eingetragen?
    Weil sie hier in D 4000€ kostet und im Ausland 500€.
    Und schau dir mal die Probleme hier im Forum mit den teuren Anlagen an.
    Der Preis kommt auch daher, dass es Millionen Euro an Schmiergeldern kostet, so eine Anlage in D zuzulassen. Das Geld muß ja dann über den Verkauf der Anlagen wieder reinkommen.
    Wenn der Hersteller Deiner Anlage das Geld nicht bezahlt hat, ist es egal, wie gut die Anlage ist, sie wird nicht zugelassen. Fertig.
    Für 3500€ Preisunterschied kannst Du dir aber viele TÜV-Bescheinigungen kaufen.
    Gruß
     
  22. #20 vonderAlb, 31.10.2012
    Zuletzt bearbeitet: 31.10.2012
    vonderAlb

    vonderAlb FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.07.2006
    Beiträge:
    2.168
    Zustimmungen:
    45
    1. Hast du keine Ahnung was es bedeuten kann ohne Zulassung rumzufahren. Bis jetzt hast du einfach nur Glück gehabt.
    2. Blödsinn. Bleib auf dem Teppich und übertrieb hier nicht maßlos.
    3. Wir sind hier nicht in der Türkei wo ohne Schmiergeld fast nichts geht.
    4. Die Hersteller müssen beweisen das ihre Gasanlage gut sind und die gesetzliche Abgasnorm (z.Zt. Euro-5) einhalten. Und das geht nun mal nur über Prüfstandsmessungen die niemand umsonst macht. Und die Kosten "nur" ein paar Tausender und nicht Millionen.

    Hier in D gelten andere Regeln und wer sie nicht einhalten will der hat hier nichts zu suchen. Der kann ja dahin gehen wo das Leben viel einfacher und billiger ist.

    Wenn @wvmkwv seine Anlage legalisieren will dann sollte er unsere volle Unterstützung dafür bekommen.
     
Thema: Gasanlage ohne jedwede Papiere - Eintragung möglich?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. gasanlage eintragen unterlagen

    ,
  2. gasanlage ohne papiere eintragen lassen

    ,
  3. lpg ohne agg

    ,
  4. Eintragung gasanlage,
  5. ohne agg lpg eintragen,
  6. atiker gasanlage ,
  7. lpg abe,
  8. kme papiere drucken für die gasanlage,
  9. kme gas papiere woher,
  10. woran erkenne ich den lpg im fahrzeugbrief,
  11. welche unterlagen für kme diego,
  12. KME gasanlage Eintragen,
  13. gasanlage ohne papiere,
  14. wie kann man kme lpg gasanlage im fahrzeugbrief eintragen lassen,
  15. gutachten für gasanlage,
  16. impco gasanlage gutachten,
  17. atiker gasanlage deutschland,
  18. atiker in Deutschland eintragen,
  19. gasanlage im pkw eingebaut habe aber keine Tüv Unterlagen kein Gutachten,
  20. papiere für eintragung gaasanlage,
  21. lpg nicht mehr eintragungsfähig ?,
  22. gasanlage papiere verloren,
  23. lpg in fahrzeugbrief eintragen bayern ??,
  24. gasanlage ohne eintragung fahren ausland,
  25. lpg rail bauen
Die Seite wird geladen...

Gasanlage ohne jedwede Papiere - Eintragung möglich? - Ähnliche Themen

  1. KME Diego G3 in Mercedes W210 E280T4M => Klackern am Multiventil - Gasanlage ohne Funktion

    KME Diego G3 in Mercedes W210 E280T4M => Klackern am Multiventil - Gasanlage ohne Funktion: Hallo, seit einem Jahr und ca 46 TKM besitze ich einen rostfreien Mercedes W210 mit KME Diego Gasanlage. Seit wann, wo und wie die Anlage...
  2. *Problem*Bmw E39 525 bj 2003 Prins Gasanlage ohne funktion

    *Problem*Bmw E39 525 bj 2003 Prins Gasanlage ohne funktion: Hallo Liebe LPG Forum gemeinde Wollte schon immer mal ein Bmw kaufen mit einer Gasanlage hab mir vor 1 Woche einen E39 525i mit Prins Lpg anlage...
  3. gasanlage schaltet sich ab ohne akustischen Ton

    gasanlage schaltet sich ab ohne akustischen Ton: hallo guten tag an euch alle , seit gestern fuhr mit meine Auto auf der Autobahn , plötzlich merke ich das der wagen andere fährt und sah das...
  4. Gasanlage geht in "Standby" ohne Fehlermeldung

    Gasanlage geht in "Standby" ohne Fehlermeldung: Hallo Gaskollegen, habe seit ein paar Tagen das Problem, das während des Fahrens die grüne LED anfängt zu blinken (so wie wenn man Gasbetrieb...
  5. Gasanlage ohne Papiere, welche Schafe aus Polizei ?

    Gasanlage ohne Papiere, welche Schafe aus Polizei ?: Hallo liebe Kollegen. Ich habe theoretisch Frage. ZB ich habe alte audi mit 2 Jahre TUV noch, und diese Auto hat Gasanlage zb aus Polen (...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden