Gasanlage läuft nicht ordentlich

Diskutiere Gasanlage läuft nicht ordentlich im BRC Anlage Forum im Bereich Autogas Anlagen; Hallo, Ich habe eine Ford Focus Turnier 1.8 Flexifuel 2007 mit einer BRC Fly SF Gasanlage. Leider bekommt die BRC Gaswerkstatt in der näheren...

  1. #1 Marki13, 01.09.2018
    Marki13

    Marki13 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    02.05.2017
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Ich habe eine Ford Focus Turnier 1.8 Flexifuel 2007 mit einer BRC Fly SF Gasanlage.
    Leider bekommt die BRC Gaswerkstatt in der näheren Umgebung die Anlage nicht richtig eingestellt...
    Daher möchte ich auf diesem Wege mal anfragen, ob jemand im Raum Flensurg etwas Ahnung von der Einstellung hat. Die Software und ein Verbindungskabel habe ich. Ich war schon einmal mit dem Steuergerät verbunden, aber habe dann lieber nichts weiter untern0mmen, da es für mich zu kompliziert war.

    Problem:
    Beim Starten geht der Motor die ersten 2-3 Male nach dem Anlassen wieder aus, wenn man nicht etwas gas gibt.
    Drückt man das Gaspedal dann beim Anfahren leicht runter, sinkt die Drehzahl und der Motor geht sogar aus. Nur wenn man "ordentlich" gas gibt, kann man anfahren. So verhählt sich der Wagen, bis er auf Gas umschaltet. Dann läuft er erstmal ganz gut. Nur beim Fahren in niedrigen Drehzahlen im Teillastbereich ruckelt der Wagen etwas. Und je nach Lust und Laune geht der Wagen dann beim Halten an der Kreuzung/Ampel mal aus. Schaltet man jetzt beim warmen Motor wieder in den Benzinbetrieb, fährt sich der Wagen recht anständig und geht beim Halten an der Kreuzung nicht mehr aus.

    DIe BRC Werkstatt meinte beim ersten Versuch, der Wagen lief zu Fett und hat ihn beim Fahren eingestellt.
    Beim zweitem Versuch hat er den Wagen wegen den Problemen bei niedrigeren Drehzahlen noch etwas magerer gestellt, aber ohne Erfolg. Jetz hat er vorgeschlagen einfach irgendwelche Teile zu tauschen, weil der Wagen mit Benzin und Gas ja nicht vernünftig läuft.... Ich habe selbst dann einige Teile getauscht,die nicht unbedingt einen Fehler im Speicher hinterlegen.Beide Lambdasonden, Zündkerzen, Zündspülen, Drosselklappe mit MAF Sensor. Alles ohne Erfolg...

    Schöne Grüße!
     
  2. Anzeige

  3. #2 BMWX5fahrer, 02.09.2018
    BMWX5fahrer

    BMWX5fahrer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    22.11.2012
    Beiträge:
    1.077
    Zustimmungen:
    40
    Hallo Marki,
    Wie viel KM hat die die Gasanlage gelaufen ??

    Gruß
    Bernhard
     
  4. #3 Marki13, 02.09.2018
    Marki13

    Marki13 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    02.05.2017
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Moin Bernhard,
    der Wagen hat ca. 110 tkm gelaufen und der erste Besitzer soll die Anlage gleich nach dem Kauf nachgerüstet lassen haben.

    Ich habe mir mal Forscan besorgt und ein paar Daten von der Lambdasonde ausgelesen. Kann als Leihe natürlich nicht viel mit aufangen...
    Falls weitere Daten hilfreich sein können, bitte einfach beschreiben :)

    Schönen Gruß
    Markus
     

    Anhänge:

  5. #4 Marki13, 02.09.2018
    Marki13

    Marki13 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    02.05.2017
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Achso, das Bild ist im Benzinbetrieb bei Standgas erstellt worden.
     
  6. #5 BMWX5fahrer, 02.09.2018
    BMWX5fahrer

    BMWX5fahrer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    22.11.2012
    Beiträge:
    1.077
    Zustimmungen:
    40
    Fahr den Wagen mal 2 Tage auf Benzin, dann schaust mal wie das mit dem Anspringen sich verhält.
    Melde dich dann nochmal.

    Gruß
    Bernhard
     
  7. #6 Marki13, 06.09.2018
    Marki13

    Marki13 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    02.05.2017
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Guten Abend,

    der Wagen wurde jetzt gute 300 km nur im Benzinbetrieb gefahren.
    Er startet jetzt viel besser und geht nicht mehr aus beim Anlassen (Die Drehzahl fällt aber direkt nach dem Hochdrehen beim Anlassen nochmal unter 600 U/min. bevor er in die Kaltstartdrehzahl von etwa 1100 U/Min hochdreht).

    Es kommt ab und zu nochmal vor, dass beim Treten der Kupplung (beim Halten an einer Ampel) die Drehzahl unter Standdrehzahl fällt, sich aber wieder fängt. Dabei blinkte auch vereinzelt mal die Batteriewarnleuchte auf.

    Der Wagen ruckelt noch immer etwas bei niedriegen Drehzahlen (bis ca. 1800U/min) im Teillastbereich (konst. Geschwindigkeit). Gibt man Gas, scheint er gut durchzuziehen.

    Insgesamt ist das Fahrverhalten viel besser geworden.
    Mir wurde schon mal von einem Fachmann gesagt, das Ford nicht gerade führend auf dem Gebiet der Motorsteuerung ist, aber das wird doch nicht normal sein?! :D

    Schönen Gruß!
     
  8. #7 Marki13, 07.09.2018
    Marki13

    Marki13 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    02.05.2017
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hmm, heute morgen ist er nach dem ersten Anlassen wieder aus gegangen....
     
  9. Rohwi

    Rohwi FragenBeantworter

    Dabei seit:
    29.03.2009
    Beiträge:
    2.284
    Zustimmungen:
    51
    Hallo...
    Dieses Verhalten riecht nach Falschluft am Ansaugkanal.
    mfG Rohwi
     
  10. #9 BMWX5fahrer, 07.09.2018
    BMWX5fahrer

    BMWX5fahrer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    22.11.2012
    Beiträge:
    1.077
    Zustimmungen:
    40
    da du denn Wagen nun 300 KM auf Benzin bewegt hast würde ich erst mal den Fehler auf der Benzinseite suchen.
    Schaue dir mal die Lang u. Kurzzeit Adaptionswerte an.

    Gruß
    Bernhard
     
  11. #10 Marki13, 08.09.2018
    Marki13

    Marki13 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    02.05.2017
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Rohwi,

    ich hatte schonmal den kompletten Motoraum bei laufenden Motor mit Bremsreiniger abgesprüht. Der Motor hat nicht reagiert.
    Hab es jetzt nochmal gemacht und dabei auch mal alle Schläuche bewegt. Nichts...
    Hab aus "spaß" mal hinter einem Injektor die Leitung abgeschraubt. Zog ordentlich luft, aber den Motor hat es kaum interessiert... erst als ich da Bremsreiniger reingesprüht habe, ging der Motor aus.
    Schönen Gruß
    Markus
     
  12. #11 Marki13, 08.09.2018
    Marki13

    Marki13 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    02.05.2017
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Bernhard,

    ich habe einfach mal alle Werte in einer Momentaufnahme in eine Excel kopiert, da ich leider nicht weiß, welche die Adaptionswerte sind.
    Alles was Forscan bietet oder ich finden konnte.
    Der Motor war kalt, lief auf Benzin im Standgas.
    Falls du was anderes benötigst, bräuchte ich etwas mehr Details :)
    Schönen Gruß
    Markus
     

    Anhänge:

    • ABS.JPG
      ABS.JPG
      Dateigröße:
      68,2 KB
      Aufrufe:
      115
    • EPS.JPG
      EPS.JPG
      Dateigröße:
      52,7 KB
      Aufrufe:
      107
    • IC.JPG
      IC.JPG
      Dateigröße:
      78,3 KB
      Aufrufe:
      111
    • ODB.JPG
      ODB.JPG
      Dateigröße:
      87,2 KB
      Aufrufe:
      102
    • PCM1.JPG
      PCM1.JPG
      Dateigröße:
      137,6 KB
      Aufrufe:
      100
    • PCM2.JPG
      PCM2.JPG
      Dateigröße:
      133,7 KB
      Aufrufe:
      97
    • PCM3.JPG
      PCM3.JPG
      Dateigröße:
      125,1 KB
      Aufrufe:
      96
    • PCM4.JPG
      PCM4.JPG
      Dateigröße:
      77,8 KB
      Aufrufe:
      104
  13. zjawa

    zjawa AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    01.03.2018
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    2
    Wenn er auf Benzin auch diese Symptome zeigt wie auf LPG, dann würde ich mich zuerst um den Benzinbetrieb kümmern. Prüfe mal den Zustand/Parameter der Drosselklappe, Luftmengenmesser, Luftfilter, Zündkerzen/Leitungen.
     
  14. #13 Waldmeister, 15.02.2019
    Waldmeister

    Waldmeister AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    28.12.2018
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    8
    Ford ....brrr...welcher Motor ist verbaut ?
    Ist das der duratec? Der hat oben auf dem Motor rechts einen Sensor der geht gern kaputt.
    Läuft zuerst auf gas scheiße und später auf Benzin auch.
    So wie du das schildert hat der Leerlauf Probleme... Leerlauf Regler... Oder die Ventilsitze sind schon verbrannt ...kompressionstest.
    Ist das der duratec der schaft ca 60-80000dann ist der platt. Erst im benzinbetrieb alle Fehler beseitigen dann mit gas anfangen.
    Bin froh den mist vom Hof zu haben.:-)
     
  15. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.032
    Zustimmungen:
    425
    Dem muss ich widersprechen. Ich hab einige Duratec in der Kundschaft mit mehr km auf gas. Wie viele von denen hast schon umgebaut, um auf die Aussage zu kommen?
     
  16. #15 Waldmeister, 16.02.2019
    Waldmeister

    Waldmeister AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    28.12.2018
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    8
    Hab nen Mondeo gehabt...nur Probleme mit der Kiste ...der hatte 200000 runter und war vorm auseinanderfallen.
    Kollege hatte den Motor im Volvo und da hat der auch nach 60k die grätsche gemacht trotz Ventil Schutz. Hab das auch von anderen erfahren das der Motor Probleme mit den ventilsitzen hat da nicht gehärtet.
     
  17. Anzeige

  18. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.032
    Zustimmungen:
    425
    Welcher Motor? 2.0, 2,5 V6. 3,0 V6. Den 2.0er Additiviert und läuft schon seit er Neuwagen ist seit 10 Jahren und über 180.000km auf Gas.
     
  19. #17 S2-Limo, 16.02.2019
    S2-Limo

    S2-Limo AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    27.06.2015
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    7
    Der TE hat nen Flexifuel, Also müsste er Gasfest sein. Du hast ja schon einiges an Teiletausch hinter dich gebracht. Würde dir da noch den Kupplungspedalschalter ans Herz legen. Kostet nicht die Welt und ist bei Ford bekannt das der mal die Biege macht. Und deine Symptome die du beschreibst, könnten da hinhauen.
     
Thema:

Gasanlage läuft nicht ordentlich

Die Seite wird geladen...

Gasanlage läuft nicht ordentlich - Ähnliche Themen

  1. Gasanlage läuft immer, lässt sich nicht abschalten

    Gasanlage läuft immer, lässt sich nicht abschalten: Mahlzeit, habe in meinem Omega MV6 3.0 ne Stag 300 verbaut, Anlage ist seit 2011 im Wagen und soll angeblich immer gut gelaufen sein, habe den...
  2. Gasanlage läuft erst ab etwa 75 Grad Kühlwasser?

    Gasanlage läuft erst ab etwa 75 Grad Kühlwasser?: Hallo, seit etwa einer Woche zickt meine Frontgas-Gasanlage rum. Sie schaltet zwar etwa wie früher um (also bei circa 40 Grad...
  3. Gasanlage läuft im Leerlauf nicht ganz rund...

    Gasanlage läuft im Leerlauf nicht ganz rund...: Moinsen alle, Stargasanlage im Lexus IS 200 (6Zyl), Flash-Lube anbei, 110 tkm gelaufen und keine Beanstandung Kleinigkeit, die ich als störend...
  4. E39 540i KME Gasanlage ( Leistungsverlust, Motor läuft unrund )

    E39 540i KME Gasanlage ( Leistungsverlust, Motor läuft unrund ): Hallo zusammen, ich habe vor kurzem einen E39 540i Touring gekauft mit verbauter KME Gasanlage 55L Tank. Seit kurzem ist plötzlich ein...
  5. Gasanlage läuft wann er Lust hat...ich kann nicht mehr...hat einer eine Idee?

    Gasanlage läuft wann er Lust hat...ich kann nicht mehr...hat einer eine Idee?: Hallo in die Runde.... Ford Galaxy 2,3 bj 2003 Gasanlage seit 70.000 km Selbst einbauen lassen Solaris Gasanlage Bisher gastank gewechselt,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden